Beiträge von KoMa

    Wurde hier sicher schon ein paar Mal besprochen, aber ich war ne Zeit lang abwesend: Welche Möglichkeiten gibt es aktuell, mit Smart TV und PS5 Impact Wrestling zu verfolgen? Ich hab die Impact Wrestling App, wollte jetzt vor Victory Road ein paar Folgen nachholen und habe dort seit Neuestem etwa alle 2 Minuten einen 30 Sekunden langen Werbespot (immer den gleichen). Das halte ich leider nicht für mehrere Folgen aus...hab von dem YouTube Abo gelesen, hat das schon jemand, funktioniert das einwandfrei? Ist Victory Road da kostenlos oder ist das ein PPV?


    Besten Dank schonmal :monokel:

    Nathan Jones wird zumindest hier im Forum wohl jedem etwas sagen ^^ fand ihn auch sehr cool.


    Ich war außerdem ein heimlicher Fan von Heidenreich 8) das Entrance Theme find ich bis heute supergeil, er hatte nen ganz guten Look, ein gutes Maß an Brutalität und hat eines meiner absoluten Lieblingsteams, die Road Warriors, mit-wiederbelebt und zu Tag Team Champions gemacht.

    Nachdem ich Impact Plus bisher immer am PC genutzt habe, hat mein neuer Sony Fernseher tatsächlich Impact Plus und Fite als Apps, sehr geil :thumbup:
    Während Hard to Kill auf Fite einwandfrei läuft, hab ich bei Impact Plus das Problem, dass nach ner gewissen Zeit die Bilder der ca. drei bis fünf letzten Sekunden wiederholt werden, der Ton aber weiter läuft. Das geschieht so grob etwa alle 7 bis 12 Minuten, bei der Gesamtlaufzeit entsteht dadurch allerdings ein ganz massives Delay, so dass man oft den Gewinner schon hört, während das Match noch läuft. Länger vorspulen nach Neustarts ist wirklich extrem aufwändig und führt nur kurzfristig (bis zum nächsten Loop) zur Besserung. Kennt jemand diese Beanstandung und weiß, was ich da machen kann?

    Zitat

    Original geschrieben von Mikrobi:
    Obwohl ich es insgesamt immer noch sehr wenig finde, wenn man bedenkt, dass das weltweit für alle außerhalb von USA und Kanada die einzige Möglichkeit ist, Impact in der Erstaustrahlung zu schauen.


    Nur ist für alle außerhalb von USA und Kanada um die Uhrzeit tiefste Schlafenszeit ^^


    Zitat

    Original geschrieben von Big Poppa P.:
    Starker Wert für eine durchschnittliche Ausgabe!
    Schade, dass letzte Woche nicht so viele eingeschaltet waren...
    Da hätte man die bessere Werbung für's "Produkt" machen können.


    Seh ich ähnlich, wobei man Impact (finde ich) oft so eine "Umbruchsstimmung" anmerkt. Allein in den letzten zwei Ausgaben Taya rausgeschrieben, Cardona erstes Match, Storm zurück, Trey Miguel zurück, (Bah zurück). Dann kein Fallout von Hard to Kill, da Omega nicht mehr da ist und Rich Swann geht von nem Main Event gegen AEW World Champion Kenny Omega zu einer Titelverteidigung gegen den 50jährigen Tommy Dreamer.


    Hier mal etwas ausführlicher, Quelle ist der Wrestling Observer.


    Das heißt aber auch, zwischen Genesis und Hard to Kill gibt es gar keine neue Impact Ausgabe, richtig? Und da nächste Woche der zweite Best of Teil kommt, hat man in vier Wochen NUR die Ausgabe vom 5. Januar, um Genesis UND Hard to Kill aufzubauen? Während man gerade das heißeste Eisen überhaupt nutzen kann und sich mit AEW zusammentut...irgendwie versteh ich die Strategie da grad nicht. Vor allem könnte es bei dieser Zwischenausgabe die evtl letzten Matches von Ethan Page, Taya, Sami o.ä. geben :eek:

    KC Navarro ist amtierender CZW Wired Champion und trat bei Turning Point 2019 im PPW Heavyweight Title Six Way Scramble an.


    Blake Christian tritt für GCW an und war zuletzt mit u.a. TJP, Chris Bey und Lio Rush beim NJPW Super J-Cup dabei. Außerdem wurde sein Match bei Warrior Wrestling gegen Alex Zayne und Mark Wheeler letztes Jahr bei "All Glory" im Rahmen von Bound for Glory von Impact Wrestling ausgestrahlt.


    Tre Lamar wurde von Candice LeRae & Johnny Gargano trainiert und ist ebenfalls am ehesten von GCW bekannt.

    Zitat

    Original geschrieben von EdgeGF:
    Das Talent in der WWE Women's Division ist einfach krass. Ich bin kein Fan der Liga, aber an dieser Stelle muss ich unbestritten zugeben, dass sie das beste Frauen Roster weltweit besitzen.


    Dafür zählst du aber nur ausschließlich Japanerinnen auf, von denen nur 2 bei der WWE angestellt sind ^^ und mit Nia Jax, Lana und so einigen anderen gleicht sich das wieder sehr aus, vom besten Frauenroster ist die WWE weit entfernt...


    Von Larry D war ich tatsächlich sehr positiv überrascht, war ein überzeugender Auftritt. Hingegen war ich von Kaleb massiv enttäuscht. Caleb Konley war doch bereits bei Impact Wrestling und man weiß, was er kann...jetzt spielt er so n Bubi, der Angst vor physischer Auseinandersetzung hat :nene: die Rolle mit Tenille is für mich an sich in Ordnung, wieso er jetzt aber eindeutig keinen Wrestler mehr darstellt...keine Ahnung. Die große negative Überraschung der Veranstaltung.


    Den Aufbau zu Hard to Kill seh ich auch eher negativ, mit dem aktuellen Momentum zwei Best of's rauszuhauen und eine Woche vorm PPV nen Impact Plus Event zu veranstalten...unklug.

    Sami fänd ich tatsächlich auch extrem wichtig, mir wurde er in letzter Zeit allerdings doch ein klein wenig zu sehr verschwendet...die unnötige Fehde mit RVD, das jetzige Wiederauflebenlassen der Fehde mit Eddie, dazu macht man aus dem Hackergimmick irgendwie überhaupt nichts :nene:

    Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    ich hoffe, dass man Killer Kelly dauerhaft bekommt. Gefällt mir und hat das auch verdient. :)


    Hoffe ich tatsächlich auch. Sie wollte ja eigentlich nie dauerhaft aus Europa weg, aber mit nem in den USA lebenden Partner und Interesse der großen Ligen würde es für sie schon Sinn ergeben, zu bleiben.


    Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Ich frage mich nur, wie man mit Crazzy Steve generell worked, wenn der blind ist.


    Er ist nur "legally blind", wird also offiziell als blind eingestuft, sieht aber Umrisse, Schemen und so was, er hat schon öfter in Interviews drüber gesprochen. Funktioniert dennoch erstaunlich gut.


    Zitat

    Original geschrieben von EC3:
    Die Twitch Zahlen werden sicher einen Rekord erreichen. Würde die USA Zuschauer für Twitch Sperren damit sie AXS schauen, damit man die Quote steigt.:D


    Damit würd man sich denk ich ins eigene Bein schießen (auch wenn's sicher nicht ganz ernst gemeint war), Twitch ist ja eher so die Lösung für die Amis, die AXS TV nicht in ihrem Kabelpaket haben. Vor allem gehört AXS TV ja Anthem und bei Twitch generieren Zuschauerzahlen externen Umsatz, ist es dann evtl. sogar im Sinne der Verantwortlichen, dass Twitch mehr Zuschauer hat? :/ Würd mich mal interessieren, ab welchen Zuschauerzahlen man da über den Werbeeinnahmen für lineares Fernsehen läge...

    Zitat

    Original geschrieben von Ryo Hazuki:
    Und wer sind die [B]drei maskierten Männer? Richtig: Austin Theory! :lol: [/B]


    Es waren sieben Ghostfaces ;)


    Zitat

    Original geschrieben von Ryo Hazuki:
    Adam Cole ist für mich komplett overrated und lebt vor allem vom „Adam Cole Bay Bay“, als Wrestler nicht besonderes.


    Wie kannst du es wagen?! :eek: X(

A N Z E I G E