Beiträge von Ed Woodward

    Immerhin kommt es extern gut an

    Auch bei den Fans. Ich war heute Abend im Fanshop und die Damen dort waren völlig fertig. Seit heute Morgen Dauerstress, weil bereits vor Ladenöffnung die Fans Schlange standen. Und bis abends ein riesiger Run auf dieses Europa Trikot stattfand. ^^

    Letzte Saison hat er 37 mal gespielt und kommt dabei auf 7 Tore und 6 Vorlagen. Wäre dir das 50 Millionen Wert?

    Naja, er sprach ja zunächst nur davon, dass Cunha besser ist als Rashford und Elanga (bspw.). Hat nix mit der Ablöse zu tun, sondern ist für mich auch Fakt (und auch nicht sonderlich schwierig…).

    Aber dann ist der entscheidende Teil, dass das Angebot an Frenkie abgelaufen ist, ja doch wahr, oder?

    Und mehr steht in dem Tweet den ich als Erstes gepostet habe doch gar nicht.

    Ja, habe es auch direkt editiert. Ich habe mich tatsächlich verguckt und dachte, du hättest den Tweet von "Managing Barca" gepostet. Da stand das nämlich mit "Frenkie has refused" drin. Sorry. ^^

    Ja guuuuuuuut... ^^


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ist eben nur Papierkram. ;)


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Kann er schön der größte Superstar aller Zeiten werden wenn er dieses Mittelfeld stabilisiert. ;)

    So nämlich! 8)


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :hase:

    Ich lasse das mal unkommentiert ^^:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das Europa-Trikot des 1. FC Köln ist nun auch geleaked worden. Vorstellung dürfte jetzt in den nächsten Tagen erfolgen:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich habe die Diskussion mal aus dem Spieltags-Thread genommen, da gehört sie ja nicht wirklich hin.

    Mal eine Laien-Frage - besitzt der Verein keinerlei Möglichkeit, sich einseitig von den Brüdern zu trennen? Quasi ist der Verein nun auf unbestimmte Zeit im Besitz der Glazer-Familie, die nur von sich aus (durch Verkauf etc.), den Verein wieder "frei" geben könnten?

    Ich wüsste nicht, welche Optionen es da gäbe. Leider.

    Wir Fans warten im Grunde seit 2005 darauf, dass jemand den Glazers den Verkauf abkauft. Ein Besitzer, der United auch sportlich wieder zu einer Macht machen will.

    Das heißt dann aber auch, dass die Übernahme ansich nun wirklich nichts Unrechtes war und United als Verein die Risiken doch kennen musste.

    Richtig. Es hat aber auch nie jemand behauptet, dass die Übernahme etwas Unrechtes war. Es wird sich von uns Fans schlicht drüber aufgeregt, dass wir diese Art von Besitzern haben.


    Das ist dann aber schon heftig, der hat also seine privaten Schulden einfach auf den Verein überschreiben können?!

    Das ist die kürzeste Beschreibung der Übernahme. Ja. Er hat den für den Kauf der Aktien benötigten Kredit auf den Verein überschrieben und den Verein damit über Nacht hoch verschuldet.


    Über die Ausschüttung von Gewinnen und Dividenden kann man sich aber eigentlich nur schwer aufregen

    Nein, darüber habe ich mich nicht aufgeregt, das war nur eine Übersicht, woher diese Zahl „2 Milliarden“ kommt, was die Übernahme den Verein bislang gekostet hat. ;)


    Fazit:

    Die Glazers interessieren sich 0 für sportlichen Erfolg oder die Weiterentwicklung des Vereins (und der Infrastruktur). Solange der Verein als Business genug Geld für ihre eigene Taschen abwirft, ist alles gut. Nur darum geht es ihnen. United soll eine Gelddruckmaschine sein. Und das ist der Verein auch weiterhin, obwohl er sich sportlich Jahr für Jahr lächerlich macht und Memes generiert. Deshalb wird sich auch so schnell nichts ändern.

A N Z E I G E