A N Z E I G E

Was wäre gewesen ....WENN?!

  • Lex Luger und die WWF, das passte ganz einfach nicht. Es gibt ja etliche Leute die von der WCW in den 90-ern in die WWF wechselten und ziemlich untergingen. Manche haben zwar zu Beginn einige Erfolge gefeiert, aber viele sind ziemlich klanglos untergegangen. Vielleicht hätte sich Luger als absoluter Main Eventer und WWF´s Nr.1 Babyface etablieren können wenn Bret Hart nicht so einen Push erhalten hätte. Der Wrestlemania 9 Main Event hätte statt Hart vs. Yokozuna auch Flair vs. Luger heißen können. Allerdings stünden dann 2 absolute NWA/WCW Superstars, die noch vor kurzem für die Konkurrenz tätig waren, im Main Event des wichtigsten PPV´s des Jahres. Das hätte Vince MacMahon wohl doch nicht erlaubt. Flair war auch nicht gerade die unumstrittene Nr.1 der WWF auch wenn er 2 mal World Champion war. Eigentlich kam, nach dem historischen und wirklich beeindruckendem Sieg beim Rumble 92, nicht wirklich viel. Bei Wrestlemania musste er den Titel abgeben und beim Summer Slam stand er nicht mal auf der Card. Den Titel holte er sich bei einer Wochenshow wieder, und zwar gegen einen mehr als offensichtlich angeschlagenen Gegner, und hielt ihn gerade mal einen guten Monat lang. Wäre interessant gewesen wie sich die WWF entwickelt hätte, besonders die Geschichten um den World Title, wenn Yokozuna Ende 92 nicht in der Liga aufgetaucht wäre. Man hat ihn ja von 0 auf 100 zum Top Bösewicht gemacht, und zwar zu einem der sogar lange Zeit den Titel halten durfte, was früher extrem selten war. Ob dann vielleicht z.b. ein Bam-Bam Bigelow einen großen Push Richtung Main Event bekommen hätte? Vielleicht als Rumble 93 Sieger?

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Crossfacer:
    Bringst du da nicht vielleicht etwas durcheinander?
    Meines Wissens sollte John Nord, der seinerzeit den Berzerker mimte, ursprünglich der undertaker werden. Was IMO nie so funktioniert hätte wie mit dem bekannten original.


    Huss, huss… Wobei sich da (und beim Undertaker) Fragen über Fragen auftürmen. Lag es am Berzerker-Gimmick oder an John Nord, dass es so gar nicht funktionierte. Kam zum Ring, trat den Jobber wieder aus dem Ring, gewann durch Count-Out - und war schneller in der Undercard als er Huss, Huss rufen konnte.


    Und warum hat der Undertaker so gezündet. Mark Callaway war nie der große Star in der WCW und hey, ganz nüchtern betrachtet, kommt da ein untoter Bestatter zum Ring - oder wie oder was sollte das jetzt sein, rein vom logischen Standpunkt war das alles mehr als seltsam... Aber es funktionierte und wurde zu einem der größten Gimmicks, die Vince je erschuf.


    War er dann auch "nur" der 1. Wrestler seiner Art, der einen "Nebenjob" hatte - oder brachte der Erfolg Vince auf die hanebüchene Idee, dass Wrestler toll wären, wenn sie einen "Brotberuf" hätten - wie Müllmann, Klempner, Mönch, Rennfahrer....


    Und ja. Terry Taylor hätte das Mr. Perfect-Gimmick bekommen sollen - bis Vince sein Verhalten Backstage näher betrachtete, wie er wie ein Hahn herumstolzierte - da kam ihm eine Idee (so die Fama) - und hat natürlich die Karriere des Terry T. - eines grundsoliden Technikers - leider auch langfristig beschädigt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Eden H.:
    Ob dann vielleicht z.b. ein Bam-Bam Bigelow einen großen Push Richtung Main Event bekommen hätte? Vielleicht als Rumble 93 Sieger?


    Ich kenne leider keine Geschichten über Bam Bam beim zweiten Run in der WWE. Er wurde beim ersten Run ziemlich schnell gepusht, soll sich aber Backstage so mies verhalten haben, dass ihn sich André the Giant vor laufender Kamera zur Brust nahm (war in Boston, glaub ich). Bam Bam schnappte sich seine Sachen und verließ die Liga. Kann dann natürlich gut sein, dass ihm das beim 2. Run bei Vince immer noch irgendwie nachhing, denn wirklich Richtung Spitze ging sein zweiter Run nie - allerdings bekam er auch in der WCW nicht den Run, den er als unglaublich beweglicher Big Man eigentlich verdient hätte, wobei natürlich ein Hogan (und auch ein Savage, wenn er damals noch in der WCW war - ich kann das zeitlich nicht mehr so ganz zuordnen) - damals den "André-Vorfall" natürlich erste Reihe fußfrei miterlebt hatten.

  • Afaik hätte er dann ein Programm mit Owens gehabt und den Titel verteidigt. Denke auch, dass uns zumindest Goldberg als Champ erspart geblieben wäre.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Zitat

    Original geschrieben von max37:
    Huss, huss… Wobei sich da (und beim Undertaker) Fragen über Fragen auftürmen. Lag es am Berzerker-Gimmick oder an John Nord, dass es so gar nicht funktionierte. Kam zum Ring, trat den Jobber wieder aus dem Ring, gewann durch Count-Out - und war schneller in der Undercard als er Huss, Huss rufen konnte.


    Es war letztlich eine schlechte Bruiser Brody kopie mit Vikinger Outfit.

  • Zitat

    Original geschrieben von Spoilerwarnung:
    ... sich Jason Jordan nicht verletzt hätte? Mir schien das damals so, als hätte man langfristig was größeres mit ihm vorgehabt. Der Angle mit Rollins war eigentlich ziemlich cool.


    Könnte mir vorstellen, das man beide bei WrestleMania gegeneinander gestellt hätte. Dean war ja auch erst nach WM wieder fit. Vielleicht hätte er auch einen Run als IC Champion bekommen.


    ... Goldberg und Brock Lesnar 2004 nicht die WWE verlassen hätten? Hätten die beiden gegeneinander in einem der World Title Matches bei WM XX gestanden? War deren Entschluss die Company zu verlassen kurzfristig (nachdem RR04) oder schon früher?

    "Ich war jüngst mit ihm bei einem Spiel im Old Trafford und es wurden Cantona-Songs gesungen. Einfach so, Jahre nach seiner aktiven Zeit und ohne, dass jemand mitbekommen hätte, dass er da ist. Als sie ihn entdeckten, begannen erwachsene Männer zu weinen."


    FC Schalke 04 & Carolina Panthers

  • Zitat

    Original geschrieben von Frank Pagelsdorf:
    ... Goldberg und Brock Lesnar 2004 nicht die WWE verlassen hätten? Hätten die beiden gegeneinander in einem der World Title Matches bei WM XX gestanden? War deren Entschluss die Company zu verlassen kurzfristig (nachdem RR04) oder schon früher?


    Brock war ja schon länger unzufrieden bzw. kam mit dem Reisestress nicht klar und war wohl zu der Zeit auch fies auf Schmerzmitteln. Dürfte bei ihm so zu Beginn des Jahres festgestanden haben, dass der geht, weshalb er dann ja auch seinen Titel an Eddie abgeben durfte.


    Goldbergs Vertrag lief, wenn ich mich recht erinnere, von vornherein nur 1 Jahr und er hatte "auf den Zirkus WWE" relativ schnell keinen Bock mehr und hat seinen Vertrag nicht verlängert. Dem Vernehmen nach hat er sich aber auch ziemlich divenhaft verhalten und sich selbst als den absoluten Topstar gesehen, sodass wohl auch niemand wirklich traurig über seinen Abgang war.

  • Hat Goldberg auch erwähnt... er war damals so anstrengend, dass er sich selbst nicht mochte und war auch nie glücklich. Die WWE Network-Doku von ihm ist übrigens sehr ansehlich. :)

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Ich denke der Undertaker hat sehr von Paul Bearer profitiert, der eben auch einfach super in diese Creepy Bestatter Rolle passte.
    Den Erfolg hätte er mit einem Wikinger Gimmick und ohne Paul Bearer bestimmt nicht gehabt.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    Ich denke der Undertaker hat sehr von Paul Bearer profitiert, der eben auch einfach super in diese Creepy Bestatter Rolle passte.
    Den Erfolg hätte er mit einem Wikinger Gimmick und ohne Paul Bearer bestimmt nicht gehabt.


    Wobei ich sagen muss, dass Brother Love schon auch Heat ziehen konnte, Bearer mit dem UT und dem Funeral Parlor waren aber die perfekte Kombi.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E