Beiträge von violence is art

    Vielen dank für eure Rückmeldungen.


    Ja, es wird wohl an der Disc liegen.
    Alles andere (diverse Spiele, Film Blurays, DVDs) läuft einwandfrei.
    Konsole ist auch nicht übermäßig laut oder wird heiß oder ähnliches.
    Werde mich nun an den Händler wenden und das Spiel reklamieren.

    Hallo zusammen,


    Ich habe leider ein Problem mit Uncharted 4.


    Wollte das gestern erste mal spielen. Die Disc wurde erkannt, also das Spiele Symbol war im Hauptmenü zu sehen.
    Wenn ich das Spiel starten will, versucht die Konsole zu laden, bleibt nach paar Sekunden aber hängen und gibt die Disc wieder aus.
    Hab schon die Konsole aktualisiert, hab den neuesten Spiele Patch installiert, hab sogar in Folge dessen die Konsole neue initialisiert.
    Trotz diverser Neustarts funktioniert das Spiel nicht.
    Disc ist auch weder verkratzt noch verschmutzt. Zuletzt habe ich Dark Souls 3 gespielt, das lief einwandfrei, auch Film Blurays und DVDs werden einwandfrei wieder gegeben.


    Hat noch jemand nen Tip oder schon Erfahrung mit diesem Problem?


    Ansonsten würde ich mich mal per Mail an den Sony Support wenden.


    Vielen Dank im Voraus!

    Zitat

    Original geschrieben von sign-squad:
    "Schade nur dass die elitäre Denkweise und das Leben in der eigenen Blase einer der beiden Ligen zu dieser kontraproduktiven Situation geführt hat."


    Ne, schwarz/weiß Malerei ist das nicht bei dir. Weiß gar nicht, wie ich darauf komme. Du hast da selbst eine sehr erwachsene und stichfeste Argumentation.


    Im Gegensatz zu dir versuche ich hier wenigstens zu diskutieren.


    Von dir lese ich hier nur BlaBla bis jetzt. Aber okay, lassen wir das und kehren wir wieder zum Thema zurück. GWF Show in Herne und NRW allgemein.

    Zitat

    Original geschrieben von sign-squad:
    Böse, böse wXw.


    Ja, brave GWF. Eine feine bist du. Ganz toll.


    Wie gesagt, wenn man keine Ahnung hat...


    Na und deine Argumentation ist ja sehr erwachsen und stichfest. ;)


    Wie gesagt, hier geht es mir nicht um schwarz weiß Malerei, sondern mehr darum was den größten Nutzen für die Fans bringen würde, und das wäre definitiv ein Joint Venture der beiden Ligen.
    Wenn die GWF es allerdings in regelmäßigen Abständen auch aus eigenen Kräften wieder nach NRW schafft würde mich das auch freuen.

    Zitat

    Original geschrieben von Daniel.:

    Dennoch find ich es schade, dass es sich in einigen Bereichen (aktive) eine entweder-oder Position gebildet hat. Denn von der Präsentation kann die GWF von der wXw einiges lernen und die GWF-Wrestler würden sich im wXw Produkt auch gut machen.


    Ja eben, das ist doch genau der Punkt. Ein Joint Venture beider Ligen wäre doch das beste für beide Seiten. Sicherlich hätten beide Parteien vom anderen lernen können, Abwechslung für Fans, Wrestler worken mal mit anderen Wrestlern, die vorher so noch nicht im Ring standen. Storymässig hätte das auch direkt mal frischen Wind gebracht.
    Schade nur dass die elitäre Denkweise und das Leben in der eigenen Blase einer der beiden Ligen zu dieser kontraproduktiven Situation geführt hat.

    Na das klingt doch prima.
    Ich hab nur ne andere Waffe. Ich benutze das Darksword + 9 und abwechselnd Smoughs Hammer +4 und fahre damit eigentlich sehr gut.
    In den Garden habe ich nur mal kurz ein Fuss gesetzt. Ich mach aber erst das Castle fertig. ist vom Leveling wohl auch so gedacht. Der Garden ist auch komplett optional, mach den aber trotzdem auf jeden Fall.

    Zitat

    Original geschrieben von Cowboy:
    Über das lange Wochenende jetzt auch mal wieder zum Spielen gekommen (was auch am absolut bescheidenen Wetter lag), und nun in Lothric Castle angekommen. Dort tue ich mich aber noch etwas schwer, weshalb ich evtl. nochmal ne kleine Farmrunde einlegen sollte. Bin nach wie vor mit dem Uchi unterwegs und als Schild wird das Crest Shield benutzt.


    Welchen Level hast du denn? Ich bin grad Level 71 und steh grad beim Boss von Lothric Castle.
    Das stimmt aber, mit Betreten dieses Gebiets zieht das Spiel etwas den Schwierigkeitsgrad an.

    Ich denke vorallem die Abwechslung, die frischen Gesichter, coole Fly Ins und das durchweg gute Wrestling, sowie das Preis/Leistungs Verhältnis hat die Leute zur GWF gezogen.
    Die Reviews und Meinungen hier bezüglich der Debüt Show der GWF in NRW sind doch durchweg positiv!


    Als Fan ist solche Expansion einer Liga doch das beste was passieren kann.
    Mehr Shows, mehr Abwechslung, und man guckt sich einfach an, worauf man Bock hat.
    Es muss ja nicht direkt heißen "nur wXw" oder "nur GWF", aber es ist schön zu sehen dass es eine Alternative gibt. Ich bin seit 2003 wXw Fan, in den letzten Monaten und Jahren ist mein Interesse leider gesunken, da mir das Gesamtkonzept nicht mehr zusagt.

    Hier auch mal meine Meinungen zur gestrigen GWF Show:


    Endlich wieder ne Show bei Pizza Toni. Vor langer langer Zeit hatte ich hier schon viel Spass mit den GSW Shows. Nette Location und ideal für Wrestling Shows.
    Riesige Erwartungen hatte ich nicht an dieser Show. Ich bin aber prinzipiell immer offen für Live Wrestling und suche eine Alternative zur wXw hier in NRW.
    Großes Lob an die Crew und die Orga. Schönes professionelles Set Up, professionelle Umsetzung. Nette Mitarbeiter die sich vorbildlich verhalten haben.
    Die Eckpunkte stimmten also schonmal


    Berlin Champion Titel Match
    Orlando Silver (c) vs. Cash Money Erkan


    Verrückte Idee sein Titel Match direkt im Opener zu bringen, aber okay, warum nicht. Tolle Einstimmung und cooler Start. Orlando gefiel mir sehr. Tolles Gimmick und den Lucha Hype mitgenommen. Er sieht aus wie Eddie in den 90ern und hat ein cooles Moveset aus schönen Dives, Armdrags,Headscissors und Submission Moves.
    Erkan hat sich super gemacht die letzen Jahre. Hatte ihn noch als komischen Weirdo in Pyjama Hose in Erinnerung. Er ist echt bullig geworden und spaßiger Heavyweight. Und seine Elbows in die Ringecke waren echt brutal!


    Tag Team Match - Non-Titel Match
    Chaos und Körperverletzung vs British Young Bloods


    Die Young Bloods kannte ich schon aus UK. Cool dass GWF sie holen konnte. Super Talente, die nur leider bei der Fülle an geilen UK talenten etwas unter gehen. Match hat mir aber gut gefallen. GWF Jungs waren auch klasse. Cooles Gimmick der beiden und schöne Tag Team Moves. Match war unterhaltsam und cool dass die Young Bloods sogar nochmal wieder kommen. Das angekündigte Match gegen die Decent Society könnte DER Showstealer werden.


    Single Match
    Pascal Spalter vs Carnage


    Ein Match zweier Wrestler die ich auch länger nicht gesehen habe. Match ging auch klar. Stimmung war klasse, die Halle stand hinter Spalter, auch wenn er eigentlich Heel war. Aber okay, die Gesteze der Face / Heel Verteilung wurden an diesem Abend eh etwas ausser Kraft gesetzt.
    Spalter ist leider etwas ein Walter Klon, würde mir von ihm mehr Eigenständigkeit wünschen. Potenzial hat er auf jeden Fall.
    Carnage hat mich positiv überrascht. Er hat seine super stiffen over the top Moves etwas zurückgefahren und ist viel sauberer geworden. Carnage in dieser Form würde ich sogar gern nochmal wieder sehen


    „No DQ Falls counts everywhere - Streetfight"
    Crazy Sexy Mike vs Ahmed Chaer


    Was ein geiles crazy Match! Brawl quer durch die Halle, ein Drittel des Matches findet vor der Tür statt, richtig harte Spots, Bumps auf MASSIVE Holzstühle und ein cooles Finish. Nach dem Main Event knapp das MOTN.


    Tag Team Match
    Young Lions vs Die rechte und die linke Faust‬ des Volkes


    Schönes Tag Match zum "runterkommen" nach dem verrückten Streetfight. Young Lions habe ich schon öfters mal gesehen. haben sich gut entwickelt und harmonieren sehr gut miteinander. Ihre Gegner kannte ich garnicht, haben aber auch Spass genacht. Kommen in die Halle und sehen direkt aus wie Wrestler. Bieten die oft an diesem Abend gesehene "Berliner Härte", die Live Wrestling generell sehr gut steht. Finish leider etwas verunglückt. Letzte Moves vorm Finish etwas unsicher, dadurch resultiert ein Pinfall der wohl unterbrochen werden sollte. Schade, Match hat ansich Spass gemacht


    Single Match
    Mark Haskins vs. Ivan Kiev


    Mark Haskins kommt mit nem geilen neuen Shirt zum Ring auf dem in großen Lettern "Underrated" prankt. Und dieses Wort passt einfach perfekt zu ihm, leider. Hinter den Gallionsfiguren der UK Szene wie Zak, Marty und Ospreay steht er leider etwas im Schatten. Haskins ist aber sooo ein großes Talent und so ein geiler Wrestler der mitlerweile seinen üerfekten Stil gefunden hat. Mischung aus technischem britischen Wrestling, Strongstyle und harten Strikes.
    Kiew hat sich auch super gemacht. Die Chemie mit Haskins hat sofort gepasst, obwohl die beiden noch nie gegeneinader gewrestlet haben (?)
    Match für mich das Highlight dieses tollen Wrestling Abends. MOTN für mich und einfach ein geiles unterhaltsames Wrestling Match. Kein Bullshit, einfach 20 Minuten 2 tolle Wrestler von der Leine gelassen.


    Fazit dieser Show, GWF live, immer wieder gerne, hoffe sie schaffen es langfristig einen Fuss in die NRW Tür zu bekommen und eine schöne Alternative anzubieten. Denn wie in so vielen Bereichen belebt ja Konkurrenz das Geschäft 8)


    Und allein schon dass wir auf der Heimfahrt schon etwas geplant haben die dicke Double Show im September in Berlin zu sehen zeigt ja schon wie gut uns diese Show gefallen hat.

    01 - Independent - Wrestler des Jahres
    - Zack Sabre jr
    - Roderick Strong
    - Ricochet / Prince Puma


    03 - Independent - Tag Team des Jahres
    - The Young Bucks
    - Red Dragon
    - World`s Cutest Tag Team


    04 - Independent - Promotion des Jahres
    - Lucha Underground
    - PWG
    - RoH


    05 - Independent - Match des Jahres
    - Prince Puma vs Johnny Mundo
    - Strong vs Sabre jr (PWG)
    - AJ Styles vs Jay Lethal


    06 - Independent - Veranstaltung des Jahres
    - Lucha Underground - Ultima Lucha
    - PWG BOLA
    - PWG Don`t sweat the technique


    07 - Independent - Gimmick des Jahres
    - Dario Cueto
    - Mil Muertes
    - Jay Lethal


    08 - Independent - Breakthrough Star des Jahres
    - Pentagon jr
    - Fenix
    - Mike Bailey


    09 - Independent - Aufsteigende Promotion des Jahres
    - Lucha Underground
    - Beyond Wrestling



    10 - Independent - Am meisten überschätzter Wrestler des Jahres
    - Chris Hero
    - AR Fox
    - Drew Gulak


    11 - Independent - Am meisten unterschätzter Wrestler des Jahres
    - Jonathan Gresham
    - Timothy Thatcher
    - Brian Cage


    12 - Independent - Fehde des Jahres
    - Pentagon jr vs Vampiro
    - PWG vs Mount Rushmore
    - ACH vs Matt Sydal

    01 - Europa - Wrestler des Jahres
    - Will Ospreay
    - Marty Scurll
    - Tommy End


    02 - Europa - Promotion des Jahres
    - Revolution Pro Wrestling
    - Progress Wrestling
    - wXw


    03 - Europa - Veranstaltung des Jahres
    - RPW High Stakes
    - RPW Uprising
    - Progress chapter 23


    04 - Europa - Match des Jahres
    - AJ Styles vs Will Ospreay vs Marty Scurll (RPW)
    - Marty Scurll vs Ricochet (RPW)
    - Will Ospreay vs Mark Andrews (Progress)


    05 - Europa - Gastwrestler des Jahres
    - AJ Styles
    - Shinsuke Nakamura
    - Ricochet


    06 - Europa - Aufsteiger des Jahres
    - Jimmy Havoc
    - Josh Bodom
    - Tyler Bate


    07 - Europa - Tag Team des Jahres
    - Zak Sabre jr & Big Daddy Walter
    - The Sumerian Death Squad
    - London Riots


    09 - Europa - Am meisten überschätzter Wrestler des Jahres
    - Bad Bones
    - Karsten Beck
    - Sasa Keel


    10 - Europa - Am meisten unterschätzter Wrestler des Jahres
    - Paul Robinson
    - Tyler Bate
    - Absolute Andy

A N Z E I G E