Beiträge von Jiri Nemec

    NXT UK

    17.06.2021

    BT Sport Studios, London

    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    NXT UK beginnt mit einem Rückblick auf den Wechsel der NXT UK Women's Championship zu Meiko Satomura in der vergangenen Woche. Nach dem Vorspann begrüßen uns Andy Shepherd & Nigel McGuinness aus den BT Sports Studios und die Show beginnt direkt mit einem Match. Während seines Einzugs hält Sam Gradwell eine Promo darüber, dass er keine Angst vor dem großen bösen Wolf hat und provoziert seinen Gegner Wolfgang noch ein bisschen.


    Single Match

    Wolfgang besiegt Sam Gradwell via Pinfall nach einem Spear [6:15]


    Kenny Williams hat dem NXT UK Universe bereits bewiesen, was er Leuten antut, die er mal mochte. Nun möchte sich niemand vorstellen, was er wohl denjenigen antut, die er nicht mag. Da gibt er gleich eine Vorschau drauf.


    NXT UK geht in eine kurze Pause, in welcher ein Spot für das Hell in a Cell Match zwischen Roman Reigns und Rey Mysterio am kommenden Sonntag gespielt wird.


    Meiko Satomura gewann vergangene Woche die NXT UK Women's Championship und Stars wie Raquel González, Xia Brookside, Dakota Kai und Ember Moon loben sich überschwänglich. Auch Amale gratuliert, beschwert sich aber, dass sie ihren Spot im Gauntlet Match geklaut hat und somit auch ihren Platz einnahm. Raquel González wünscht sich bei der Survivor Series ein Match zwischen NXT und NXT UK und hofft dort gegen Satomura antreten zu können. Auch Beth Phoenix kommt noch zu Wort und hat nur positives über die neue Championesse zu sagen.


    Subculture bereiten sich Backstage auf ihr Match vor, endlich dürfen sie zusammen antreten. Joseph Conners & Jinny kommen dazu und die beiden Teams tauschen ein paar Nettigkeiten aus. Pretty Deadly unterbrechen die Streitigkeiten. Sie werden das Match kommentieren und sie freuen sich schon drauf.


    Single Match

    Kenny Williams besiegt Danny Jones via Pinfall nach dem Bad Luck [4:13]


    Kommende Woche treffen Ilja Dragunov, Joe Coffey & Rampage Brown in einem Triple Threat Match aufeinander. Die Drei führen nun ein Gespräch. Joe Coffey ergreift zuerst das Wort. Wenn sie kommende Woche in den Ring steigen, wird dabei sicherlich nichts schönes herum kommen, aber er findet es cool, der härteste Typ am Tisch zu sein. Rampage Brown hat es nicht nötig den beiden mitzuteilen, was für ein harter Kerl er ist, denn vor allem Coffey weiß das schon. Ilja Dragunov versteht die Rivalität, die beiden verstehen sich nicht so ganz, alles gut. Rampage Brown möchte dann wissen, wieso er sich dann einmischt. Auch Coffey stellt ihm die Frage. Die Antwort ist einfach. Er hat das Gefühl, dass - bei allem Respekt für die beiden - sie denken NXT UK sei ihr Spielplatz. Aber es ist nicht alleine ihrer, auch er ist noch da. Rampage Brown spricht über die Herkünfte der drei. Joe Coffey ist der harte Arbeiter aus Glasgow, Ilja Dragunov aus Russland und er aus Leeds. Alle haben dieselben Wurzeln. Dragunov stimmt ihm zu, deshalb sind sie auch die drei härtesten Kämpfer der Marke. Coffey und Brown haben ihre Geschichte, sie lieben die Tests gegeneinander, doch er hat auch noch eine Frage an Dragunov: hat er im Match gegen WALTER irgendwas im Ring verloren? Hat ihn irgendwas verändert? Denkt er, dass es noch in sich hat, mit den beiden in den Ring zu steigen? Das wird kein Spaziergang. Coffey wird beide mit Gewalt ausschalten. Dragunov meint Coffey redet viel von Gewalt, aber er ist Gewalt und er kann nicht vorhersagen, was in ihrem Match passiert. Die drei reden nun durcheinander und Coffey fordert sie alle auf jetzt die Klappe zu halten und im Ring alles zu geben.


    Ein Spot bewirbt den morgigen Verkaufsstart für den Summer Slam 2021.


    Mark Coffey wird im Performance Center interviewt. Sein Freund Wolfgang hat jetzt einen Sieg geholt, nun ist er dran. Er geht zu Sha Samuels, der gerade eine Zeitung liest und provoziert diesen bis Samuels ihn zu einem Match herausfordert.


    Nun folgt eine neue Ausgabe der Supernova Sessions. Nach 5 Jahren gibt es endlich ein Supernova T-Shirt. Dieses bewirbt er. Dann begrüßt er seinen heutigen Gast: Jordan Devlin. Dar freut sich, endlich einen richtigen Superstar zu begrüßen. Die beiden reden über ihren Sinn für Mode und Dar schenkt ihm eines der neuen Supernova T-Shirts. Dann möchte er von Devlin wissen, wie sein Abstecher in die USA lief. Devlin meint er müsse ihm doch nichts erzählen, er war doch selbst schon drüben. Am Ende sind sie beide wieder hier gelandet, denn die USA sind Scheiße. Aber wie dem auch sei, Dar weiß, dass alle denken Devlin hätte dort den Cruiserweight Titel verloren, doch er hat ihn nicht verloren, sondern er wurde ihm gestohlen. Devlin stimmt ihm zu, nur weil jemand schneller eine Leiter hoch kann, ist derjenige noch lange nicht der bessere Wrestler. Dar macht sich noch etwas über Santa Clause Escobum lustig, der ja nur mit Hilfe gewinnen konnte. Devlin meint er wird seine Rache kriegen, wenn er das nächste Mal in den USA ist. Nun gibt Dar Devlin etwas exklusive Zeit für sich. Er hat gemerkt, dass das Roster erleichtert war als er die Reise in die USA antrat. Doch nun ist er, der Franchise Player, zurück. Und wenn jemand einen Kampf gegen ihn möchte, jeder weiß, wo er ihn findet. Dann verabschiedet Devlin sich von Noam Dar, der sein T-Shirt nochmal bewirbt und die Sendung beendet.


    Nächste Woche treffen Teoman & Oliver Carter aufeinander. Ein Video zeigt uns, wie es zu diesem Match kam.


    Ein Spot bewirbt die Live Tour von WWE im Juli.


    Dave Mastiff wird im Performance Center interviewt. Er fühlt sich wieder gut und schaut Tyler Bate & Jack Starz beim Training zu. Tyler Bate bietet Jack Starz dann ein Titelmatch um den Heritage Cup an. Dieser ist sich aber nicht sicher, ob er das Match verdient. Bate akzeptiert, dass Starz das so sieht, aber das Angebot steht. Dave Mastiff teilt Jack Starz mit, dass er es auf jeden Fall verdient und das annehmen sollte.


    Nathan Frazer trifft jetzt auf Rohan Raja. Dieser ist nach seinem Match gegen Teoman wieder fit und nun ist es Zeit, für den König an die Spitze zu steigen.


    Single Match

    Nathan Frazer besiegt Rohan Raja via Pinfall nach dem Frogsplash [6:51]


    Nathan Frazer bietet seinem Gegner nach dem Match einen freundlichen Fistbump an, als auf einmal Teomans Auge auf der Leinwand erscheint, was beide irritiert.


    Jordan Devlin betritt seine Kabine und trifft dort auf A-Kid. Er fragt diesen, ob er keinen Respekt habe. Er solle seinen Cup nehmen und verschwinden - oh, sorry, er hat ja gar keinen Cup mehr. A-Kid meint er ist eben nicht der einzige im Raum, der seinen Titel kürzlich verloren hat. Wenn er möchte, dass er geht, muss er dafür sorgen. Devlin sucht nach Sid Scala, damit dieser A-Kid rauswirft.


    Es folgt noch einmal eine Vorschau auf die nächste Woche. Im Main Event treffen Ilja Dragunov, Joe Coffey & Rampage Brown in einem Triple Threat Match aufeinander.


    Jetzt ist Zeit für den heutigen Main Event. Die NXT UK Tag Team Champions Pretty Deadly kommentieren das Match wie vorher angekündigt mit.


    Mixed Tag Team Match

    Subculture (w/ Mark Andrews) besiegen Jinny & Joseph Conners via Pinfall von Flash Morgan Webster an Joseph Conners nach dem 630 Senton [8:11]


    Subculture feiern ihren Sieg im Ring, während Pretty Deadly am Kommentatorenpult nur wenig begeistert sind. NXT UK geht für diese Woche zu Ende.

    WWE NXT Live

    15.06.2021

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center, Orlando, Florida

    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    Die aktuelle Show beginnt mit einem Rückblick auf NXT TakeOver: In Your House vom vergangenen Sonntag.


    Im Capitol Wrestling Center kommt General Manager William Regal in den Ring. Er dankt den Zuschauern für ihren Zuspruch. Seit Tag 1 ist er bei NXT. Angefangen hat er als Kommentator und er hatte die Ehre, das erste TakeOver zu kommentieren. Jetzt muss er aber ein paar Dinge loswerden. Er ist verdammt stolz auf all das, was NXT in den Jahren erreicht hat. Shows in London, Japan, Australien und Blackpool, wo seine Nichten mit ihm am Ring saßen und die Show verfolgten. Das ganze NXT Produkt sollte so gut werden wie nur möglich und da ist er so richtig stolz drauf. Die Fans sind das Wichtigste. Nach all dem Chaos, was in letzter Zeit hier passiert, ist er jedoch irgendwie an dem Punkt, dass er denkt er hätte nicht mehr die Kontrolle über das, was wir Fans verdienen. Er denkt es ist an der Zeit für ihn... den Satz kann er nicht mehr beenden, denn die Theme von Karrion Kross unterbricht ihn und der NXT Champion betritt begleitet von Scarlett den Ring. Er und Scarlett haben immer gewusst, dass dieser Tag kommen wird, sie wussten nur nie, wann es passiert. Als sie Regal so reden hörten, mussten sie rauskommen und es selbst erleben. Weint Mr. Regal etwa? Das ist ja erbärmlich. Vor einer Woche hat Karrion Kross ihm bereits gesagt, dass er die Kontrolle verloren hat und er hat in Regals Augen gesehen, dass er Kross' Aussage ernst nahm. Am Ende von TakeOver hat er den Mount Rushmore von NXT zerschlagen und da hat Regal gemerkt, dass Kross NXT durch Chaos und Gewalt kontrollieren kann. Kross möchte, dass Regal dem Publikum nun mitteilt, dass er geht und die Halle verlässt und nie mehr zurückkommt. Regal soll jetzt zugeben, dass Kross recht hatte, dass Kross alles erobert. Er hat aber nicht die ganze Nacht Zeit: Tick, Tock. Aus dem Nichts ertönt eine ganz bekannte Theme: die von Samoa Joe! Der kürzlich entlassene Superstar kommt unter lauten "JOE! JOE! JOE!" Rufen im Anzug zum Ring. Er stellt sich schützend vor William Regal und schaut Karrion Kross in die Augen. Mr. Regal wollte wohl mit ihm reden. Das wollte er wirklich, aber nicht unter diesen Umständen. Eigentlich war das Gespräch für später angesetzt, aber nun ist er da. Wegen seiner Liebe zu NXT verdienen wir einen General Manager, der den Respekt und die Integrität bekommt, die er verdient, weshalb er sich wünscht, dass Samoa Joe der neue General Manager wird. Er hat es einfach nicht mehr in sich. Samoa Joes Antwort ist nein. Aber er möchte sich erklären. William Regal hat in den 7 Jahren im Amt die besten Talente der Welt zu NXT geholt, inklusive ihm. Er hat aus NXT ein internationales Phänomen gemacht. Das sind Fußstapfen, die er nicht füllen kann, weshalb er das Angebot ablehnen muss. Er hat aber selbst ein Angebot für Regal. Er weiß, dass auch er Regal das Leben zur Hölle gemacht hat, als er noch aktiv bei NXT war. Aber trotzdem hat er ihn immer respektiert. Deshalb würde er sich freuen, wenn er ab sofort dafür einstehen könnte, dass Regal den Respekt, den er verdient, auch wirklich von jedermann bekommt. Er schaut Karrion Kross in die Augen. Willam Regal findet die Idee interessant. Es gibt aber Konditionen. Samoa Joe kann kein In-Ring Performer sein und darf niemanden tätlich angreifen, es sei denn er wird provoziert. Samoa Joe nimmt das Angebot an. Doch es bleibt noch eine Frage unbeantwortet: was macht Karrion Kross immer noch im Ring? Samoa Joe geht auf ihn zu und die beiden liefern sich einen Staredown: tick, tock, junger Champion. Karrion Kross zieht sich zusammen mit Scarlett zurück, während es im Ring einen Handshake zwischen William Regal und Samoa Joe gibt.


    KUSHIDA gibt heute wieder eine Open Challenge um die Cruiserweight Championship. Außerdem treffen Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher in einem Tornado Tag Team Match auf die Grizzled Young Veterans. Eben jene haben sich in einem "Earlier Today" Video an ihre Gegner gewandt. Sie haben Ciampa & Thatcher bei TakeOver gehört. Sie sind es gewohnt, dass Leute auf sie herab schauen und sie nicht würdigen. Heute gibt es unter Tornado Regeln keine Entschuldigungen. Sie finden heraus, wieso man sie Grizzled Young Veterans nennt und werden ihnen die Schädel eintreten.


    Tag Team Match

    Breezango besiegen Imperium via Pinfall von Tyler Breeze an Fabian Aichner in einem Small Package [10:28]


    Nach dem Match fertigen Imperium Breezango ab. Fandango wird aus dem Ring geworfen und Tyler Breeze nach der European Bomb mit einer Imperium Flagge bedeckt.


    Die Kameras schalten Backstage, wo sich Kyle O'Reilly und Adam Cole mal wieder an die Wäsche wollen. Ein Haufen Offizieller kann die beiden nur mit Mühe voneinander zurückhalten. William Regal ist auch dabei, er dachte eigentlich die Probleme hätten sich mit deren Unsanctioned Match gelöst, doch scheinbar brauchen sie noch ein One-on-One gegeneinander. Da die beiden aber so aufgeheizt sind, können sie kommende Woche auch in den Ring steigen und ihre Gegner aussuchen. Adam Cole möchte ein Match gegen Kyle O'Reilly und dieser geht nochmal auf ihn los, was nun Samoa Joe auf den Plan ruft, der die beiden Streithähne trennt. Kyle O'Reilly lässt sich beruhigen, doch Adam Cole macht den Fehler und schubst Joe weg. Dieser entledigt sich seines Jackets und bringt Adam Cole mit der Coquina Clutch in den Schlaf. Sobald Cole aufwacht, erwartet William Regal seine Entscheidung.


    KUSHIDA macht sich für seine Open Challenge warm.


    Santos Escobar hat ein paar Worte für Bronson Reed. Was bei TakeOver passierte, war eine Tragödie. Er hatte den North American Titel bereits in der Hand und sah seine Reflektion in dem Gold. Das war das Schönste, was er je sah. Aber Bronson Reed musste ihn ja erneut zerquetschen. Doch allein zerquetschen reichte nicht, er musste ihn durch eine Wand werfen und sowas macht niemand mit einem Santos Escobar. Er hat eine Schwäche bei Bronson Reed ausgemacht. Er kann ihn nur durch sowas ausschalten. Es wird Zeit für ein One-on-One Match der Beiden. Dann wird er ihn hochheben und die Gravitation gibt ihm dem Rest. So wie er es eigentlich auch schon bei TakeOver tat. Danach darf er sich North American Champion nennen.


    Die Kommentatoren bestätigen das Match zwischen Kyle O'Reilly & Adam Cole für das Great American Bash Special.


    KUSHIDA macht sich auf den Weg zum Ring. Jetzt ist die Open Challenge auf dem Programm. Sein Gegner heute ist Trey Baxter. Dieser wird in einem Videoclip vorgestellt.


    NXT Cruiserweight Championship

    KUSHIDA besiegt Trey Baxter via Submission im Hoverboard Lock [10:23]


    Kyle O'Reilly tauchte während des Matches am Ring auf und beobachtete den Kampf. Im Anschluss applaudiert er KUSHIDA und nickt diesem anerkennend zu. Im Ring schüttelt KUSHIDA die Hand seines Gegners und auch Kyle O'Reilly zollt diesem Respekt. Dann steigt er in den Ring und fordert KUSHIDA zu einem Match heraus. KUSHIDA nimmt die Herausforderung an.


    Franky Monet befindet sich bei McKenzie Mitchell im Interview. Die Leute wollen mehr Monet. Deshalb wird sie kommende Woche eine Zugabe zu ihrer Weltpremiere geben. Im Hintergrund entdeckt sie dann Jessi Kamea & Aliyah. Sie hat ihre Match bei TakeOver verfolgt. Eigentlich lief es gar nicht schlecht, bis Robert Stone sich eingemischt hat. Kamea & Aliyah verdrehen die Augen, machen dann aber gute Miene zum bösen Spiel als eben jener Robert Stone dazu kommt. Franky Monet meint sie haben gerade über das Match gesprochen und sie hätte gesagt, dass sie das Match eigentlich hätten gewinnen können, wenn sie mehr auf Robert Stone gehört hätten. Er stimmt ihr zu, sie haben die gleiche Denke. Dann verabschiedet sie sich.


    Gleich wird es die Krönung des neuen Million Dollar Champions LA Knight geben.


    Mercedes Martinez schaut sich die Geschehnisse von TakeOver im Video an. Ja, sie hat den Zorn von Tian Sha zu spüren bekommen, aber sie hat weiterhin keine Furcht und ist die falsche, mit der man sich anlegen sollte. Wenn Boa sich nochmal einmischt, wird er wieder den Stahl zu spüren bekommen. Was Xia Li angeht, steht es jetzt 1:1 zwischen den beiden und sie können es jederzeit wieder ausfechten. Mei Ying wird beim nächsten Mal keine Chance haben aus ihrem Stuhl aufzustehen, denn sie wird sie vorher ausknocken.


    Die Million Dollar Championship befindet sich bewacht von zwei Sicherheitsleuten bereits im Ring und Ted DiBiase kommt zu seiner Theme heraus. Bei TakeOver: In Your House hat er endlich jemanden gefunden, der es würdig ist, sein Erbe anzutreten und der nächste Million Dollar Champion zu sein. Diesen Superstar möchte er uns einmal vorstellen. Auf der Leinwand beginnt nun ein Video über LA Knight. Danach ertönt seine Theme und wir sehen ihn mit einer Corvette auf dem Parkplatz einfahren. Er betritt das CWC und kommt zum Ring. Man bekommt nicht oft die Chance, mit den Helden der Vergangenheit den Ring zu teilen. Wenn derjenige ihm dann auch noch anbietet, sein Erbe anzutreten, weiß er gar nicht, wie er seine Gefühle darüber beschreiben soll. Er hat das total ernst genommen, nach dem Leitermatch ist alles an seinem Körper geschunden, doch das war es wert. Als er als Kind Wrestling geschaut hat, war der Million Dollar Man ständig präsent. Beim Wrestling war immer einer der Kinder der Million Dollar Man, er hatte Actionfiguren und alles zu Hause. Nun möchte er einfach Danke sagen. Ted DiBiase meint, dass LA Knight es verdient hat. Dieser hält es dann noch für die größte Ehre, wenn er ihn jetzt zum Million Dollar Champion krönt. Ted DiBiase nimmt den Gürtel und legt ihn über LA Knights Schulter. Die beiden schütteln die Hände, Pyros gehen im Hintergrund hoch und die typische Lache des Million Dollar Man folgt. Für LA Knight ist das immer noch alles surreal. In den letzten Wochen hat er so viel gelernt und jetzt hat er alles, was er wollte. Also ist es Zeit, das loszuwerden, was er nicht braucht. Aus dem Nichts schlägt er Ted DiBiase nieder und räumt den Ring auf. Ted DiBiase muss verstehen, dass er Gürtel jetzt nicht mehr seiner ist sondern er, LA Knight, der einzig wahre Million Dollar Champion ist. Er zieht seine Jacke aus und tritt auf Ted DiBiase ein. Cameron Grimes stürmt heraus und macht den Save für den Million Dollar Man. Er kann LA Knight mit einer Clothesline aus dem Ring befördern und kümmert sich dann um die attackierte Legende. LA Knight hat eine Linie überschritten und wird dafür bezahlen.


    Raquel González & Dakota Kai sind bei McKenzie Mitchell zum Interview. Sie haben heute ein Tag Team Match, aber McKenzie möchte von Raquel erstmal wissen, wieso diese 48 Stunden nach ihrem brutalen Match bei TakeOver bereits wieder in den Ring steigt. Ember Moon hat am Sonntag gelernt, was es heißt gegen sie in den Ring zu steigen. Indi und Candice sollten sich nicht dran gewöhnen, noch allzu lange Tag Team Champions zu sein. Dakota Kai möchte auch Gold und für sie ist ein Titel einfach nicht genug. Dakota Kai ergreift das Wort. Heute kümmern sie sich um die kleine Kacy und die kleine Kayden und dann werden sie sich zum zweiten Mal die Titel holen.


    Als Raquel González & Dakota Kai gerade zum Einzugsbereich laufen, treffen sie auf Ember Moon & Shotzi Blackheart, die von Samoa Joe & William Regal in Schach gehalten werden. Die beiden Teams tauschen kurze Worte aus.


    Tag Team Match

    Dakota Kai & Raquel González besiegen Kacy Catanzaro & Kayden Carter via Pinfall von Dakota Kai an Kacy Catanzaro nach dem GTK [12:27]


    In einem "Earlier Today" Video zeigen Ever-Rise, wie Hit Row in der NXT TakeOver Pre-Pre-Show ihr Haus zerstört haben. Wenn sie denken, dass sie das einfach so tun und sie attackieren könnten, haben sie die Rechnung mit den falschen gemacht.


    Io Shirai wird gleich das NXT Universe ansprechen. Der Great American Bash findet in drei Wochen statt. Adam Cole vs. Kyle O'Reilly wird den Event headlinen. Kommende Woche wird Kyle O'Reilly gegen KUSHIDA antreten und Adam Cole muss sich ebenfalls noch einen Gegner aussuchen.


    Die Kommentatoren bedanken sich bei Poppy für ihr neues Album "Eat - NXT Soundtrack". Dann ertönt die Theme von Io Shirai und die ehemalige Women's Championesse kommt zum Ring. Sie ist zurück und fühlt sich gut. Ihr nächstes Ziel ist... als sie es aussprechen möchte, ertönt die Theme von Candice LeRae und diese erscheint auf der Rampe. Es hat sich viel geändert seit Io weg war. Candice ist z.B. keine ungekrönte Championesse mehr und Io Shirai ist nicht mehr die unschlagbare Championesse. Sie muss sich ihre Brötchen neu verdienen und von unten anfangen. Eines hat sich nicht geändert: sie kann Io nicht leiden. Und unglücklicherweise hat Io sich auch die falsche Zeit ausgesucht, sich mit ihr anzulegen. Indi Hartwell greift Io Shirai hinterrücks an, kann die Attacke aber vorerst abwehren. Es setzt den Tiger Feint Kick gegen Indi Hartwell und möchte nachsetzen, doch dann packt Candice ihre Beine und Indi tritt sie aus dem Ring. Außerhalb des Rings gegen die Women's Tag Team Champions weiter auf Io Shirai los. Sie legen sie aufs Kommentatorenpult und Candice weist Indi an aufs Seil zu klettern. Zoey Stark stürmt herein und macht den Save für Io. Gemeinsam können sie sich Candice und Indi entledigen.


    McKenzie Mitchell fängt Samoa Joe und William Regal ab. Es sieht so aus als wäre Ordnung wiederhergestellt. Doch zur Zeit geben die beiden kein Statement ab.


    Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher sind bereit für ihr Match gegen die Grizzled Young Veterans. Sie laufen durch den Gang und treffen auf MSK, die Popcorn essen. Sie gehen wortlos an den Tag Team Champions vorbei, doch Thatcher kommt nochmal zurück und bedient sich am Popcorn.


    Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher machen ihren Einzug und NXT geht in eine kurze Werbung. Die Diamond Mine öffnet nächste Woche. Dann hat McKenzie Mitchell William Regal & Samoa Joe bei sich. Sie möchte einen Eindruck von William Regal & Samoa Joe über ihren ersten Abend der Zusammenarbeit. Regal beginnt zu reden als Johnny Gargano & Austin Theory das Interview mit "Joe! Joe! Joe!" Gesängen unterbrechen. Johnny findet es großartig, dass Samoa Joe jetzt da ist. Es war klasse, was er vorhin mit Adam Cole angestellt hat. Sowas hat NXT gefehlt. Regal weiß, dass er die Kontrolle verloren hat. Gargano konnte einen Bleistift vor seinem Gesicht zerbrechen und Regal rastete aus. Mit Joe wird jetzt alles anders. Joe fühlt sich geschmeichelt, er hat aber für heute nur eine Anforderung an Johnny: er solle gehen. Plötzlich taucht auch noch Pete Dunne im Büro auf. Er liefert sich einen kurzen Staredown mit Joe, aber es fallen keine Worte oder Interaktionen. William Regal bittet beide einfach nur ruhig zu bleiben.


    Zurück im CWC werden uns die Tornado Tag Team Regeln nochmal gezeigt.


    Während ihres Einzugs wollen die Grizzled Young Veterans eigentlich noch was sagen, doch Ciampa & Thatcher stürmen auf die beiden zu und das Match beginnt direkt.


    Tornado Tag Team Match

    Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher besiegen Grizzled Young Veterans via Submission von Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher an James Drake nach einem Double-Submission bestehend aus Armbar & Ankle Lock [17:10]


    Wieder ist es McKenzie Mitchell, die William Regal & Samoa Joe, die bereit zur Abreise sind, zum Interview hat. Sie möchte noch einmal wissen, was Regal über den ersten Abend mit Joe an seiner Seite denkt. Er meint die Dinge würden nun anders laufen und Joe stimmt ihm zu. Es wird der erste Abend von vielen sein.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich bin wirklich untröstlich. Aber immerhin ein "vernünftiges" Ende.


    EDIT: Und weg ist er.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dabba Kato lass ich sogar noch einigermaßen gelten. Das ist ja offenbar ein anderer Charakter, auch wenn ichs da schon schwierig finde, dass man das nicht mal kurz erwähnt.

    Ja, schon - hätte man dann aber sogar in eine Story einbauen können. Hat seine Wurzeln verraten, indem er sich anders nannte, um hier in den USA allen zu gefallen. Crews hat ihn bekehrt und zu seinem Commander gemacht, ab sofort tritt er wieder mit seinem "richtigen" Namen Azeez auf. Wäre so simpel.

    NXT UK ist genau wie NXT ein WWE Brand. Zwar "eigenständig", aber im gleichen Universum unterwegs. Bei NXT Talenten, die man im Main Roster anders zeigen möchte, hat man es bisher dann wenigstens mit Masken etc. versucht, wenn sie nicht als die Person debütieren, die sie bei NXT waren (Dijakovic als T-BAR z.B.). Piper Niven ist aber Piper Niven, sie sah bei RAW genauso aus wie bei NXT UK und dass dann Wrestling-affine Kommentatoren wie Corey Graves so tun müssen als würden sie die Frau nicht kennen, beleidigt mich das als Zuschauer in meiner Intelligenz. Genauso war es schon bei Dabba Kato als Commander Azeez bei Apollo Crews bei WrestleMania - der Dabba Kato, der sogar schon während RAW aufgetreten ist, wurde dargestellt als sei es jemand, den man noch nie gesehen hat. Sorry, aber das kann man doch nun ernsthaft nicht mehr schönreden.

A N Z E I G E