Beiträge von Wolf_Pac

    Wer zur Wrestlemania 38 reisen möchte, der sollte sich alsbald um die Buchung der Unterkunft kümmern. Unsere Member melden bereits jetzt schon zurück, das Hotels ihre Preise für die Mania Zeit nicht unerheblich erhöht haben.


    Achtet bitte bei der Buchung darauf, das diese lange stornierbar ist und auch erst kurz vor Ankunft bzw. bei Ankunft erst bezahlt werden muss.


    Beste Grüße,


    euer Wrestlemania Reisen Team

    Richtig, der European travel ban besteht noch. Daher sind Fans aus Europa bzw. dem Schengenraum ausgeschlossen. Auch weitere Gebiete der Erde können derzeit nicht in die USA reisen. Hinzu kommt, dass nur ca. 25.000 Tickets pro Tag (Wrestlemania) verkauft werden durften UND die Mania die einzige Veranstaltung der WWE sein wird, die vor Fans abgehalten wird.


    Nächstes Jahr hoffen wir aber wieder rüber zu kommen . Meine Unterkunft in Dallas ist bereits gebucht ;)

    Also ich war seit der WM 31 bei allen ( und zugänglichen ) Manias. Ich kann die Diskussion um die WM an zwei Tagen nicht nachvollziehen. Klar, am TV mag das anstrengender sein als im Stadion, aber für mich war es nie langweilig.
    Ich Glaube schlichtweg auch das es stark auf die Matchansetzung ankommt. Die Mania dauerhaft auf zwei Tage anzusetzen birgt schlichtweg für Fans die Gefahr auf horende Mehrkosten : allein wenn die WWE auf die Idee kommen sollte dann an zwei Tagen Tickets zu verkaufen - oder PPV Gebühren zu verlangen usw.
    Viele, gerade in den USA Reisen ja auch nur für die Mania an sich an,


    Naja , ich fände es weiterhin besser die Mania sinnvoll zu kürzen oder eben so zu belassen wie sie sich nun entwickelt hat.


    Ich freue mich schon auf Dallas; . Auch wenn das nun nicht DIE Touristenstadt ist, ABER während der Mania Week kommt man ohnehin kaum dazu, etwas anderes außer Wrestlingshows zu besuchen. Kleiner Tipp: Einfach ne zweite Woche Urlaub dranhängen und ausspannen oder Sightseeing machen ; - und zuvor die volle Dröhnung Wrestling genießen ;
    Wir haben für Dallas 2016 knapp 1300 € pro Person für Flug, Unterkunft, sehr guten Mania, sehr guten RAW , NXT, SD sowie diversen Indytickets gezahlt.
    Hoffentlich können wir kommendes Jahr wieder rüber..

    Dauer: 00:55:19


    Welche Momente sind für immer in Deinem Kopf wenn Du an eine Veranstaltung denkst? Welche Begegnung mit einem Wrestler war das Beste, was Du je erlebt hast?
    Diese Fragen haben wir uns gegenseitig und einigen von unseren Instagramfollowern gestellt.


    Download Link

    Dauer: 00:45:50


    ...diese Frage stellte man unserem heutigen Gast Tanja am Anfang häufig. Sie trainiert seit über einem Jahr bei der "The Right Stuff" Wrestling School von Alex Wright in Nürnberg. Wir sprechen über Ihre Anfänge und Zukunftspläne.


    Download Link

    Dauer: 00:51:01


    Wie kann ich mir meinen Traum von einer Reise zur Wrestlemania verwirklichen? Wir sprechen mit Andreas über eine gut organisierte Reiseplanung.


    Der Download ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcasts Heel is the new face, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den [/URL]Heel is the new Face Download

    Dauer: 00:48:20


    Warum wir für Intergender Matches sind, diskutieren wir in dieser Folge. Wir wollen Killer Kelly vs. Rotation und Ruby Riott vs Jeff Hardy sehen.


    Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Heel is the new face, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Heel is the New Face Download

    Hallo an alle,


    wie einige bereits Wissen betreibe ich eine Facebook Site die sich an all jene richten, die einmal ihren Kindheits.- bzw. Jugentraum verwirklichen und zu einer Wrestlemania Reisen wollen. Was wir da genau anbieten, welche Informationen wir anbieten usw. findet ihr auf Wrestlemania Reisen bei Facebook sowie nun auch als Podcast unter folgendem Link:
    .Podcast Heel is the new Face


    Euer Wrestlemania Reisen Team ( und nein , wir snd kein kommerzielles Angebot ;) )


    Das komplette Angebot des neuen Podcasts : Heel is the new Face, welches das Wrestling vornehmlich auch aus weibliche Sicht betrachtet, findet ihr hier

A N Z E I G E