Beiträge von Sting's Bat

    Ich war an dem Punkt nach dem Ende der WCW damals. Über zwei Jahre absolut überhaupt kein Wrestling mehr verfolgt - bis ich dann 2003 in einem Kiosk zufällig Sting auf dem Cover der "Power Wrestling" gesehen habe, wo von dessen TNA-Debut berichtet wurde.


    Aktuell ist er auch wieder der einzige Grund, Wresting (AEW) live zu verfolgen, wobei ich diese Shows schon auch sonst sehr unterhaltsam finde. Aber (bis zu ) 3h RAW nur wegen Alexa waren heuer schwere Kost und das eigentliche Match war oft ich vs. Schlaf weil alles andere da nur totale Grütze ist.

    WWE Universal Championship Match

    Roman Reigns (c) vs. Brock Lesnar

    Sieger: Brock Lesnar

    Punkte: 8


    WWE Championship Match

    Big E (c) vs. Drew McIntyre

    Sieger: Big E

    Punkte: 9


    WWE SmackDown Women's Championship – Triple Threat Match

    Becky Lynch (c) vs. Bianca Belair vs. Sasha Banks

    Siegerin: Becky Lynch

    Punkte: 1


    WWE RAW Tag Team Championship Match

    RK-Bro (Randy Orton & Riddle) (c) vs. AJ Styles & Omos

    Sieger: RK-Bro (Randy Orton & Riddle)

    Punkte: 4


    Hell in a Cell Match

    Seth Rollins vs. Edge

    Sieger: Seth Rollins

    Punkte: 6


    No Holds Barred Match

    Bobby Lashley vs. Goldberg

    Sieger: Goldberg

    Punkte: 10


    King of the Ring Tournament Finals

    Finn Bálor vs. Xavier Woods

    Sieger: Finn Bálor

    Punkte: 7


    Queen's Crown Tournament Finals

    Zelina Vega vs. Doudrop

    Siegerin: Doudrop

    Punkte: 3


    Singles Match

    Mansoor vs. Mustafa Ali

    Sieger: Mustafa Ali

    Punkte: 2


    Zusatzfrage: Welches der (bereits angekündigten) Matches der MAINshow dauert am längstern (offizielle Matchzeit)?

    Match: WWE Championship Match

    Punkte: 5

    Alexa also nach dem Match gg Charlotte auch nicht mehr gesehen?!?! Soll einer dieses WWE Booking mal verstehen.....Grausam!

    Bleib dann aber mal bei meinem Tipp, Alexa wird ins Match von Charlotte eingreifen. Ob sie den Titel verliert dadurch? Und jetzt kommt mir net mit Roster Split, der ist eh fürn Po....

    Sie soll angeblich mehrere Monate weg sein - also es gibt ihr Comeback vsl. bestenfalls im Dezember - oder wahrscheinlicher erst 2022. Edit: Mein Tipp: Royal Rumble.

    Ich gehe auch nicht davon aus, dass sie dann noch irgendwas mit Charlotte zu tun haben wird. Wenigstens hat Alexa nun auch ihren "Goldberg" und hinterher couldn't care less dann auch mit The Fiend gemeinsam.

    Titelmatches bei Weeklies sind v.a. im ME Grütze, da man an der Uhrzeit erkennen kann, wann die Sache beendet wird. Dazu Werbung wo man weiss, dass da nichts entschieden wird. Daher sind Titelmatches in der Tat bei PPV's besser aufgehoben, aber auch PPV's selbst sollten nicht zu Championship-lastig sein. Bei WWE gibt es eindeutig zu viele Championships. Da gehört so einiges unified.

    Sting vs. MJF, das will ich jetzt sehen, nachdem es angeteast wurde. :party:


    Die nWo-Stimme beim IC ist auch eine coole Idee.


    Penelope Ford vs. Kiera Hogan mein Match of the Night und damit auch Match of The Week. Das war mega stark. :thumbup:


    Lucha Brothers Neiderlage war überraschend.


    Ober cooler Squash von Moxley, auch wie er sofort losgelegt und direkt wieder den Abgang gemacht hat. 8)


    Fish ist für mich ein komplett unbeschriebenes Blatt. War wohl bei NXT und damit nie in meinen Augen. Danielson-Sieg passt aber ich habe schon bessere Main Events gesehen.


    Insgesamt aber trotzem eine Super Show die locker als Go Home Show durchgehen würde, wenn es eine gewesen wäre.

    In keiner Welt, nicht mal in Bizarro World.

    Match hätte Null gezogen.

    Baszler hat von Anfgang an nicht funktioniert. Survivor Series Match Boring Chants, erstes RAW Match gegen Kairi Boring Chants, komplett tote Crowd beim Elimination Chamber Sieg. Dazu schon 40+. Würde ich auch nicht mehr pushen.

    Das sind halt jeweils deine Meinungen, die genauso wenig alle Meinungen repräsentieren, wie meine Meinung.

    Mit Shayna wurde Potential verschenkt und manchmal muss man die Crowd einfach ignorieren.


    Bzgl. Crowd, die hat bei Seth's Promo sogar genervt. Manchmal ist eine "tote" Crowd besser, als eine nervige Crowd.

    Balor hätte sich m.M. nicht so lange mit einem Undercarder herumschlagen müssen sollen.


    Edge & Rollins mit jeweils guten Promos. Dass aber Seth wieder eine Ewigkeit im Ring herumstehen musste, weil seine Entrance schwachsinnigerweise vor Werbung, Vorschu auf Vetragsunterzeichnung, Sasha-Promo und noch mehr Vorschauen auf CJ gelegt wurde, war Unsinn. Ich hatte da schon wieder vergessen, das der überhaupt rausgekommen war.


    Handicap Match & Queen's Crown Semi Final Match absolute Tiepunkte. Das wurde nur noch von Crappy Talk unterboten. :thumbdown: Vega wird auf keinen Fall die Queen, da sie sich die Krone schon aufgesetzt hat, bevor sie sie gewonnen hätte. Tja, damit hat die den Fluch an sich kleben und wird das Ding nie gewinnen. ;)

    Street Profits Theme ist für mich immer das Zeichen abzuschalten, was ich auch gemacht habe.


    Das Non Title Match & Lesnar/Reigns habe ich jetzt nachgeholt. Match war ok, Finish genau wie erwartet bzw. befürchtet. Bunny vs. Ruby war doch besser, obwohl mich manche hier überreden wollten, SD vorzuziehen. :P

    Die Idee dass Hayman turnen könnte fand ich dann gut. Spektakulär war das aber nicht.

A N Z E I G E