A N Z E I G E

Roger Cicero gestorben

  • Ich hab nichts gegen schwarzen Humor, aber ob man ein paar Stunden nach bekannt werden so etwas posten muss? Dann die Rechtfertigung von Ruf im Anschluss, dass Humor und Trauer für ihn zusammen gehören und auch Cicero bestimmt nicht wollte, dass an so einem Tag nicht gelacht wird... Nun ja... leider gibt man dem Mann dann jetzt auch zu viel Plattform - dachte die Sache mit Atze Schröder war schon genug Aufmerksamkeit...


    Als ich heute Vormittag die erste Meldung im Ticker gelesen hatte, konnte ich erst gar nicht glauben, dass es Roger Cicero ist. Mit 45 Jahren... hm wie schnell es gehen kann und wie kurz das Leben auch sein kann.

  • A N Z E I G E
  • "Männersachen" war ein ziemlich gutes Album, das damals bei mir auf regelmäßiger Rotation lief.


    (und für mich persönlich auch das erste Mal, daß ich diesen Stil, den ich damals schon von/bei den großen englischsprachigen Namen mochte, in deutscher Sprache (und gut) gehört hatte)

  • Zitat

    Original geschrieben von Antichrist:
    Seine Musik war nie mein Ding aber 45 ist wirklich viel zu früh. RIP.


    Genau das. Und wieder grad mal drei Tage vergangen seit Cruyff und Brüssel und Westerwelle und und und...Das ist echt nicht normal dieses Jahr. :nene:

  • Dicker Schock in der Mittagspause. Ganz schrecklich. Ich kenn und mag sicher nicht jeden seiner Songs, aber da war schon viel Gutes dabei und man kann ohne schlechtes Gewissen behaupten, dass er einer der besten deutschen Künstler ist. Außerdem wirkte er bei seinen Auftritten auch einfach immer extrem sympathisch und fröhlich. Sehr schade.

  • Zitat

    Original geschrieben von Don R. Wetter:
    Niels Ruf hat es eben geschafft mit Hirnschlag weiterzuleben...


    Naja - er hat Cicero ja nicht mal annähernd beleidigt. Er hat lediglich einen schwarzhumorigen Spruch rausgehauen, à la "Herzlichen Glückwunsch Whitney Houston, seit 4 Jahren trocken".
    Findet nicht jeder dufte und man muss auch mit kritischen Statements rechnen, aber bei vielen kommt nun wieder der scheinheilige Moralapostel durch.
    Heute Abend verzehren aber vermutlich vieler dieser Fingerzeiger wieder guten Gewissens tierische Leichenteile, oder betrügen in den nächsten Tagen ihren Lebenspartner.

  • Ich liebe schwarzen Humor und bin selbst schon oft damit angeeckt, aber Ruf hat und hatte schlicht und ergreifend niemals Stil und Anstand. Außerdem ist meiner Meinung nach einfach eine gewisse Distanz geboten, daher ist der Houston-Spruch für mich was anderes. Und das mit den tierischen Leichenteilen gehört, unmoralisch hin oder her, echt nicht in den gleichen Topf geworfen. ^^



    Cicero habe ich als 'Künstler' übrigens nie gemocht und seine Sinatra-Covers sind meiner Meinung nach eher eine Schändung - aber das ändert nichts daran dass etwas Pietät angebracht ist.

  • Der Hamburger Stadtsender NDR 90,3 nimmt am Dienstag, 29. März, um 21.00 Uhr Ausschnitte aus dem Konzert "Cicero sings Sinatra" ins Programm, eine Aufzeichnung aus dem Hamburger Meer! Theater vom September 2015. NDR Info widmet Roger Cicero am 29. März ab 22.05 Uhr die Sendung "Play Jazz". Am Freitag, 1. April, sendet NDR Info in der Reihe "Jazz Special" um 22.05 Uhr ein Gespräch mit Roger Cicero, das Anfang März aufgezeichnet wurde.


    Das NDR Fernsehen erinnert an den Sänger in der Nacht von Sonnabend, 2. April, auf Sonntag, 3. April. Am Sonnabend läuft ab 23.20 Uhr eine Ausgabe von "Inas Nacht" von 2011, in der Roger Cicero zu Gast war. Um 0.25 Uhr folgt "Roger Cicero - Live in Berlin", ein Konzert aus dem Jahr 2009. "Roger Cicero singt Frank Sinatra" heißt die Sendung um 1.30 Uhr, die ebenfalls Ausschnitte des Konzerts im Hamburger Meer! Theater präsentiert. Zwischen den Sendungen sind noch einmal Ciceros Auftritte beim Eurovision Song Contest 2007 in Helsinki und bei der "Sesamstraße" zu sehen.


    http://www.smago.de/d/artikel/74736/

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Cravex:
    Naja - er hat Cicero ja nicht mal annähernd beleidigt. Er hat lediglich einen schwarzhumorigen Spruch rausgehauen, à la "Herzlichen Glückwunsch Whitney Houston, seit 4 Jahren trocken".
    Findet nicht jeder dufte und man muss auch mit kritischen Statements rechnen, aber bei vielen kommt nun wieder der scheinheilige Moralapostel durch.
    Heute Abend verzehren aber vermutlich vieler dieser Fingerzeiger wieder guten Gewissens tierische Leichenteile, oder betrügen in den nächsten Tagen ihren Lebenspartner.


    Man kann aber auch einfach mal die Fresse halten,das hat weder was mit Moralapostel oder Scheinheiligkeit zu tun.
    Anstand,Respekt und ne vernüftige Erziehung sollte jeder Mensch haben,manche haben da deutliche Defizite und gehen für Schlagzeilen über Leichen.
    Ruf ist ein Idiot-Punkt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Markus:
    War auch ziemlich geschockt als ich das vorhin auf Facebook gelesen habe. Es gab ja bei ihm keinerlei Anzeichen auf sowas. Der war doch topfit... Hab nie seine Musik gehört, man kannte ihn halt durch den ESC 2007.


    Was aber gar nicht geht, ist dieser mehr als geschmacklose Tweet von Niels Ruf:
    http://bilder.bild.de/fotos-sk…6152/1,w=559,c=0.bild.jpg


    wow, schlimm

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E