Beiträge von Carlos

    Finds auch toll, dass sich jetzt teilweise auf die gesunkene Inzidenz einer gekeult wird, nachdem die ausschlaggebende Kennzahl mit der Hospitalisierungsinzidenz weiter bundesweit ansteigt und bald die nächste Grenze mit 6,0 sprengt.

    Kann mich jetzt auch völlig täuschen aber waren wir letzte Woche nicht sogar schon mal bei 6,0? 🧐

    Für mich persönlich gibt es zwei Möglichkeiten:

    Entweder einen komplett harten Lockdown ohne irgendwelche Einschränkungen. Schulen zu, absolut alle Firmen zu die nicht helfen das System aufrecht zu erhalten, komplettes Kontaktverbot für jeden (man darf täglich 30min zum einkaufen und Ende)

    Kein Profisport oder sonstiger Mumpitz nur weil die FC Bayern AG jammert.

    Einfach absolut alles dicht für jeden. Keine Ausnahmen.


    Oder man lässt alles so laufen wie bisher. Einen lockdown light wo wieder Rosinenpickerei betrieben wird würd ich nicht mehr mitmachen.

    Die Zahlen im Blick und das Auge nach Südafrika gerichtet, muss ich für mich selbst feststellen: Diese Pandemie wird noch Jahre gehen, vllt niemals enden.


    Schön war das Leben vor Corona 🙏🏼

    Alles dicht machen was nicht zwangsweise aufbleiben muss. Den ganzen Dezember. Ich weiß, das würde für einige das Aus bedeuten. Aber es würde Leben retten. Das wäre mir wichtiger.


    Man kann es drehen und wenden wie man will, egal was man jetzt entscheidet, es wird heftige Nachteile mit sich bringen.

    Ich kann da nicht mitgehen. Man unterstützt mit einem Lockdown einen Großteil der asozial, egoistischen Ungeimpften die auf die Gesellschaft geschissen haben und ruiniert Existenzen von hart arbeitenden Menschen die mehrheitlich alle Maßnahmen seit 1,5 Jahren mittragen.

    Lockdown für geimpfte in Bayern?

    Ich werde safe nicht einen Tag arbeiten gehen wenn alles zu macht außer der Betrieb. :lol:

    Können jemand anderen verarschen diese Kapitalisten.

    Wenn du da anfängst wo hörst du da auf. Nach der selben Logik dürfte man bspw keine Raucher mehr behandeln, die beschwören es ja sogar noch mehr absichtlich herrauf.

    Raucher überlasten im Moment aber nicht das Gesundheitsystem. Das ist mit Zahlen und Fakten belegt. Es sind einzig die Leugner.


    Wenn es irgendwann keine Krankhausbetten mehr gibt wegen Dicken, Rauchern und Alloholikern, dann muss man auch darüber reden.

    Ist zwar ne mega unpopuläre Meinung aber kann man nicht bei allen die Ü20 sind und bei denen es medizinisch keinen Grund gibt ungeimpft zu sein die Behandlung einstellen? „For the greater good“ quasi?


    Ist doch statistisch belegt, dass diese Menschen grade die Überlastung hervorrufen.


    Jeder der sich in den letzten 7 Monaten freiwillig gegen eine Impfung entschieden hat, dem is doch ganz egal was um ihn herum passiert. Lage würde sich schnell entspannen.

    Lockdown für alle in Österreich? Ok damit hat man endgültig den Kampf gegen die Leugner verloren.

    Die lachen sich doch den Arsch ab und zeigen mit dem Finger auf die die sich haben impfen lassen. „Haha du bist doch auch eingesperrt“


    Unvorstellbar. Bin wirklich fassungslos.

    Ist nur meine persönliche Meinung: Aber wenn jemandem die Einführung eines Tempolimits mehr Kopfzerbrechen bereitet als das was klimatechnisch und weltpolitisch angegangen werden muss…. Tja dann ist derjenige einfach nur geistig beschränkt. 🤷🏼‍♂️

    Spiel läuft nicht. Angeblich weil die Mindestanforderungen nicht gegeben sind, was natürlich Quatsch ist. Beschweren sich schon einige in den Blizzardforen.


    Das war jetzt endgültig das Letzte mal, dass ich dieser einst wunderbaren Firma noch mal Geld in den Rachen werfe.


    Mit Activision kam der Untergang. :(

    Ist zwar nur ein Minibeispiel aber bzgl. der Frage „sind Geimpfte infektiös?“:

    Ich hatte die Deltavariante (heute durch das Gesundheitsamt bestätigt worden) und habe absolut niemanden in meinem Umfeld angesteckt. Kann wahnsinniges Glück sein oder eben ein Indiz, dass zweifach Geimpfte das Virus bekommen, aber nicht weitergeben können. 🤷🏼‍♂️

    Hoffe einen milden Verlauf!


    Gute Besserung :)

    Ja alles gut. Hatte ja kurz davor meine zweite Impfung. Dadurch einen sehr milden Verlauf. Am ärgerlichsten war eigentlich, dass Corona (nicht belegt aber ich geh schwer davon aus) meine Stoffwechselerkrankung getriggert hat und einen schweren Anfall verursacht hat.


    Ich kann jedem nur empfehlen sich impfen zu lassen. Will garnicht wissen wie es ausgegangen wäre ohne jegliche Impfung.


    Ab dem 4.8. werd ich das Leben in vollen Zügen genießen. 💪🏽

A N Z E I G E