Beiträge von Nike Air Mett

    Nicht eine Folge gesehen, aber erst mal als "Mist" bezeichnen. Macht Sinn. ;)

    Deswegen ja auch "Mist" ihr Korinthenkacker ^^

    Ich mag eben nix mit Drachen, RIttern, Fantasy,Wikinger etc. Ist für mich alles "Mist" ;)


    ZidZ soll so bleiben, wie es ist und damit fertig!

    Die neue Generation dafür begeistern? Aja, dann setzt sie vor den TV und zeigt ihnen die Original Trilogie und sie werden begeistert sein. Da brauch ich kein Reboot. Meine Kids jedenfalls lieben die Filme und wurden schon oft zusammen geschaut.

    Zurück in die Zukunft Neuauflage? Nichts mitbekommen und BITTE NICHT! :(

    Komm schon nicht mit den Ghosbusters Neuverfilmungen klar.......


    Was für den Thread hier?

    Bin wohl einer der Wenigen, die NICHT EINE FOLGE von Game Of Thrones geschaut hat und das werde ich hundert Pro auch nie! Kann mit dem "Mist" nix anfangen. ^^

    Squid Games


    1. Staffel beendet und auch wenn am Ende noch eine recht vorhersehbare Wendung geboten wird, kann ich den aktuellen Hype um die Serie nicht ganz verstehen. Ja, sie ist gut, sie ist spannend, brutal und mit einigen WTF Momenten. Also an sich finde ich die Serie ganz gut, muss aber sagen, dass mir Borderlands (und damit vergleiche ich es nun mal) um EINIGES besser gefallen hat und, im Gegensatz zu Squid Games, kann ich es da kaum noch erwarten, dass es weiter geht. Frage mich deshalb, warum diese Serie nicht den Hype generiert hat, wie Squid Games. Könnte bei mir schon allein an den Spielen liegen, die dort gezeigt werden. Mir gefallen die ganzen Psychospiele und jeder gg jeden irgendwie viel besser, als die ganzen Kinderspiele, wo dann halt nach und nach jemand "ausscheidet". Auch fand ich Borderlands nicht ganz so vorhersehbar, wie Squid Games.

    Würde ich beiden Staffeln ne Punktzahl geben, würde das ungefähr so aussehen


    Borderlands: 9/10

    Squid Games: 7/10

    Alexa also nach dem Match gg Charlotte auch nicht mehr gesehen?!?! Soll einer dieses WWE Booking mal verstehen.....Grausam!

    Bleib dann aber mal bei meinem Tipp, Alexa wird ins Match von Charlotte eingreifen. Ob sie den Titel verliert dadurch? Und jetzt kommt mir net mit Roster Split, der ist eh fürn Po....

    ...und bitte nicht AC/DC's "Back in Black" mit Amy Winehouse's "Back to Black" verwechseln. ^^


    Edit (um auch etwas produktives beizutragen):

    Ich denke es war klug, auf Final Countdown zu verzichten. Bei der gefundenen Lösung wusste auch jeder direkt, wer da nun herein kommt. Und das sicherlich wesentlich günstiger.

    Gerade das Argument mit den zukünftigen Mediatheken finde ich da sehr wichtig. Ich habe es gehasst in der WWE Mediathek weder Hogan zu "Voodoo Child" noch Sting zu "Seek and Destroy" einlaufen zu sehen. Geschweige denn das DDP Theme. Da hängen Erinnerungen dran und wenn man sich das Jahre später anschaut, und die Musik wegen der Lizenzen nicht genutzt werden darf, nimmt das viel der verbundenen Emotionen.
    Zumindest bei mir.

    Bisher nur überflogen, aber das erinnert mich dann auch immer an den ECW One Night Stand und den epischen Enter Sandman Einzug! Göttlich und umso schrecklicher, dass da nun irgend ne Mucke drüber gelegt wurde, die Fans aber weiterhin noch schön Enter Sandman mitgröhlen. Network, DVD, überall gestrichen.


    Best Entrance in Wrestling History, Sandman's Entrance in ECW, One of The Best Entrance Ever #shorts - YouTube


    Ausser nen 40 Sekunden Schnitt habe ich selbst bei YT noch nix gefunden...

    SIe waren ja auch Rostermässig getrennt und davor gabs doch jede Woche Pancakes, oder? UNd wenn alle drei zusammen bleiben, wird es wieder auf sowas hinauslaufen, ob wir wollen oder nicht. Gerne kann uns die WWE Lügen strafen, aber wir wissen doch selbst, dass dies nicht passieren wird.

    Er soll ja auch nicht nächste Wochen turnen, man kann es aber über die nächsten WOchen aufbauen und Face Gegner würden sich da finden. Es steht ja auch noch der Draft an und wenn er sich in der Nacht oder direkt danach gg New Day wendet, reicht doch. Durch den Draft kann man dann auch wieder Faces installieren. Wenn als Champ, dann top, wenn er den Titel wegen seinen Jungs verliert, auch ok. Aber ich persönlich finde Heel Big E einfach um einiges spannender. Selbst zu seiner Zeit mit Ziggler, als er keine Promos hielt.


    Face ist da aus wirtschaftlicher Sicht definitiv wichtig, aber wie hat es einer geschrieben: Diese RAW Ausgabe wirkte wie der Panikknopf und da kann ich mir doch bei bestem Willen nicht vorstellen, dass sie Big E genauso darstellen, wie Kofi. Denke schon, das da was kommt, spätestens nach dem Draft..

    Auf jeden Fall braucht Big E ein Gimmick-Update. Von mir aus kann er auch Face bleiben, aber dann sollte man ihn zumindest im Ring ernsthafter und härter darstellen. Man könnte dann auch damit spielen, dass die anderen Angst vor ihm bekommen und vielleicht auch verschiedene Pläne schmieden und je nach Fanreaktionen entscheiden, wohin es gehen soll.


    Aber was erwarten wir irgendeine Änderung beim Charakter? Man kann ja jetzt Pfannkuchen in Titelform backen ...

    Dazu fällt mir seine intensive Promo ein, die er mal vor paar Wochen gegeben hat. Genau so würde ich ihn darstellen! Face, aber eben mit Ecken und Kanten! UNd im Ring eben ne Bedrohung! Denke auch, dass es nun etwas auf die Fans ankommt, in welche Richtung es geht und wenn die eben auf Pfannkuchen abfahren, dann wird sich nix ändern. Auch deshalb, weil er wohl nur Übergangschamp ist. Übergangschamp, der seinen Titel dann aber wegen Kofi oder Woods verliert inkl anschließendem Turn und Fehde gg die Beiden würde ich aber auch nehmen.

    Absolute Zustimmung. 5 Count Big E können sie gerne wieder bringen und ja, so wirkt er definitiv bedrohlicher, als mit Pancakes! Zeigt aber auch, dass Big E das Zeug dazu hat nen ganz großer zu werden! Er kann sowohl Pausenclown, als auch Monster! Ist am MIc gut und im Ring finde ich ihn auch absolut in Ordnung. Aber ja, aktuell würde der "New Day Mist" ihn nur unten halten. Siehe Kofi....


    Zu spät würde ich nicht sagen. Ja, hätte Big E Kofi attackiert, wäre es ein Holy S*** Moment gewesen. Kann man aber auch einfach damit begründen, dass er sich zwar für Kofi gefreut hat, da er nun aber SELBST Champ ist, hat sich die Sache eben gewendet und ihm wird das Gold dann (storytechnisch) zu Kopf steigen und wir haben den arroganten 5 Count E wieder! Sehr gerne kann er aber auch noch ne Zeit Face bleiben, nur dann eben bitte ohne den Pancake QUatsch

    Nein, New Day hilft Big E als Main Eventer absolut nicht. Peinliche Pfannkuchenspielchen und Kindergartenhumor passen für mich absolut nicht zum WWE Champion. Dann wird es nämlich so peinlich wie New Day in den letzten Jahren war und Big E ist nichts weiter als ein starker Clown.


    Davon ab - schade für Lashley, der zum Überfluss wohl noch bald von Goldberg geplättet wird, weil die Scheichs für einen solchen Scheiß halt Geld zahlen.

    Aber freut mich echt für Big E, der jahrelang nur auf Sparflamme eingesetzt wurde. Leider habe ich meine Zweifel, dass er sinnvoll eingesetzt wird oder dass die WWE mehr Ideen als New Day = $$$ + Big E as Champion = $$$$$$$ hat.

    Ein Traum (für mich) wäre natürlich, wenn Big E nun auch genug von dem Kindergarten Mist hat und früher oder später gg New Day turnt. Big E als Heel bei NXT fand ich top!

A N Z E I G E