Beiträge von Rosinenpicker

FINALE! Die ligenübergreifenden MOONSAULT.de Wrestling Awards 2022 sind online!
    Zitat

    Original geschrieben von Fletcher Cox:
    Es gab ja nicht ohne Grund Unkenrufe gegen die Steelers. Schlechtestes 11-0 Team ever, fast nur Siege gegen Mittelmaß- und Coronageplagte Teams,...


    Gegen wen haben denn die Chiefs bisher so gewonnen? Ups, waren ja fast nur Siege gegen Mittelmaßteams.
    Gegen wen haben denn die Saints bisher so gewonnen? Ups, 2 Siege gegen die Buccs, sonst nur Siege gegen Teams mit nem Record von unter .500.
    Gegen wen haben denn die Packer bisher so gewonnen? Ups, 2 Siege gegen Teams mit nem Record über .500.

    Zitat

    Original geschrieben von DocPsycco:
    Hast du ein Leben lang immer wieder Signale bekommen das du egal was du machst du bist nicht gut genug um anerkannt zu werden weil nicht dein Können sondern einzig deine Herkunft als ausschlaggebendes Merkmal
    zählt.
    Irgendwann bahnt sich aufgestaute Wut einen Weg nach draussen und in der Gruppe geht das sogar noch schneller.


    Bist du dein Leben lang bei Frauen abgeblitzt? Egal wie du dich angestellt hast, du bist immer ausgelacht worden.
    Irgendwann bahnt sich die aufgestaute Wut nach draussen und man vergewaltigt eine Frau. In der Gruppe geht das sogar noch schneller.



    Mit deiner Aussage kannst du jede Tat relativieren.
    Täter bleibt Täter.

    Zitat

    und wenn Attila Hildmann quasi öffentlich auftritt und Merkel eine Zionistin, ************in, Satanistin und schlimmer als Hitler betitelt, dann passiert gar nichts. Und dann fragt man sich wirklich, warum einige sagen, das Deutschland auf dem rechte Auge blind ist...?


    Verbreite doch keine Unwahrheiten. Gegen Hildmann ermittelt der Staatsschutz.https://www.spiegel.de/panoram…00-4d19-936b-2a682d965250

    Zitat

    Original geschrieben von Assen na jü!:
    Ich bin dafür, erstmal Geld zu sammeln, damit jeder Mensch auf der Welt etwas zu Essen hat, bevor man Geld sammelt, um ein Bauwerk des Prunks wiederaufzubauen.



    Dann besitzt du aber hoffentlich keinerlei elektronische Artikel, trägst jeden Tag die gleichen Klamotten, fährst nie in Urlaub, gehst auf kein Konzert, isst immer daheim und wohnst in einer spärlich eingerichteten 1-Zimmer Wohnung und dein gesamtes Gehalt spendest du den Armen der Welt.

    Könnte mir bitte jemand bei Youtube nen Link vom kompletten Spiel Alabama-Georgia raussuchen? Möglichst ohne Resultat in der Videobeshreibung. Würde es ja selber suchen, aber habe Angst mich dabei zu spoilern, deswegen auch in diesem Thread und nicht im Collegefootball Thread. Vielen Dank schonmal.

    Zitat

    Wo es bedenklich wird, ist die Tatsache, dass die Regionalliga Süd sowieso schon mit 2 Aufsteigern bevorzugt wird und jetzt noch mehr Möglichkeiten bekommt, Geld zu verdienen. Hier sehe ich auch ein Problem darin, dass die Regionalligen nicht noch weiter auseinanderdriften.


    Die 2 Aufstiegsplätze sind keine Bevorzugung. Hast du dir mal die Zusammensetzung der Staffeln angeschaut?


    Regio Nordost: 6 Landesverbände mit 4350 Vereinen und ca. 635000 Mitgliedern
    Regio Nord: 4 Landesverbände mit 3783 Vereinen und ca. 1,05 Mio Mitgliedern
    Regio West: 3 Landesverbände mit 4662 Vereinen und ca. 1,65 Mio Mitgliedern
    Regio Südwest: 7 Landesverbände mit 7656 Vereinen und ca. 2,04 Mio Mitgliedern
    Regio Bayern: 1 Landesverband mit 4624 Vereinen und ca. 1,59 Mio Mitgliedern


    Wo genau wird jetzt die Regionalliga Südwest bevorzugt?

    Zitat

    Original geschrieben von Mbeezy:
    Das gleiche dachte man bei der industriellen Revolution aber auch, aber da haben sich die Jobs der Menschen einfach nur geändert. Das gleiche wird auch im Wandel zur zunehmenden Automatisierung und Artificial Intelligence passieren. Banale Jobs werden nicht mehr gebraucht, allerdings müssen Menschen dann eher anspruchsvollere Jobs übernehmen, die eine Maschine eben nicht übernehmen kann (spezifische Kundenangelegenheiten, Sales, Beratung etc.). Jobs fallen nicht weg, sie ändern quasi ihren Inhalt.


    Das halte ich für Wunschdenken. Zu Zeiten der Industriellen Revolution hatten wir eine Weltbevölkerung von ca. 1,5 Milliarden. Jetzt haben wir über 7 Milliarden.
    In der Produktion sind so viele Millionen von Menschen beschäftigt die, meiner Meinung nach, niemals mit deinen genannten Betätigunsfeldern aufgefangen werden können.


    @selbstfahrendes Auto
    Auch hier kann ich mir noch nicht vorstellen wie das problemlos funktionieren soll. Wenn ich nur bedenke, dass man es auf meinem Arbeitsweg nicht einmal schafft, die Ampeln so zu programmieren, dass man nicht bei jeder Ampel warten muss. Da frage ich mich wie sollen Tausende von Autos von alleine durch eine Stadt fahren, ohne dass das Chaos ausbricht.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, wie man z.B. eine 6-7 stündige Autofahrt rumbringen soll, ohne selbst zu fahren. Wenn ich selber fahren muss, dann bin ich konzentriert, aber als passiver Fahrer wird das doch übelst langweilig. Schlafen darf man ja nicht, und 6h lesen oder im Internet surfen ist doch auch nix.

    Wenn du jede Woche das selbe Geheule anstimmst, dann wirds halt peinlich.
    Und dann wie beim Mannschaftsfoto von Esume, Buschi als Depp hinstellen, weil er fragt welcher von denen Esume sei, obwohl dort 2 Dunkelhäutige zu sehen waren. Hauptsache irgendwas suchen um gegen ihn zu shooten.
    Scheinst ne arme Kreatur zu sein.

A N Z E I G E