Beiträge von Fletcher Cox

    Jürgen Trittin hat offensichtlich beschlossen dem Wahlkampf mal etwas Niveau einzuhauchen und sich eines Zitats aus der Anstalt bedient: "FDP: Fic* (Cyboard zenstiert) den Planeten"


    Quelle


    No big deal, aber hat halt eben doch ein Geschmäckle, wenn man sich über den inhaltsleeren Wahlkampf der anderen beklagt und sich stetig beschwert wie verroht doch der Wahlkampf ist.

    Er zitiert eine Nummer aus Die Anstalt. Sogar mit Nennung der Sendung und ihrer Moderatoren.

    Anstoss 2 mit den Wundertüten aus den europäischen Ligen war schon toll, Stärke 7 aus Liga 3 war dann gerne auch mal direkt Stärke 6 in der ersten Liga. 8)

    Eigentlich immer, das war der kleine Trick. Die schwächeren sonstigen Ligen (Finnland, Kroatien,...) wurden als Liga 3 angezeigt, waren aber in ihrer Stärke eigentlich 2. Bundesliga. Preislich aber auf Liga 3 Niveau. Dadurch konnte man sich richtig billig Topspieler holen, wenn man das Geld hatte (zwei der Norweger waren auch durchaus darauf abgezielt). Nur ablösefreie Spieler gab es da nie.

    Also wenn mir ein 20 minütiger Song nach 5 Minuten schon nicht gefällt, dann höre ich den auch nicht zu Ende. Alles im unter 10 Minuten Bereich lasse ich mir noch einreden, aber 20 Minuten quälen werde ich mich nicht. :D

    Dito, kein Song kann hintenraus so gut sein und wenn doch, dann frage ich mich, warum die ersten 5 Minuten so nervig sind ;)


    Ich bin da auch einfach kein Live-Fan, zumal ich nur 2 Mal in meinem Leben auf einem Konzert war. Diese spezielle Emotion, dieses besondere Gefühl spüre ich da einfach nicht. Für mich ist es dann sogar eher so, dass ich es störend finde, wenn es nicht so sauber klingt, wie auf einem Album.

    Da ich gerade ein kleines Anstoss 2 Revival durchlebe, möchte ich das etwas niederschreiben...


    Erst hatte ich überlegt ob ich mir einen neuen Datensatz machen soll, aber irgendwie fand ich das reizlos. Dann fand ich den Gedanken interessant einen älteren Datensatz zu nehmen und stieß per Zufa

    d, da dort halt mal ganz andere Spieler auftauchen, u.A. ein Marco van Basten.


    Einzige Änderung die ich machte war, dass ich die TuS Koblenz in die Regionalliga packte, dafür radierte ich irgendeinen mittelmäßigen Verein aus den untiefen Bayerns aus. Ich startete mit der Managerkarriere und wie es der Zufall wollte bot mir die TuS ihren Trainerjob an.


    Angekommen sah ich eine relativ junge, aber schwache Mannschaft an und die wenig großen Mittel boten keine tollen Transfers an. Also ging ich auf einen großen Rentnereinkauf. Ein 33-jähriger Schweizer Spielmacher, ein 32-jähriger finnischer Stoßstürmer, ein 34-jähriger Libero & ein 35-jähriger LV aus Italien, ein 33-jähriger irischer Keeper,... Alles Spieler, deren Karrieren schon auf der Zielgrade waren.


    Es funktionierte. Vor allem der Libero (den ich im DM einsetzte, ich habe 1991 den Libero abgeschafft!! ;) ), der Stoßstürmer und der Spielmacher waren absolute Glücksgriffe, wurden im Winter sogar noch aufgewertet. Der Aufstieg war am Ende relativ deutlich und durch die frühe Klarheit konnte ich schon im Frühjahr über den Markt an ablösefreien Spielern herfallen. Dabei gelang es mir mit den Confed Cup-"Helden" von 1999, Thomas Linke und Ronald Maul zwei junge Talente an Land zu ziehen. Zudem konnte ich den späteren Torschützenkönig meiner Regionalliga, Steffen Enge, für mich gewinnen.

    Im Sommer, der für mehrere der Oldies wieder eine Aufwertung bedeutet hatte, investierte ich das Zweitliga-Geld in ein paar langfristigere Optionen und holte eine norwegische Dreierreihe für das Mittelfeld. Auch dort hatte ich das extreme Glück, dass ein 6er LM so gut zurecht kam, dass er direkt auf Stärke 7 aufgewertet wurde. Zudem kam Steffen Enge als 6er zu mir, wodurch ich mit den rüstigen Rentnern der Vorsaison einen sehr starken Zweitligakader hatte. Leider kamen von oben mit Leverkusen und Bochum zwei Teams, die nochmal viel stärker waren und über die ganze Saison in ihrer eigenen Liga um Platz 1 stritten. Um den letzten Aufstiegsplatz duellierte ich mich mit dem Chemnitzer FC. Lange sah es sehr gut aus, meist hatte ich 3-5 Punkte Vorsprung. Doch im Finale ging mir langsam die Luft aus, zumal mein 7er LM Ingebrigtsen 7 Spiele wegen einer Tätlichkeit gesperrt wurde. Am letzten Spieltag war der Vorsprung nur noch ein Punkt...


    Ich musste beim abstiegsbedrohten SC Freiburg antreten, die Chemnitzer hatten ein Heimspiel gegen den FC Homburg aus dem Niemandsland. Meine Koblenzer gingen durch den finnischen Stoßstürmer Kujanpää in Führung, kassierten aber kurz vor der Pause den Ausgleich per Elfmeter. Da es in Chemnitz 0:0 stand war alles ok. Doch der CFC machte nach der Pause schnell das 1:0 und auch Freiburg ging in Führung. Nach 53 Minuten drohte der Aufstieg zu entgleiten. 64. Minute, mein Oyvind Leonhardsen, mein Freistoßspezi packt den Christof Babatz Gewaltschuss aus und hämmert den Ball zum Ausgleich ins Netz. Doch 2:2 reicht nicht, volle Offensive. Erstmals stelle ich auf einen Libero um, damit ich einen zusätzlichen Offensivspieler auf den Platz werfen kann. Alles oder nichts, tot oder Gladiolen. In der 90. Minute, die letzte Chance. Steffen Enge flankt den Ball in die Mitte des Strafraums, Jarmo Kujanpää steigt ein paar cm höher als sein Gegenspieler und drückt den Ball über die Linie! TOR! AUFSTIEG! Gedanklich erstürme ich das Feld des Dreisamstadion und sehe vor meinen Augen, wie ein kompletter Verein den alten Finnen Kujanpää unter sich begräbt.


    Für den SC Freiburg war es dagegen das Tor in den Untergang, denn deren direkter Konkurrent aus Saarbrücken hat sein Spiel gewonnen und ist nun dank besserer Tordifferenz auf dem rettenden Platz. Freiburg muss in die Regionalliga. Ich freue mich nun auf die erste Liga.

    Ich finde es auch unfair, dass Mitglieder*innen des DQV da mitmachen dürfen...dann lieber eine*n "normale*n" Kandidaten/eine Kandidatin mehr

    Naja, derjenige war schon bei anderen Quizformaten (weiß ich, da er mir schon auf Twitter über den Weg lief), bspw. dem Quiz Champion. Dadurch wird er wie andere Teilnehmer vielleicht einen kleinen Vorteil haben ("Fernsehtauglichkeit" usw). Hobiger und Kinne waren ja auch schon bei Gefragt Gejagt. Kinne (auch wenn der glaube ich nicht im DQV ist) ist ja Quizshow-Dauergast.

A N Z E I G E