Beiträge von Avenger

    Dark Side of the Ring: S3/E8

    Eine Folge, ab der man abwechselnd weinen und teilweise lachen kann. Lachen eher ab den Kommentaren von RVD und der Sache mit Goldust und dem Mikrofon. Weinen halt, weil Dustin durch eine schwere Phase ging. Am kontroversesten ist die ganze Situation um Ric Flair und die Flugbegleiterin Heidi. Unabhängig was passiert ist und wessen Version stimmt, sind die Aussagen von Tommy Dreamer (FU), Terri Runnels und teilweise von J.R sehr fragwürdig. Mir machte Heidi einen recht seriösen und professionellen Eindruck, während mich diese „it‘s Ric just being Ric“ Argumente seiner Wegbegleiter seit Jahren anwidern. Insbesondere wenn man hier eine eventuelle sexuelle Belästigung als Joke runterspielt und dass man quasi mit so etwas rechnen muss, wenn man mit Ric Flair unterwegs ist. Je mehr Dreamer sich äussert, desto dümmer schaut er aus. Auch die Aussage, wenn etwas da dran wäre, hätte sie die Entschädigung nicht genommen, sondern den Fall vor Gericht gezogen. Ein solcher Gerichtsfall ist verdammt teuer und neben der WWE riskierten beide Stewardessen auch ein Verfahren oder Konsequenzen vom Arbeitgeber. Beide Unternehmen haben bessere Anwälte für so etwas. Wie so etwas sich entwickeln kann, sah man am besten bei der Owen Hart Episode. Ric Flair scheint meiner Meinung an seit Geburt an einen Freifahrtenschein zu besitzen. Als ich vor zehn oder fünfzehn Jahren seine Biographie gelesen habe, dachte ich dass er bereits durch seine Adoptiveltern wenig Grenzen aufgezeigt bekam. Sie adoptierten ihn, liessen ihn oft am Wochenende allein zu Hause, um die Oper zu besuchen und nie haben sie ihn irgendwie für sein Fehlverhalten bestraft. Denke dass sich dies sehr durch sein Leben zog. Alleine schon wenn man solche Berichte oder alleine schon seinen Umgang mit Geld beurteilt und über die Verfahren mit Finanz-und Steuerämtern liest, ergibt dies nicht das Bild von jemanden, der jemals mit Konsequenzen zu leben hatte. Stets sprang jemand ein, um mit Entschädigungen an die Kläger den Schaden zu begrenzen. In der Kindheit war es sein Vater und später desöfteren die WWE/Vince McMahon. Eigentlich wollte ich hier nicht weit ausholen. War auf dem Flug auch nicht dabei, aber persönlich glaube ich Heidi mehr als einem Tommy Dreamer. Sie machte auf mich nicht den Eindruck hier die WWE mit Dreck bewerfen zu wollen, sondern lediglich ihre Geschichte zu erzählen. Sie war aus meiner Sicht recht neutral und sogar empathisch für die einzelnen Wrestler. Wenn sie in dieser Doku gefehlt hätte, wäre es eine sehr einseitige Doku gewesen und bestimmtes Fehlverhalten wäre nicht thematisiert worden. Ebenfalls bin ich über die ganzen Substanzen schockiert, welche sich die Wrestler mit Alkohol reingeworfen haben, schockiert. Eigentlich dachte ich, dass dies typisch 80er Jahre war und in den 2000er Jahren nicht mehr verbreitet war. Aber dann fallen mir Eddie Guerrero, der Pharmacy Skandal 2007 und Kurt Angle 2006 ein.


    Viele Geschichten kannte ich zuvor. Wie man es wahrscheinlich herauslesen kann, regte mich das Verhalten von Flair sehr auf. Ebenso Tommy Dreamer. Ich habe lediglich kurz beschrieben wie ich Ric Flair sehe. Natürlich spalten sich hier die Meinungen.

    Dass Ric Flair niemals Konsequenzen tragen musste stimmt. Und es ist sogar tatsächlich seine Überzeugung das einem alles vergeben wird, wenn man großartig ist. Siehe seinen Tweet zu Tiger Woods.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Geschichte mit der Robe und nichts darunter, hat er übrigens regelmäßig abgezogen. Auch Uli Fesseler hat in einem Interview gesagt, dass Flair 93 so auch schon neben ihr gestanden hat.

    Hier die Ankündigung von Mike Ritter mit dem Wunsch es weiterzusagen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hier der Youtube Link mit sämtlichen Dynamites und jetzt auch die Rampage Shows. Ein toller Service für alle AEW Fans, die kein Pay TV haben.


    https://youtube.com/channel/UCfpnYGum0iezwn70_FYeoIA

    Kürzlich noch die recht aktuelle Ausgabe von Gaw TV gesehen, wo Daffney mit Mickie James, Lisa Marie und SoCal Val auf ihre gemeinsame Vergangenheit einging. Wie emotional sie gleich wurde, als sie auf ihre Verletzungen und den Klageprozess mit TNA angesprochen wurde. Wie stolz sie war, als Mickie ihr erzählte, dass sie ihre Tochter für NWA EmPowerrr gebucht hat. Und wie zufrieden sie wirkte, als sie davon erzählte, dass sie endlich einen passenden Job abseits vom Wrestling-Business gefunden hat (offenbar hat sie da auch mit CTE-Patienten gearbeitet). Sie wirkte sehr emotional, aber trotzdem auch irgendwie gefestigt und überzeugt von dem Weg, den sie eingeschlagen hat. Mickie hat sie auch zur NWA-Show eingeladen. Hätte vielleicht was gebracht, wenn sie dabei gewesen wäre. Echt bitter.

    Es war sehr emotional, aber es schien damals als wären es positive Tränen. Sie war ja noch anschließend mit in der Afterparty, die nach der Ausstrahlung stattfand. Das ist gerade 1 1/2 Monate her. Als ich heute morgend von dem Video hörte und die Reaktionen von Jamie, Crowbar und Co mitbekam... Ich hatte den ganzen Tag auf positive News gehofft, dass man sie gefunden hat und ihr helfen konnte. Aber es hat nicht sein sollen. 😔

    Ich musste heute auch häufig an die Governer Geschichte bei Impact denken, wo sie die Beautiful People getrollt hat. Die dachten sie wäre Sarah Pallin, während alle anderen wussten dass sie falsch ist. Dennoch habe auch ich nicht erkannt dass das Daffney war. Sie konnte unglaublich wandlungsfähig sein. Ein toller Performer und ein sehr freundlicher warmherziger Mensch. Leider empfinden die mit den größten Herzen häufig auch den meisten Schmerz. Ich werde mich immer an Daffney erinnern und hoffe dass sie ihren Frieden gefunden hat.

    Verdammt. Daffney war ein klasse Charakter. Und vor wenigen Wochen war sie noch im Chat bei GAW TV. Sie hat über vieles offen gesprochen und war emotional. Aber am Ende war sie so glücklich weil ihre Tochter Jamie Senegal ein Match bei EMPowerrr bekam. Ich hatte gehofft das Video wäre ein Hilferuf und man könnte sie noch erreichen und retten. Das ist jetzt hart. Mir tut ihre Familie so leid.

    Habe vor kurzem die Liste der 10 dämlichsten WWE Ideen die niemals umgesetzt wurden gesehen und muss da immer an die Melina Story denken...himmel hilf ^^


    Falls es jemand nicht kennt

    War übrigens nicht die einzige verrückte Story. 2007 plante man eine Storyline wonach Melina schwanger sein sollte und Vince McMahon der Vater sein sollte. Sie war im Chat sichtlich dankbar dass diese Storyline nie stattgefunden hat. Die Vorstellung Woche für Woche mit Vince rum zumachen, hat ihr nicht sonderlich zugesagt. Es gab aber schon Backstage Segmente wo die Story vorbereitet wurde. In einem wurde sie von Linda geohrfrigt. Sie sagte der Tske wurde über 80!!!!! mal wiederholt. 🤣 Arme Melina!

    Billy Corgan hat die gesamte Card durchgegeben!

    https://www.youtube.com/watch?v=ot3ZDnsZcRg

    Mickie James vs. Kylie Rae

    Kamille or Leyla Hirsch (c) vs. die Gewinnerin der EMPowerrr Battle Royal

    Nick Aldis (c) vs. Trevor Murdoch (Career) NWA Titel vs Career

    Chris Adonis (c) vs. James Storm um den National Title

    Aron Stevens und JR Kratos (c) vs. La Rebelión (Bestia 666 und Mecha Wolf 450) von der AAA

    Thom Latimer vs. Crimson vs. Tim Storm in einem "Brawl in the Lou"

    Tyrus, The Masked Mystery Man, und Jordan Clearwater (mit Austin Idol) vs. Da Pope and The End (Odinson Parrow) in einem Six-man tag Team Match

    12 Mann Battle Royal!

    Einige Tage sind vergangen und ich habe den Support angeschrieben und auch einige Tweets verfasst, dass im Moment technische Probleme vorliegen, aber es gab keine Antwort bisher. Ich habe also ein Jahresabo und kann es nicht nutzen. Ich könnte es im Moment noch nicht einmal kündigen. Also optimal ist das nicht!

    Es ist seltsam. Über VPN erreicht man die Seite noch. Das scheint ein deutsches Problem zu sein. 403 Forbidden bedeutet meistens eine länderspezifische Sperre. Ich hoffe es ist nur ein Fehler und nicht dass man die Seite aus irgendwelchen rechtlichen Gründen für deutsche Fans dicht gemacht hat.

    Yep,habe ich mittlerweile auch gesehen. Ging vor einer Woche an den Start. Wenn auch im ersten Augenblick etwas verwirrend. Aber ich bin froh, dass es weitergeht. Es ist einfach eine nette Stunde mit klassischen Wrestling und einigen bekannten Namen. Und natürlich Melina!

A N Z E I G E