Beiträge von XCW 2k3 ReVolution

    Hallo zusammen,


    lokal und im Internet wird heiss spekuliert um die Show am Samstag. Die Hauptfrage ist dabei "Wird Sick im Main Event antreten"?


    Kurz zum Hintergrund: Sick verletzte sich am 6 November bei der RVÖ Show schwer und erlitt eine Rippen-Reihen-Fraktur nachdem ihm der 180kg schwere Canonball Grizzly einen summersault senton vom 2ten Seil verpasste. Er musste 3 Tage stationär behandelt und beobachtet werden. Hat er die Ärztliche Erlaubniss anzutreten? Antwort: NEIN!! Sick soll 3 Monate pausieren um die Rippen heilen zu lassen.


    Was nun? Sick sagt, dass er UNTER KEINEN UMSTÄNDEN NICHT ANTRETEN WERDE!!! Er wisse das die Fans sehen wollen wie er dem Gentleman in den Arsch tritt und XCW European Champion wird. Die Matchart " I Quit " ist natürlich für ihn die denkbar schlechteste Ausgangsposition...keine Pinfalls...nur "I Quit" wird das Match beenden. Sollte Sick verlieren, wird er seine Karriere innerhalb der X-C-W für immer beenden müssen. Experten sind sich sicher: Drexler ist lange genug dabei und routiniert genug um dieses Match für sich zu entscheiden und Sicks Verletzung auszunützen. Sick sagte ausserdem, er kämpfe nicht für sich sondern für das Puplikum und er wisse das viele Leute kommen um ihn kämpfen und siegen zu sehen!!


    Ausserdem ist die Card nun offiziell komplett veröffentlicht worden:


    MAIN EVENT "XCW EUROPEAN TITLE "I QUIT/KARRIERE" MATCH": "Z"Shooting Star Sick vs "Gentleman" Manfred Drexler(C)


    GRUDGE MATCH:
    "Cardinal" Colen vs "Satanic Prophet" Trouble


    3 Way Dance:
    "Sexiest Man Alive" Mr. Erotic vs "The Strongest man Alive" Don Roid vs "The Hottest Girl Alive" Jersey


    Sig Masta Rappo vs "Angry" Steve Allision


    Air2Styles vs "Golden Boy" Jamie Gardner


    Ringsprecher: Thomas Jones & Justice (SNAKEBYTE)


    Refferee: Chivas


    Randnote: Die XCW trennte sich offiziell von KKK, Virginia und Korkasia. Alle 3 sind NICHT MEHR Mitglied der XCW.


    Der Ticketvorverkauf lief sehr gut und die XCW freut sich schon auf die Show. Als weitere Addition wird die Band von Steve BURNSIDE ebenfalls auftreten und ihre Version des "XCW THEMES" ebenfalls zum besten geben.


    Somit gibt es am SAMSTAG 2 LIVE BANDS, WWE MERCHANDISE VON WC.de, XCW SUPER SHOW UND VIEL VIEL VIEL MEHR!!!


    Bis Samstag, holt euch noch eure Tickets!

    Die XCW arbeitet weiter an ihrem Fanshop und hat nun ein erstes, neues "Z"Shooting Star Sick Shirt Logo erstellt. Ihr könnt es euch hier ansehen:


    http://www.xcwprowrestling.de/sickshirt.jpg


    Wer hätte grundsätzlich an dem Shirt Interesse? Das Shirt wäre hochwertig gedruckt und top Qualität. Der Preis würde (je nach anschaffungskosten) zwischen 20€ - 25€ liegen.


    Also, wer hat Interesse? Bei Sammelbestellung könnte es auch noch billiger werden.


    Gruss,
    XCW Team

    Wie ihr alle wisst, hört die XCW auf ihre Fans und die Popularität vom Super Highflyer AIR 2 STYLES aus der schweizerischen SWF ist auch dem Präsidum der XCW nicht unbekannt. Nach einer Niederlage im April gegen US Indy Wrestler "Don Roid" und einem phänomenalen Sieg gegen den Cardinal wird AIR 2 STYLES auch am 20.11.2004 bei der XCW dabei sein!!


    ADDITION:
    Air2Styles

    Der nächste Wrestler für die Show "Revenge ~ Crossing the Line" hat sich angekündigt. Der geistliche und christliche "Cardinal" Colen wird zurück sein! Bei Justice of Pain IV bestritt er den heimlichen Showstealer des Abends und verlor nur knapp gegen den Schweizer Air 2 Styles. "Cardinal" Colen wird demnächst in einem Interview auf der XCW Website einiges über seine Pläne in der XCW und am 20.11.2004 zu sagen haben!


    ADDITION:
    CARDINAL COLEN(VATIKAN)

    Hallo zusammen,


    nach einem für Sick sehr erfolgreichen ersten halben Jahr 2004, gibt es
    als Dankeschön für alle Fans, die die XCW, die GSW, RoE, DCW USA, ICWA Frankreich, die SWF etc.
    unterstützt haben, den "Best of Sick Vol 2." Clip! Schaut ihn euch an,
    habt daran Spaß und hinterlasst Feedback. Einmalige Footage wird in diesem Clip von
    einigen von Sick's besten Kämpfen in diesem Jahr gezeigt. Hier ist der Link:


    http://www.xcwprowrestling.de/BestofSickVol2.wmv


    Vollbildqualität!


    Bitte hinterlasst Feedback und tut uns den Gefallen und unterstützt alle Euro Ligen weiterhin so tatkräftig wie bisher!


    Euer XCW Team


    "Thank you" Links:


    http://www.dcwprowrestling.com ~ DCW ISA
    http://www.gsw-online.de ~ GSW Deutschland
    http://www.xcwprowrestling.de ~ XCW Deutschland
    http://www.icwacatch.com ~ ICWA Frankreich
    http://www.video-vegas.com ~ RoE Österreich
    http://www.swiss-wrestling.ch ~ SWF Schweiz

    Zitat

    Original geschrieben von HATE:
    Richtig. Ausserdem posten sie nicht überall das sie eine Pro Liga sind, bauen sich selber einen Ring weil anderen zu hart sind, und machen "ihre shows" im eigenen Garten. So wie es Leute gemacht haben die sich auch noch über die Jungs hier lustig machen.
    Einige haben vorher auch zB bei der XCW und ACW trainiert, also nicht nur mit ihrer Playstation !! Schön reden muss man hier trotzdem nichts. Um in den Ring zu steigen ist es für die Jungs noch viel zu früh, und die meisten von ihnen wissen es auch. Backyard war es für mich aber aus einigen Gründen sicher nicht. Mit viel Training kann aus einigen von ihnen sicherlich was werden, und den willen zu lernen haben sie auch.


    Zuersteinmal mache ich mich nicht über die Jungs lustig. "Einige" der Leute, um genauer zu sein Thaifun, hat in der XCW School 4 Trainings absolviert und eines in der ACW. Ist er bereit in den Ring zu steigen? Devintiv noch nicht. Hat er das Herz und das Talent dazu, später einmal was zu werden? Sicherlich.


    Ich mache mich nicht über Thaifun und dessen Willen lustig, wie es bei mir der Fall war, vielmehr sollten ALLE sich einen vernünftigen Profi Trainer(!!!) holen, wie es bei uns mit Jeff Rocker der Fall um WRESTLING zu lernen. Der Vergleich "wrestlingwise", no offense, Hate und Jeff Rocker hinkt doch gewaltig.


    Sie legen doch Matten in den Ring Hate...genauso wie einst wir. Warum? Weil sie es nicht abkönnen. Du sagst ihnen sie sollen die Matten raustun? Clever, ein 13 jähriger der nicht weiss wie man bumpt soll auf einem Beton Ring ohne Feder bumpen und sich noch das Genick brechen? Ohja, sehr clever.


    Hate, sie sagen doch selber das sie eine Backyard Liga sind. Du sagst sie sind keine? Dann schau dir mal die "TV Shows" an Hate. Hier handelt es sich Backyard Wrestling in Reinform und dafür muss man kein Experte sein. Ich verstehe nur nicht, wieso gerade du, der "Verfechter gegen das Backyard" dort auftreten kannst? Schlieslich werden Leute HEUTE noch von der wXw gefeuert wenn sie bei der XCW auftreten, weil es "Backyard" ist.


    Und PWE ist kein Backyard?
    - Keinerlei Wrestling Erfahrung, keinerlei Prof. Training (ausser Thaifun, 4 Einheiten)
    - Keine Outfits
    - Ring uneben, wegen vielen Matten
    - 13-15 Jährige "Wrestler"


    reicht das?


    Und was macht es kein Backyard? Monate nachdem ich bei Profis trainiert habe, ja sogar nachdem ich bei Dory Funk Jr. war musste ich mich als "Backyarder" betiteln lassen und die XCW als Backyard Fed. Oder liegt es einfach daran, dass es hier "HATE" ist und nicht "SICK"? Und selbst heute noch, wenn ich bei der GSW in den Ring steige, darf ich mir "Backyard Suxx" chants anhören...achja, und Leute wie "Steve Douglas", aufeinmal "kein Backyarder" mehr, weil er nicht mehr bei der XCW auftritt, wo er sein "Handwerk" einst lernte...oh...!


    Achja und besonders cool ist ja, dass du, die "XCW School" nennst um sie zu verteidigen...Habe ich da richtig gelesen?


    Diese Ironie in diesem Auftritt ist grenzenlos. Ich finde es gut, dass du und Tyrant dort aufgetreten seit Hate..immerhin wird nicht die selbe Scheisse wie mit mir abgezogen..aber hinter dem Hintergrund deiner Meinung "Backyard" gegenüber ist das ganze doch etwas "suspekt"...oder liegt es villeicht nur daran, dass es damals "SICK" und die "XCW" war, die etwas auf die Beine gestellt haben und nicht "THAIFUN" und die "PWE"??


    Ich wünsche den Jungs alles gute und lade alle herzlichst in die XCW School ein um sich zu verbessern und die Trainingsangebote der School zu nutzen!

    Hallo zusammen,


    im Schatten der GSW Show dieses Wochenendes ging eine Show total unter: DER PWE SUMMERBRAWL!( http://www.pwe-wrestling.com )


    Als "Beste Wresling Show des ganzen Sommers" angekündigt, veranstaltete die PWE eine Show der Superlative. Genug geredet, hier nun die Results:


    -----------


    Wir schreiben den 17.7.2004. Es stand also der PWE Summerbrawl an.


    4 Matches standen offiziell auf dem Programm der Veranstaltung und die Show wurde durch
    den Ringsprecher Tim Arendes eröffnet, der das Publikum die verschiedenen Daten näher brachte. Der Schiedsrichter der die Kämpfe leiten sollte war übrigens Eike Grundewald.


    Mit einem lauten Knall und vier Feuerwerksfontänen sollte dann die Show ihren Lauf nehmen.


    Mit der Betonung auf sollte, denn da kam ersteinmal Thaifun mit einem Mikro in den Ring und hielt eine kleine Ansprache an Chaos, der das letzte mal mehr oder weniger Unfair sein Match gewinnen konnte, er kein fairer Sportsmann wäre und seines Titels nicht würdig wäre. In diesem Augenblick ertönte dann die Musik des PWE Champs Chaos. Dieser meinte, er könne Thaifun jeder Zeit und an jedem Ort erneut besiegen und forderte Thaifun zu einem No DQ 2 out of 3 Falls Match heraus. Was uns später dann also noch erwarten würde, kann man nur erahnen.


    Master Mayer vs. The Bonebreaker
    Nun folgte das erste Match des Abends. The Bonebreaker sollte es nun mit Master Mayer zu tun haben. Mayer versuchte durchweg mit seiner ganzen Kraft den Bonebreaker zu Fall zu bringen, wurde aber dann doch meistens von dem übergroßen Koloss gestoppt. Bonebreaker hatte mehr oder weniger leichtes Spiel und konnte Master Mayer nach einem nicht soo sonderlich überragenden Match via Pinnfall besiegen.


    Master of Destruction vs. Joris Slider
    Der als damals bekannte "Kind of an Evil" gab nun hier sein Debut unter dem neuen Namen Joris Slider. Er musste es nun gegen die deutsche Kampfmaschiene MOD ran, der in entsprechender Kleidung zum Ring kam. Im Gegensatz zum ersten Match wurde dieses um einiges schneller geführt und beide Wrestler gaben wirklich alles. Zwischenzeitlich wurde der Referee sogar mit dem Skateboard von Joris niedergestreckt, als er dieses in den Kampf involvieren wollte. Jedoch trug dieses doch nur sehr wenig zum Vorteil für ihn bei und Master of Destruction gelang es dann schließlich doch noch, den Sieg zu erkämpfen.


    Kolonis vs. X-Colt
    Das wohl beste Match des Abends stand nun an, als sich der größte Kiffer der Erde es mit dem besten Wrestler überhaupt zu tun hatte. Mit einer "Tüte" in der Hand enterte Kolonis den Ring. Nachdem es sich aber X-Colt nicht nehmen lies sich das Mikro zu schnappen um nocheinmal dem Publikum zu vermitteln, dass er der beste Wrestler der Erde sei, sollte es dann auch endlich losgehen. Beide zeigten zu beginn eine Serie an Covers und reversals in allen erdenklichen Variationen, sehr zum begeistern der Fans. Das Match an sich war sehr ausgeglichen und schnell geführt, bis jedoch Kolonis sich auf andere Dinge konzentrierte und sich erneut einen joint anzünden wollte, welchen jedoch der Schiedsrichter sofort aus dem Ring beförderte. Aus der Unachtsamkeit seiten Kolonis kam es dann wie es kommen musste und so gelang X-Colt die Oberhand des Matches und konnte Kolonis dann auch besiegen.


    Chaos vs. Thaifun (PWE Title Match)


    Der eigentliche Main Event stand nun an. Was früher am Abend begann, sollte nun in diesem Match sein Ende nehmen. Hier ging es nicht mehr um technisch perfektes Wrestling, viel mehr war es eine Private Angelegenheit geworden, bei welcher es eigentlich nur darum ging sein Gegenüber nieder zu machen. Was man hier also erwarten konnte, war ein beat down Konzert vom Allerfeinsten, so war es dann auch. Mit unfairen Aktionen hat man nicht gespart, da es ja nun alles offizell erlaubt war. So war es nicht selten, dass man sich im wahrsten Sinne des Wortes an die Gurgel ging. Als dann noch der Referee durch einen Chairshot ausgeknockt wurde, war das "Chaos" perfekt und Chaos konnte aufgrund der Unachtsamkeit seitens Thaifun das 1:0 einfahren. Chaos wollte Thaifun mehr oder weniger umbringen und nahm ihn immer wieder in den Sleeper Hold, doch Thaifun gab nicht nach und konnte nach einiger Zeit wie aus dem nichts mittels eines Einrollers den Ausgleich reinholen. Nachdem nun wirklich die totale unordnung herrschte, wurde irgendwann Thaifun durch einen Chairshot umgenietet, kam aber in aller letzter sekunde noch aus dem cover heraus. Da mischte sich MOD in das Geschehen ein und begann mit Chaos eine Nazi - Punk Diskussion.
    THaifun machte sich daraus einen nutzen, rappelte sich auf und setze im richtigen moment den mai thai an und konnte das 1:2 erringen und gewann somit auch das Match und wurde neuer PWE Champion.



    Special wXw Bonus Match
    Eigentlich sollte ja jetzt die Veranstaltung zu ende sein, bis der Ringsprecher ein Special Match der extra Klasse ansagte. Zwei Top Stars der wXw, die eigentlich nur gekommen waren um zuzuschauen, wollten es sich aufgrund einer kleinen Meinungsverschiedenheit, die aus welchem Grund auch immer auftrat nicht nehmen lassen dieselbige im Ring zu beenden.
    Diese Topstars waren HATE und TYRANT! Beide für ihren Hardcore Style bekannt, verlagerten zwischenzeitlich den Kampf nach draussen und involvierten sogar noch einige Fans, so ordentlich mitzumischen. Beide zeigten viele Griffe und auch war es sowieso ein technisch perfektes Match, was sich die zwei Top Stars geliefert hatten. Kendoo Sticks, Klappstühle, normale Stühle, eben alles was das Wrestling Herz höher schlagen lässt wurde hier benutzt. Letztendlich konnte dann doch Hate gewinnen und als ein perfektes Finale legten beide ihren Streit bei und ließen sich nach einem Handshake zusammen vom Publikum feiern.


    Und so endete eine doch sehr gelunge Wrestling Veranstaltung im PWE-Asylum! Der nächste Stopp wird der German Wrestling Impact am 18.September sein. Was uns dort erwarten wird, weiß kein Mensch, aber ihren Namen wird sie auf jeden Fall alle ehre machen.


    ----------


    PIX:
    http://www.pwe-wrestling.com/Summerbrawl%20Pics.htm


    Ausserdem lohnt es sich auf jeden Fall die TV Shows und Clips herunterzuladen.
    ....



    ....



    :thumbup::thumbup::thumbup::megalol:




    BESTE Grüße,
    XCW TEAM

    14. Juni 2004 ~ XCW PRESS RELEASE ~


    Die XCW ist stolz zu verkünden dass die XCW für ihre Show am 3.07.2004, nach Absage der WWS Mega Show in Holland, den amtierenden WELTMEISTER im Schwergewicht Chris "The Bambikiller" Raaber und Michael Kovac unter Vertrag nehmen konnte.


    XCW Offizielle trafen sich am Samstag in Bambikillers Heimatstadt in Österreich (Leoben) mit den beiden Sportlern um die Verträge unter Dach und Fach zu bringen. Die XCW ist stolz diese beiden TOP ATLETHEN den treuen und tollen Fans in Freising präsentieren zu können.


    Um den beiden Superstars aus Österreich auch das beste was die XCW zu bieten hat gegenüberzustellen, wurde das Karriere vs Title Match, dass für XCW "Justice of Pain" geplant war, stoniert und auf einen späteren Zeitpunkt(sollte Gentleman da noch Champion sein) verschoben. Die XCW will ihre beiden Top Leute, den XCW Champion "Gentleman" Manfred Drexler und "Z"Shooting Star Sick gegen die beiden Österreicher stellen um zu beweisen, dass sie sich mit den besten messen können.


    Demnach sieht die Card nun folgendermaßen aus:


    XCW European Title Match:
    "Gentleman" Manfred Drexler(Deutschland) vs Michael Kovac(Österreich)


    DER WELTMEISTER in Freising:
    Chris "The Bambikiller" Raaber vs "Z"Shooting Star Sick


    Ladies Match:
    Jersey vs KKK/w Korkasia


    "Satanic Prophet" Trouble vs Scorpion(Türkei)


    Air 2 Styles vs "Sexiest Man Alive" Mr. Erotic(XCW School)


    Acid(XCW School) vs Mistery Opponent:


    Ausserdem dabei sind Sig Masta Rappo, VIRGINIA, Chief Hardcore und viele mehr!


    Ausserdem möchte die XCW offiziell ankündigen das es vor der Show von 14-16 Uhr ein Trainingscamp mit Micheal Kovac geben wird! Das Training wird nur 25€ kosten. Es sind noch wenige Plätze vorhanden.


    Tickets können sofort geordert werden unter xcwprowrestling@gmx.de
    Tickets kosten nur 7€ im VVK und 9€ ABENDKASSE!


    Die Show findet "An Der stoibermühle 1"(direkt am Badesee) in Marzling/Freising stad und beginnt um 18 Uhr! Einlass wird 17.45 Uhr sein! Tickets sind noch zu haben.


    Die Show ist ein TV Taping. Wie die Fans die XCW auch über SATELITT in GANZ EUROPA sehen können, wird morgen bekannt gegeben. Hier auf dem Forum auf WRESTLINGCORNER!(http://www.wrestlingcorner.de)


    Alles weiter auf http://www.xcwprowrestling.de ~~~~~


    Mit freundlichsten Grüßen,
    XCW TEAM

    Für alle Leute die nun eine Alternative am 3.07.2004 suchen, hole ich den Thread hoch...mit den neusten Updates!


    Card ~ X C W Pro Wrestling ~ Justice of Pain IV ~ TV TAPING
    (Show wird für Freising im Bild und TV Landshut getaped)


    Main Event: Titel vs Karriere ~ STREETFIGHT ~
    "Gentleman"Manfred Drexler(C) vs "Z"Shooting Star Sick


    Damen Match:
    Jersey vs KKK/w Korkasia


    Chief Hardcore's Ansage die die XCW verändern wird...


    ACID(Neu aus der XCW School) vs MISTERY OPPONENT
    (Es soll sich um einen Rückkehrer handeln)


    Ausserdem dabei: Swiss Wrestling Federation Heavyweight Champion: Sig Masta Rappo, Air 2 Styles....


    Mehr in den nächsten Tagen.

    Zitat

    Original geschrieben von Quoten-Gandalf:
    Ich würde mich mal eher über ein Paar Bilder freuen, scheinbar kriegt ihr das nicht auf die Reihe oder ich hab' sie einfach nur noch nicht gefunden.


    Leider gibt es keine Bilder von SR IV & V da unsere Fotografen leider verhindert waren.


    Greetz,Sick

A N Z E I G E