Beiträge von Sentino

    Also zumindest früher war das halt schon Schema von Bayern die direkte Konkurrenz zu schwächen. Das kann man selbst als Bayern Fan nicht leugnen.

    Das beste Beispiel ist doch Leverkusen mit den Transfers von Ballack, Lucio und Zé Roberto damals.

    Heutzutage ist es aber halt wirklich nicht mehr zutreffend.

    Weiß nicht ob es hier schon erwähnt wurde, aber an unseren beiden Stürmern Philipp Tietz und Luca Pfeiffer soll wohl der 1.FC Köln interessiert sein.

    Pfeiffer ist ja nur ausgeliehen vom FC Midtjylland und eine feste Verpflichtung soll 2 Millionen Euro kosten. Das würde ganz klar unser Budget sprengen. Allerdings steht noch eine weitere Leihe für 1 Jahr im Raum.

    Tietz wiederum hat noch Vertrag bis 2025.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dynamo Dresden und Guerino Capretti gehen wieder getrennte Wege.

    Natürlich kein einfacher Typ, aber wie Aufstieg und Klassenerhalt geht weiß er.

    Wahrscheinlich die optimale Wahl für Dynamo.

    Trotzdem ein unsympathischer Move, wenn man sieht was er aus dem Team gemacht hat. Vor dem Abstieg gerettet, auf Platz 3. Nun ja.

    Gerade in dem expliziten Fall weiß man aber halt auch nicht was intern so vorgefallen ist. Antwerpen wurde ja auch in Braunschweig trotz Aufstieg nicht weiter beschäftigt. Kann Zufall sein, muss es aber nicht.

    Jetzt könnte ja sogar BFC gegen SGD klappen, wenn die Berliner die Relegation packen. Das wäre mal ein packendes Revival der DDR Oberliga.

    Der BFC muss aber auch erstmal das Geld für die Bürgschaft zusammen bekommen.

    Sind allerdings aktuell schon bei über 700.000 Euro. Also sollte dann wohl zumindest nicht daran scheitern.

    Unterschied zwischen der 2. und 3. Liga ist halt geringer, dann setzt sich öfter die Mannschaft durch die durch Platz 3 eh besseres Momentum hat.

    Sieht man ja auch daran, dass hin und wieder Aufsteiger denn Durchmarsch schaffen. Wann hat es mal ein Bundesliga Aufsteiger in die Champions League geschafft?

    Also Glückwunsch an die Lauterer Fans hier auf dem Board.

    Dem 1.FC Kaiserslautern an sich gönne ich den Aufstieg kein Stück. Da wären eher mal 1, 2 Jahre Regionalliga angebracht gewesen und nach den Ereignissen der letzten Jahre haben sie meiner Meinung nach auch rein garnichts in der 2.Liga verloren.

    Ich finde es ätzend, dass die Überheblichkeit der Verantwortlichen und das über die Verhältnisse leben am Ende so belohnt wird. Eigentlich war es aber schon vor der Saison klar.

A N Z E I G E