Beiträge von Freakman

    Ich glaub du hast einen optionalen Boss übersehen in "The Ringed City".

    Den Drachen? Vor einigen Tagen versucht (mit und ohne Hilfe) und nicht geschafft. Daher geskipped. Das ich die anderen drei dann in einem Rutsch mache war nicht geplant :)


    Zu Sunlight: die dazu Beschworenen haben richtig genervt. Hatte dann einen Sunlight, der nur weggerannt ist und ich hatte den andern im Nacken. Da hatte ich so die Schnauze voll, dass ich zwei PCs zur Hilfe gerufen hab

    Dark Souls 3 beendet! So, habe heute zunächst The Ringed City beendet. Ich bin ehrlich, von Sunlight Spear genervt gewesen und Hilfe geholt. Dann setzte ein "ich will fertig werden ein" und bereits zum zweiten Versuch bei Gael wieder online Hilfe geholt (ja, beschimpft mich). Damit direkt gelegt. Dann zum finalen Kampf des Hauptspiels und wollte mir den erst einmal anschauen (jetzt war erst Recht "fertig werden" angesagt, nix Bosse genießen), bevor ich mir Hilfe hole. Und ups, direkt im ersten Versuch ohne Hilfe gelegt. Von mir selbst überrascht. Jetzt werden sich Videos angeschaut, was das Ende sollte und dann auf Elden Ring gewartet.

    Ich hab immer ein Schild gehabt, bei DS3 ist es aber nicht ganz so wichtig bzw. nützlich IMO, da kommt es eher auf gutes ausweichen an, ähnlich wie in Bloodborne.

    Bei 1 und 2 allerdings finde ich die Steuerung bzw. die Reaktion der Spielfigur ein bisschen zu Clunky, darum finde ich da ein Schild sehr wichtig für mich.


    Gerade in 1 ist mit dem Schwarzeisen-Schild selbst Manus gar kein Problem und prallt ab.

    Bin gerade in DS3 als Tank unterwegs. Großschild und Mace (lightning, +10; Mace sowieso großartig, da er die Bewegung und das Blocken des Gegners unterbricht). Durchs Seelen farmen ausgestattet mit ordentlich Belastbarkeit und Kondition, so dass dicke Rüstung getragen wird (und trotzdem keine fat roll) und Kondition fürs Schild hochhalten vorhanden ist. Das macht schon Spaß, aber ich denke, dass ich ohne das farmen und die damit verbunden lvl das auch nicht so durchziehen könnte.

    Green Book


    Vorab: Den Film sollte man auf englisch schauen, auch wenn die Akzente zunächst gewöhnungsbedürftig sind. Aber was dann insbesondere Viggo Mortensen macht, ist großartig. War vorher kein Riesenfan von ihm, aber das hat durchweg "Spaß" gemacht. In Anführungszeichen, weil es natürlich schwere Kost ist, aber zwischendurch einige Schmunzler parat hält. Die Charakterentwicklung ist meines Erachtens nachvollziehbar, nicht überstürzt und nicht zu schnell zu kitschig.


    Absolute Empfehlung


    8/10

    Zitat

    Original geschrieben von EvilErnie:
    Zwischen 14 bis 22 Uhr ist mein John Reed Studio leider echt unerträglich.


    Du magst es also nicht, wenn ein Live-DJ auflegt und die Musik im Laden so laut ist, dass man nicht mit den eigenen Kopfhörern dagegen ankommt, es sei denn, man will sich die Ohren richtig ruinieren?;) Hier in meinem John Reed in Berlin hat es sich mittlerweile ein wenig gebessert und die Deko ist etwas runtergetrimmt worden, aber es ist echt gewöhnungsbedürftig (voll war es auch vorher).

    Zitat

    Original geschrieben von il Mostro:
    Gus erkennt, dass Hector zumindest im Geiste wieder relativ klar ist und mitbekommt, was um ihn herum passiert. Hector wäre ihm in diesem körperlichen Zustand also ausgeliefert.


    Gus ist wichtig, dass Hector geistig von Bewusstsein ist und sich erinnert bzw derselbe ist. Gus hat kein Interesse, seine Spielchen mit einer Hülle zu spielen oder mit einem alten Mann, der ihn nicht erkennt. Der Vorgang hat Gus gezeigt, dass es der alte Hector ist. So habe ich das interpretiert.

    Habe einen neuen PC (den ersten seit 9 Jahren) und hole nun Dragon Age : Inquisition nach. Meine Fresse, gibt's da viel zu tun. Einerseits von Bedienung, Gameplay etc. schon deutlich mehr "casual" als der erste Teil, aber 5 Tage nicht gezockt (oder einmal angetrunken) und man verliert völlig den Überblick. Jetzt weiß ich, wie es einem Hund im Bälleparadies geht.

    Gestern ebenfalls durchgeschaut. Hoch zufrieden. Vorher noch ein Interview gelesen, dass sie sich auch in der Machart weiterenwickeln wollten und der Trailer gab mir schon Bauchschmerzen, aber es hat einfach gepasst. Es gab kontinuierlich eine Story, die erzählt wurde, und es war weniger over the top als ich befürchtet hatte. Natürlich gab es doch manchen Moment, wo auch ich es überzeichnet fand



    Promis gab es für mich ebenfalls genug. Er war halt nicht mehr so oft in diesen Kreisen unterwegs, um z.b. mit Kessler Pinocchio Eis zu essen.


    Wenn auch sehr spät will ich mich auch für die Mühe und die Arbeit bedanken! Immer zuverlässig, immer zeitnah und gerade gegen Ende das einzige, was mich noch die Ergebnisse hat verfolgen lassenn :) Danke Grissom:thumbup:

    Main Card


    Cris Cyborg (c) vs. Holly Holm
    Siegerin: Cyborg
    Art: Ko
    Runde: 2


    Khabib Nurmagomedov vs. Edson Barboza
    Sieger: Nurmagomedov
    Art: Sub
    Runde: 3


    Cynthia Calvillo vs Carla Esparza
    Siegerin: Esparza
    Art: Ud
    Runde:


    Carlos Condit vs Neil Magny
    Sieger: Condit
    Art: Ko
    Runde: 3


    Prelims


    Marc Diakiese vs Dan Hooker
    Sieger: Diakiese


    Michal Oleksiejczuk vs Khalil Rountree
    Sieger: Rountree


    Rick Glenn vs Myles Jury
    Sieger: Jury


    Matheus Nicolau vs Louis Smolka
    Sieger: Smolka


    Omari Akhmedov vs Marvin Vettori
    Sieger: Akhmedov


    Mark De La Rosa vs Tim Elliott
    Sieger: Eliott

    PASTEWKA:o seit drei Tagen dudelt meine Kollegin Radio im Büro und es passiert nix, aber kaum sitz ich im Zug und schau in Ruhe auffem Tablet alte Pastewka Folgen, kommt Annes Ex-Freund Jo um die Ecke und spielt das Scheißlied mit ihr. Ich sitze gerade voller Zornesröte im ICE und habe noch mehr Hals auf diesen nervigen Charakter Jo als eh schon

    Main Card


    Max Holloway (c) vs. José Aldo
    Sieger: Holloway
    Art: Ud
    Runde:


    Alistair Overeem vs. Francis Ngannou
    Sieger: Ngannou
    Art: Ko
    Runde: 2


    Henry Cejudo vs. Sergio Pettis
    Sieger: Cejudo
    Art: UD
    Runde:


    Eddie Alvarez vs. Justin Gaethje
    Sieger: Gaethje
    Art: SD
    Runde:


    Tecia Torres vs. Michelle Waterson
    Siegerin: Waterson
    Art: Ud
    Runde:


    Prelims


    Charles Oliveira vs. Paul Felder
    Sieger: Felder


    Alex Oliveira vs. Yancy Medeiros
    Sieger: Medeiros


    David Teymur vs. Drakkar Klose
    Sieger: Teymur


    Felice Herrig vs. Cortney Casey
    Siegerin: Casey


    Abdul Razak Alhassan vs. Sabah Homasi
    Sieger: Homasi


    Jeremy Kimball vs. Dominick Reyes
    Sieger: Reyes


    Justin Willis vs. Allen Crowder
    Sieger: Willis


    Amanda Cooper vs. Angela Magaña
    Siegerin:Cooper

    Zitat

    Original geschrieben von Freakman:
    Zur Berlin-Show: Wer war denn der Party-Trupp am Entrance? Dachte erst, die wären komplett nur für Party und konnten dann doch manches mal mitchanten. Zudem ist der eine beim Ivan-Match ja fast kollabiert vor Anfeuerung. War sicherlich anstrengend für die Wrestler und Offiziellen vorne.


    Weiß das keiner? Das lässt mir keine Ruhe bzw meine Begleitungen fragen mich immer noch, ob so ein Trupp normal ist :)

    Zur Berlin-Show: Wer war denn der Party-Trupp am Entrance? Dachte erst, die wären komplett nur für Party und konnten dann doch manches mal mitchanten. Zudem ist der eine beim Ivan-Match ja fast kollabiert vor Anfeuerung. War sicherlich anstrengend für die Wrestler und Offiziellen vorne.


    Gab sicherlich bei den letzten SO36 Shows eine etwas höhere Matchqualität, aber ich war zufrieden. Die Zuschauerzahl war hervorragend, aber nach der Pause waren ja einige nicht mehr da. Ich war mit einem Trupp von 9 Personen da, wovon 7 bei Ihrer ersten Show waren bzw teilweise noch nie wirklich Wrestling gesehen haben. Die fühlten sich alle mehr als unterhalten :thumbup:

A N Z E I G E