Beiträge von TheDude

    Tequila!!!


    Habe es in den letzten 3-4 Monaten endlich geschafft mich mal ernsthaft in Sachen Tequila durchzuprobieren. Leider erlaubt das Gesetz Additive, was es etwas schwierig macht da die Perlen rauszufischen, aber Marken wie

    - Villa Lobos (NOM 1139)

    - G4 (NOM 1579)

    - Pasote (NOM 1579)

    - Terralta (NOM 1579)

    - Cascahuin (NOM1123)

    - Fortaleza (NOM 1439)

    , die darauf verzichten sind schon sehr tolle Destillate.


    Für mich sehr interessant im Vergleich zu anderen Schnäpsen: Mir gefallen hier die un- oder nur wenig gereiften sehr viel besser als die alten Abfüllungen. Mit so nem hochprozentigen Cascahuín, Terralta oder Villa Lobos Blanco hat man mich definitiv an der Angel. Der Terralta Extra Añejo 110 Proof ist dann da die Ausnahme. Der hat die Agave, der hat das Feuer, der hat einen Mehrwehrt durch die Reifung. Ein Fortaleza Reposado ebenfalls. Aber Tequila ist echt das beste Beispiel dafür, dass ALTER~! echt nicht alles ist.


    Nächster Schritt: Mezcales. Hat hier jemand Empfehlungen? Insbesondere Pechugas finde ich ja interessant aber traue mich noch nicht so recht ran. :-D

    Ich finde es nicht wünschenswert, dass man in Deutschland seinen Job verliert, wenn man nicht aktiv eine bestimmte politische Meinung äußert.

    Grundsätzlich stimme ich da zu. In der konkreten Situation geht es aber nicht um eine politische Meinung, sondern einen Angriffskrieg. Wenn ich nicht dazu in der Lage bin diesen zu verurteilen, muss man annehmen, dass ich den unterstütze (oder zumindest damit sympathisiere). Wenn daraus dann Konsequenzen gezogen werden, ist das halt die logische Folge.

    Slowake hat wohl angefangen.

    David Wolf ist aber auch leider immer wieder der Erste, der sich provozieren lässt und noch hirnfreier und unsportlicher agiert, als sein Kontrahent. Absolut ekelhafter Spieler.


    Zum Turnier insgesamt muss man sagen, dass war ganz ganz schwach. 1 anständiges Spiel gegen die USA und 3 sehr schlechte gegen Kanada, Kunlun und jetzt die Slowakei. Gerade heute früh konnte man schön sehen wie das dt. Team leider in jedem Teilaspekt des Eishockey schlechter waren als die Slowaken.

    War der Hit denn illegal?
    Bei Eurosport sagte der Kommentator das er ein ganz fairer Hit war, hab dann umgeschaltet und im ZDF sprach er von Ahnungswürdig, ich habe was die Regeln angeht, zu wenig Ahnung um das beurteilen zu können, von daher was sagen die Experten hier?

    Auf Eurosport haben sie das später auch nochmal revidiert. Der ging schon zum Kopf, also nicht okay, wenn auch nicht bösartig.

    Interessant, dass bisher nur zwei Matches angekündigt sind. Entweder werden die beiden ziemlich lang, oder... Keine Ahnung. Bin durchaus gespannt. Habe morgen zwar Urlaub, aber 2:00 ist mir heute doch zu spät. Wird aber bestimmt kein schlechtes Frühstück. Viel Spaß an alle im Live Thread :)

    Sowas sollte man vor den PPV-Matches auch laufen lassen.

    Nein, sollte man nicht. Ich jedenfalls bin froh, dass AEW als Wrestling Company bei einem Wrestling-PPV vor allem auf Wrestling setzt und die Zeit nicht mit Segmenten, Rückblicken und Hypevideos füllt. Und weil das so ist gebe ich das Geld für die PPVs auch gerne aus.

    Er hatte doch alle Chancen, sich in den letzten zehn Jahren davon zu distanzieren. War ihm aber anscheinend nicht so wichtig. Nun soll ein potentieller Arbeitgeber da lange Anhörungen einräumen? Gibt es keinerlei Bringschuld aus deiner Sicht, wenn man den Holocaust relativiert hat?

    Volle Zustimmung. Diese "ich habe mich entschuldigt, warum darf ich jetzt trotzdem nicht wieder mitspielen?" Mentalität hat was von 'nem Kindergartenkind.


    Dass die Aussagen so alt sind und die Distanzierung davon erst kommt, wenn ihm die Sache zurecht auf die Füße fällt, macht ihn mir als Charakter eher noch fragwürdiger.

    Wieder mal eine kurzweilige Stunde.


    Schön, dass Mox zurück ist. Mit einer Fehde mit Danielson kann ich mich auch anfreunden.

    Nick Jackson gegen Trent war auch anständig, auf das Tag Team Match / Roppongi Vice hätte ich aber mehr Bock gehabt. Machste nix, dämliches Covid.

    HOOK dann wie gewohnt der heimliche Star der Show.


    Und dann war der Main Event, von dem ich erwartet hätte, dass es klar das Schwächste Match der Show ist erstaunlich gut. Es spricht sehr für AEW als Talentschmiede, dass die viel Kritisierte Cargill hier mit der ja ebenfalls noch unfassbar grünen Anna Jay ein wirklich anständiges Match zeigt.


    So, jetzt aber schnell weg hier, bevor die üblichen Verdächtigen wach werden und wieder alles zerreißen :*

A N Z E I G E