Beiträge von Eden H.

    Und Neuer muss da jetzt auch einfach aus Prinzip raus,

    Ich finde es sowieso Quatsch Leute nur aus Prinzip oder der Idee dass jetzt ein Umbruch her muss oder dass man eine generelle Regel ausgibt keine Spieler mehr über 36 zu berufen usw. usw draußen zu lassen.

    Es sollte einzig und alleine die Leistung entscheidend sein, ganz egal wie alt jemand ist, in welchem Verein er spielt, ob er debütiert oder schon ewig dabei ist, ob er vielleicht schon mal bei der Nati war und rausgeflogen ist usw. Die besten 26 Fußballer Deutschlands gehören in den Kader, Punkt.

    Ist schon unglaublich schade dass es nicht mal alle Achtelfinals im Free TV gibt. Gerade Niederlande-USA für mich eins der noch spannenden Spiele dieser Runde einfach mal hinter der Paywall versteckt.

    Wenn man es jetzt erst bemerkt hat, ist es natürlich Schei.. schade ^^

    Vielleicht gibt es bei Magenta ein Angebot die restlichen Spiele betreffend wo man nicht den vollen Preis bezahlen muss, wäre ein faires Angebot denn nicht jeder hat schon vor 2 Wochen gemerkt dass man auch einige KO Spiele exklusiv nur dort wird sehen können.

    Als maßgebend sollte man die Befindlichkeiten, der im Kosovo lebenden Menschen nehmen und die sehen sich nun mal als Kosovoren und als eigenen Staat und nicht als Teil von Serbien.

    Das ist eine sehr interessante, aber auch verdammt gefährliche Aussage gerade im Bezug auf den Balkan und den Krieg im ehemaligen Jugoslawien betreffend. Denn wenn man einer Gruppe von Menschen die die Unabhängigkeit fordert diese auch gewährt muss man das auch bei jeder anderen Gruppe tun die das gleiche fordert.


    Ich gebe euch Recht dass es eigentlich eine Diskussion ist die nicht in einen Fußball Thread gehört, erfreulich ist aber dass es trotz sehr differenzierter Meinungen erfreulich zivilisiert zugeht. :)


    EDIT von Stingray: Dieses Posting lasse ich stehen, weil es fair ist, Eden hier noch eine Antwort zu ermöglichen. Ab jetzt ist aber Schluss zu dem Thema und ich werde Postings deaktivieren, die noch weiter auf dieses Thema eingehen.

    Da diese "2 Mrd. Menschen" (sind eigentlich nur 1,4 Mrd.) nicht demokratisch über den Status des Kosovos abgestimmt haben, eher nicht. Das hat deren Regierung festgelegt - relativ unabhängig davon, wie viele Menschen genau in diesem Land leben.

    Und in anderen Ländern nicht. Kann mich nicht erinnern dass es in Deutschland eine Volksabstimmung gab über den Status des Kosovo, auch nicht dass auch nur eine, einzige Partei mit diesem Programmpunkt in den Wahlkampf gezogen ist.

    Es sind 115 von 193 Länder, die Serbien anerkennen. So zu tun als wäre das ein krasse Minderheitsmeinung ist einfach falsch.

    Zähl mal die Bevölkerung der Länder die das Kosovo als unabhängigen Staat anerkennen und dann die derer Länder die es nicht tun.

    Außerdem spielt das für mich persönlich keine Rolle denn eine internationale Anerkennung oder nicht-Anerkennung kann die unterschiedlichsten Gründe haben, für mich zählt in erster Linie der rechtliche Status sprich verstößt man mit einer Abspaltung gegen geltende Gesetzte oder nicht. Wenn Bayern sich von Deutschland unrechtsmäßig abspalten würde würde Deutschland selbst, selbst wenn es die ganze restliche Welt tun würde, das nie anerkennen.


    Hier mal die Definition von Nationalismus: "Nationalismus ist eine Ideologie, die eine Identifizierung und Solidarisierung aller Mitglieder einer Nation anstrebt und letztere in einem souveränen Staat verbinden will". Und wenn so eine Flagge nicht sagt: "Hey Kosovo, seht Euch gefälligst mal als Teil des souveränen Staates Serbien", dann weiß ich auch nicht.

    Wie kann es das sagen wenn das Kosovo schon Teil Serbiens ist. Deutschland kann auch nicht sagen "Hey Schleswig-Holstein, seht euch gefälligst als Teil Deutschlands an", weil sie schon Teil Deutschlands sind.

    Ein großer Teil der Weltbevölkerung sagt, dass das ein unabhängiger Staat ist.

    Ein großer Teil der Weltbevölkerung sagt dass es kein unabhängiger Staat ist sondern Serbiens südliche Provinz, du hast den Beitrag vielleicht nur überflogen, ich habe klar geschrieben dass mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung dem Kosovo den gleichen Status zuerkennt wie der Vojvodina.


    Welche anderen? Wieso soll das Aufhängen einer Fahne die die Meinung einer Mehrheit repräsentiert nationalistisch sein?

    Ich verstehe den Vergleich nicht. Die Vojvodina gehört doch unumstritten zu Serbien - oder wer genau sagt da etwas anderes?

    Wer sagt den im Fall des Kosovo was anderes, mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung nicht.

    Es ist eine Provokation, das ist unumstritten, allerdings auch nur eine Antwort auf die Aktionen die man bei der WM 2018 sehen konnte, eine nationalistische Aktion ist es aber nicht.

    Dass Bayern zu Deutschland gehört ist international ziemlich unstrittig. Wenn man als Nationalmannschaft Serbiens ein Statement dazu in der Kabine aufhängt dass auch ein Teil zum eigenen Land gehört den viele (inkl. dem Teil selbst) eben gerade nicht als Teil Serbiens sehen - dann ist das natürlich ein nationalistisches Statement.

    Dann wäre es also auch ein nationalistisches Statement wenn man vor einem Spiel gegen z.b. Rumänien in der Kabine eine Fahne mit dem Umrissen der Vojvodina aufhängen würde?

    Ich habe mal eine Liste aller Spieler gemacht die bei der nächsten WM mindestens 36 Jahre alt wären, scheint für viele große Namen die wahrscheinlich letzte WM zu sein.



    Valencia - Ecuador

    Blind - Holland

    Walker / Henderson - England

    Bale - Wales

    Messi / Otamendi / Di Maria - Argentinien

    Ochoa / Guardado / Moreno - Mexiko

    Glik / Lewandowski / Szczesny - Polen

    Schmeichel / Kjaer - Dänemark

    Giroud / Lloris / Benzema - Frankreich

    Navas / Ruiz / Borges - Costa Rica

    Neuer / Müller / Gündogan - Deutschland

    Nagatomo / Yoshida / Gonda / Sakai - Japan

    Busquets / Alba - Spanien

    Vertonghen / Mertens / Witsel / Alderweireld - Belgien

    Modric / Perisic / Lovren / Vida - Kroatien

    Alves / Silva - Brasilien

    EMCM - Kamerun

    Tadic - Serbien

    Sommer - Schweiz

    Ayew - Ghana

    Pepe / Ronaldo / Patricio - Portugal

    Godin / Suarez / Cavani / Coates / Caceres - Uruguay

    Naja, was wäre zum Beispiel los wenn in einem Spiel zwischen Deutschland und Polen eine Landkarte in der Kabine hängen würde auf der Schlesien zu Deutschland gehört?

    Wie viele Staaten erkennen den Schlesien als Teil Deutschlands an? Ihr könnt nicht immer vom deutschen Standpunkt ausgehen denn dieser ist nicht bindend für den Rest der Welt. Das Kosovo hat einen umstrittenen Status, das ist ja nicht gerade was neues, und jeder hat das Recht seine Meinung dazu klar auszusagen.

A N Z E I G E