Beiträge von Daniel.

    Frag einen Engländer mal nach EWA und nach wXw.. gerade im Internet dürfte dort die wXw bekannter sein.. EWA ist in Österreich, in der Steiermark sehr bekannt aber sonst?

    Zitat

    Original geschrieben von Marc LANDAUER:
    Frankreich muss ich hier dennoch hervorheben.
    Die IWSF, Liga von Flesh Gordon hat ihren Titel, den Flesh selbst, Prince Zefy, Igor und andere schon hielten in Asien und Afrika verteidigt.
    Die Liga gibt es seit über 20 Jahren.


    Vin Man


    Ist aber hier kaum bekannt.. aber ebenso wenig wird dort wohl der FWA oder wXw Titel bekannt sein..


    Daher kann man wohl schwer den "wichtigsten" Titel hervorstellen.. denke auch in den USA wär das schon schwer.. dort kennen sicherlich einige an der Westküste kaum ROH oder ähnliche..

    ASW People's Championship - England - All Star hat sicherlich immer wieder gute und bekannte Wrestler auf ihren Touren, doch es existieren nichtmal Videos, also kann man hier schonmal die Liga herausnehmen..


    GPW International Titel - England, NWA UK Heavyweight Titel - England, PWF Heavyweight Titel - England, RBW British Commonwealth Titel - England, WAW World Heavyweight Titel - England Diese Ligen sind auf dem Festland kaum bis gar nicht bekannt, scheiden daher auch aus..


    FCW Heavyweight Titel - Holland - Kaum grosse Wrestler die in der letzten Zeit um diesen Titel gekämpft haben.


    SWF Heavyweight Titel - Schweiz, dürfte nicht einmal in England bekannt sein, leider


    EWA Weltmeisterschaft - Österreich, zu wenig Kämpfe die um diesen Titel gingen, sehr neu..
    RWA Heavyweight Titel - Österreich, hat selbst nicht den Anspruch überhaupt in Deutschland bekannt zu werden.
    ACW World Wrestling Titel - Deutschland, hat seine grosse Zeit hinter sich, hätte durch Doug Williams an Glanz gewinnen können, aber irgendwie kommt momentan wenig von der ACW.. heisst jetzt eh anders ;)
    EWP Heavyweight Titel - Deutschland, grosser Name aber kaum Verteidigungen
    GSW World Heavyweight Titel - Deutschland, wurde noch nichtmal verteidigt ;)
    GWF World Wrestling Titel - Deutschland, existiert nicht mehr, kam zum ende auch nicht viel..


    PWA Europameisterschaft - Deutschland, seltene Titelverteidigungen, undurchsichtige Titelwechsel..


    Herausgenommen bleiben die beiden Titel die ernstzunehmen sind..


    wXw World Heavyweight Titel - Deutschland
    FWA Heavyweight Titel - England


    Beide Titel wurden in anderen Ligen, auf anderen Kontinenten verteidigt, haben Internationale Titelträger gehabt. In Europa sind sie wohl am meisten bekannt, wenn man Europa mal auf die bekannten Länder (England, deutschsprachiger Raum, Holland) beschränkt.. wie es in Frankreich, Spanien, Portugal und so aussieht, das kann ich leider nicht sagen..


    Hier würde ich aufgrund der Nationalen TV Präsenz den FWA Titel höher stellen..

    Smackdown und RAW sind getrennt...


    Bei Smackdown sind die Stars Kurt Angle, RVD, Booker T, Eddie Guerrero, Bradshaw und John Cena..


    Bei RAW findest du die eher etablierten Stars wie Triple H, Kane, Jericho, Benoit, Christian, Edge, Flair und co.. auch viele talentierte Newcomer wie Orton, Batista, Eugene..

    Deine Meinung.. ja..


    Hate und Iceman sind beide in der Lage die Risiken abzuschätzen und gehen das Match freiwillig ein.


    Auch die Fans können sich diesem Match einfach entziehen, da es der MainEvent ist.. (beim letzten Mal bin ich auch rausgegangen..)


    Es wird niemand gezwungen daran teilzunehmen, sei es als Zuschauer oder als Wrestler..

    Hoi!
    Grade zum ersten mal "gesneakt" fanden wir das ganze Erlebniss doch als sehr berauschend und werden uns das ganze in Zukunft öfters mal anschauen!


    Da einige von euch dass ja auch gerne machen, kann man ja hier mal seine Meinung zu den Filmen wiedergeben!


    Wir gehen im Cinestar Dortmund zum sneaken!


    Heute war Doppel Sneak, das heisst zuerst ein normaler Sneak Film und anschliessend ein etwas anderer Film. Dies ist immer am ersten Donnerstag im Monat.


    Es fing an mit In the Cut mit Meg Ryan. Dieser Film läuft am 23. September an.
    Es ist ein Thriller der sehr obskuren Art. Wer darauf steht abgehakte Beine, Arme und Köpfe zu sehen, Sexszenen in nicht grade prüder Art (ich habe in einem Mainstreamfilm noch nicht gesehen wie ein Schwanz gelutscht wird.. in GROSSAUFNAHME) und eine Geschichte bei der man bis zum Ende nicht weiss wie sie enden wird.. der sollte einen Trailer abwarten oder einfach reingehen..


    Als zweites kam ein Film in Originalfassung..


    Hair der Musikfilm von 1979. Nach anfänglichen Schwierigkeiten den Film zu verstehen, sich in die Materie einzufühlen dann doch eine sehr gelungene Unterhaltung!


    Nächste Woche gibt es wieder normales Sneaken.. mal schauen was uns dann erwartet.
    Was habt ihr diese Woche gesehen?

A N Z E I G E