Beiträge von TheStreet

    Wer weiß vielleicht hat swagger ja nur den Staat verwechelt ^^ passiert in amerika auch immer mehr Reggea-, und Hip-Hop Stars. Die Kiffen einfach in jedem Staat Amerikas und vergessen dabei das es erst in ich glaube 7 Staaten erlaubt ist^^. Aber im ernst das war ziemlich dumm von Swagger. Kiffen ok aber dann noch Auto fahren geht halt nicht! Das er dann noch zu schnell fährt und das angehalten werden provoziert, ist einfach nur noch dumm.
    Ich glaube aber nicht das man Swagger nun aus WM rausschreibt. Denke nur das ein weiterer Push nach WM jetzt wohl flachfällt.

    Zitat

    Original geschrieben von Nostrademon:

    Highlight der Show war für mich das TT-Match, auch wenn es etwas lang ging. Die Stimmung in der Halle kam hier wieder nicht richtig rüber, unterhaltsam war das Match dennoch. Der Titelwechsel ist eine gute Sache, Roode und Aries werden die TT-Division garantiert aufwerten. Bin gespannt, auf welchen Titel die Beiden es als nächstes abgesehen haben. Problematisch könnte werden, dass sie sich die anderen Title nicht teilen können, da muss dann jeweils ein Ego zurückstecken, was ich mir bei den Beiden nur schwer vorstellen kann.


    Denke wenn man das wirklich durchziehen moechte koennte man das Ego Problem nach hinten verschieben indem Roode den TV-Champ jagt uns Aries den X-Division Title. Damit koennten die beiden dank der gerechten verteilung vermutlich leben. Wo ich eher ein Problem habe ist, das wenn man die beiden jetzt andere Title jagen lässt die TT-Title noch weiter ins hinterrücken geraten da die beiden ja nicht in x Fheden gleichzeitig sein koennen, zumindest nicht vernünftig denk ich.

    Mal ne ganz andere Sache kann es sein das Shelton nicht nur für den Rumble sondern länger zurück kommt? das würd erklären warum Charlie Haas bei ROH nen Singles Programm hat und man Shelton nicht mehr sieht. Fals es so ist das er länger zurück kommt würd ich mir aber auch eine wiederverpflichtung von Haas wünschen und einen Titelreign des World's Greatest Tag Team, kann der TT-Division nur gut tun.

    Zitat

    Original geschrieben von Hijo:
    Ich dachte ja kurz, TNa könnte hier Daniels den Titel geben. Weil man doch irgendwie WWE-mäßig bookt, und die WWE hätte hier vielleicht, wie Christian, Eddie oder Benoit, dem altgedienten Original und Urgestein zumindest für eine Woche den Titel gegeben. So als Zuckerl, Dankeschön und für die "alten" Fans. Dann bekam ich mit, dass es Tapings sind, wegen England. Naja, die Hoffnung sank und wurde natürlich, als aufmerksamer Beobachter, allein durch die Postingzahl im Tapingthread völlig zerschmettert. Ich finde, so ein erstes Titelmatch für so jemanden wie Daniels gehört nicht in so eine Impact-Ausgabe geklatscht.



    das hätt ich auch richtig gefeiert aba leider is es nich so gekommen. war aber auch nicht sein erstes Titel-Match kann mich zumindest daran erinnern das er schon mal in nem PPV Mainevent gegen Joa und AJ nen Triple Threat um den Gürtel gewrestlet hat. (natürlich lange her ich glaube bei AJ's letzter Regentschafft war das)

    Zitat

    Original geschrieben von Liontamer:
    Soll: CM Punk. Nicht, weil ich The Rock nicht mit Titel sehen will, sondern weil es Punk gut täte, eine gewaltige Kerbe in seinem Holz darstellen würde und man damit nochmal einen großen Schocker generieren könnte. Gestaltet werden könnte die Niederlage durch einen Eingriff von The Shield, den ich als absolut zwingend erachte und die damit CM Punk noch eine Frist von ein paar Wochen geben würden, bis sich The Rock den Titel beim Rumble holt.


    Wird: Ich habe keinen Schimmer und das ist auch gut so, meine lieben Damen und Herren. [/B]


    Du meinst bestimmt er holt sich den Titel bei EC und nicht beim Rumble sagtest ja kurz vorher das dort Shield eingreifen soll und Punk den Titel behält ^^

    Am bessten fänd ich es wenn Punk gewinnt. Würd mir statt twice in a lifetime als großes WM Match Punk vs Rock oder Brock vs Rock wünschen. Ich habe mit twice in a lifetime so ein problem weil man auf WM dank dem Taker Match so oder so immer einen Ausgang hat der 100% klar ist, und man mit Rock vs Cena einfach noch so ein Match hätte. Dann hat man mit Brock vs HHH noch ein vollkommen Irrelevantes Match das vor einem halben Jahr nicht mal gut war. Dann darf man bestimmt noch mit irgendeinem Promi-Match rechnen und schon is die halbe WM-Card für mich persoenlich nicht mehr sehenswert, dabei hab ich noch nich ma an das obligatorische irrelevante multiman-Tag Team Match gedacht ^^

    Zitat

    Original geschrieben von Carstein:
    ich find die Tendenz weg von den Altstars auch positiv. Ob Roode und Storm die langfristigen Alternativen sind ist imo aber mehr als fraglich. Das große Potential liegt sicher bei Aries..schade, dass sein Run so schnell vorbei war.


    Bei Storm finde ich es auch fraglich, aber bei Roode sehe ich ein riesen Potential. Der Mann ist am Mic einfach Gold wert und im Ring auch gut. Er hatte nach seinem Worldtitel Run ein wenig Zeit in der er mir langweilig wurd aber das lag wohl eher daran das es schon wieder Storm vs Roode war und Storm inzwischen (ähnlich wie Daniels gegen AJ) einfach oft genug verloren hat, so das für mich einfach klar ist das Roode vielleicht nicht der bessere Athlet aber dank Ringübersicht etc der bessere Wrestler als Storm ist.

    Findet es außer mir nicht noch jemand bedenkenswert das der Bro-Off eindeutig als bestes Segment angesehen wird? Und damit moechte ich nicht sagen ich fand ihn schlecht, ich finde nur das ein Comedy-Act(was es ja nunmal war) nicht der beste Teil einer Wrestlingshow sein sollte. Denn will ich sehen wie sich übertrieben über straßenkulturen lustig gemacht wird guck ich mir Ali G, Chapell oder von mir aus auch Erkan und Steffan an aber nicht Wrestling.


    Ich wiederhole noch mal, ich fande dieses Segment nicht schlecht nur sollte zumindest soviel Energie in den rest der Show gesteckt werden das die Stories und das Wrestling unterhaltender ist als die Comedy, bei WWE will ja auch niemand das Great Khali, Hornswoggle und Zack Ryder vs 3MB das Segment des abends reisen. Würde das passieren würd auch nicht das Segment abgefeiert werden sondern sich beschwert das der Rest der Leute die ja durchaus Talent haben nur sonne Sche*** machen mussten.

A N Z E I G E