Beiträge von TheDude

    Muss er nicht.


    Auszug aus einem Interview mit dem Macher des Ibiza Videos:

    Zitat

    SPIEGEL/SZ: Im April 2019 machte der Satiriker Jan Böhmermann bei einer Preisverleihung Andeutungen über den Inhalt des Videos. Woher wusste er davon?


    Julian H.: Über Umwege habe ich Böhmermann zutragen lassen: Da gibt es ein Video, das wird veröffentlicht werden von internationalen Medien. Es kann aber nur veröffentlicht werden, wenn eine Quelle abgesichert wird. Es gab ein Treffen mit Böhmermann in Köln, wo er die Geschichte erzählt bekam. Er hat aber gemeint, damit will er nichts zu tun haben. Ein paar Tage später wachte ich auf – zur Berichterstattung über die seltsamen Andeutungen von Böhmermann bei der Gala. Ich bin aus allen Wolken gefallen und explodiert. Nach Böhmermann kam die Sache rapide in Bewegung. Ich war überzeugt, dass eine Veröffentlichung nun zwingend ist, auch zu meinem Schutz.

    Quelle (Paywall)

    Lustig wie hier (und woanders) kritisiert wird, dass der Spot von Jericho zu safe aussah, während ich mich ernsthaft wundere, warum man Jericho fast umbringt. Man hätte meinem können, dass man aus der Hardy Sache gelernt hat, aber hier hätte nicht viel gefehlt und Jericho knallt mit der Rübe auf die Scheinwerfer. Die Matten waren mir viel zu nah am Käfig.


    Ansonsten klar: Es doof dass man die Matten so deutlich sieht, aber ich akzeptiere beim Wrestling ja auch dass ein Maschendrahtzaun im Gesicht offenbar höllisch weh tut. Hatte Spaß, gerne wieder.

    Was man da so an Vorfällen liest, ist jetzt insgesamt schon eher unangenehm, aber grundsätzlich wiegen für mich Fehler weniger schwer, als der Umgang mit ihnen. Wenn man den Eindruck hat, dass es passt... vielleicht einen Versuch wert.


    Mit all dem, was man so als Fan der nicht dabei war im Internet lesen kann, würde ich als verantwortlicher bei AEW auf jeden Fall jetzt nicht den fetten Exklusivvertrag auf den Tisch legen, sondern eher mal für ein paar Shows auf Bewährung booken. Wenn es dann mit ihr und backstage klappt: gut! Wenn nicht dann eben nicht. Ansonsten ist Tullys Anwesenheit jetzt wahrscheinlich zumindest kein Nachteil.


    Von ihren Fähigkeiten wäre sie auf jeden Fall definitiv eine Bereicherung.

    Ja, das DuckTales Reboot ist tatsächlich super und ich gehe ebenfalls mit, dass es besser als das Original ist. Finde ich wirklich bemerkenswert. Ich weiß nicht, wie die dt. Synchro ist (der Titelsong ist jedenfalls lahm), aber alleine David Tennant als Scrooge/Dagobert ist wirklich ein Genuss.


    Hoffentlich verkacken sie das Darkwing Duck Reboot nicht. Da das von einem anderen Team kommt bin ich aber erstmal skeptisch...

    Zitat

    Original geschrieben von Sandhausenfahrer:
    Rey Fenix ist unglaublich. Der legt quasi jede Woche nochmal einen drauf.

    Definitiv. Der hat, abgesehen von den großartigen Spots, die er in aller regelmäßig zeigt, einfach eine so einzigartige Art und Weise sich zu bewegen, wie ich es im Wrestling bisher kaum, oder vielleicht auch nie, gesehen habe. Großartiger Typ.

    Zitat

    Original geschrieben von BigCountry:
    [...]Wenn man ihn gegen Omega stellen möchte, dann direkt ein Debut mit BAMM und Herausforderung. Ganz klassisch eben.

    Ist doch schön, dass es eben nicht immer nur klassisch ist und es auch mal so gemacht wird. Hier am Board war das Geschrei ja auch recht groß, dass Moyley sofort gegen die kurz vorher debütierte Brian Cages, Brodie Lees, Eddie Kingstons oder Lance Archers um den Titel angetreten ist.

    Zitat

    Original geschrieben von Jimmy Placid:
    Du warst denke ich mit HDCP schon auf der richtigen Spur. Deinem TV fehlt das mit Sicherheit nicht, sondern es wird wohl zu alt sein. Da sollte sowas hier helfen:


    https://www.amazon.de/PureTool…p/B076HR3J9M/?tag=md08-21


    Kannst du ja mal ausprobieren und wenn es nichts bringt zurückschicken.


    Herzlichen Dank nochmal, das Teil hat mein Problem tatsächlich behoben. :thumbup:
    Ich frage mich zwar, wie Leute die technisch nur durchschnittlich begabt sind auf den Trichter kommen sollen, aber nun gut, Hauptsache es funktioniert nun alles wie es soll.

    Zitat

    Original geschrieben von PIG:
    Mal ganz dumm gefragt: Hast Du die Blu-ray-Player App aus dem XBox-Store heruntergeladen und installiert?

    Natürlich. Diese zeigt dann beim Versuch eine Disc zu laden immer den oben genannten Fehler.


    Zitat

    Edit: Und bezüglich Disney+: Startet die App bei Dir gar nicht oder wird Dir ein PIN-Code angezeigt, den Du via PC/ Smartphone auf der Disney+-Website registrieren musst? So war es bei mir und seitdem Ich das gemacht habe läuft D+ nun auch auf der XSX.

    Zitat

    Ich kann mich ganz normal einloggen und durch den Katalog blättern, aber beim Versuch Film/Serienepisode/Trailer abzuspielen gibt es immer Error 39

    Zitat

    Original geschrieben von Skyclad:
    Die One S hat doch auch kein Disk-Laufwerk, oder?

    Doch, die Series X ist die Konsole ohne Disc Laufwerk. Die One S hat eins und unterstützt auch UHD BluRays.


    Zitat

    Meine Series X hat auch auf einem uralten HD-TV problemlos Blu Rays und DVDs abgespielt. Hast du mal in den Xbox-Einstellungen geschaut, ob du vielleicht 4K oder HDR angestellt hast? Versuch vielleicht mal, die niedrigsten Videoeinstellungen zu nutzen.

    Zitat

    Ich habe mittlerweile gefühlt alle erdenklichen Einstellungskonstellationen durchgespielt. Das beste Ergebnis was ich bisher hatte war mit dem HDMI-Kabel der WiiU(!) - da hatte ich einmal Ton und die Menüs, die eigentlichen Videos blieben aber schwarz. ^^ Hat allerdings auch nur einmal funktioniert. ^^

    So, ärgere mich gerade wieder ein ehrlicher Kunde zu sein und nicht einfach Piratenhut und Augenklappe zu tragen.


    Vor einigen Monaten schrieb ich ja schon, dass Disney+ auf meiner Series X nicht läuft, bin alle 2 Wochen dem Support auf den Sack gegangen, bis ich resigniert habe und mir einen Fire TV Stick kaufte...


    Jetzt will ich das erste Mal auf der Series X eine BluRay schauen aber nein, gibts nicht, irgendein Error Code 0x91d7000a HDCP rights management Bullshit. Ich nehme an, dass ist auch der Grund, weswegen Disney+ auf der Series X nicht klappt.


    Bin ich aber auch selber schuld... was habe ich auch einen alten Fernseher, einen der ersten 4k Fernseher, der diesen komischen HDCP wasweißich Müll offenbar noch nicht unterstützt. Wollte jetzt schön meine frisch gekaufte Sopranos BluRay Komplettbox anfangen zu schauen. Na ja, bleiben mir ja noch meine DVDs. Ach nein! NICHTMAL FUCKING DVDs will die Konsole abspielen.


    Falls jemand eine Idee hat wie ich das gefixt bekomme ohne einen neuen Fernseher kaufen zu müssen: Ich wäre dankbar. X(
    Aktuell erscheinen mir zwei Varianten halbwegs okay:
    - Irgendwo billig ne One S als BluRay/DVD Player kaufen
    - Im Erstwohnsitz die Series X zum zocken und die alte One X als BluRay/DVD Player nutzen und dann für die Zweitwohnung ne Series S zum zocken anschaffen.
    Ich habe zwar noch nen alten BluRay Player rumfliegen, aber der kann halt auch wieder keine UHD BluRays X(


    Oder doch wie mit 14 wieder Pirat werden, ey... X( X( X(

    Zitat

    Original geschrieben von Kane:
    Dazu habe ich dann doch noch mal eine Frage. Wenn die Savegames standardmäßig in der Cloud gespeichert werden, kann ich dann auch von einer anderen Konsole entsprechend weiterspielen?


    Also nehmen wir an es stehen 2 Xbox Konsolen in zwei Wohnungen, ich melde mich bei beiden Konsolen mit dem gleichen MS-Account an. Da ich immer nur an einem Ort sein, wird nicht versucht das gleiche Spiel gleichzeitig zu spielen. Kann ich dann Spiel A in Wohnung 1 spielen, speichern und dann einen Tag später in Wohnung 2 an der selben Stelle weiterspielen? Falls es einen Unterschied machen sollte, gilt die Frage für Spiele aus dem Game Pass und für Spiele per Disk (die ich dann natürlich jeweils mitnehmen müsste, das ist klar). Bei FIFA und Co. wäre mir das relativ egal, aber ich habe kürzlich Assassin’s Creed Odyssey und Origins für mich entdeckt, da wäre das schon ein Unterschied und ziemlich genial, wenn ich das dann einfach an der anderen Konsole weiterspielen könnte.


    Würde das gehen?

    Genau so wie du es beschreibst ist es. Ich habe auch den Fall, dass ich in einer Wohnung die Series X stehen habe und in der anderen die One X und je nachdem wo ich gerade bin weiterspiele. Ggf. dauert eben das starten ein paar Sekunden länger, weil die Konsole sich die aktuellen Savegames noch aus der Cloud holt.

    Zitat

    Original geschrieben von Skyclad:
    Warum optimieren, wenn man einfach auch viel Platz wegnehmen kann?

    Dass es auch anders geht zeigt Hitman 3 eindrucksvoll.


    War Hitman 2 (inkl. DLCs und Hitman 1 Maps) noch 119 GB groß, so ist Hitman 3 (inklusive aller Inhalte aus 1+2) nur noch 62 GB groß. Mehr Inhalte, halb so großer Platzbedarf :thumbup:

A N Z E I G E