Beiträge von Daryl Dixon

    Und noch kurz so Moose. Klar hatte er sein Match gegen Omega und das wirkte auch gut, was allerdings danach kam war die völlig falsche Entscheidung seitens impact. Momentan ist er wieder dort wo er nach Slammiversary gegen Austin Aries war.


    Weit weg vom World Title. Chance verpasst

    Ich verstehe deine Argumentation und finde sie auch in Ordnung, habe dazu aber ein Paar Einschränkungen.


    Klar war der World Title im weltweiten TV zusehen, die Frage ist nur wie? Wirklich Prominent war er bei AEW nicht und davon mal ab ist er auch im impact Kosmos Weltweit zu sehen.


    Bei den Knockouts sind es meiner Meinung nach auch einfach Booking Entscheidungen. Immer die gleichen Ansetzungen braucht niemand aber dann doch lieber gehen neue Festverpflichtungen als gegen Gelegenheitsgegner*innen.


    Ich finde ohnehin, dass Deonna viel zu Dominant dargestellt wird und das KO Roster auf jeden Fall starke eigene Rivalinnen bereit hält. Eine Tenille wird deutlich unter Wert dargestellt.


    Und ja, die Abgänge zu AEW und WWE waren und sind schmerzhaft aber man hat es immer wieder geschafft, neue und frische Gesichter FEST zu verpflichten die eben gegen dir immer gleichen Paarungen was getan haben.


    Ich verfolge mittlerweile impact seit 2012 wöchentlich und muss sagen, dass es schon bessere Zeiten gab. Aber das ist einfach mein empfinden und will niemanden das aktuelle Produkt madig machen.

    Genau das meine ich. Wo ist da der Mehrwert oder sehe ich ihn einfach nicht? Der Einzige auf dem Foto der ein bisschin Buzz erzeugt hat, war meiner Meinung nach Kenny Omega, und das zu großen Teilen wegen Don Callis.


    Fangen wir bei den Damen an. Beide waren Kanonenfutter für Deonna Purrazzo. Gerade bei Thunder Rosa hatte ich gehofft, dass Sie Fulltime bei Impact bleibt. Melina war nur da um NWA Empowerrrr zu bewerben. Zwischen drin gab es auch noch Lady Frost...


    Kojima war auch nur kurz da und hat nicht wirklich was gezeigt, das hängengeblieben ist bei mir.


    Was den Bulletclub angeht fand ich da Jay White am besten. ELP gibt mir garnix und Hikuleo find ich mega langweilig. Zumindest profitiert wohl Chris Bey davon, wobei er in einer Storyline mit FinJuice (ebenfalls NJPW) feststeckt. FinJuice find ich mit Abstrichen noch gelungen eingebunden. Die Videos damals mit den Tag Team Titeln waren allerdings mehr als schlecht. Kurz Off Topic (Die Tag Team Division momentan ist mehr als mau)


    Wie schon im anderen Post geschrieben, war der Auftritt von KAZ für den Moment ne schöne Sache aber ohne irgendeinen Mehrwert. War halt mal kurz da. Bin gespannt wie es beim Fallen Angle laufen wird. Beide zusammen als Bad Influence hätte ich allerdings mega gefeiert.


    Matt Hardy mit Private Party hätte man sich meiner Meinung nach auch sparen können. Zumal damals noch die Tag Div deutlich stärker war als aktuell. Und ja, mir ist schon klar was Hardy außerhalb von Impact nach seinem Abgang so gemacht hat aber trotzdem hätte ich die Rückkehr als Broken Matt deutlich mehr begrüßt.


    Und zu Christian Cage... Geiler Typ und hat auch eine gute Impact Vergangenheit. Allerdings hat er sich den Titel gegen Kenny bei AEW geholt wo er meiner Meinung nach nie richtig und vorallem wichtig dargestellt wurde. Für mich steht auch fest, dass der Titel bei BfG wieder wechseln wird. Josh Alexander hätte es sich einfach verdient. Andererseits hat es sich auch Moose seit gefühlt Jahren verdient und der Moment wurde immer wieder verpasst.


    Naja ich lass mich mal überraschen wie es weitergeht mit der "Forbidden Door".

    Klar ist es schön so Leute wie Daniels, Christian Cage, Kazarian und Matt Hardy wieder bei iMPACT zu sehen aber irgendwie werde ich damit nicht so richtig warm. Es ist einfach nicht das selbe, wenn sie nur mal "kurz" von AEW rüber kommen. Die Story mit Hardy und seinem Tag Team hat mich 0 abgeholt. Vorallem deshalb, weil Matt noch beim letzen Rund der Brokenone war. Hat mir auch eindeutig besser gefallen. Und die Auftritte von KAZ hätte man sich tatsächlich auch sparen können. So cool das ist, mit der Zusammenarbeit der anderen Ligen aber es wirkt für mich nicht richtig.


    Anfangs mit Kenny war das noch alles okay und auch ziemlich geil. Es wird aber irgendwie zu viel.


    Ich hätte lieber wieder das ausschließlich eigene Roster. Momentan holt mich iMPACT einfach irgendwie nicht ab. Obwohl es Sachen gibt die ich gut finde. Josh mit Option C zum Beispiel.

    Impact World Championship

    Aktueller Champion : Kenny Omega

    Antwort : Sami Callihan


    Impact X Division Championship

    Aktueller Champion : Josh Alexander

    Antwort : Josh Alexander


    Impact World Tag Team Championship

    Aktueller Champion : The Good Brothers (Doc Gallows and Karl Anderson)

    Antwort : VbD


    Impact Knockouts Championship

    Aktueller Champion : Deonna Purrazzo

    Antwort :Deonna Purrazzo


    Impact Knockouts Tag Team Championship

    Aktueller Champion : Decay (Havok and Rosemary)

    Antwort : The Influence

    Schreib es lieber hier nochmal dazu. Wenn Homecoming jetzt schon im Spoilertread verhackstückt wurde, sollten wir diese Veranstalltung aus der Tippspielrunde rauslassen. Das ist halt der "Nachteil" wenn wieder Leute im Publikum sitzen. Haben die denn nicht an Moonsault.de gedacht? XD

    Moose wird das bei Bound for Glory schon machen.


    PPV war sehr kurzweilig und das Ultimate X mein Match des Abends.


    Habe auch so meine Bedenken bezüglich der ganzen anderen Promotions aber letzendlich zeichnet das Impact seit vielen Jahren aus. Die Identität haben sie damit noch nie verloren.


    Wie geht es eigentlich bei Kenny Omega weiter? AEW, Impact und AAA Titel hat er jetzt schon ne ganze Weile. Wollte er nicht eigentlich weitersammeln? Verfolge nur Impact und kann deswegen nichts dazu sagen ob er bei NJPW, ROH, NWA usw. zugegen ist.


    Freu mich auf die nächste Impact Ausgabe und gebe dem PPV ne solide 2

    Auswertung für Slammiversary 2021:


    Purosaurus - 8 Punkte

    Phonkilla - 8 Punkte

    Big Poppa P. - 7 Punkte

    Hoogie - 7 Punkte

    Daryl Dixon - 6 Punkte

    Andi68Hitman - 6 Punkte

    Grissom - 6 Punkte

    P3RSB - 6 Punkte

    Mister Impact - 5 Punkte

    KuuhDee Graaaas - 5 Punkte

    EC3 - 5 Punkte

    rorororo86 - 5 Punkte

    Rated M - 5 Punkte

    JoMo - 5 Punkte

    Seppel0808 - 5 Punkte

    Kkem - 2 Punkte


    Fehler bitte melden

    IMPACT World Championship - No Disqualification Match

    Kenny Omega (c) vs. Sami Callihan

    Sieger : Kenny Omega


    Ultimate X - Match for the X-Division Championship

    Josh Alexander (c) vs. Trey Miguel vs. Ace Austin vs. Chris Bey vs. Rohit Raju vs. Petey Williams

    Sieger : Josh Alexander


    Singles Match

    Moose vs Chris Sabin

    Sieger : Moose


    Impact Knockouts Title Match

    Deonna Purrazzo (c) vs Mystery Challenger

    Siegerin : Mystery Challenger


    Fatal 4 Way for the Impact World Tag Team Titles

    Violent By Design (Joe Doering, Rhino) (c) vs The Good Brothers (Doc Gallows, Karl Anderson) vs. TJP and Fallah Bahh vs. Rich Swann and Willie Mack

    Sieger : VBD


    Impact Knockouts Tag Team Titles Match

    Fire ‘N Flava (Kiera Hogan, Tasha Steelz) (c) vs Havok and Rosemary

    Sieger : Havok / Rosemary


    Singles Match

    W. Morrisssey vs. Eddie Edwards

    Sieger : W. Morrissey


    Mixed Tag Team Match

    Brian Myers & Tenille Dashwood vs. Matt Cardona & TBA

    Sieger : Matt Cardona & TBA


    Frage 1 : Wer wird die Gegnerin von Deonna Purrazzo ?

    Antwort : Mickie James


    Frage 2 : Wer ist die Partnerin von Matt Cardona ?

    Antwort : Laurel van Ness

A N Z E I G E