Beiträge von Die_Matrix

    Zitat

    Original geschrieben von Charmadin:
    Die ganze Veranstaltung ist bisher nicht extrem. Vom Opener habe ich zwar nur das Ende gesehen, aber bisher überzeugt mich hier überhaupt nichts.


    Somit bedeuten die Bumps im Main Event noch was. Warum sollte die Crowd noch fürn Table Spot poppen wenn bereits in der Undercard ein Möbelhaus zu Bruch ging?


    Die bisherigen Matches gaben nix extremes her. Die Frauen waren schon "Extrem", Lexi hat Bayley schon hart zerstört. Und das mixed-Tag war..meh hast recht.


    Aber glaub mir, wenn die WWE Spur hält geht noch genug kapuitt ;)

    So, jetz kannich auch ein paar Worte mehr verlieren.


    WEnn es eine Show schafft starke Wrestlingmatches (AJ-Shane, HHH-Rollins) zu produzieren, Markout Momente die 5,6+ Mio Views in 24h bei YouTube ziehen zu schaffen, einen Heiratsantrag live zu bringen, Goldberg vs Lesnar in ein 5 Min Big-Move Schlachtfest zu verwandeln und mich am Ende mit einem visuell und emotional bewegenden Karriereende des Takers heim schickt dann ist das ein PPV der Extraklasse.


    Wrestling in der WWE ist wie Olympia, da ist für alle eine Sportart (Facette des Wrestling in meiner Metapher) dabei. Wer Leichtathletik mag wird ggf. vom Tennis gelangweilt sein... Nur dann schaut man halt nicht Olympia und meckert hinterher über den viel zu hohen Anteil an Non-Leichtathletik....


    Die WM hatte viele sehr sehr gute Momente und postive Überraschungen., Aber der Reihe nach.


    Im Opener hat Shane mal alle Kritiker Lügen gestraft. Ein viel besseres Match hätte AJ auch nicht mit einem anderen SD-Wrestler hinbekommen. Und hier gabs sogar die 3fache Shanomania (Elbow, c2c, SSP!!!, Himmel was eine SSP) und der Konter des Forearm sowie das gezeigte Wrestling und die Story des Matches waren erste Klasse.


    Danach ein solides, aber irgentwie harmloses US-Titel Match. HIer wollte es nicht so ganz klicken, wohl auch wegen der fehlenden Spannung aufgrund Y2Js Auszeit. Ausserdem brauchte KO den Mania Win, das Finish war gut und bringt KO vorwärts.


    Der 3-Way war schön gebooked und Charlotte ist eine Fee in der Luft. Diese Moonsaults... Nia fliegt raus und bleibt geschützt, es brauchte 3 andere und eine She-ld Powerbomb bis sie rausflog. Und die Landung beim German von ihr war übel... Sasha weiter over wie Sau aber leider ist sie derzeit auf dem Backburner, ich hoffe sie bekommt ein frisches Programm als Heel mit einer anderen Face Wrestlerin. Bayleys Feelgood Moment war ok, aber die Damen können eigentlich alle mehr. Aber da sind für alle Beteiligten noch 15 Jahre die SIe haben in denen es durchaus ein besseres Match geben wird.


    Und beim Raw-TT Match hätten die Beteiligten buchstäblich Hallenhalma um den TItel spielen können, nachdem New Day (vorallem Kofi mit Hut abnehmen und vorwärtslaufen ) mich HART getrollt haben und die Brothers Hardy (so hat Cole sie genannt) das WWE-Universe "BROKEN" haben waren 98% alle Wrestlinginteressierten am ausmarken und das Match wurde so egal. (fast 6 mio YouTube Hits stand grade) Das Match war in meinen Augen das innovativste und beste Leitermatch seit TLC was auch an den andern 3 lag. Gutes Match, Gutes Ende, DELETE !!! DELETE !!! DELETE !!!


    Das Cena Match war Surreal. Miz dominiert 98% und hat 79.000 die ihm aus der Hand fressen und dann kommt Maryse rein, frisst nen Forearm, ne Rack Attack und Miz wird auch eben gecenaed und Ende. Ich hoffe das Miz hier gut rauskommt bei SD, weil bis 2 min vor FInish war das sehr genial. Daher super unterhaltsames "Match" mit einem Ende was man aufgrund des Aftermath einfach in Kauf nehmen muss. Match Made in Heaven lässt grüssen, ich fands ok. Gehört halt manchmal dazu und Cena war auch wieder unterhaltsam.


    Danach folgte Hot Table Bumping Steph mit HHH vs. Rollins in einem sehr guten Match. Wenig dazu zu sagen ausser sehr gutes Match mit richtigem Sieger.


    Leider anschliessend das LowLight mit billigen SFX und Randys "Belohnung" dafür sich von Brock die Rübe einhauen zu lassen. Ich hoffe Bray kommt mit Rowan zurück und kann die nächste Fehde gegen XY gewinnen. Falscher Sieger, lahmes Match.


    Danach ein 5 MIn HIghligh Clip "Most Devastating Moves by Goldberg & Lesnar"..bzw ein Match was eigentlich genau so gebookt werden muss. German, German, German, Spear, Spear durch die Barrikade, Jackhammer, Leapfrog, German x7, F5, Cover. ich fands genau richtig, die beiden haben das durch eine Art "Sack tapping" geregelt. Jeder haut dem andern so feste in die Fresse wie er kann und am Ende steht der SIeger. Perfekt.


    SD Titel Match war für die 0,8min Pro Wrestler die es hatte ok. Klar gewinnt der Hometown Hero. Typischer "Breather" zwischen den Mainern.


    Ja, Roman... undankbar den Taker zu retiren aber noch hat man Hoffnung das es ggf. zum Heelturn reicht.Taker ist weg, ich bin traurig, dankbar, erleichtert... Schwer zu beschreiben. Wie son altes Haustier was man unendlich lieb hat aber es eigentlich erlöst werden müsste....in der Art...schwer...


    Das war WM... ein Top PPV

A N Z E I G E