Beiträge von Doktor

    Zitat

    Original geschrieben von HumanSuplexArmy:
    Ist das aus Leinen?
    Hab immer gedacht dass ist ein anderes Material...


    Es ist meist ein sehr strapazierfähiger dicker Stoff, der soll ja auch viel aushalten. Welcher Stoff genau weiß ich jetzt nicht, aber Leinen hört sich gut an.
    Manche Promotions (Indy und vor allem Backyard) sind da teils sehr einfallsreich, da kann auch schon mal Teichfolie über den Brettern und dem Schaum-/Dämmstoff liegen ^^ Manchmal sind solche Ideen auch nur aus der Not heraus geboren.


    Video von der WWE hierzu, ich kenne jetzt in Deutschland nur Ringe mit Platten statt mit Brettern: https://www.youtube.com/watch?v=Zjyk5eU6TPI

    F.K.A. "You don't know" Jack Swagger, Will Ospreay und Mike "Speedball" Bailey auf einem Plakat für die Show am 27. August in Portsmouth. Im Text auf der Ticketseite steht auch noch was von Shane Strickland.
    Ist nach dem 25. August die zweite Show von Jack in UK, da sollte wohl noch was gehen für davor und dazwischen.


    https://twitter.com/RevProUK/status/874592611738296320


    Man könnte ja inzwischen fast 3 Wochen in England bleiben bei den ganzen Shows (ROH, WCPW, Chikara), ich bin total geflashed 8)

    Dann war ich einfach nur blind, hab den Abend oder die Tage zuvor mal geschaut und da war noch nichts online.
    Danke für die Aufklärung!
    Weißt du zufällig auch was mit dem Freitag dazwischen ist? Irgend eine andere Show mit den ganzen Leuten?


    Macht sich wer auf die Reise dorthin oder kann etwas zu den Spielorten sagen?

    Zitat

    Original geschrieben von Maik N.:
    Ich verfolge Chikara aktuell nur sporadisch. Wieso heißen die meisten Teams "House xyz". hat das einen (Story) Grund?


    Chikara ist dafür bekannt gerne an irgendwelche Popkultur anzuknüpfen. So waren im Jahre 2014 alle Events nach James Bond Filmen benannt (https://www.cagematch.net/?id=…&location=&arena=&region=) oder dieses Jahr nach Doctor Who Folgen (https://www.cagematch.net/?id=…&location=&arena=&region=).


    Leider erschließt sich das dem "Zufalls-Chikara-Seher" nicht immer sofort und teils sind die Titel im englischen auch etwas anders als im Deutschen. Die Storys haben dann nicht immer etwas direkt damit zu tun, traue ihnen also wohl gerne zu dass es dort aktuell um diese Serie (von der ich keinen Plan habe) geht.


    Chikara Spezialisten da die dies genauer aufklären könnten? Ich wollte mich eigentlich mit der Zeitsprunggeschichte (eine Staffel wurde übersprungen und kommt sporadisch zwischendrin, wurde also wirklich super heimlich aufgezeichnet) mal wieder reinarbeiten, aber keine Zeit dazu.

    Da ich entweder blind bin oder es nirgends steht: Wo und wann finden denn jetzt die Finals statt? Finde leider die Seite nicht mehr wo mal etwas stand von vier Tagen und alles in London. Glaube aber zwischenzeitlich mal was gelesen zu haben von drei Tagen und drei Orten. Weiß da jemand exaktes? Danke

    Zitat

    Original geschrieben von Steiner:
    Hatte ich mir irgendwie schon gedacht, nachdem man ihn selten gesehen hat die letzte Zeit und von einigen Cards genommen wurde. Tolle Chance für ihn! Aber man muss sich schon fragen, was die WWE mit dieser Masse an Wrestlern will. Das dürften doch mittlerweile weit über 100 Leute im Unterbau sein?


    Laut Promobild vom Superstars Shake Up von diesem Jahr sind es allein 77 (43+34) im Mainroster zu diesem Zeitpunkt gewesen. https://static.sportskeeda.com…hakeup-1491820476-800.jpg
    Auf dem Bild fehlen aber auf alle Fälle noch die meisten 205er (TJP, Swan, ....) also sind das schon gut 100 Leute.
    NXT dürfte auch nochmal knapp mit ihren "zwei Rostern" 70-80 Leute haben und dann kommt dieser ganze Nachwuchs der irgendwo im Performancecenter rumturnt. Also mit Sicherheit 250-300 Wrestler :eek:


    Aber wie sagt man immer so schön: es dürfte kräftig ausgesiebt werden, denn von zehn die zum Training kommen bleibt einer

    Zitat

    Original geschrieben von Griese:
    Kann ich so nicht bestätigen. Letztes Jahr durften wir nicht an dem Merchbereich im Durchgang stehen. Da standen dieses Jahr locker 50 Leute. Wenn du die aufteilst, wärs auf jeden Fall noch enger als die Jahre davor gewesen.


    Gut sah von der anderen Seite anders aus. Die kleine Tribüne wo letztes Jahr wXw Merch stand war auch mit ca. 25-30 Leuten gefüllt. Aber davor war meist so 1-3 Meter Platz und erst zum Ring wurde es änger, aber das ist ja üblich so. Also zur Bar kam ich dieses Jahr ohne Probleme. Das war letztes Jahr noch problematischer, da kam auch schonmal ein Getränk nicht mehr ganz so voll an. Ich stand bzw. saß die beiden Jahre auf derselben Seite.
    Sei's drum, vlt standen die Leute auch einfach anders als die Jahre zuvor. Kann ja auch verstehen, alle wollen günstig Steher aber alle wollen was sehen.

    Meine größte Sorge bei dem Thema ist am Ende das es schief geht bei Ämtern und Behörden (GEMA verlangt mehr, der Hallenbetreiber will mehr Kohle, Fluchtwege, Sicherheitsauflagen, der Brandschutz, das Sicherheitspersonal, die Sanis, ....).


    Geht mir aber auch im Fußballstadion so. Da wird ausverkauft gemeldet obwohl im Eckblock gegenüber 50% frei ist. Ist mir auch immer sehr suspekt das ganze.


    Kommt auch immer drauf an wie derjenige der die Zahl veröffentlich zählt. Nur anwesende Gäste? Nur verkaufte Tickets (wo Leute nicht kommen können)? Mit Wrestlern? Mit Personal? Mit Helfern? Mit kostenlosen Karten? Mit Hausmeister?


    Ohne jetzt die wXw zu verdächtigen, mir kam es dieses Carat "leerer" vor als letztes Jahr, obwohl 100-150 Leute mehr dagewesen sein sollen. Zumindest konnte ich mich besser und schneller bewegen als im Jahr zuvor. Und jetzt 100 VIP Balkonleute waren da auch nicht oben. Eher fiel mir auf, dass mehr Leute auf dem Backstage-Balkon waren vor allem beim Finale. Der war ja gestopft voll und mehrreihig.


    Ich finds nicht gut.

A N Z E I G E