Beiträge von Wesley Matthews

    Glückwunsch Lorty und Lonzo. Folgerichtiges Finale, auch wenn der ständige und völlig unangebrachte Pessimismus der beiden durchaus anstrengend ist. :S


    Meine Jungs hatten keine Chance gegen die Lakers und ich arbeitstechnisch keine Zeit (und zugegeben auch Lust) mich mit der Serie näher zu beschäftigen im Bezug auf Aufstellungen und Taktik. War mir von vorne rein klar, dass ich hier durch die Matchups wenig Chancen haben werde. Und dann kannst du auch umstellen wie du willst und eine ganz besondere Taktik wählen, das bringt dich dann trotzdem nur bedingt weiter. Tiefe und vor allem Qualität in der Spitze holen dir hier die Titel. Und das sieht man ja auch bei den beiden Finalisten, die das absolut verdient haben. Lorty hat das durch seine Moves im Sommer absolut verdient, der soll das ruhig gewinnen.

    Natürlich stehe ich da zurecht, aber ich habe gegen die drei anderen Teams in der ganzen Saison ein ganzes Spiel gewinnen können. In den Conference Finals wird Schluss sein, das is ja auch nach dem Push der Lakers keine Schande und alles andere wäre eine Überraschung. Vorallem wenn man sich die Leistungen des Teams über die Saison weg und auch in den Playoffs anschaut. Abgesehen von Dirk war das selten überragend.

    Mehr als 2 Siege werden es nicht werden, dazu der ein oder andere Blowout und dann ist die Saison rum. Ziel wurde erreicht, Thema erledigt, weitermachen. ;)

    Dann letztlich doch souverän gegen die dezimierten Wolves durchgesetzt. Jetzt ist man natürlich klar das schwächste, der vier verbleibenden Teams, einzig gegen die Wizards konnte man mal ein Spiel gewinnen, in den meisten anderen Spielen war man meist recht chancenlos.
    Wenn ich mir meine Spiele gegen die Lakers anschaue, dann haben wir 2 Blowouts in denen man mindestens ein, meist zwei Viertel komplett untergegangen ist. Hinzu kommt ein recht knappes Spiel, was die Lakers dann aber dank deutlich mehr Freiwürfen gewinnen konnten. Und gab es noch einen sehr engen Shootout, wo bei mir Tony Delk heiß gelaufen ist, ich letzten Endes aber keine Stops generieren konnte, 64% von draußen sprechen eine deutliche Sprache.


    Ich sehe also ehrlich gesagt nicht, wie ich hier groß was reißen soll. Werde aber zumindest ein paar Anpassungen vornehmen, vielleicht wird es dadurch ja etwas enger, vielleicht geht Game 1 auch komplett in die Hose. Wobei Blowouts gegen mich in diesen Playoffs ja auch keine Seltenheit sind. Ziel wirds sein der defensiven Macht unter dem Korb etwas aus dem Weg zu gehen, die Minuten von Kobe und Jackson zu matchen und Delk und Skinner als Verteidiger von der Bank ein paar mehr Minuten, als den offensiven Alternativen Crawford und Radmanovic zu geben. Schauen wir mal...



    C Brendan Haywood C 26 5 119 -111 C 35 1 34 30 79
    PF Dirk Nowitzki PF 28 8 137 -138 PF 40 8 32 13 45
    SF Vince Carter SF 29 8 155 -155 SF 40 8 81 10 83
    SG Ricky Davis SG 26 8 151 -150 SG 40 4 94 70 23
    PG Andre Miller PG 30 7 132 -133 PG 38 7 25 71 10
    6th Ray Allen SF 30 10 125 -132 SF 8 10 69 37 61
    7th Jamal Crawford SG 26 6 114 -111 SG/PG 6 2 50 47 22
    8th Brian Skinner C 30 8 101 -101 C/PF 16 6 10 60 22
    9th Tony Delk SG 32 10 107 -113 PG/SG 12 10 62 78 15
    10th Vladimir Radmanovic PF 25 5 103 -103 PF 5 5 57 48 46
    11th Francisco Elson C 30 6 100 -99 C 0 5 4 1 39
    12th Speedy Claxton PG 27 6 94 -94 PG 0 2 88 17 14
    - Khalid El-Amin SG 27 6 90 -89 - - 2 35 10 3
    - Eduardo Najera PF 29 6 95 -95 - - 1 25 89 43
    - Jannero Pargo PG 26 4 88 -84 - - 0 15 15 12
    Offense Pace Motion 3p Usage Focus Crash Boards Key Players
    7 5 6 Balance 7 Vince Carter, Dirk Nowitzki, Ricky Davis
    Defense Primary Usage Secondary Usage Full Court Press Crash Boards
    Man 7 Help 5 5 10

    Das Wichtigste zu erst: in der MVP-Saison von Dirk nicht in der ersten Runde ausgeschieden, das ist schonmal viel wert und stand ja teilweise sogar auf der Kippe. :thumbup:


    In Game 4 gab es einen üblen Blowout. Man selbst hat mit Ausnahme von Dirk und Vince gar nix getroffen, der Gegner war mit über 50% aus dem Feld und generell von draußen sehr heiß. Da gehts dann ganz schnell dahin.


    Game startete dann ähnlich und zur Pause war man bereits mit 12 Punkten hinten, dann fand die Offensive aber endlich wieder ihr Händchen und die Starting 5 legte gemeinsam über 100 Punkte auf. Davis stach da mit 7 Steals, während alle anderen Starter auch immerhin 2 Steals verbuchen konnten, und Miller mit 14 Assists aus eine sehr gut funktionierenden Starting 5 raus.

    Dieses Spiel hat dann die Serie wohl endgültig zu meinen Gunsten entschieden, denn in Game 6 folgte dann der nächste souveräne Sieg mit sehr gut funktionierenden Stars - da ließ sich keiner lumpen. Carter und Davis jeweils 4 Steals, alle mit tollen Quoten. Das frühe Ausscheiden von Haywood konnte durch Skinner und Elson gut aufgefangen werden und selbst Radmanovic war produktiv, genau wie der Rest der Bank. Ein starkes Spiel zum Abschluss der Serie.


    Hut ab an die Grizzlies, da entsteht was. In dieser Serie hat es noch nicht gereicht, aber gerade in Game 5 stand die Serie am Schneidepunkt. Es hat sich aber auch gleichzeitig gezeigt, dass die unerfahrene Truppe erhebliche Probleme mit den Turnover und teils zu vielen Fouls hatte, was sie wahrscheinlich am Ende die Serie gekostet hat. Jetzt bin ich gespannt, obs die Clippers oder Wolves werden, habe da eigentlich keinen Favoriten und nehme was kommt, auch wenn ich in der RS gegen die Clippers besser aussah. Aber die Playoffs sind sowieso ein gänzlich anderes Terrain.


    Da mir das Tippspiel recht wurscht ist, kann es wegen mir auch schon wie gewohnt weitergehen oder eben um 21 Uhr.

    Ganz starke Leistung des Teams und damit die Serie gedreht. Offensiv und defensiv war das bärenstark. Gerade die Starter überrennen die Grizzlies komplett und lassen die richtig schlecht aussehen. Zum ersten Mal dann auch die drei Stars mit einer guten Leistung, Dirk hält sich dieses Mal mit dem Scoring zurück und legt dafür 8 Assists auf. Carter macht es einem bei einer Dreierquote von 90% in den ersten drei Spielen aber auch einfach.

    Offensiv funktioniert das Team wieder auf dem Level der letzten Saison, das ist sehr gut zu sehen.

    Knappe Niederlage, soweit kein Problem. Allerdings war die Rotation schon sehr bedenklich. Allen als zweitbester Scorer lasse ich mir noch erzählen. Aber der Rest - puh. Crawford und Delk spielen viel zu lange, Miller, Carter und Davis dürfen niemals mit unter 30 Minuten aus dem Spiel gehen, gerade wenn die Bank so einen Mist produziert.

    Dirk als einziger in Normalform, gegen Nocioni muss man das aber auch erwarten können.


    Ich denke, ich werde die Minuten schon jetzt anpassen, die Grizzlies zeigen ja wie es gehen sollte.


    Carter, Davis und Miller hoch auf 38 Minuten, Haywood hoch auf 35.

    Elson und Claxton gehen runter auf 0 Minuten.

    Skinner runter auf 13, Delk, Allen und Crawford runter auf 10.


    Der Rest bleibt erstmal, das war offensiv ja an sich keine miese Leistung. Defensiv hat man sowieso Lücken, aber wenn sich die Stars dann gegen Crawford und Co. austoben dürfen, dann brauch man sich über 110 abgegebene Punkte nicht wundern.

    Ricky Davis ist endlich wieder fit und darf in der S5 natürlich nicht fehlen.



    Irgendwie verhauts mir die Tabelle, sorry :( Ricky Davis wird Starting SG mit SG als Legal Position und 35 Minuten Spielzeit. Tony Delk ist Backup PG mit 8 Minuten Spielzeit. Das sollten die beiden sein, die es von Excel nicht hier rüber geschafft haben.


    Denver Nuggets
    GM: Marcel Goalic (Wesley Matthews)
    Position Spieler Pos Alter Exp Rating Rating 0506 Legal Positions Playtime
    C Brendan Haywood C 26 5 119 -111 C 33
    PF Dirk Nowitzki PF 28 8 137 -138 PF 38
    SF Vince Carter SF 29 8 155 -155 SF 33
    SG 26 8 151 -150 35
    PG Andre Miller PG 30 7 132 -133 PG 35
    6th Ray Allen SF 30 10 125 -132 SF 15
    7th Jamal Crawford SG 26 6 114 -111 SG 13
    7th Brian Skinner C 30 8 101 -101 C 10
    8th Tony Delk SG 32 10 107 -113 8
    9th Vladimir Radmanovic PF 25 5 103 -103 PF 10
    10th Francisco Elson C 30 6 100 -99 C 5
    11th Speedy Claxton PG 27 6 94 -94 PG 5
    - Khalid El-Amin SG 27 6 90 -89
    - Eduardo Najera PF 29 6 95 -95 - -
    - Jannero Pargo PG 26 4 88 -84 - -
    Offense Pace Motion 3p Usage Focus Crash Boards Key Players
    7 5 8Inside 8 Vince Carter, Dirk Nowitzki, Ricky Davis
    Defense Primary Usage Secondary Usage Full Court Press Crash Boards
    Man 7 Help 5 5 10

    Rated M : hier dann die letzte Aufstellung von mir. Vllt werde ich gegen Ende der Woche nochmal die Rotation enger machen.

    Dirk tatsächlich mit dem MVP, wow. 8) damit zumindest ein Ziel in diesem Turnier erreicht, und das bei dem doch überschaubaren Talent, vor allem im Vergleich mit den Superstars ala Marion, Kobe, Jackson und Co. Einfach ein sehr besonderer Spieler:love: hoffentlich kann ich ihm irgendwann auch noch die ganz große Krönung verpassen, dieses Jahr wird das dank den Super-Lakers leider noch nichts.


    Erste Runde gegen die Grizzlies. Es geht zurück zur vorherigen Aufstellung. In der RS konnte man sie sweepen, auch wenn die letzten beiden Spiele sehr knapp waren. Mit Butler haben sie einen Superstar in großartiger Form in ihren Reihen, dazu D12 unterm Korb und Richardson auf Flügel. Millsap und Williams sind hochtalentiert aber eben auch die Gegenspieler von Miller und Dirk, die vielleicht wichtigsten Spieler bei mir. Man ist sicherlich Favorit, aber muss auch erstmal sauber in die Runde reinkommen. Für einen 7th Seed sind die Grizzlies fast schon zu talentiert, aber eben auch noch sehr jung.

    Das restliche Seeding ist Nuggets-freundlich. Aber darüber reden wir dann, wenn es soweit ist. Jetzt überwiegt erstmal die Freude über Dirks MVP Trophy und die Vorfreude auf die Playoffs.


    Also erstmal zurück zur alten Aufstellung. Komme diese Woche aus dem Urlaub und werde dann auch nochmal eine ordentliche basteln mit einer engeren Rotation.

    Ich würde vor den Playoffs gerne meine Starting 5 + Ray Allen schonen. Bin nur leider im Urlaub und kann da jetzt keine tolle Aufstellung basteln. Daher mach ich es jetzt so, hoffe es passt trotzdem.


    C: Elson - 24 min

    PF: Radmanovic - 30 Min

    SF: Delk - 24 Min

    SG: Crawford - 24 Min

    PG: Claxton - 24 Min


    6th Skinner (C) - 24 Min

    7th Najera (PF/SF) - 42 Min

    8th El Amin (SG) - 24 Min

    9th Pargo (PG) - 24 Min


    Taktik lass ich so.

A N Z E I G E