Beiträge von Enigma

    Ich frage mich eh seit Tagen ob es wirklich wichtig ist, ob man eine 1- oder 2+ gibt. Es war ja offenbar ein sehr ansehnlicher PPV bei dem kaum jemand den Kauf bereut hat und sich statt dessen gut unterhalten gefühlt hat. Ob einem dieses Gefühl nun eine 1, 2 oder 3 bedeutet, ist an sich auch komplett egal, oder? Noch weitere Aufteilung macht die Sache ja nicht unbedingt besser, dann landen eben 75 Prozent der Stimmen zwischen 80 und 100 Punkten, die Aussage ist aber doch dann genau die selbe, bei den paar Stimmen hier. Wenn nun jedesmal 50.000 Leute teilnehmen würden, aber so… :)

    Das ist natürlich wahr.

    Eine 1 mit einem langem Minus, aber eine 1 nontheless! Die paar wenigen Schwächen wurden in meinen Augen durch eine konstant hohe Workrate, wrestlerische Vielfalt und kreative Entrances & Showeinlagen ausgemerzt, insofern tolle Show! :)

    So sehe ich das auch. Vielleicht von 1-6 Schulnoten auf Abi-Punktzahlen umsteigen, damit man auch Nuancen besser erfassen kann. Aus meiner Sicht wäre das eine feine Sache.

    Wie kann ich den Event denn grundsätzlich legal und live verfolgen?

    Du kannst New Japan Pro Wrestling World abonnieren für 999 Yen monatlich. Das sind irgendwas knapp unter 8 EUR. Ich habe mir einen Fire TV Stick geholt und schaue es dort über deren App. Woanders habe ich die noch nicht gesehen, daher hab ich da investiert. Aktuell dürfte der Stick sicher rabattiert sein, ohne werben zu wollen natürlich! Muss jeder selbst wissen. Ansonsten funktioniert es ja im Browser. Nervt mich aber zu sehr das immer einzustellen.

    Zero Hour

    10-Man Tag Team Match:

    Zum Einstieg ein solides Match, mit Amüsierfaktor. Das hat gepasst. Man muss QT für seine Rolle einfach lieb haben. Cooler Dude. Danhausen darf man endlich gerne mal öfter in Matches einsetzen, in denen er was zeigen darf!


    Eliminator Tournament Semi Final Match:

    Starks ist ganz klar der richtige Sieger. Sein Finisher mit Brian Cage war stark. Das Match ziemlich solide. Für eine Pre-Show passend.


    Singles Match:

    Fleisch muss geklopft werden. Sehr netter Brawl zwischen Eddie und Jun Akiyama. Es sei Eddie gegönnt, diesen Moment zu bekommen. Er hat ihn sichtlich genossen. Seine Promo danach war Gänsehaut pur. Man kauft ihm jede Silbe so ab.


    Main Show:

    Steel Cage Match:

    Gleich so ein Gerät zum Start. Extrem gut. Jungle Boy und Luchasaurus haben es sich richtig gegeben. Starker Sieg für Jungle Boy in der Fehde. Das mit dem Schlüssel war etwas sehr billig, aber Christian spielt seine Rolle einfach so genial. Brutal guter Beginn.


    AEW World Trios Championship:

    Wow. Sind die verrückt? Man dachte der Opener war mega und dann folgt direkt der nächste absolute Banger. Völlig irre was die abgeliefert haben. Das Ende natürlich sehr stark umgesetzt. Da ist Feuer drin. Das weiß definitiv zu gefallen. Und zur Krönung war das einfach nur das erste Match einer best of seven Series an deren Ende der Titel verteidigt ist oder wechselt. Einfach geil! Für mich hier das MotN.


    TBS Championship Match:

    Solides Match der beiden Damen. Ziemlich coole Entrances und Jade wieder mit schönem Cosplay! Hat sehr gefallen. Das Match wie gesagt solide. Jade wird immer besser und das sollte man auch mal anerkennen, auch wenn es noch nicht ein sehr gutes Niveau erreicht hat. Für den kleineren der beide Titel ist das okay und sie wird stark dargestellt ihrem Gimmick entsprechend. Das passt. Es ist schade, dass das an so vielen Stellen keine Akzeptanz findet.


    Ring of Honor World Championship Match:

    Kurz durchgeatmet kommt der nächste Knaller. Auch das Match war fabelhaft. Die vier haben alles gegeben und Jericho auch zurecht verteidigt. Zwischendurch hat man es immer geschafft Zweifel zu säen. Richtig gut gelungen. Knapp am MotN vorbei. Aber wirklich knapp.


    Womens Singles Match:

    Saraya vs. Britt im Anschluss war ebenso nicht genial platziert, wie das TBS Match zuvor. Nach solchen Bangern ist es halt wahnsinnig schwer. Wie sollen die Ladies das machen? Dafür haben die jeweils gut abgeliefert für das was sie können. Saraya sah okay aus für die lange Abwesenheit und die Story im Match war von beiden super erzählt. Hat mir sehr gut gefallen.


    TNT Championship Match:

    Wenn ich irgendwo nie mit gerechnet hätte, dann mit dem Titelwechsel zu Samoa Joe. Aber die Story auch hier ist gut erzählt und das Match hat Klasse gehabt. Netter Fight der drei. Da dürfte die Messe auch noch nicht gelesen sein.


    Tag Team Match:

    Hier hatte ich im Vorfeld meine Zweifel, ob das sein muss. Aber naja, es war gut. Darby bringt sich irgendwann im Ring um, aber was soll man sagen. Er wird wissen was er sich antun will und was nicht. Was Sting noch abliefert ist einfach krass. Jarrett und Lethal haben gefallen und Dutt und Singh wurden jetzt auch nicht zu sehr übertrieben eingesetzt. Passte soweit.


    AEW Women’s World Championship Match:

    Sehr sehr gutes Match der beiden. Jamie Hayter hat das so sehr verdient. Ich hab mich riesig gefreut. Und man hat gesehen, wie sehr sie selbst sich gefreut hat und gehört, wie sehr die Fans es wollten. Wow!


    AEW World Tag Team Championship Match:

    The Acclaimed vs. Swerve In Our Glory zum Dritten also. Auch das war wieder sehr gut. Schöne Story, die alle erzählen. Auch Daddy Ass wurde passend eingebunden und der Split von Swerve und Keith Lee war super umgesetzt. Schade um das Team, aber ich hoffe beide werden jetzt über eine Singles Fehde gut gepushed und für sich jeweils gut eingesetzt. The Acclaimed nun bitte gegen FTR in einer respektvollen Fehde meinetwegen in der man es schafft den Titel so wechseln zu lassen, dass das von den Fans akzeptiert wird. Es wird schwer genug, wenn man das FTR Momentum nicht eh schon völlig gekillt hat.


    AEW World Championship Match:

    Der Main Event war ebenfalls super gelungen. Eine Kleinigkeit am Ende gab es aber leider. Ich hab’s nicht wirklich verstanden, warum Regal zuerst den Einsatz des Diamond Rings ablehnt und dann den Schlagring zuschiebt. Das macht leider ne kleine Delle rein. Ansonsten natürlich krass, wie stark Mox auf das Publikum reagiert hat und das angenommen hat. Hut ab hierfür. MJF sichtlich gerührt am Ende. Das wird ein fantastischer Run und er hat es einfach so sehr verdient! Generational Talent eben. Ist der Mann gut!


    Insgesamt ein sehr guter PPV, dem ich inklusive der Delle im Main Event eine 1 gebe, weil ziemlich alles gepasst hat und auch abseits der Ring Action viel gutes und witziges geschehen ist. Es gab tolle Spots, die Entrances, die super aufgelegten Kommentatoren. Don Callis, Cutler und Nakazawa waren wieder mit dabei. Die Crowd war einfach mega heiß.


    Einziger wirklicher Wermutstropfen ist, dass man das Wörtchen „Interim“ nicht im Vorfeld gestrichen hat. Rosa hätte beim Comeback einfach Anspruch anmelden sollen und ne Chance bekommen können. So ist es leider nicht gekommen und Toni Storm wird irgendwann den Titel wieder erhalten und dann hoffentlich einen würdigen Run hinlegen. Ihr Run war jetzt auch gut, für mich, aber irgendwie nicht vollwertig und das hat Tony Khan echt verbockt! Tut mir leid. Man hätte zwingend von den Männern lernen müssen, dass das Mist ist! Und das man es neu evaluieren will, macht es leider nicht besser. Das kommt zu spät für Toni Storm und eigentlich auch für Jamie Hayter.


    Zum Abschluss bleibt zu hoffen, dass alle relativ heile aus dem PPV raus gegangen sind. Bei Toni Storm sah die Nase tatsächlich kaputt aus, bei MFJ war das Knie hoffentlich gut gesellt.


    Ich habe Bock auf Dynamite und was da kommt und bedanke mich bei den Verfassern der anderen lesenswerten Reviews!


    Hoffe ich habe nichts vergessen, was ich unbedingt erwähnen wollte. Beim zweiten Durchlauf heute sind mir ein paar Dinge aufgefallen, die mir live verborgen geblieben sind.

    Schaue den PPV heute Abend noch ein zweites mal, nachdem ich live dabei war. Ich bin leider zwischendurch recht feste eingepennt, daher will ich mit einer Review lieber noch warten, bis ich tatsächlich alles gesehen habe. War vorher gute 2 1/2 Stunden Fahrt je Strecke auf nem Konzert. Am PPV lag das gewiss nicht. Irgendwann konnte ich einfach nicht mehr und war locker ne halbe Stunde weg. :megalol:

A N Z E I G E