Beiträge von Wolfsblut


    1. Das war präventiv gemeint.:thumbup:
    2. Das ist doch aber eine völlig legitime Sache eines Unternehmens, nicht so positiv wie möglich zu präsentieren. Darum werden bei den Weeklys ja auch Reaktionen rausgeschnitten und bessere rein genommen. Ist für mich auch nichts neues in diesem Geschäftsbereich.
    3. Nun hat man die Zeit, so sollte man sie auch nutzen. Und ich traue es der WWE auch zu das sie es tut.


    Klocky
    Money in the Bank wurde immer noch nicht fest terminiert oder? Halle steht ja auch noch nicht fest...

    Zitat

    Original geschrieben von Hulkamaniac:
    Auf die Idee, dass er nächste Woche dennoch auftaucht oder er sich vielleicht von einer kleinen Verletzung erholt, kommt hier niemand?


    Gibt es kein Anhaltspunkt dazu. Eine Verletzung wäre schnell durchgesickert bei dem Status von Roman. Und das er nächste Woche wieder dabei ist, ist eher unrealistisch nach den Reaktionen der Zuschauer gestern.:D

    Zitat

    Original geschrieben von Awesome One:
    Roman Reigns erst gar nicht in den Main Event stellen und erst mal vernünftig und mit Bedacht aufbauen? Also bitte, was ist das denn für ein Armutszeugnis, wenn man offensichtlich den auserwählten Topstar und WM-Headliner aus den Shows schreibt, nur damit die Fans ihre Meinung nicht kundtun können? Es ist nur noch traurig, als leidenschaftlicher Fan dieses Trauerspiel mitansehen zu müssen.


    Wollen wir mal sachlich und fair bleiben bitte.


    Nun steht er nun mal aber schon im Main Event. Ist so, daran gibt es jetzt erstmal nichts zu rütteln. Ob er nun nur deswegen aus den Shows geschrieben wird um nicht ausgebuht zu werden, ok, das kann EIN Grund sein, der auch irgendwo ein bissel legitim ist. Aber wollen wir den Gedanken doch mal weiter spinnen. Weshalb kann man ihn noch aus den Shows schreiben? Ich würde darauf spekulieren das man im Hintergrund vielleicht endlich an ein anderen Aufbau arbeitet und ihn dann bei RAW am 28. März präsentiert. Seien wir doch mal ehrlich: Wenn man jeden Tag von Show zu Show reist, ist sowas kaum möglich. Denn die Theorie muss ja auch in die Praxis umgesetzt werden.


    Die Welt besteht halt nicht nur aus schwarz und weiß, sondern hat nun mal auch Grautöne. Von daher hoffe ich das die WWE aus Fastlane gelernt hat und endlich was aus ihm macht.;)

    Zitat

    Original geschrieben von Awesome One:
    Also für mich wäre das ein extrem erbärmlicher Schachzug, der mir nur einmal mehr zeigen würde, wie unprofesionell dieses Unternehmen in gewissen Bereichen mittlerweile geworden ist. Daran gibt es mMn auch nichts zu verteidigen, man folgt stur der eigenen Überzeugung, die nach wie vor kein bisschen greift und den zahlenden Fans wird der Mittelfinger gezeigt.


    Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde genau das von vielen hier verlangt. Was die WWE macht, macht sie wohl falsch...


    Was hätte sie denn machen sollen?

    Zitat

    Original geschrieben von Grissom:
    Ziehen die es wahrscheinlich ernsthaft durch mit der Pause bis zur WM. ^^ So bleiben ihm die Chicago und Philly Crowds erspart in den nächsten Wochen.


    Vielleicht besser so.... Bin gespannt wie sie die Lücke dann füllen werden.


    Am 28. März ist RAW in Brooklyn. Ich rechne damit das er dort auftauchen wird. Ein bissel Futter brauch die Fehde schon noch.;)

    Zitat

    Original geschrieben von Markus:
    Die werden sich noch wundern... vorhin auf einer Newsseite gelesen dass dieses Segment gestern nach sich ziehen soll, dass Roman Reigns nun wochenlang aus den Shows verschwindet um kurz vor Wrestlemania triumphal zurückzukehren.


    Der Plan sieht vor dass Reigns dann bejubelt werden soll, interessant auf jeden Fall, vielleicht gibts eine RAW mit eingekauften Fans?


    Hab ich gestern bei RAW bzw. heute früh, auch gedacht und vorhin ebenfalls gelesen.... Was mich aber irgendwie dann doch davon abbrachte war das Posting von Reigns: https://www.facebook.com/karan…5/555869491256467/?type=3


    Normalerweise kommt danach gar nix mehr... ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Markus:
    Das ist klar, sowas darf es nicht geben. Aber man erhöht das Risiko für sowas indem man Reigns weiter völlig stur seinen Entrance durch die Menge machen lässt.


    Kann aber genauso passieren wenn er außerhalb des Rings steht. Denn da folgten sogar in der Vergangenheit die meisten Angriffe. Reigns kam da bisher immer gut weg. Vermutlich nimmt man auch nicht willkürlich irgendeine Ecke wo er runter geht...

    Zitat

    Original geschrieben von Tofu:
    wer hat denn das gesagt? War doch klar, dass auf dem Tisch irgendwo ne Ampulle lag, deswegen is Hunter doch auch schnell mal 2-3m weg damit Roman ungesehen sich das Zeug ins Gesicht drücken kann. Man hat doch auch klar gesehen im TV, dass der Hunter selbstnatürlich nich durchgezogen hat


    In den sozialen Netzwerken ging es heiß her...... Sah ja auch ganz schön "schmutzig" aus... Erinnerte als ich mal ein Ziegelstein als Kind abbekam. Man hat das gesuppt. So rot war ich noch nie.:D

    Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    Wow. Ein Bierbecher der meterweit vorbei fliegt :lol:
    Hoffentlich kommt der Übeltäter auf den Stuhl.


    Auch der Versuch ist strafbar. Dafür so blöd zu sein, nicht zu treffen dafür kann man eben nix...Aber nix über los, ziehe keine 200 Euro an, sondern direkt in den Bau.;)

A N Z E I G E