Beiträge von EoA

    Wirklich eine unglaubliche Nachricht. Hab die Zeiten mit RTL Samstag Nachricht aufgrund meines Alter (88er) zwar nicht "live" mitbekommen, aber dann doch sehr vieles nachgeholt. Gerade bei Frei Schnauze fand ich ihn immer unheimlich toll. Absoluter Impro-Gott.


    Fand es schon die letzten Jahre immer sehr schade, dass man eigentlich kaum noch was von ihm gehört hat. Umso schöner fand ich es, als er bei LOL am Start war und er einfach wieder zeigen konnte, wie unheimlich talentiert er ist.


    Und nun eine solche Nachricht 😔 Kann mich da nur Bürger Lars Dietrich anschließen: Das ist das erste Mal, dass ich nicht über dich lachen kann.


    Machs gut, Mirco.

    Externer Inhalt www.instagram.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ist halt schon lustig mit dem Text von Bully 🤣


    Cast gefällt mir insgesamt eigentlich auch wieder recht gut. Hunziker hätte ich jetzt auch nicht gebraucht, sonst aber sehr sympathische Leute dabei.


    Anke und Caro mag ich sehr, wobei ich dennoch hoffe, dass die beiden bei einer vierten Staffel auch mal aussetzen.


    Über Hazel kann man durch die Geschichte um Luke sicher streiten, als Komikerin mag ich sie jedoch sehr. Genauso wie ich Axel und Palina immer sehr sympathisch finde.


    CMH und Nontschew sind sowieso Legenden und da freue ich mich auch sehr drauf.


    Karim und Schubert bringen halt so ein wenig das völlig unberechenbare mit rein.


    Geschaut wird es auf jeden Fall.

    Man merkt einfach, dass ein solches Format total gefehlt hat. Im Free TV läuft ja gefühlt auch echt nur noch Müll. Das Einzige, das auch immer in die Richtung ging, war ja Kalkofes Mattscheibe, wobei mir das vom Stil her jetzt nie so richtig zugesagt hat. Daher bin ich echt froh, dass tv total zurück ist und den ganzen Müll wieder schön aufs Korn nimmt.


    Bei mir zündet zwar nicht alles (diese kurzen Einspieler im Stile der Homeclips bräuchte ich zum Beispiel nicht), aber insgesamt macht Pufpaff das wirklich verdammt gut und mit einer unheimlichen Selbstverständlichkeit. Als ob er die letzten Jahre nichts anderes gemacht hätte.


    Von mir aus auch gerne wieder mehr Außendrehs, Pufpaff ist ja noch kein so bekanntes Gesicht, das sollte man so lange auskosten, wie es geht. Auch sowas wie Puffi in Gefahr könnte ich mir da gut vorstellen.

    Ich bin eigentlich sehr positiv gestimmt. Das generelle Format TV total war die letzten Jahre unter Raab schon lange nicht mehr das, was es mal war. Fällt besonders auf, wenn man sich auf Youtube die ganzen Folgen aus der Anfangszeit anschaut. Im Endeffekt hätte man nie auf 4x die Woche gehen dürfen, das war einer der größten Fehler. Es wirkte wirklich sehr oft so, als ob Stefan das Programm einfach nur routinemäßig abspult und man die Show eher als Werbeplattform für die Events gesehen hat.


    Mit einem frischen Moderator, der da auch wirklich wieder Bock drauf hat und neben TV auch zeitgemäß Instagram, TikTok, etc.pp auf die Schippe nimmt, kann da denke ich wirklich was draus werden. Pufpaff kenne ich eigentlich bisher nicht wirklich, aber alleine in dem Einspieler kam er sehr sympathisch rüber und er wirkt auch wirklich so, als ob er da total Lust drauf hat.

    Kann ich zustimmen. Es macht zwar echt Spaß und das Artwork finde ich richtig stark, aber es fehlt einfach an der Zeit. Für mich fühlt sich jede Folge ein wenig wie die erste Folge einer Staffel an. Und so wirklich dem Namen wird die Serie meiner Meinung nach dadurch auch nicht gerecht. Weil man die richtigen "Auswirkungen" der Szenarien oft gar nicht so richtig sieht. Oder halt eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Meist wäre aber das, was danach kommt und wie es dann tatsächlich weitergeht noch spannender.

    Das Storytelling und Acting fand ich in der letzten Folge absolut fantastisch. Ich will gar nicht viele Worte verlieren, für mich rangiert Loki knapp vor WandaVision. Tolle Charaktere, eine super Story mit einem schönen Cliffhanger für Season 2 bzw. natürlich auch die kommenden Filme. Ich finde ja, dass Marvel mit den Serien alles richtig macht. Man baut das MCU wunderbar auf, bleibt aber dennoch zugänglich für Leute, die nicht alles sehen wollen.


    Erneut muss man Marvel auch für seinen tollen Cast loben, egal ob nun Sophia di Martino, Owen Wilson oder nun auch Jonathan Majors.

    Lächerliche Strafe für Vettel, wenn die anderen gleichzeitig straffrei bleiben. Du kannst dir nicht einen rausziehen und den für die Situation verantwortlich machen.


    Zeigt aber einmal mehr, dass das Quali-Format dringend überarbeitet werden muss. Sowas darf eigentlich gar nicht passieren. Vor allem, wenn man bedenkt, dass dieses Format eingeführt wurde um für mehr Spannung und Action auf der Strecke zu sorgen. Nur das die Fahrer halt am Anfang und Ende jeder Session fahren und zwischendurch ist nicht los. Da kann man auch wieder zum alten 60 Minuten Format zurück.

    Folge war wieder extrem stark. Loki war ja schon immer einer meiner absoluten Favoriten, aber hier hat man ihm tatsächlich noch mehr Tiefe gegeben. Die Story finde ich auch äußerst spannend, der Cast -typisch Marvel- extrem stark. Ob nun das Zusammenspiel von Loki und Mobius oder zwischen Loki und Lady Loki. Beide Paarungen sind unheimlich interessant und ich hoffe sehr, dass man da noch mehr von bekommt. Von Owen Wilson war ich ja schon immer großer Fan, Sophia Di Martino kannte ich vorher jedoch nicht wirklich, aber sie spielt extrem stark und schafft es schon fast Tom Hiddleston hier die Show zu stehlen. Könnte mir gut vorstellen, dass man Sie auch in die Filme mitnimmt.

    Siehst du, guter Punkt den ich völlig vergessen hatte. Gerade in Hordenkämpfen, was ja mehr oder weniger eine der Hauptaufgaben im Spiel ist, sind die Framerate Probleme enorm. Ich erwarte keine 60fps, wenn da 500 Zombies auf dem Bildschirm sind, aber wenn man sowas ins Spiel nimmt, sollte man dennoch gewährleisten, dass man keine Diashow zu sehen bekommt. Das ist auch einer der Gründe, weshalb ich eigentlich nur die, für die Story notwendigen, Hordenkämpfe gemacht habe und nicht mehr.

    Days Gone
    Dank PS+ hab ich das Game nun auch mal gezockt. Wirklich tolle Story, toller Soundtrack, teils eine sehr beeindruckende Soundkulisse. Das Gameplay fand ich generell auch sehr gut, geht flott von der Hand.


    Ärgerlich sind aber die doch sehr repetitiven Missionen. Klar, gewissermaßen liegt das in der Natur der Sache, aber es gibt doch auch einige Vertreter des Genres, die das Besser lösen. Der Hauptcharakter hat doch leider auch einige sehr unsympathische und teils heuchlerische Ansichten, weshalb man teilweise trotz der guten Story nicht ganz so mitfiebert, wie man das hätte hinbekommen können.


    Ebenfalls ein großer Kritikpunkt sind die ständigen Bugs. Das reicht von plötzlich auftauchenden Gegner, bis hin zu direkt auf einem spawnende Horden. Häufig haben komplette Texturen gefehlt und man hatte das Gefühl, ein N64 Spiel zu spielen (was besonders schade ist, da das Game eigentlich eine tolle Grafik und Optik hat). Wenn ich jetzt lese, dass hier bereits viel gepatcht wurde und man dennoch kaum 5 Minuten ohne wirklich offensichtliche Bugs verbringt, dann möchte ich nicht wissen, wie schlecht das zu Release war. Kein Wunder hat das Game sehr schwache Kritiken bekommen.


    Hier muss man auch den Bogen zum Produzenten(?) schlagen, der ja letztlich meinte, es wird kein Days Gone 2 geben, weil viele das Spiel nicht zum Vollpreis, sondern im Angebot oder eben über PS+ geholt haben. Laut seiner Aussage, soll man die Spiele für den vollen Preis kaufen.


    Dann MUSS ein Spiel aber auch anständig laufen. Für ein Spiel, das ständig nur unter Bugs leidet, kann man doch niemand vorwerfen, dass man erstmal abwartet. Sorry, selbst in der jetzigen Version, ist das Spiel mit all seinen Bugs einfach keine 60-70 Euro wert. Macht euren Job und werft keine halbfertigen Games auf den Markt, dann kaufen die Gamer auch wieder zum Vollpreis.


    Bei Days Gone hoffe ich dennoch auf eine Fortsetzung, einfach weil die Story wirklich cool war (hätte auch absolutes Serienpotenzial) und das Spiel auch viele tolle Ansätze hatte.


    7/10

    Zitat

    Original geschrieben von Eddie Guerrero:
    Wie sehen das denn die anderen Bayern- und Dortmundfans, sollte sich der jeweilige Verein umentscheiden?


    Fußball nimmt bei mir seit Jahren schon einen immer geringeren Stellenwert ein. Ich schau es nach wie vor gerne, wenn ich grad nichts vor hab und was kommt, aber da ich seit Ende Oktober auch kein Sky mehr habe, ist das sowieso noch viel weniger. Aber es hat sich bei mir über die Jahre entwickelt. Während ich vor 10-15 Jahren noch so ziemlich alles geschaut hab, was lief, ist das immer weniger geworden. Heute les ich oft nur noch die Ergebnisse und nehme das dann halt so zur Kenntnis.


    Das ganze Konstrukt mit den unfassbaren Geldmengen ist mir einfach völlig zuwider, gerade in einer Zeit, wo die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter aufgeht. Daher möchte ich persönlich da auch kein Geld mehr reinstecken. Sollte irgendwann wieder Sky ins Haus kommen, dann doch eher das Filmpaket.


    Würde Dortmund jetzt bei dieser Super League mitmachen, wäre auch der letzte Funke Interesse bei mir verflogen und ich würde einfach keinen Fußball mehr schauen.

    Zitat

    Original geschrieben von Kurt C. Hose:
    Kloppo Statement:


    Klopp to BBC: “I’ve the same opinion about #SuperLeague. It’s a tough one, people aren’t happy and I’m not involved. #LFC is more than some decisions. My aim has always been to be part of the Champions League. I like the idea that West Ham can play in the UCL”. “Remember: the most important parts of the club are the supporters and the team. And we should make sure nothing gets in the way of that”.


    Ich hab ehrlich gesagt die Medienberichte, die ein wenig gegen Klopp gingen, absolut nicht verstanden. Nur weil Klopp sich vor 2 Jahren klar gegen die Super League positioniert hat, heißt das ja nicht, dass Liverpool nicht dennoch solchen Plänen nachgehen kann. Als ob die da Klopp nach seiner Meinung fragen.


    Sollte es nun also tatsächlich zu dieser Super League kommen, gehe ich einfach fest davon aus, dass Klopp seinen Vertrag erfüllt oder eben sogar schaut, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, aus dem Vertrag zu kommen.


    Sollte er das nicht tun, seinen Vertrag verlängern, dann können sich die Medien ja gerne auf ihn einschießen. Aber derzeit sehe ich da keinen Grund dazu.


    Davon abgesehen bin ich auch froh, dass Watzke dem ganzen eine sehr klare Absage erteilt hat. Sollte der BVB sich doch irgendwann dazu entscheiden, mit zu machen, macht man sich völlig lächerlich und wird einen sehr großen Teil der Fans verlieren. Ob es das Wert ist?

    Ich persönlich kann es zwar auch nicht verstehen, da für mich Bully eine der tollsten Personen in Deutschland ist, aber Geschmäcker sind eben verschieden. Nur weil ihn jemand nicht mag, muss es ja nicht sein, dass er sich etwas zu Schulden kommen lassen hat.


    LOL finde ich ebenfalls absolut gut, der Cast ist durch die Bank stark, ich mag jeden, der da mitmacht. Gerade in der aktuellen Situation hat man mit der Show auch irgendwie den Nerv getroffen. Erheiterung, die momentan bitter nötig ist. Klar, was die Comedians da teilweise machen, ist nicht unbedingt lustig, aber es ist eben die ganze Situation und die schiere Absurdität, gepaart mit dem nicht wissen was als nächstes kommt, treibt mir die Tränen vor lauter Lachen ins Gesicht.

    Zitat

    Original geschrieben von Jimmy Placid:
    Da drücke ich dir die Daumen, denn wer kennt sie nicht... die PS4 Slim oder die PS4 Pro die ganz anders aussieht als die normale PS4. ;) Muss ja tatsächlich nichts bedeuten und ich würde mir auf jeden Fall auch ein schlichteres/unauffälligeres Design eher holen. Einige der PS4-Exclusives möchte ich schon nachholen, allen voran Last Guardian und Ghost of Tsushima.


    Naja, die Pro, als auch die Slim haben schon eigene Designs 😉 Klar, jetzt nicht komplett anders, aber das muss ja auch nicht sein.

    Und ich warte einfach ganz cool auf eine PS5 Slim oder eine Pro in anderem Design. Finde das Design zwar generell cool, aber es passt eben schlicht und ergreifend bei mir nicht rein 😅 Weder im Liegen und schon gar nicht im Stehen.

A N Z E I G E