A N Z E I G E

NBA Saison 2016/17

  • Zitat

    Original geschrieben von mcmorre:
    Ist das Ironie oder ernst? Kann das nicht so ganz erkennen. Hoffe aber einfach mal auf Ironie ^^


    KD mochte ich irgendwie immer. War zwar auch nicht der größte Fan seines Wechsels zu GS aber freue mich trotzdem für ihn und für das Team, haben es verdient. Hätte es zwar den Cavs gegönnt aber man kann nicht alles haben und gegen dieses Team ist es wirklich schwer eine Serie zu gewinnen.


    Ich würde sagen beides, er hat phantastisch gespielt klar, aber es hätte sich vllt mehr aufs Scoring konzentrieren sollen. Jedenfalls kommt er wohl nie an einen MJ ran, die selbst genannten 8 Titel wird er wohl deutlich verfehlen.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Jack Reacher:
    Ich würde sagen beides, er hat phantastisch gespielt klar, aber es hätte sich vllt mehr aufs Scoring konzentrieren sollen. Jedenfalls kommt er wohl nie an einen MJ ran, die selbst genannten 8 Titel wird er wohl deutlich verfehlen.


    Wobei ich eine solche Zielsetzung eh affig finde. Ziele, auch anspruchsvolle, sollte ein Sportler schon haben, im Teamsport im Allgemeinen und dem US-Sport im Besonderen hängen davon aber neben der eigenen Leistungsfähigkeit zu viele weitere Faktoren ab. Und wo ich das gerade schreibe bemerke ich, dass LeBron die acht Ringe ja durchaus schon hätte erreichen können:D

  • Zitat

    Original geschrieben von Thomas Müller:
    Da legt er ein Triple Double (!) mit fast 34 Punkten in den Finals auf, reißt über 40 Minuten im Schnitt runter und dann so eine Aussage? Das ist doch Schwachsinn.


    Ja Triple Double schön und gut, aber er kann auch nicht alles alleine machen wollen. MJ hätte vllt in so einen Spiel mal 60-70 rausgehauen, dann hätte man vllt noch ein zweites Spiel holen können.

  • Verstehe deine Aussage nicht. Soll er jetzt fast alles alleine machen, damit er auf deine geforderten 50-70 Punkte kommt oder eben nicht? Sorry, aber auch MJ hat nicht solche Zahlen in den Finals aufgelegt.

    STEAM

    FC Bayern München | FC St. Pauli | Atlanta Hawks

  • Zitat

    Original geschrieben von Rae Sremmurd:
    Als Patriots-Fan irgendjemanden als unsympathisch zu bezeichnen ist auch interessant. ^^


    Habe es erwartet und wurde auch nicht enttaeuscht :thumbup:

    Boston, Massachusetts, 11 Championships since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007, 2013, 2018), Celtics (2008), and Bruins (2011)

  • richtig Rudolph Ziggler :thumbup:


    Zitat

    Original geschrieben von Rudolph Ziggler:
    Und wo ich das gerade schreibe bemerke ich, dass LeBron die acht Ringe ja durchaus schon hätte erreichen können:D


    ich bin auch riesiger Jordan fan und eher ein LeBron hater.


    aber 8 (!) Finals (davon 7 in folge) gegenüber Jordans 6 sind schonmal eine hausnummer, die ich fast schon höher bewerten würde. die Jordan Bulls wären gegen die Warriors höchstwahrscheinlich auch untergegangen, während James´ Cavs gegen die Jazz oder Supersonics wahrscheinlich ebenso den titel geholt hätten.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von Rae Sremmurd:
    Als Patriots-Fan irgendjemanden als unsympathisch zu bezeichnen ist auch interessant. ^^



    :lol: :lol: :lol: Made my Day.

    Sports Faves: Fußball: FC Schalke 04, Chelsea FC. NFL: Green Bay Packers. NHL: Detroit Red Wings, Calgary Flames. DEL: Kölner Haie. Tennis: Novak Djokovic, Andy Murray, Dustin Brown, Gael Monflis. Darts: Michael van Gerwen, Raymond van Barneveld, Adrian Lewis. Golf: Rory McIlroy, Henrik Stenson, Martin Kaymer.


    In Memory of J.C. Bailey 1984 - 2010

  • Glückwunsch an die Warriors. Logischer Titel, Durant überragend, vorallem in den Playoffs. Hatte auf jeden Fall einen sehr großen Anteil an den Titel.

    We're really glad that you're our friend
    And this is a friendship that will never ever end


  • Steve kerr als Trainer vs kerr als spieler ? ^^
    Ich denke nicht das die warriors gegen die Bulls gewonnen hätten. Ich denke die Serie wäre eng aber ich denke die Rollenspieler hinter Jordan, Pippen und Rodman hätten das geregelt. Kukoc, Harper, Kerr und Longley sind nicht zu unterschätzen. Aber die Entwicklung im Basketball ist ja auch nicht stehen geblieben, eigentlich kann man diese Äras nicht wirklich vergleichen. Regeln wurden angepasst, verändert etc....

  • Da legt LeBron als erster Spieler der Geschichte ein Triple Double in den Finals auf mit 33,6 PPG - 12 RPG - 10 APG bei 56% aus dem Feld und dann wird er ernsthaft noch kritisiert? :lol: Also da kommen wirklich die Hater durch.


    Glückwunsch an die Warriors und an KD. Kann sie zwar nicht leiden, aber speziell Durant war einfach unglaublich und mit Abstand der beste Spieler der Dubs. Auf der anderen Seite unfassbaren Respekt vor LeBron, der zum dritten Mal hintereinander unfassbare Finals gespielt hat und sein Team zum Teil alleine getragen hat. Am Ende ist aber ein Team mit 4 zukünftigen Hall of Famern und zwei Ex-MVPs einfach zu gut. Cavs müssen jetzt versuchen für Love gute Roleplayer zu bekommen oder den Angriff auf PG13 starten. Mit einer besseren Bank und einem defensiv stärkeren Mann auf der 4, könnte man nächstes Jahr den Warriors wieder Paroli bieten.

    „Derrick (Rose) is a legend, no matter what. Injuries are a part of life. Everybody has an injury, either athletics or normal life. Derrick is one of the best players to ever play the game and one of the best icons of Chicago. He accomplished his duty already.“ - Jabari Parker


    [X] Fire Jim Boylen - [X] Fire Gar Forman/John Paxson - [X] Hire Arturas Karnisovas - [ ] Draft LaMelo Ball

  • Zitat

    Original geschrieben von Pep Guardiola:
    Da legt LeBron als erster Spieler der Geschichte ein Triple Double in den Finals auf mit 33,6 PPG - 12 RPG - 10 APG bei 56% aus dem Feld und dann wird er ernsthaft noch kritisiert?


    Sind halt die gleichen Experten, die jetzt herausgefunden haben, dass die Warriors mit ihren zwei Titeln in den letzten drei Jahren das beste Team aller Zeiten sind! ;)


    Glückwunsch an die Warriors, ein verdienter Titel und allein Iggy kann man ihn nur gönnen. Bin gespannt ob die Cavs nochmal zurückschlagen können, genug für mehrere Versuche hat Lebron sicher noch im Tank.

    KwD: Beim Royal Rumble Match kommt als nächstes die Nummer 30. Niemand weiß, wer es sein könnte. Der Countdown läuft ab und dann sagt jemand "Knock knock!" Das Publikum fragt "Who's there?". Und herein kommt: Braden Walker.


    Miss you Bucky. #Flyers#Wizards#NBALive#WNBA#FTG#LFL

  • Am meisten gönne ich es Coach Steve Kerr. Ich mag den Typen einfach und bei seinem Interview während der Siegerehrung auch recht funny. Da musste ich an eine Perle zurückdenken, wo er sich bei der Championship Parade 1997 zu seinem großen letzten Wurf der Finalserie in Verbindung mit Michael Jordan äußert. Einfach nur herrlich ^^ ...


    Steve Kerr bei der Championship Parade 1997 über den letzten Wurf der Finalserie

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E