Beiträge von Blake Swihart

    Diese Frage ist fast unmöglich zu beantworten.


    Ich nenn jetzt mal nur eine, da es mittlerweile ein offenes Geheimnis ist das Rock vs. Austin (WM 17) mein absolutes Lieblingsmatch ist ;) , sag ich doch mal glatt Rock vs. Austin (vor WM 17)


    Wenn ich spontan noch andere nennen müsste würde ich sagen:


    Kane vs. Undertaker
    Triple H vs. Cactus Jack
    Vince McMahon vs. Steve Austin


    Und die wohl generell beständigste Fehde über Jahre die NIE langweilig wurde.....


    Triple H vs. The Rock :thumbup:

    Ja gut du kennst dich bei Krefeld auch besser aus als ich, hab nur mitbekommen das sie nach dem Start mal recht gut platziert waren.


    Eigentlich meinte ich aber als ich das mit der Puste weiter oben ansprach, dass ich denke das einige Teams während dieser Runde noch abstürtzen werden, denn ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das sich Augsburg noch lange oben halten wird, merkt man ja das sie immer weiter abrutschen.


    Es ist auf jeden fall immer ein langer Weg bis zu den Playoffs und da fand ich den Kommentar von therock0007 nicht angebracht als er meinte das Köln erstmal in die Playoffs kommen müsste, stimmt ja eigentlich, aber Köln ist von der Kondition mit die stärkste Mannschaft, das war aber auch schon in den letzten Jahren so.

    Zitat

    Original geschrieben von HARDY-BOYZ:
    Ich glaub sie sind 12. aber das denen die Puste ausgeht ist Quatsch.Das Team hatte 15 Abgänge und 14 Neuzugänge da kann man einfach nicht erwarten,dass die direkt Spielen als wären sie seit Jahren ein Team.Man muss ihnen Zeit lassen sich einzuspielen genauso wie man Leuten wie Rodman,Kurtz etc. Zeit geben muss da ist es völlig unsinnig davon zu reden,dass denen die Puste ausgeht.


    Da hast du sicher nicht ganz unrecht, aber komisch ist es schon das sie nach den ersten Spielen soweit vorne standen und jetzt der schnelle Einbruch. Ich muss zugeben das ich nicht so viele Spiele von Krefeld bisher gesehen habe, aber das gegen Köln habe ich gesehen und da sind sie auf eigenem Platz schon ziemlich eingebrochen.

    Zitat

    Original geschrieben von HARDY-BOYZ:
    da ist denen ja in den Playoffs letztes Jahr ganz schön schnell die Luft ausgegangen ^^
    Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wovon du redest.


    Ich meinte natürlich nicht die Playoffs letztes Jahr, wäre ja auch keine besonders Intelligente Aussage wenn dem Meister nach kurzer Zeit schon die Puste ausgegangen wäre.
    Die Rede ist von der aktuellen Runde, Krefeld hat einen guten Start hingelegt, es schien als hätte man gut eingekauft, nach dem so viele super Spieler weggekauft wurden, aber es sieht ja im moment nicht mehr so gut aus. Soweit ich weiß stehen sie auf dem Vorletzten, ich bin mir aber nicht sicher.

    Zitat

    Original geschrieben von therock0007:
    wenn sie überhaupt in die Playoffs kommen:D :)
    Meine Tipps sind Eisbären oder Adler, der Rest is nicht Titelwürdig, siehe Krefeld


    Ha ha wie lustig, es ist noch ein langer weg bis hin zu den Playoffs. Den Haien traue ich noch locker Platz 1 oder 2 zu, allerdings sollten andere Teams aufpassen das denen nicht die Luft ausgeht, siehe krefeld nach kurzer Zeit.

    Es gibt nur ein Team und das sind die Kölner Haie, es sieht zwar momentan nicht gut aus, aber in den playoffs kommen sie wieder :thumbup: davon bin ich überzeugt.

    Ich finde das der Smackdown Title in der letzten zeit wichtiger war bzw. für mich besser ausgetragen wurde.


    Raw hat zwar einen starken Champion mit HHH, aber das reicht nicht alleine, seit Anfang des Jahres bekam HHH nur Papnasen als Fehdengegner bis auf Booker T und Steiner wenn er gut drauf gewesen wäre, war er aber halt nicht. Den Rest kannste in die Tonne kloppen, ich frag mich wie lange es noch dauert bis Jericho in den ME Kreis stöst. Wenn der Raw Title gescheite Fehden gehabt hätte innerhalb der letzten Monate wäre er für mich heute 100% wichtiger.

A N Z E I G E