Beiträge von BBK

    Nur ein paar Highlights gesehen: Das Promo + der Übergang von Kroos war grandios, gefällt mir echt, dass man aktuell Sachen sieht (wie schon im Raw-Thread geschrieben), die total "klein" sind, aber einfach riesig wirken. Es passt einfach besser, wenn da mehr interagiert wird.


    Auch das Ding zwischen Ronda und Shayna hat mir Gefallen, sind halt die Kleinigkeiten, die momentan herausstechen (gute Matches konnte man ja auch vorher schon zeigen)

    Ich weiß, es ist Mitte August, aber das diese Firma es nicht hinbekommt, ihre Server in den Griff zu bekommen macht mir Sorgen, wenn ab dem kommenden FIFA alle miteinander verbunden sein sollen.

    Spieler, die in der PL unterwegs sind, sind allesamt so krass überbewertet, das ist wirklich unglaublich. Hier wurden kürzlich 30 Mio. für Bissouma als richtiges Schnäppchen bezeichnet und gleichzeitig hat Skhiri ein Preisschild von ca. 10 Mio und keiner beißt an.

    Ich bin ja nicht sonderlich viel in der Twitter-Welt unterwegs, aber ich finde, einige hatten Recht, als sie meinten, "wenn Jamal Musiala James Woods hieße wäre die ganze Welt nach ihm verrückt"

    Streamer sind der Bodensatz der Gesellschaft und ein Grund warum FIFA so toxisch ist, da habe ich Null Mitleid.

    Sehe ich nicht so, sorry. Gibt natürlich Ausnahmen, aber die, die ich verfolge, machen eigentlich keinen Scheiß im Sinne von "rausgehen, wenn der Ball gerade Richtung Tor ist und man dadurch in Rivals verliert" usw.

    Wenn man einen wirklich breiten Kader haben will der auch die üblichen Ausfälle in der Saison abfangen kann dann macht das wenig Sinn.

    Aber nicht mit einem Nachwuchsspieler, der dringend Spielpraxis braucht (wie man in der letzten Saison sah). Da macht es einfach mehr Sinn, wenn man noch an ihn glaubt, ihn zu verleihen.


    Grundsätzlich hast du aber schon recht, ginge Nianzou wäre der Kader recht dünn im defensiven Bereich (3 wären gegangen mit Süle, Richards und dann Nianzou), gekommen wären "nur" 2 (Mazraoui und de Ligt)

    Da man laut kicker Pavard behalten will, macht eine Leihe von Nianzou natürlich Sinn. Ob aber nicht die Bundesliga sinnvoller wäre, wäre für mich auch eine wichtige Frage (wichtigste natürlich: Spielpraxis "garantiert")

    Nichts als Liebe für Filip. Das waren 4 außergewöhnliche Jahre mit ihm. Habe insgeheim immer auf eine Vertragsverlängerung gehofft, aber ich kann verstehen, dass er es sich auch nochmal außerhalb der Bundesliga beweisen will. Juventus ist dann auch einfacher zu verdauen als wenn er zu Lazio oder West Ham gewechselt wäre. Werde seinen Weg begleiten und hoffe das Beste für ihn. Der Euro League Titel trägt für immer seinen Namen ❤️

    Das waren die besten Reaktionen, als er kam...Usernamen entfernt, da ich keinen bloßstellen will, weil wohl (fast) alle dachten, das geht nicht gut

    Zitat von Nr. 1

    jap es tut sich was Filip Kostic soll wohl für knapp 10 Mio € kommen :nene:


    Zitat von Nr. 2

    Der personifizierte Abstieg wechselt zur Eintracht, spätestens jetzt muss man sich Sorgen machen.


    Zitat von Nr. 3

    Kostic für 10 Millionen?
    Welcher Verein ist denn schon so dumm? .... :nene:


    Zitat von Nr. 4

    Dann lieber gar nichts machen. Völlig überteuert. Sind unsere in den letzten beiden Jahren so gut arbeitenden Entscheidungsträger plötzlich völlig verrückt geworden?


    Zitat von Nr. 5

    Leistungsträger weg
    + neuer Trainer
    + Europa League
    + 2 von 2 Pflichtspielen verloren inkl DFB-Pokal-Aus
    + bevorstehender Kostic Transfer
    = Auf Wiedersehen Frankfurt


    Zitat von Nr. 6

    Rechne ich ehrlicherweise auch damit. So schade das Ganze ist, aber ich sehe da ziemlich schwarz.


    Zitat von Nr. 7

    RIP


    Zitat von Nr. 8

    "Die Qualitäten von Filip sind den Fußball-Fans in ganz Deutschland bekannt. Wir sind überzeugt davon, dass er uns schon bald helfen kann."


    Ähm.... what?


    Zitat von Nr. 9

    Darf man der Eintracht jetzt schon zum Abstieg gratulieren oder kommt das zu früh? ^^


    Endlich ist er weg, ungefähr 8 Millionen € an Gehalt gespart, damit kann sich die Eintracht jetzt rumschlagen.


    Zitat von Nr. 10


    2 Jahre geliehen mit Kaufoption. Bin mal gespannt was das Paket kostet, bin aber sehr beruhigt, dass wir ihn nicht für 12 Millionen direkt kaufen. Jetzt sollte noch bisschen was drin sein die Woche auf dem Markt für uns.


    Zitat von Nr. 11

    Und Bobic war es ja der Kostic entdeckt hat, er kann nichts Schlechtes über ihn sagen ^^



    Zitat von Nr. 13


    Kostic rettet euch! Im ersten Jahr bei VFB und HSV immer 14. Platz. Im zweiten Jahr wurde es Platz 17.



    Achso: Zweijahresleihe? Blöd.


    Zitat von Nr. 14

    Wow, Frankfurt tut mir leid. Nicht nur, dass spielerische, sondern auch das menschliche ist sehr mies.


    Zitat von Nr. 15

    Gilt die Leihe auch für die 2. Liga?
    Ansonsten würde ich mich nicht so früh freuen. ^^


    Zitat von Nr. 16

    Ein aktionistischer paniktransfer eines völlig überschätzten schönwetter Söldners :nene: ich hab richtig Angst vor der Saison.

    Eine kleine Sache, die ich sehr mochte: Da hast du ein Backstage Segment und es passieren Dinge unabhängig der Storyline, die da grade behandelt wird, die absolut glaubhaft und organisch sind. Wie bspw die Sache mit KO, als das Auto im Hintergrund war oder Bayley's Gruppe, die an AJ Styles vorbeiläuft. Das fühlt sich nicht mehr so hart abgetrennt an, wie sonst. Die Leute sind lebendig und sind halt alle zur gleichen Zeit in der Halle, da läuft man sich mal über den Weg.


    Mag ich irgendwie, auch wenn's vielleicht langfristig unbedeutend ist.

    + das man gar nicht groß auf die Sachen eingeht. Da stehen halt Nikki A.S.H. und Dourdrop hinten rum und schauen sich was an und man erfährt nicht sofort, was passiert, sondern es wird quasi erst am Ende aufgelöst...kleine Sachen, die einen nachdenken lassen

A N Z E I G E