Beiträge von Joe Burrow

    Es ist ja schon sehr auffällig, wie viele Favoriten im letzten Spiel, als sie safe oder zumindest mit überwiegender Wahrscheinlichkeit durch waren, gegen auf dem Papier klar unterlegene Mannschaften plötzlich Punkte liegen ließen oder sogar verloren haben. Das gilt ja nicht nur für Spanien, sondern eben auch für Frankreich, Brasilien und Portugal. Kann da sehr gut sein, dass es gerade bei dieser speziellen WM mit der sehr geringen Vorbereitungszeit, komplett außerhalb des Rhythmus noch einmal schwerer ist, sich für ein Spiel komplett zu fokussieren, bei dem es für einen selber um nicht viel geht, der Gegner aber noch alles gibt, um seine letzte Chance zu nutzen. Erst recht, wenn dann noch die Mannschaft durch Rotationen durcheinander gewürfelt wird.

    Yakin hat das nach dem Spiel auch nochmals aufgebracht. Als Erklärung wieso wir ausgeschieden sind, bzw wieso der Auftritt so blutleer war hat er gesagt dass die Erkältung in der Mannschaft nicht förderlich war und Portugal konnte im 3. Gruppenspiel halt einfach mal x Spieler rausrotieren und wir hatten eine verdammt harte Partie in den Beinen. Kann schon verstehen dass das nach dem 3:0 dann dahin geht wenn die Energie weg ist und du kein Licht mehr siehst. Nicht dass das eine Entschuldigung ist aber halt eine Erklärung.

    Das haben wir uns wirklich selbst eingebrockt, ich kann Yakin 0 verstehen. Wir haben 1 grosse Stärke, jeder weiss was er zu tun hat, das System perfekt und Yakin muss es ändern weil 1 Spieler ausfällt und er keinen Ersatz dabei hat....


    Dazu von Anfang an 0 Emotionen, als wären die gegen Serbien alle auf dem Platz geblieben. Wie damals gegen Schweden vor 4 Jahren...

    Ja, ja diese ü

    Tut mir als Mainzer sehr leid für Silvan. Hoffe, er ist dann im Viertelfinale wieder dabei. Als Mainzer weiß ich aber auch, dass Edi das rocken wird. :)

    Richtig schade für Silvan, er hat so ein tolle Turnier gespielt bis jetzt. Hoffen wir mal er bekommt nochmals die Chance. Hat Edi bei euch schon den klassischen rechten Aussenverteidiger gegeben?

    Aufstellung Schweiz:


    Sommer;

    Fernandez, Schär, Akanji, Rodriguez;

    Freuler, Xhaka; Shaqiri, Sow, Vargas;

    Embolo


    Widmer leider krank raus (auch kacke geht das bei uns genau jetzt um), dafür Edimilson rechts hinten. Elvedi wieder dabei aber Schär beginnt. Ronaldo anscheinend auf der Bank.

    Diese Fixierung darauf dass unbedingt immer die großen Topnationen weiterkommen müssen ist echt furchtbar. Was wäre der Fußball ohne Überraschungen?

    Danke, vor allem war unser Achtelfinale gegen Frankreich bei der letzten EM (welches wir btw gewonnen haben) eines der geilsten Spiele des Turniers. Hatte halt nur Gavranovic und nicht CR7...


    Und ich muss da echt mal ne Lanze für die Konstanz der Schweiz brechen. Bei den letzten 5 grossen Turnieren (EM und WM) kamen genau 2 Mannschaften immer über die Gruppenphase raus, Frankreich und die Schweiz, kein Italien, kein England, kein Deutschland, kein Holland, kein Belgien, kein Protugal etc. Ja wir hatten unserer Probleme in den KO Spielen aber von der Konstanz her sind wir ganz oben angekommen. Wir haben die letzten Jahre auch gegen so gut wie jede grosse Mannschaft positive Resultate geholt, sei das England, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal, Brasilien, Argentinien etc. Ein bischen Respekt wäre echt angebracht. So rant out.

A N Z E I G E