Beiträge von HumanSuplexArmy

    Laufspiel bei den Lions :lol: :lol: :lol:


    Und am Ende auch noch eventuell erfolgreich. Ja nee ist klar.


    Messi hat recht, unsere O-Line war die letzten Jahre nicht wirklich sattelfest. Und ob Goff halt auch noch Bock hat nachdem man ihm im zweiten Quarter zum fünften mal aus dem Rasen geschnitten hat bleibt dahin gestellt.


    Aber hey, ich hab am Anfang gedacht es wird Rivers als Übergang ^^

    Zitat

    Original geschrieben von LostInWeb:
    Das greife ich doch direkt mal auf: Bin ich der Einzige, der die Reaktionen aus der Konserve (nicht nur im Wrestling) noch schlimmer findet, als die Stille in den Hallen/Stadien zuvor? Ich kann dieser Videospielatmosphäre absolut nix abgewinnen, weil dadurch alles nur noch gekünstelt wirkt. Der Thunderdome mit den übergroßen Fangesichtern im Hintergrund ist dabei die Speerspitze der Grausamkeit.


    This.
    Absolut aus der Seele gesprochen.

    Zitat

    Original geschrieben von Eden H.:
    Glaubt ihr das ein Rumble Match mit 100 Teilnehmern was an die 3h dauert ankommen würde? Oder wäre das des Guten zu viel? Würde auf jeden Fall die Möglichkeit bieten etliche Rekorde zu brechen und alle möglichen Leute im Match unterzubringen.



    Der Ultimate Royal Rumble?
    Ich weiß nicht ob das von der Spannung her funktionieren würde.
    Wenn wir beim Roster mal alles zusammen Kratzen und ein paar mehr Legenden reinpacken dürfte es gehen.


    Aber den Spannungsbogen aufrecht erhalten, Brutal schwer.

    Okay man muss nicht alles schlecht reden was ist, ich meine Lana und Naomi als Number One Contender? Why Not, jedenfalls frische Gesichter - was daraus wird ist jedenfalls eine andere Sache.


    Und ich bin wohl einer der wenigen der die Story von Ric Flair, Charlotte und Lacy irgendwie... ziemlich gut findet?


    Sheamus hat einfach eine geniale Story verdient, ich mag den Iren echt gerne. Aber das war irgendwie meh. Kann man das nicht so machen das er Drew einfach herausfordert? Ohne Turn und den ganzen anderen Mist?
    Nach dem Motto: du bist zwar ein Good Friend, aber du hast den Titel. Also, Kilt aus und ab in den Ring.


    Hätte doch als Übergangsfehde auch völlig gereicht, man weiß doch das zwischen Rumble und WM ziemlich viel Füllmaterial reingepresst wird und eine Woche davor auf die Road abgebogen wird....


    Und Edge ist einfach.... Geil

    Zitat

    Original geschrieben von Fletcher Cox:
    Goff ist halt absolutes Mittelmaß.



    Welcome to Detroit ^^ ^^


    So, einige Tage sind vergangen und ich bin immer noch ratlos was das soll.
    Gut die Draft Picks sind nicht übel, bei weitem nicht, aber Stafford gegen diese Graupe tauschen?


    Schon wieder ein Re-Build mit Headcoach, GM, und jetzt auch noch Starting QB.
    Goff ist solides Mittelmaß, allerdings hat er in Detroit noch niemand an seiner Seite der das wirklich kaschieren kann. Mit Prater und Golladay alleine kannst du dann auch kein Spiel gewinnen.


    Boah Leute, ich hab echt keinen Plan wohin das führen soll.

    Mhm, Stafford zu den Pats, A-Rod einfach mal paar Meilen südlich umziehen... Glaub das würde er sich nicht freiwillig antun.


    Aber geil wäre es schon, die Lions würden endlich wieder mal ein Thanksgiving Spiel gewinnen ohne Hail Mary in den letzten Sekunden


    Weiß nicht ob Stafford nochmal Bock hat wieder unter einem Rookie Head Coach zu spielen, und man muss ja auch sagen, er wird in seiner Karriere wenn er der Leader of the Pack bei den Lions bleibt auch keinen Blumentopf gewinnen.

    Zitat

    Original geschrieben von Shoyo Hinata:
    Lana kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstllen, obwohl es der WWE zuzutrauen wäre. ^^ Bei der Survivor Series war es ja noch lustig, ein Royal Rumble Sieg wäre aber definitv zu viel des Guten. Jetzt, wo Charlotte wieder da ist, seh ich sie auch ziemlich klar als Siegerin.


    Bei den Männern...da kommen leider nur Leute in Frage, die ich absolut nicht mehr sehen muss. Dwayne wäre da wohl sogar noch am besten, eine Fehde gegen Reigns könnte gut werden. Goldberg und Lesnar müssen nun wirklich nicht sein. Big E wäre zu schön, um wahr zu sein.



    Herrgott, wäre echt schön zu sehen Kofi gegen Big E als letzte beiden im Rumble.
    Allerdings habe ich das Gefühl Kofis Titel Run wurde dezent mal aus den Geschichtsbüchern entfernt und wird nie wieder erwähnt.



    Hat Ronda nicht gerade gelinde gesagt nen ziemlichen Hals auf Stamford?
    Das Becky ihr Comeback feiern wird halte ich eigentlich für ausgeschlossen, die will doch fürs erste The Monday Night Messiah Mom sein oder?

A N Z E I G E