Beiträge von Jiri Nemec

    Samstagabend bei Parkway Drive in der Westfalenhalle gewesen. Vorbands waren Lorna Shore und While She Sleeps. Während ich das Gebrüll der ersteren Band nicht sonderlich ansprechend finde, haben While She Sleeps richtig Spaß gemacht. Gutes Set und kamen auch beim ganzen Publikum an.


    Parkway Drive haben dann von ca. 20.30 - 22.00 Uhr gespielt. Das Set bestand natürlich größtenteils aus den letzten 3 Alben. Fahren mittlerweile eine ganz schöne Show auf, viele Pyroeffekte und auch die Leinwand auf der Bühne wurde gut genutzt. Stimmung war wirklich super, die Band in Spiellaune - insgesamt eine Top-Show.


    Setlist: https://www.setlist.fm/setlist…und-germany-43b05723.html

    Disturbed haben Freitag ihre neue Single Unstoppable veröffentlicht und gleichzeitig ein Album für den 18.11. angekündigt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bin gespannt, wie es wird. Die Band hat mich irgendwie auf den letzten Alben so ein wenig verloren. Klang früher alles gleich, hat man ab dem Cover von Sound of Silence irgendwie versucht auf dessen Erfolgswelle zu schwimmen.

    Muss mich mal wieder über eine unserer Töchter auslassen, diesmal die Kleinere...

    So, mal ein Update. Diesen Dienstag hatte ich einen Termin bei einer Osteopathin mit ihr. Diese hat sofort festgestellt, dass die Kleine am Oberkörper ziemlich verspannt ist. Sie hat sie daraufhin behandelt und meinte, dass es jetzt sein kann, dass sie an dem Tag selbst sehr aufgedreht oder eben sehr müde sein wird, da sie sich freier bewegen können wird. Die Nacht von Dienstag auf Mittwoch war dann die Hölle. ^^ Sie wollte im Grunde keinen Moment ohne Körperkontakt zu mir oder meiner Frau schlafen und wir dachten uns nur "tolle Wurst". ^^ Aber es war ja ein Stück weit angekündigt. Seit Mittwoch ist es nun aber tatsächlich so, dass sie viel, viel besser schläft - viel konstanter, viel ruhiger und ohne das ständige Wachwerden. Wenn sie mal wach wird, kann man sie schnell wieder beruhigen und in ihr eigenes Bett legen. Erst wenn man nachts keine Lust hat rüber zu gehen, um sie zu stillen, wird sie ins Schlafzimmer ins Beistellbett geholt, schläft dort aber auch ruhig weiter oder beruhigt sich selbst und schläft weiter - auch nicht mehr nur auf dem Rücken, sondern auch mal auf der Seite oder dem Bauch. Entweder war das jetzt ein absolut komischer Zufall oder aber die Behandlung hat wirklich schnellen Erfolg gebracht. Wir sind jedenfalls sehr zufrieden und hoffen, dass das nicht nur ein Zwischenhoch ist. ^^

    Passend dazu hat es Tekkno auf Platz 1 der Charts geschafft.


    Externer Inhalt www.instagram.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Manuel Gräfe wird vor Freude einen Purzelbaum machen.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Kann es sein, dass die Geschichte rund um die Abgabe des Titels irgendwie ein Schnellschuss war? Bei den Tapings hat man noch nichts von Qualifying Matches gelesen, auch die In-Ring-Promo von Trick Williams und Carmelo Hayes wirkten ein wenig so als wüssten sie da noch gar nicht, dass dieses Leitermatch angesetzt ist. Zumal das ja ein aufgezeichnetes "Earlier Today" Video war.

    WWE NXT

    Aufzeichnung: 14.09.2022

    Ausstrahlung: 20.09.2022

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Wade Barrett & Vic Joseph


    Zu Beginn der Show läuft ein Rückblick auf die Vorwoche. Zum Ende des Rückblicks wird uns noch einmal das neue weiß-goldene NXT-Logo präsentiert. Zur Info: die gesamte Show hatte schon das neue Logo, sonst aber das üblich bunte NXT 2.0 Design.


    Früher am Tag wurde ein Video aufgezeichnet. Carmelo Hayes und Solo Sikoa wurden zu einem Treffen gebeten. Zunächst erscheint Carmelo Hayes, dem dann gar nicht gefällt, dass auch Solo Sikoa durch die Tür tritt. Er möchte wohl wieder sein Spotlight stehen. Solo Sikoa ist zufrieden mit sich selbst, der North American Title sieht an ihm besser aus als an Carmelo Hayes und dieser hat eben geschossen und verfehlt. Die beiden beginnen ein Streitgespräch, welches dann von Shawn Michaels unterbrochen wird. Er stellt klar, dass es hier und jetzt keine Prügelei geben wird und sie über das Match von letzter Woche reden müssen. Solo Sikoa ist in einem Match angetreten, für das er nicht vorgesehen war. Er war nicht einmal ein Kandidat, um von den Fans in das Match gewählt zu werden. Aus diesem Grund zählt das Ergebnis dieses Matches nicht. Carmelo Hayes freut sich, während Solo Sikoas Gesichtsausdruck sich verfinstert. Er muss die North American Championship wieder abgeben. Er weiß auch, dass das Mist ist, denn er musste es auch bereits tun, doch so sind die Regeln. Solo Sikoa zeigt sich verständnisvoll. Letzte Woche musste er aber seine offenen Rechnungen bei NXT noch begleichen. Er übergibt Shawn Michaels den Titelgürtel. Shawn Michaels wünscht ihm viel Glück bei SmackDown! oder RAW, egal wo seine Karriere ihn nun hinführt. Es gibt einen Handshake zwischen den beiden, Solo Sikoa sagt Carmelo Hayes noch, dass er ja immer recht damit hatte der nächste zu sein und verabschiedet sich dann. Carmelo Hayes möchte den Titel nun wiederhaben, doch Shawn Michaels übergibt ihm ihn nicht einfach so. Er hat versucht das System zu umgehen und sich dabei verbrannt. Es ist ihm egal, ob er nun arrogant ist oder nicht, sobald er sich größer macht als das Business, kann das wie eine Ohrfeige zurückkommen - und das tat es hier. Carmelo Hayes wird seine Chance kriegen und wieder um den Titel antreten. In sechs Wochen bei Halloween Havoc werden er und vier andere Superstars, die sich über die nächsten Wochen qualifizieren müssen, in einem Leitermatch um den Titel antreten. Carmelo Hayes nickt und verabschiedet sich von Shawn Michaels.


    Zeit für das zweite Match in der Best of 3 Series zwischen Axiom und Nathan Frazer. Axiom macht sich zunächst auf den Weg zum Ring. Gewinnt er heute, hat er die Best of 3 Series bereits mit 2:0 für sich entschieden. Das möchte sein Gegner natürlich verhindern.


    Best of 3 Series - Match #2

    Nathan Frazer besiegt Axiom via Pinfall nach einem Phoenix Splash (13:14)


    Damit gleicht Nathan Frazer aus, es steht nun 1:1 und das letzte Match der Best of 3 Series wird das entscheidende sein.


    Alba Fyre spricht in einem Video darüber, dass sie Mandy Rose die NXT Women's Championship abnehmen und ihr Imperium zu Fall bringen wird. Mandy Rose sah sich das Video in der Toxic Lounge an und Gigi Dolin & Jacy Jayne kommen hinzu. Sie möchten wissen, ob alles in Ordnung ist und Mandy Rose zeigt sich wenig beeindruckt von Alba Fyre. Kommende Woche wird sie Fallon Henley ausschalten und wenn die Zeit reif ist, wird Alba Fyre dran sein. Heute ist es wichtig, dass Gigi & Jacy allen zeigen, dass es das Level von Toxic Attraction gibt und alle anderen weit darunter liegen. Dann machen sie ihren Einzug zum Ring und NXT geht kurz in die Werbung.


    Nach einem Hinweis auf Connor's Cure sprechen Wade Barrett & Vic Joseph Ringside über Damon Kemp, der nun per Video eine Botschaft für uns hat. Er freut sich immer noch diebisch darüber, dass er den Creed Brothers die Tag Team Titel gekostet hat. Nicht Roderick Strong nahm Geld von Tony D'Angelo, er war es. Tony D'Angelo & Stacks sollten die Tag Team Titel gewinnen, aber Santos Escobar gab sein Comeback und hat den Plan versaut. Es war dann nur eine Frage der Zeit, bis Julius Creed und Roderick Strong aneinandergeraten. Roderick Strong hat sich zu seiner Entlastung das Überwachungsvideo besorgt und hätte Damon Kemp so ans Messer geliefert, also musste er das Handy von Roderick Strong und letztlich auch ihn selbst zerstören, was er dann ja auch tat. Die Creed Brothers waren schon vorher angepisst, wenn sie das alles jetzt sehen, wird es noch schlimmer sein. Er hat auch kein Problem gegen die beiden anzutreten, aber nicht im zwei gegen eins, das ist unfair. Alleine gerne, er ist ein Weltklasse-Athlet, der zweite muss dann aber in der Kabine bleiben. Sie können sich aussuchen, wer zuerst gegen ihn antritt. Das war es dann für heute.


    In der Kabine regt sich Ivy Nile bei Tatum Paxley über das Video auf. Damon Kemp hat Diamond Mine damit quasi zerstört. Tatum Paxley beruhigt sie, sie kann jetzt eh nichts tun, die Creed Brothers werden sich darum kümmern. Sie haben heute ihre eigenen Probleme und darauf sollte sie sich fokussieren. Ivy Nile ist fokussiert, los gehts. Die beiden machen nun ihren Einzug.


    Tag Team Match

    Toxic Attraction (w/ Mandy Rose) besiegen Ivy Nile & Tatum Paxley via Pinfall von Jacy Jayne an Ivy Nile nach einer Kick / Legsweep Combination (3:58)


    Schism macht sich auf den Weg in die Halle, doch erstmal: Werbung.


    Nach der Werbung sehen wir die Ankunft von Tyler Bate und JD McDonagh, die heute in einem No. 1 Contender Match im Main Event aufeinandertreffen.


    Schism ist nun im Ring. Letzte Woche war das Ende der Chancen, sich ihnen anzuschließen. Wer sich aber ihnen anschließt, hat nichts zu verlieren. Im Gegenteil, man wird diejenigen festhalten und umarmen. Es ist kein leichter Weg, aber ihre Mission ist, die Welt zu einem besseren Platz zu machen und sie nehmen diese Mission an. Wir haben uns das alles selbst zuzuschreiben. Änderung kann Angst machen, aber wir müssen sie akzeptieren. Man muss die Welt durch ihre Augen sehen. Cameron Grimes hatte etliche Chancen und Joe Gacy war mehr als geduldig mit ihm. Er hat alles versucht, aber nun wird er die Wut des Schism zu spüren kriegen. In diesem Moment erklingt die Musik von Edris Enofé & Malik Blade und sie stürmen in den Ring, um auf das Trio loszugehen. Als Ordnung hergestellt ist, lässt ein Ringrichter nun ein Match anläuten.


    Tag Team Match

    The Dyad (w/ Joe Gacy) besiegen Edris Enofé & Malik Blade via Pinfall von Jagger Reid an Edris Enofé nach dem Ticket to Mayhem (9:17)


    Es folgt ein Videorückblick auf das erste Match von Quincy Elliott in der Vorwoche.


    Wendy Choo macht sich auf den Weg zum Ring und NXT geht erstmal in eine Pause.


    Nach der Werbung spricht Roxanne Perez über ihr Match gegen Meiko Satomura. Sie war sehr nervös und sie hat alles versucht, doch Meiko hat bewiesen, wieso sie eine Ikone ist. Sie hat das Match zwar verloren, aber ihren Respekt gewonnen. Meiko Satomura lobt Roxanne Perez ebenfalls. Sie hat alles gegeben und wird irgendwann mal Titel gewinnen und sie freut sich auf diesen Tag. Roxanne Perez hat durch das Match neue Härte gewonnen, die sie das nächste Mal anwenden wird, wenn sie Cora Jade im Ring gegenübersteht.


    Eben jene Cora Jade kommt nun für das Match gegen Wendy Choo zum Ring.


    Single Match

    Cora Jade besiegt Wendy Choo via Pinfall nach einem DDT (4:14)


    Nach dem Match taucht Lash Legend im Ring auf und verpasst Wendy Choo einen Pump Kick - sehr zur Freude von Cora Jade.


    McKenzie Mitchell begrüßt Bron Breakker für ein Statement zum No. 1 Contender Match im Main Event. Zunächst möchte er den Fans für das Voting zum Superstar des Jahres danken. Was den Main Event angeht, haben beide Superstars ihre Stärken. Tyler Bate hat einen Mix aus Geschwindigkeit und Athletik, während JD McDonagh sich ein Körperteil herauspicken und es nach und nach zerstören kann. Er weiß nicht, wer als Sieger hervorgehen wird, aber es ist ein würdiger Main Event. Er ist aber für Tyler Bate, denn sie hatten bereits einmal einen Banger im Ring und er würde es gerne wiederholen.


    Trick Williams spricht Carmelo Hayes Backstage Mut zu. Heute ist ein neuer Tag. Er ist Carmelo Hayes.


    Mit ein paar Highlights aus seiner NXT UK Karriere wird Oro Mensah für heute bei NXT angekündigt. Er ist dann auch gleich für ein Interview bei Kelly Kincaid Backstage. Was geht ihm durch den Kopf, jetzt wo er weiß, dass sein Match gegen Grayson Waller ein Qualifikationsmatch für das North American Championship Match ist? Er ist zu NXT gekommen, um gegen die besten der besten anzutreten und dazu gehört auch Grayson Waller. Er spricht dann noch über die Bedeutung seines neuen Namens. Oro bedeutet Gold, er ist aus Ghana und Ghana ist das Land des Goldes. Doch zunächst muss er sich für das Leitermatch bei Halloween Havoc qualifizieren und das wird er tun.


    Carmelo Hayes & Trick Williams kommen zum Ring. Trick Williams fordert das Publikum auf die Klappe zu halten, denn nach letzter Woche muss Carmelo Hayes etwas loswerden. Er ist der größte Superstar bei NXT, egal was das Voting ergab. Nach letzter Woche muss derjenige, der für die Musik von Solo Sikoa verantwortlich war, der die Ringglocke geläutet hat und der Ringrichter entlassen werden. Es ist ihm auch egal, aus welcher Bloodline Solo Sikoa kommt. Er hat ihm etwas genommen, was ihm gehört und egal wie man es dreht, er ist immer noch der A-Champion. Die Musik der Chase University unterbricht ihn. Andre Chase kommt mit Thea Hail & Bodhi Hayward in die Halle. Er hat gesehen, was letzte Woche passiert ist. Carmelo Hayes hat keine Lust auf ihn, für heute soll er die Klappe halten, sonst jederzeit gerne. Andre Chase möchte ihn erinnern, was letzte Woche passiert ist, doch Trick Williams geht dazwischen. Er sollte nun besser ruhig sein. Andre Chase steigt in den Ring: was wir jetzt haben, ist ein lehrreicher Moment. Nun fliegen die Fäuste zwischen den Teams und ein Match wird festgemacht.


    Tag Team Match

    Chase U (w/ Thea Hail) besiegen Carmelo Hayes & Trick Williams via Pinfall von Andre Chase an Carmelo Hayes in einem Roll-Up (4:15)


    Die Chase University feiert ihren Sieg, während Carmelo Hayes & Trick Williams nicht fassen können überrumpelt worden zu sein.


    Sowohl Sanga als auch Von Wagner mit Mr. Stone machen sich nun auf um gleich ihr Match zu bestreiten.


    Die Kameras zeigen Gallus beim Darten und Pokern. Josh Briggs, Brooks Jensen & Fallon Henley betreten ihre Räumlichkeiten. Sie dachten eigentlich, dass Gallus nach Worlds Collide wieder das Weite suchen würden. Aber dem ist wohl nicht so. Ihnen gefällt es hier. Und die beiden sollten sich besser verziehen, das Kinderspiel ist an einer anderen Stelle. Josh Briggs meint sie sollten mal nicht so eine große Klappe halten, sonst würde das Kind neben ihm sie gleich unter den Tisch prügeln - oder besser durch den Tisch. Die Teams erheben sich und liefern sich einen Staredown. Sofort ist Security da und hält die Teams auseinander, die Trashtalk miteinander austauschen.


    Zurück in der Halle ist Sanga bereits im Ring. Ihm folgt nun sein Gegner Von Wagner, natürlich in Begleitung von Mr. Stone.


    Single Match

    Von Wagner (w/ Mr. Stone) besiegt Sanga via Pinfall nach einem Death Valley Driver (2:52)


    Wes Lee spricht über die Attacke auf ihn vergangene Woche. Doch davon lässt er sich nicht unterkriegen und möchte sich nun für das Leitermatch qualifizieren. Die Gerüchte, dass man ihm ohne Qualifikation den Platz geben wollte, sind wahr, aber er wollte keine Sonderbehandlung. Das WWE Universe hatte ihm vertraut, sich vergangene Woche den Titel zu holen und jetzt fühlt er sich als hätte er sie im Stich gelassen. Deshalb möchte er sich seinen Platz verdienen.


    McKenzie Mitchell spricht über Wes Lees Worte als Stacks dazukommt. Wes Lee ist dumm, man nimmt doch immer das Angebot an. Er wird seine Entscheidung bereuen, denn kommende Woche trifft er im Qualifikationsmatch auf den Don von NXT.


    Grayson Waller kommt zum Ring, er trifft gleich auf Oro Mensah - nach der Werbung.


    Cameron Grimes spricht in einem Video über Joe Gacy. Kommende Woche wird er den Baum des Schism abholzen, verbrennen und als Treibstoff für den Flug zum Mond nutzen.


    Nun macht auch Oro Mensah seinen Einzug.


    NXT North American Championship Ladder Match Qualifying Match

    Oro Mensah besiegt Grayson Waller via Pinfall nach einem Rolling Kick (5:23)


    Apollo Crews tauchte Ringside auf und lenkte Grayson Waller entscheidend ab. Als die Kameras Apollo Crews' Gesicht danach einfingen, sahen wir Blut aus einem seiner Augen laufen.


    Die Creed Brothers trainieren intensiv miteinander und sprechen darüber, wer gegen Damon Kemp antritt. Sie sind sich nicht einig, sie wollen es beide. Am Ende setzt sich dann doch Brutus Creed durch, Julius Creed fordert ihn auf nicht nur das Match zu gewinnen, sondern seine Karriere zu beenden.


    Bron Breakker macht sich nun in Begleitung von Connor's Cure Thriver Landon "The Conqueror" Chase auf den Weg in die Halle.


    In einem Video kündigt Sol Ruca ihr Debüt bei NXT kommede Woche an. Außerdem gibt es Cameron Grimes vs. Joe Gacy und ein Pub Rules Match zwischen Gallus vs. Josh Briggs & Brooks Jensen.


    Zeit für den Main Event. Bron Breakker setzt sich zu den Kommentatoren.


    NXT Championship No. 1 Contenders Match

    JD McDonagh besiegt Tyler Bate via Pinfall nach dem Devil Inside (12:54)


    JD McDonagh ist der No. 1 Contender und feiert seinen Sieg. Doch die Show ist noch nicht vorbei. Bron Breakker steigt zu ihm in den Ring und die beiden liefern sich einen Staredown als plötzlich eine bekannte Theme ertönt: Ilja Dragunov ist hier. Der ehemmalige NXT UK Champion kommt in die Halle und steigt zu den beiden in den Ring. Er liefert sich einen Staredown mit ihnen und sowohl Ilja Dragunov als auch JD McDonagh blicken auf Bron Breakkers Titel. Die Fans skandieren "Triple Threat!" und die Show geht zu Ende.

    Arielle repräsentiert das Amerikanische Mittelmeer, weshalb der Film in der Karibik spielt was ja auch optisch zu Halle Bailey passt.

    Korrekt. Und all diejenigen, die sich jetzt auf das Märchen "Die kleine Meerjungfrau" berufen und meinen, dass die schwarze Arielle ja ein Affront gegen diese ist, scheinen kein Problem damit gehabt zu haben, dass dieses nordische Märchen einfach in die Karibik verfrachtet wurde, anstatt in der guten alten Ostsee zu spielen.

A N Z E I G E