Beiträge von Tas

    16 Carat Gold hat wie in jedem Jahr alles verändert. Früher hat der wXw-Zirkus nach dem Hauptereignis des Jahres geruht und ist oft erst 6-8 Wochen später wieder gestartet. Nicht so 2015, denn wir machen nach nur sechs Tagen weiter. Am kommenden Samstag debütieren wir mit wXw Dead End XIV in der Batschkapp in Frankfurt am Main.


    Vince Russo hat Wort gehalten: Karsten Beck ist weiterhin wXw Unified World Wrestling Champion und nun der König der Catcher. Big Daddy Walter kann mit dem Betrug beim Carat nicht einverstanden sein und 16 Carat Gold Sieger Tommy End steht in den Startlöchern. Diese Woche erfahrt ihr in Shotgun wie es in der Unified Title Situation in Frankfurt weitergehen wird.


    Auch die Tag Team Titel werden in Frankfurt auf dem Spiel stehen - hierzu ebenfalls mehr bei Shotgun!


    Absolute Andy wurde nach seinem Halbfinalaus beim 16 Carat aus dem Nichts von der Keel Holding attackiert und mit dem Ding aus Montenegro außer Gefecht gesetzt. Begraben unter der kroatischen Flagge - so hatte sich Andy das Carat-Ende persönlich nicht vorgestellt. Am Samstag gibt es die Chance zur Revanche, denn Absolute Andy trifft auf Jurn Simmons.


    Außerdem bei Dead End auf der Card:
    - Axel "Axeman" Tischer mit seinem letzten Event in den alten Bundesländern. Er trifft auf seinen guten Freund und diesjährigen Carat-Finalisten Axel Dieter Jr.
    - Direkt zurück von ihrer US-Tour debütiert Shanna für Westside Xtreme Wrestling und trifft auf Melanie Gray
    - Sasa Keel & Kim Ray von der Keel Holding treten gegen die Highflyer The Rotation & Miguel Ramirez an


    Aktuell gibt es noch rund 50 Tickets bevor die Batschkapp ausverkauft ist. Diese erhaltet ihr an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen und auf Eventim.de - schlagt jetzt zu bevor ihr an der Abendkasse vor verschlossenen Türen steht.


    Außerdem habt ihr noch vor Ort die Möglichkeit, einige wenige Tickets für ein Meet and Greet mit Vince Russo zu erhalten.

    Kurzes Update:
    Nach knapp einem Jahr der Unfähigkeit, unser Terminal zu reparieren, haben wir nun den Anbieter gewechselt und können endlich wieder ec-Kartenzahlung am Merch anbieten. Zugleich funktioniert auch Kreditkartenzahlung solange ihr eure PIN kennt. Ich habe das System gestern im Büro ausprobiert.


    Da die Überweisung direkt auf unser Konto vorgenommen wird, können wir Kartenzahlung nur für unser eigenes Merch und nicht für die Gäste anbieten.


    Außerdem ist der Liveticker zu 16 Carat nun in der App & auf unserer Homepage geschaltet.

    Heute Morgen sind wir zu zahlreichen Emails mit Flugannulierungen aufgewacht. Felix Kohlenberg hat die ganze Nacht und den ganzen Tag gearbeitet, um mit dem Wetterchaos im Mittleren Westen umzugehen.


    Die gute Nachricht zuerst: Sowohl für Cedric Alexander als auch für Uhaa Nation haben wir alternative Flugrouten gefunden und werden beide morgen in Deutschland haben.


    Leider ist Paducah, KY derartig eingeschneit, dass weder mit dem Flugzeug noch mit der Bahn ein Entkommen ist. Ricochet wollte unbedingt beim Carat sein und wollte mit dem Auto nach Nashville fahren. Der Flug war umgebucht, doch der Highway geschlossen und Ricochet im Schnee stecken geblieben. Nach wie vor gibt es keine Möglichkeit, die Region zu verlassen. Wir müssen euch entsprechend darüber informieren, dass es trotz rund 24stündiger Bemühungen seinerseits und unsererseits keine Möglichkeit gibt, dass Ricochet dieses Wochenende am 16 Carat Gold teilnimmt.


    Der Sieger des Alternate Four Ways startet somit im Turnier gegen Andrew Everett.

    Das ist die Location, in der u.a. das Moonsault-Fanfest stattgefunden hat. Vom Haupteingang aus gehst du außen nach links ums Gebäude herum. Über die Treppen an der linken Seite ist der Einlass.

    Achtung: Der Vorverkauf im wXw Shop endet um Mitternacht. Danach gibt es keine AMBITION-Tickets für 10 EUR und keine 3-Tages-Pässe für 69 EUR mehr. Schlagt noch zu und sichert euch die günstigsten Karten.

A N Z E I G E