Beiträge von mr undertaker

FINALE! Die ligenübergreifenden MOONSAULT.de Wrestling Awards 2022 sind online!

    Haha absolut, ist halt mein Herzensverein, du bist ja auch eher empfindlich bei Gladbach ;) Es ist für mich halt einfach ein bischen schwierig zu verstehen was das Team noch machen muss um auf einem Level mit den anderen Grossen gesehen zu werden, aber der Sieg gegen die Bills hat da jetzt mal viel dafür getan.


    Zu deinem Spruch mit könnte deutlich werden, hatte da echt das Gegenteil interpretiert dass es für die Chiefs mit fittem Mahomes deutlich werden könnte, alles gut, bin nur jetzt schon nervös :lol:

    Guter Punkt ^^ Jedoch würde nicht mal ich auf die Idee kommen, dass man vor uns Angst haben muss ^^ 8o ;(

    Ach, ich finde durch den Superbowl und der Saison gehört ihr schon zu den Großen. Das Spiel gegen die Ravens war halt nur nicht sonderlich stark, gegen die Bills sah das schon wieder komplett anders aus.



    Ging mir letztlich nur darum das man wegen dem Heimvorteil mit einem fitten Mahomes die Chiefs vllt leicht vorne sieht, mit einem kaputten Mahomes sind die Bengals ganz klar Favoriten und es kann eben schnell deutlich werden. Da wir hier einen Fall von Schrödingerskatze haben, trifft der Anbieter sich in der Mitte und das dann eben der Favoriten Tipp Bengals weil Mahomes ein Fragezeichen ist. Ohne ihn wäre die Bengals aber natürlich haushohe Favoriten, mit ihm ist alles möglich, wenn er fit ist.

    Deine Nervösität verstehe absolut, sicher sein kannst du dir aber das dieses Spiel wirklich groß werden wird und die Bengals sich erneut gut präsentieren womit ihr euch als großes Team, spätestens jetzt, gefestigt habt.

    mr undertaker ich glaube da ist beim zitieren etwas schief gegangen. Wenn du zweimal auf dasselbe Zitat eingehst, ist es keine Überraschung, dass du zweimal dasselbe schreibst ;)


    Aber du hast recht, mir wsr es gar nicht bewusst, dass Lainer so wenig Spielzeit bekommen hat. Schlimm genug, dass er sie jetzt wieder kriegt.

    Sorry, hast recht ^^


    Mir ist momentan Lainer ehrlich gesagt lieber. Der kann es genauso wie Scally überhaupt nicht, aber Lainer kämpft zumindest. Das ist etwas das für Scally schon zu viel ist.

    Augsburg war auch schon in Dortmund knapp am Sieg vorbei und ein Punkt wäre da schon mehr als hochverdient gewesen.Bei den Gladbachern könnte man denken die wären mit -5 Punkten Letzter ist ja auch nicht der Fall.Und um Talente einzubauen muss auch die Altlast erstmal weg,Kone wurde als Talent ja schon eingebaut.Den Umbau wollte ja schon mit Hütter gestartet sein ,da zog man aber die Bremse und Farke darf erstmal Scherben aufsammeln und aufräumen,so leicht ist es nicht in Echt wie im Football Manager.

    Kone ist aber nun wirklich nicht neu eingebaut. Der ist jetzt seit 1,5 Jahren bei uns und war seit dem gesetzt, was auch kein Wunder ist da Zakaria ungefähr gleichzeitig gegangen ist. Heißt, es wurde eine Position frei, da kam man gar nicht herum auf ihn zu setzen. Das ist ja was anderes als jetzt z.B. auf Netz zu setzen statt den potenziell abwandernden Bensebaini.

    Wie gesagt, kann ich durchaus nachvollziehen, wenn es mehr Erfolg bringt, aber dann setzt du halt zu 100% auf die besten 11 Spieler.


    Koné aber seit 1,5 Jahren schon eingebaut und zentral unser mit Abstand bester Mann. Dass wir nicht ganz unten stehen liegt daran, dass wir überraschende Siege gegen Teams wie Leipzig hatten. Auch wenn wir 9. sind muss man festhalten, dass allein der Sprung auf Platz 7 weiter ist als der Fall auf Rang 16 von den Punkten her.

    Wieso muss die Altlast weg? Wieso kann etwa ein Scally nicht spielen, wenn Lainer da ist? Wieso kann Netz nicht auflaufen, wenn Bensebaini da ist? Bensebaini könnte problemlos auch woanders spielen.

    Ich weiß ich erwähne es jetzt zum zweiten Mal aber:
    Hat Scally doch?!

    Bei Gladbach sollte man auch nicht vergessen das der Saison Start sehr gut war. Nach 9 Spielen lag man auf Platz 6 und hatte 1 Punkt Rückstand auf Platz 4. Inzwischen ist man auf Platz 9 und hat 9 Punkte Rückstand auf Platz 6. Wenn man nur auf die aktuelle Tabelle schaut, ist Platz 9 vielleicht sogar okay. Der aktuelle Trend ist bei Gladbach aber ein Problem.

    Was aber gar nicht mal so schocken durfte. Zum Start hatten wir Schalke & Hertha und dazu ein paar Spiele die durch Platzverweise mehr als beeinflusst wurde. z.B. Hoffenheim zum Start oder Köln mittendrin.

    Andersherum natürlich auch Mainz mit dem witzlosen Platzverweis an Itakura (ohne den er sich nie verletzt hätte!)

    Schon damals musste man spielerisch also nicht zwingend überzeugen um die Punkte einzufahren, bleibt der Zufall dann aus, sieht es plötzlich nicht mehr so gut aus.

    Wie viele Gehirnerschütterungen hat Kramer eigentlich mittlerweile schon erlitten?


    Irgendwann muss man da doch reagieren.

    Ich würde jetzt mal behaupten: 2?
    Bei uns kann ich mich an keine weitere erinnern.


    Übergangssaison... ich kann den Begriff fast nicht mehr hören. Erst unter Hütter, jetzt unter Farke und nächste Saison die nächste? Eine Übergangssaison zeichnet sich in meinen Augen dadurch aus, wenn es signifikante Änderungen gibt, was die Kaderstruktur angeht. Aber genau das Gegenteil passiert doch. VVL mit Spielern, welche schon seit geraumer Zeit über ihren Zenit sind (Herrmann, Kramer) und andere werden wohl noch folgen.


    Warum lässt Farke nicht z.B. mal einen Luca Netz von Anfang an von der Leine? Ist ja nicht so, dass der Junge in den wenigen Minuten wo er mal zu Einsatz kam nicht gezeigt hat, was er drauf hat. Stattdessen darf hinten links weiterhin ein Bensebaini unangefochten spielen, der in meinen Augen recht früh signalisiert hat, seinen Vertag nicht zu verlängern, um am Ende der Saison ablösefrei zu wechseln.

    Bei vielem würde ich dir zu stimmen, bei der Vertragsverlängerung von Kramer aber nicht. Die ist absolut richtig, wenn man bedenkt wie wichtig er für uns ist und das er gefühlt alles spielen kann. Ohne internationales Geschäft, ist der Kader natürlich dünner und Ausfälle schwerer zu ersetzen, mit so einem Mann, kann man vieles abdecken.


    Ansonsten stimme ich dir aber zu, an dieser Saison wirkt momentan aber auch relativ wenig nach Übergangssaison, die jungen Leute wie Netz werden gar nicht eingesetzt, währen man voll auf die Leute setzt die im Sommer weg sind. Das ist auch in Ordnung, aber dann ist man zu größerem sportlichen Erfolg verdammt und kann sich einen 9ten Platz nicht schön reden. Was soll denn letztlich nächstes Jahr ohne Tikus und ohne Bense passieren?

    Man könnte jetzt argumentieren, das eine neue Spielidee erst eingespielt werden muss und dann der Erfolg kommt, aber eine echte Spielidee ist überhaupt nicht zu erkennen.


    Laut RP verhandeln Bensebaini und wir aber wieder miteinander und es soll bald Gespräche geben weil wir wohl das Angebot nachgebessert haben.

    Das wäre natürlich großartig, dafür sollten wir aber mal Spiele gewinnen, um ihm (und Tikus <3 ) bei uns bleiben und dann auch andere Ziele ausgeben, als einstelliger Tabellenplatz.

    Mich wundert sowieso das ihre neuen Ziele (also die der Spieler) noch nicht feststehen.


    Ist meiner Meinung nach nur Gerede.


    Unabhängig davon hätte man auch mal Netz und Bensebaini gemeinsam die linke Seite bespielen lassen können.

    Wohin mit Plea?

    Gegen Leverkusen wäre das wirklich eine Option gewesen, aber allgemein? Weiß nicht. Bense hat ja schon weiter vorne gespielt, überzeugt hat er mich nie und als er offensiver gegen Leverkusen gespielt hat, hat er mal kurz das Gegentor eingeleitet.


    Laut der RP sind auch angeblich mehrere Top Clubs an ihm dran. Sollte dies so sein, glaubst du doch nicht ernsthaft, dass das Angebot von Borussia da mithalten kann, oder? Bei Thuram das gleiche.


    Aus reiner Liebe zur Borussia, wird keiner von den beiden verlängern. Sonst hätten sie es vermutlich schon getan. Es geht halt in diesen Fällen mal wieder nur um Kohle.

    Das würde ich nie so negativ sehen. Wenn dann verlängern sie aus Liebe zur Borussia und aus Liebe zum Team und aus Gründen des Geldes schon mal gar nicht. Wenn es ihnen jedoch nur ums Geld ginge, hätten sie beide schon ihren Abschied nach XY verkündet. Die sportliche Perspektive kann es wohl auch nicht sein, wenn man den Gerüchten glaubt sind größere Klubs an ihnen dran. Warum also noch nicht unterschrieben?

    Vllt will man sich auch einfach alle Opionen erstmal offen halten und wenn unsere sportliche Perspektive Europa heißt, wer weiß. Selbst bei Tikus sehe ich die Chance, allerdings müsste dafür unter die Top 4 kommen und irgendwie sehe ich nicht das sich 6 Mannschaften noch abmelden. (Und dann noch die richtigen ^^ )


    Aber wie viele Talente werden denn wirklich eingebaut? Netz und Scally sitzen auf der Bank. Borges bekommt mit Glück alle paar Spiele mal ein paar Minütchen. Wenn man sehen würde, dass da eine junge motivierte Elf auf dem Rasen steht, die einfach noch Fehler macht wäre die Stimmung wohl ganz anders als jetzt. Wenn man sich die letzten Spiele anschaut kann mir auch keiner was von ner Spielidee oder so erzählen - und das sehen die anderen Gladbacher hier ja genauso, wenn man die letzten Seiten durchblättert. Wenn ich dann gestern Augsburg sehe, die vom Talentlevel sicher nicht über uns stehen und dazu noch drölfzig neue Spieler einbauen, aber vollkommen verdient gewinnen weil sie kämpfen, rackern und zumindest versuchen Fussball zu spielen kann ich nur den Kopf schütteln.

    Moment, als zur Verteidigung (Farkes?!) ist Scally wirklich der einzige junge Spieler auf den wirklich gesetzt wurde. Er durfte 17 (15+2) Spiele rumgurken wie er wollte und hatte seinen Stammplatz sicher. Als bei ihm wurde wirklich versucht ihn einzubauen.

    Beim Rest hast du natürlich recht, Netz spielt noch weniger als letztes Jahr, dabei muss man jetzt eig einen Bense Abgang vorbereiten, Borges bekommt viel zu wenig Minuten damit er wirklich was zeigen kann (wobei ich das nachvollziehen kann, wenn er auch beim Training momentan nicht beweist die bessere Option zu sein), aber das war es dann auch an neuen Spieler die reingepckt werden. Also spielen weiter alle Top Leute, aber sie spielen ein Mist zusammen der kaum zu erklären ist und wie schon oft erwähnt, ohne Spielidee.

    Wie die letzten 3 Spiele gegen die Bengals mit fittem Mahomes?

    Was deine Bengals angeht, scheinst du ganz schön empfindlich zu sein ^^
    Letztens hat dir schon die Aussage nicht gefallen, das man keine Angst vor ihnen haben muss.


    Jetzt diese Reaktion, wobei ich damit nur sagen wollte, das es deutlich werden könnte wenn Mahomes nicht fit ist.


    Mahomes war gestern nicht mal Limited im Practice und läuft, als wenn nie was gewesen ist. ^^


    Ich habe keine Ahnung, wie die das machen und ob die Verletzung vielleicht doch nicht so schlimm ist, aber einen eingeschränkten Mahomes braucht man am Sonntag nicht erwarten.


    Dementsprechend haben sich die Quoten auch wieder gedreht und die Chiefs sind aktuell Favorit. Ich glaube aber trotzdem weiterhin, dass die Bengals das gewinnen und Burrows Team sich zum Angstgegner der Chiefs entwickelt.

    Ok, das ist unerwartet ^^ Auch beim Spielen meinten die Kommentatoren ja, das es in dem Spiel noch geht, aber danach kritisch wird und jetzt läuft er rum wie ein junges Reh? ^^ Das kommt unerwartet.


    Bestätigt aber das Ungewissheit hier mit reingefloßen ist. Hätte er da nur rumhumpeln können wäre die Bengals sicherlich deutlichere Favoriten geworden, als zuvor.

    30-Men Royal Rumble Match

    Sieger: Cody Rhodes

    Punkte: 3


    30-Women Royal Rumble Match

    Siegerin: Rhea Ripley

    Punkte: 5


    Undisputed WWE Universal Championship Match

    Roman Reigns (c) vs. Kevin Owens

    Sieger: Roman Reigns

    Punkte: 9


    WWE RAW Women's Championship Match

    Bianca Belair (c) vs. Alexa Bliss

    Siegerin: Bianca Belair

    Punkte: 7


    Pitch Black Match

    Bray Wyatt vs. LA Knight

    Sieger: Bray Wyatt

    Punkte: 8


    Zusatzfrage 1: Welches Match wird der Opener der MAINshow? (Es kann auch ein bisher nicht angekündigtes Match genannt werden. Die Kontrahenten sind dann k o n k r e t zu benennen!)

    Match: 30-Women Royal Rumble Match

    Punkte: 6


    Zusatzfrage 2: Welches der (bereits angekündigten) Matches der Mainshow dauert am kürzesten? (offizielle Matchzeit)?

    Match: Pitch Black Match

    Punkte: 1


    Zusatzfrage 3: Wie lange dauert das Royal Rumble Match der Männer? (offizielle Matchzeit)

    a) weniger als 45 Minuten, b) 45:00 - 49:59 Minuten, c) 50:00 - 54:59 Minuten, d) 55:00 – 59:59 Minuten, e) 60 Minuten oder länger

    Dauer: d) 55:00 – 59:59 Minuten

    Punkte: 4


    Zusatzfrage 4: Wie lange dauert das Royal Rumble Match der Frauen? (offizielle Matchzeit)

    a) weniger als 45 Minuten, b) 45:00 - 49:59 Minuten, c) 50:00 - 54:59 Minuten, d) 55:00 – 59:59 Minuten, e) 60 Minuten oder länger

    Dauer: c) 50:00 - 54:59 Minuten

    Punkte: 2


    Bonusfragen: (jeweils Männer/Frauen)

    - Wer wird Mr./Mrs. Marathon (längste Zeit im Ring)? Cody Rhodes / Rhea Ripley


    - Wer erzielt die meisten Eliminations? Cody Rhodes/ Rhea Ripley


    - Aus welchem Startnummernbereich stammt der Rumble-Sieger? 1-10 / 1-10


    - Wer sind jeweils die vier letzten Teilnehmer*innen im Royal Rumble Match, die den Sieg unter sich ausmachen? Brock Lesnar, Cody Rhodes, Sami Zayn & Bobby Lashley / Rhea Ripley, Charlotte Flair, Becky Lynch & Bailey

    Man weiß halt noch wo man her gekommen ist und offensichtlich will man dort auch wieder hin...


    Wenn es nach Farke geht, ist doch alles total in Ordnung. Man ist zwar enttäuscht, aber man ist immerhin einstellig, also voll im Soll.


    Die anfängliche Euphorie bei der Verpflichtung von Farke, ist komplett dahin. Mit solchen Aussagen, schießt er sich schneller ins Abseits, als ihm selber lieb sein kann. Es ist überhaupt keine Spielphilosophie oder ein System zu erkennen. Es hat den Eindruck, dass die Spieler gar nicht wissen was zu tun ist, wenn sie den Ball am Fuß haben. Ich glaube es gab in Halbzeit zwei keinen einigen Schuss auf das Tor von Augsburg, wohlgemerkt die schwächste Heimmannschaft bis dahin in dieser Saison.


    Neben Schalke und der Hertha, spielen wir aktuell glaube ich den schlechtesten Fußball.

    Stimme dir absolut so.

    Sowohl in Absatz 1, Absatz 2 und Absatz 3. Das fehlende System habe ich ja letztens auch angesprochen, ich muss ganz ehrlich sagen, ich weiß auch nicht was er spielen will, ich sehe momentan wirklich nirgendwo irgendeine positive Veränderung. Das kann nicht nur an ein paar Ausfällen liegen.


    Ich glaube wohl das es einen "Torschuss" gab, denn Elvedi bei seinem Solo hat denke ich aufs Tor geschossen, auch wenn das nur ein Kullerball war.

    Ich glaube bei den Chiefs spielt auch einfach mit rein nicht zu wissen wie fit Mahomes ist und je nachdem wie fit er ist, kann das Spiel potenziell auch sehr deutlich werden.

    Hier kommt demnächst die Auswertung der Divisional Play Offs hin.

    Eigentlich habe ich gehofft die Auswertung bis zur Vorlage zu schaffen, das klappt nicht, versuche nun aber das die Auswertung bis zu den Spielen da ist, damit die Möglichkeit für taktische Tipps schon jetzt gegeben ist.

    Vorlage kommt nun natürlich schon.

    Schnalle null, warum Salihamidzic das öffentlich macht. Mag ja sein, dass man ihm das intern übel nimmt, aber dann lässt man das doch trotzdem aus den Medien raus und nordet ihn intern ein.

    Selbst wenn man den Meinung ist das es ablenkt, dann spiele ich das doch sowieso öffentlich herunter, selbst wenn man Gnabry dann intern zusammenscheißt, auch vor der Mannschaft (also klar machen das sowas nicht gerne gesehen ist). Aber wenn man das wirklich als Ablenkung wahrnimmt, macht dies doch noch weniger Sinn.

A N Z E I G E