Beiträge von Edgecutions

    Ich bewundere ja inzwischen die Leute, die sich das noch 3 Std. geben, dafür ist mir meine Zeit zu schade wie ich heute gemerkt habe.

    Habe mal Live eingeschaltet, weil ich noch wach war und habe es knapp 5 Minuten durchgehalten. Kenne Seth Rollins Gimmick jetzt nicht aber dieses rumgehample kann doch niemand ernst nehmen? Da kommt man sich fast schon verarscht vor. Weiterhin hat mich gestört, das die Crowd praktisch tot war und bei den Matchpaarungen (wenn ich nicht komplett was am Ohr habe) Fake Reaktionen eingespielt wurden, um das irgendwie interessant zu machen. Und der Kommentator hat die Day1 Paarung abgefeiert, obwohl es in der Halle gefühlt niemanden gejuckt hat? Fast schon Fremdscharmgefühlt. Ne also für mich ist das nichts mehr ^^

    Die Ära TNT endet und TBS startet. Finde die Ratings durchaus in Ordnung. Selbst Rampage lässt NXT in der Demo keinerlei Chance. Der Trend ist für mich eindeutig und ich sehe die nächsten Jahre durchaus entspannt. Die letzten paar Ratings auf TNT sollte man auch nicht zu ernst nehmen, ab nächstem Jahr dürfte es wieder relevant sein.

    Naja wenn Smackdown auf FOX Sports läuft, hat man nur noch 800k-1 Mio. Ist jetzt nicht so berauschend, wenn niemand Lust hat einen Knopf zu drücken, um einen anderen Sender einzustellen, um SD schauen zu können. Was die Zeit nach FOX sicherlich interessant macht.

    Die Wahrscheinlichkeit das es runter geht dürfte deutlich größer sein. Selbst ich habe NXT Live geschaut, weil ich mir einen Eindruck verschaffen wollte, obwohl ich seit einem Jahr keine Show mehr gesehen habe. Sollte mich wundern wenn es nur mir so erginge.

    Ich würde sogar noch weiter gehen und vermuten, dass man mit dem Neustart den Rest alte Hard-Fans verloren hat, sodass die Show auch alte NXT Zahlen nicht mehr erreichen kann und sich über kurz oder lang um die 500k einpendeln wird. Ob es dann abgesetzt wird oder einfach weiterläuft wäre die nächste Frage.

    Der Trend scheint sich zu bestätigen, ist auch nicht allzu verwunderlich. Ob man mit TV-14 jetzt noch die Wende bekommt, wage ich zu bezweifeln. Man will jüngere Zuschauer ansprechen, wechselt aber von PG zu TV14. Weiß nicht was man sich dadurch erhofft außer der Gedanke "was bei AEW klappt, klappt auch bei uns". Lassen wir uns überraschen.

    Mir hat die Show richtig gut gefallen, das meiste wurde ja schon gesagt.

    Bei Cody habe ich die Hoffnung, dass er noch Full Heel geht und sich direkt ein World Title Match gibt, im Sinne von "jetzt ist mir eh alles egal".

    Mal sehen was noch kommt.

    Nur mit der Dark Order weiß ich nicht wohin man damit will. Erst deutet man Wochen/Monatelang einen Split an bzw. positioniert die Gruppe so, dass wohl ein neuer Anführer benötigt wird. (Wyatt?) Aber dann lässt man es fallen und alles ist wieder gut? (Wyatt nicht bekommen?) Erschließt sich mir nicht ganz.

    Interessante Vergleichsliste der nächsten Shows mit (in etwa) gleicher Area.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Habe die letzte Folge heute morgen gesehen: Insgesamt war die Staffel schon interessant aber an die Pilotfolge konnte der Rest nicht anknüpfen. Ein zweites Mal würde ich vermutlich auch nicht mehr schauen, da es schon einige Längen in der Serie gab, obwohl es nur 8 Folgen waren.

    Eigenes wurde dagegen meiner Meinung nach nicht ausreichend aufgegriffen.

    - Ace bricht jemandem das Bein und erfährt fast keinerlei Konsequenzen?

    - Rooster wechselt die Liga und wird praktisch aus der Show geschrieben, weil es nie mehr irgendwie aufgegriffen wurde

    - Was ist mit Staci Spade?

    - Was ist mit dem Ende des Triple Thread Matches? War der Sieger überhaupt im Match? Wurde der Titel für Bill abgehängt?

    Am Ende eine Serie, die man sich zwar anschauen kann aber man auch nichts verpasst, wenn man sie nicht gesehen hat. Obwohl der Cast mir gefallen hat, denke da wäre deutlich mehr drin gewesen.

    Finde den FTR Song ganz gut, geht irgendwie nach vorne. ^^ Ansonsten sind alle relativ gut geworden, im Vergleich zu damals.


    Externer Inhalt open.spotify.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

A N Z E I G E