Beiträge von Avenger

    Sein Ross Sapp hat auch einen eindeutigen Kommentar. Vorallen weil man kein Problem damit hat einen Frauenschläger wie Dana White zu bringen mit einer abartigen Sportart, wo schwere Gehirnerschütterungen bereits vorprogrammiert sind (Chris Nowinski läuft ja gerade Amok wegen dem Müll).


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Kevin schreibt wieder so was schönes. <3

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich habe mir gerade im letzten Jahr einige ältere ROH Shows aus den Jahren 2011-2014 angesehen. Und ich musste an den Titelgewinn von Jay gegen Kevin Steen denken, als alle in den Ring kamen und ihm gratulierten und dann auch seine Frau mit seinen Kindern in den Ring kam. Auch wenn er sich zuvor freute, war es der Anblick seiner Familie, der ihn richtig strahlen ließ. Man sah wieviel ihm seine Familie bedeutete und wie wichtig es ihm war, dass sie da war. Aus heutiger Sicht bricht es einen das Herz.

    Ich habe es in einem anderen Thread schon erwähnt. Mein erster Event war der Royal Rumble 1991 und mein erstes Match Rockers vs New Orient Express. Laut Meltzer war dies das beste WWE PPV Match seit Savage vs Steamboat. Mich hat das Match und auch der Event voll gepackt.

    Muss wohl ein Autounfall gewesen sein.

    Schreckliche Sache. Mein Beileid an die Familie.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wobei das ja auch ein Punkt von Mickie ist. Sie ist stinksauer wenn sie hört, sie wäre zu alt. Obwohl bei den Männern eine ganze Menge Ü40 Leute aktiv sind, bei denen es keinen stört. Und Mickie liefert ja auch immer noch ab. Solange sie sich fit fühlt soll sie weitermachen.

    Steph und HHH sollen gegen einen Verkauf sein.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das überrascht mich nicht. Aber gerade deswegen will ihn Vince umso mehr.

    Ist natürlich auch viel persönliche Ansicht mit dabei. Einige fahren ja auch heute noch auf den Russo stuff voll ab. Aber bei der WCW 2000 war es halt sehr chaotisch. Wobei ich (wahrscheinlich auch durch den Nostalgie Faktor) einige Nitros mittlerweile sogar unterhaltsamer finde als vieles aus den letzten Jahren.

    Absolute Zustimmung! Habe erst Jahre später den Namen Chris Kreski gehört und finde es schade dass sein Name fast völlig vergessen ist. Alle reden von Russo & Co, dabei hat unter Kreski wirklich das ganze Produkt voll überzeugt. Von den Weekleys bis hin zu den PPVs. Von den Storylines bis zur Qualität der Matches. Leider ist er auch schon lange tot.


    Bei Russo gilt heute das gleiche wie damals. Selbst wenn man sich viele zeitgenössische Kritiken anschaut, bleibt die Schlussfolgerung dass es unter Russo kaum ansehbare PPVs gab. In der 1998-1999 Zeit war eigentlich nur Wrestlemania XIV gut. Danach fehlten einfach die Showsaver wie Bret Hart und Shawn Michaels und das meiste war schwach. Auch bei den WCW PPVs waren ohne Leute wie Eddie Guerrero, Chris Benoit und die Mexikaner selten was sehenswertes dabei. Ich musste lachen als jemand auf der 411Mania die 2000er WCW Shows komplett sehen wollte, aber es nach New Blood Rising 2000 einfach nicht mehr schaffte, weil er keinen weiteren PPV ertragen konnte. Und fast alle PPVs bekamen auch bei anderen Magazinen und Dirt Sheeds eine schlechte Bewertung. Spring Stampede 2000 galt als einziger 2000er PPV, der keine Vollkatastrophe war. Und die bittere Ironie ist, dass gerade der letzte PPV Greed 2001 eigentlich wieder als besserer PPV galt. Aber da war das Kind längst in den Brunnen gefallen.


    Und auch bei der ECW wurde viel im Nachhinein verklärt. Sei es durch die Tatsache dass man nach dem Ende der ECW in vielen Dokumentationen und Best Offs natürlich nur die Sahnestücke herauspickte und den Quatsch ignorierte. Aber auch durch die sektenähnlichen Anhänger, die schon zu Lebzeiten dafür sorgten dass bei der ECW noch Sachen abgefeiert wurden, für die WWE und WCW zu der Zeit beerdigt worden wären.

A N Z E I G E