A N Z E I G E

Der Mount Rushmore des Wrestlings: Hogan, Flair, Austin, McMahon

  • Das Mount Rushmore National Memorial in den Black Hills, South Dakota ist weltbekannt. Es zeigt die 4 bis dahin als bedeutendsten und symbolträchtigsten geltenden US-Präsidenten in Form von in den Stein eingemeißelten Portraitköpfen: George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt & Abraham Lincoln.


    Ich habe mich gefragt, wie der Mount Rushmore des Wrestlings aussehen würde. Welche 4 Gesichter würden dort verewigt werden? Zu diesem Zweck rufe ich euch zu einer Abstimmung auf. Jeder User darf mir ab heute eine Woche lang seine 4 Namen per PN schicken. Dabei spielt die Reihenfolge keine Rolle, jeder genannte Name bekommt einen Punkt. Am Ende werde ich nach und nach auflösen. Wie genau das ablaufen wird habe ich noch nicht final festgelegt, ich tendiere gerade dazu, die Top 10 zu veröffentlichen. Dabei geht es etwa mit Platz 1, 9 & 10 los, damit die Spannung bis zum Schluss bleibt, wer es noch auf Platz 4 schafft.


    Schickt mir bitte also eine PN mit den 4 Personen, die eurer Meinung nach auf den Mount Rushmore des Wrestlings gehören. Ich bin schon sehr auf die 4 Personen gespannt, die das Cyboard in Stein verewigt werden wird. :)


    Außerdem wäre es super, wenn ihr bis zur Auswertung nicht im Thread preisgebt, wen ihr gewählt habt, um die Spannung aufrecht zu erhalten. Ihr könnt aber gerne darüber diskutieren, wie schwer euch die Auswahl gefallen ist o.ä..



    Auswertung:



    Platz 1:


    Hulk Hogan (32 Stimmen)



    Platz 2:


    Ric Flair (21 Stimmen)



    Platz 3:


    Steve Austin (13 Stimmen)



    Platz 4:


    Vince McMahon (12 Stimmen)



    Platz 5:


    Bruno Sammartino (10 Stimmen)



    Platz 6:


    Antonio Inoki (9 Stimmen)



    Platz 7:


    The Rock (8 Stimmen)



    Platz 8:


    The Undertaker (7 Stimmen)



    Platz 9:


    John Cena (5 Stimmen)



    Platz 10 (3 Personen):


    Lou Thesz (4 Stimmen)
    Mitsuharu Misawa (4 Stimmen)
    Shawn Michaels (4 Stimmen)



    Platz 13:


    André The Giant (3 Stimmen)



    Platz 14 (5 Personen):


    Bret Hart (2 Stimmen)
    El Santo (2 Stimmen)
    Karl Gotch (2 Stimmen)
    Kenta Kobashi (2 Stimmen)
    Paul Heyman (2 Stimmen)



    Platz 19 (14 Personen):


    AJ Styles (1 Stimme)
    Big Daddy Walter (1 Stimme)
    Brock Lesnar (1 Stimme)
    Buddy Rogers (1 Stimme)
    Daniel Bryan (1 Stimme)
    Edge (1 Stimme)
    Genichiro Tenryu (1 Stimme)
    Hiroshi Tanahashi (1 Stimme)
    Jushin Thunder Liger (1 Stimme)
    Kevin Owens (1 Stimme)
    Rey Mysterio (1 Stimme)
    Rikidozan (1 Stimme)
    Tiger Mask (1 Stimme)
    Verne Gagne (1 Stimme)

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von madaboutradford:
    "des wrestling" wie in "wrestling insgesamt"? oder US promotions? die WWE?


    Das hab ich bewusst offen gehalten. Da soll jeder seine persönliche Gewichtung finden. :thumbup:

  • Ich hab mich für vier US Wrestler entschieden. Ich schaue weder Japan noch Mexiko Wrestling, auch keine Indies oder Eurowrestling und ich weiß nicht wer da was zu melden hatte früher und wessen Namen auch heute noch gefeiert werden und ich hab keinen Schimmer wer heute große Nummern sind. Bin auf das Ergebnis gespannt. Denke einer, wenn nicht sogar zwei meiner Nominierten schaffen es in den Berg :)

  • Hab mich auch für 4 US-Wrestler entschieden, deren Karrieren sich allesamt direkt über mehrere Jahrzehnte erstreckten.
    Obwohl es soviele verdient hätten, war die Wahl im Grunde doch ein No-Brainer und kam wie aus der Pistole geschossen.

  • Ich habe bewusst die japanischen Namen draußen gelassen. Macht bei einer allgemeinen Umfrage wie dieser hier auch keinen Sinn, da die meisten Cyboard User nicht tief genug in der japanischen Wrestling Welt drinnen sind, um überhaupt mit den Namen was anfangen zu können.


    Mein japanischer Mount Rushmore sähe wie folgt aus:


    Rikidozan
    Giant Baba
    Antonio Inoki
    Genichiro Tenryu



    Meine abgeschickte Liste beinhaltet eigentlich auch eher Pioniere, und nicht die Megastars ala Hogan, Austin oder Rock. Passt für mich auch irgendwie besser zum Mount Rushmore Thema.

  • Auswahl ist mir ebenfalls nicht schwer gefallen, hatte nur noch eine fünfte Person im Kopf die ich ernsthaft in Erwägung gezogen habe. Bei den vieren die ich gewählt habe, könnte ich mir gut vorstellen, dass es drei tatsächlich sehr weit nach vorne schaffen - die übrig bleibende Person ist jedoch lustigerweise die, die für mich am klarsten war

  • Ich hatte recht schnell vier Leute zusammen. Alle prägende US-Wrestler die jahrzehntelang dabei sind/waren. Japan, Mexiko usw hat zwar auch seine Legenden die sicherlich auch Plätze verdient hätten, allerdings war mein Schwerpunkt schon immer das US-Wrestling und von daher habe ich mich darauf beschränkt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E