A N Z E I G E

WWE SuperCard - das 2K CCG fürs Smartphone #2

  • A N Z E I G E
  • Mich packt Season 2 leider auch nur noch halb so sehr wie Season 1.


    Wirklich schade, aber ich werde es trotzdem noch weiterspielen. Meiner Meinung nach hat vor allem die Sache mit den Loyalitätsfusionen und die dadurch entstandenen Ungleicheiten (bedingt durch die unzähligen verschiedenen Fusions-Vatianten) für einen enormen Motivationsverlust gesorgt. Besser wäre es gewesen, wenn alle bei 0 hätten anfangen müssen.


    Falls es wen interessiert. Ich habe ja von fast allen Events die Statistiken mitgeschrieben.


    Bei den PCC Turnieren unter Season 1 gab es immer zwischen 24,7 bis 30 Mio. Siege für beide Hauptwrestler (zusammen gerechnet).


    Bei der ersten PCC unter Season 2 kamen beide nun auf knapp unter 20 Mio. Siege.


    Der alte schlechteste PCC Wert unter Season 1 waren ca 24,5 Mio. Siege (die genaueren Zahlen habe ich hier alle in einer Excel Datei liegen).


    Das heißt, bei der PCC am letzten Wochenende wurden mindestens 20% weniger Siege rausgespielt, als bei der schlechtesten PCC unter S1.


    Das ist jetzt noch nicht ganz dramatisch, heißt aber wohl auch, das mindestens jeder fünfte aktive Mitspieler aus dem Spiel ausgestiegen ist. Ich vermute sogar, das durch den Umstieg von S1 auf S2 bestimmt 30% der User mit dem Spiel aufgehört haben.


    So viel zu dem Thema, das unter S2 alles noch toller und noch besser geworden ist ;)


    Das soll jetzt absolut kein Mecker Posting von mir sein. Sondern einfach nur mal ein paar Zahlenbeispiele für die letzten Events. Vielleicht steigen die Teilnehmerzahlen ja auch bald wieder an, wenn es endlich mal die ersten RtG oder RD Events unter S2 gab. Aber an die Top Zahlen von S1 kommt man vermutlich nicht mehr ran - ist jedenfalls meine Einschätzung dazu.

  • Deine Schlussfolgerung ist IMO falsch. Da man schon vor dem Event bekannt gab, dass man sich nur einen Untertaker erspielen kann, und viele noch nicht das nötige Deck haben um sich den zweiten bei RD zu holen, hat sich jeder fünfte aktive Spieler dazu entschlossen die PCC nicht zu spielen. Vergleichen könnte man die PCCs also erst, wenn wieder in etwa die selbe Anzahl der Spieler auch die Möglichkeit haben sich den Pro zu erspielen.

    Vor der Pandemie hatte ich Herzklopfen und ein hoffnungsvolles Grinsen im Gesicht, wenn mir das Mädchen, in das ich verknallt war, zulächelte - heute, wenn Karl Lauterbach sagt „Der Sommer wird gut“.

  • Naja gut. Ganz Unrecht hast du mit deinem Einwand sicher nicht.


    Da wird auch der eine oder andere dabei gewesen sein, der so gedacht hat.
    Vielleicht spielt es ja auch eine Rolle, das bei guten Grafik Einstellungen ein Duell insgesamt länger dauert als vorher?


    Selbst bei den langweiligsten Top Karten bei der dadurch also uninteressantesten S1 PCC gab es 24,7 Mio. Siege. Also fast 5 Mio. mehr als bei der Start PCC unter S2.


    Aber es gibt definitiv einen Schwund an Spielern von S1 auf S2. Da bin ich mir ganz sicher.

  • Und es kommt noch hinzu.. in S1 dauerte eine Runde ca 30 sec. In S2 ca 55 sec. Sollte man in der Statistik auch berücksichtigen ;)

    Mer schwöre dir he op Treu un op Iehr:
    Mer stonn zo dir FC Kölle
    Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer
    Halde immer nur zo dir FC Kölle!

  • Ich denke, Rocky hat trotzdem sicherlich Recht - es sind nach dem Reset sicherlich viele abgesprungen, vor allem mMn Spieler, die in der S1 zu den Top Playern gehört haben und von dem Downgrade (die besten WM-Karten wurden plötzlich zu ultraseltenen Karten) alles andere als begeistert waren.
    Für neue Spieler oder Spieler, die in S1 nicht ganz zu den Top Guys gezählt haben (weil sie entweder zu spät angefangen haben oder für das Grinden in den PCC's meist keine Zeit hatten), ist S2 eine neue Chance, nach ganz oben zu kommen. Für viele Spieler ist gerade das die Herausforderung, der sie sich stellen wollen. Frei nach dem Motto: neues Spiel, neues Glück...

  • Naja ... die Top Spieler die gehen, weil das WM Deck jetzt US Deck heißt, sind (sorry) dumm!
    Der Einstieg in S2 wurde ja schon für die "Top Spieler" erleichtert. Hätte man 2 neue Decks eingeführt in S1 wäre es ja nur bedingt anders gewesen.
    Also mein Deck war in S1 ja auch eines der Guten. Aber S2 macht mir aktuell wesentlich mehr freude als S1 es zum Ende getan hat.
    man sieht nicht wieder und wieder die selben Karten! Im KotR entscheidet nicht mehr das Los und man muss echt an den neuen Karten die man bekommt was machen. Nucht nur hochleveln und gut. Unter Umständen muss man auch mal 2 Stufen runtergehen, damit man die neuen Karten mit Siegen versorgt.
    Im Mom bin ich auch zwiegespalten, ob ich enttäuscht bin das die Fusionkammer (quasi) lahmgelegt ist oder ob ich froh sein soll. Sonst würde es wieder darauf hinaus laufen, das alle mit den selben Karten spielen.

    Mer schwöre dir he op Treu un op Iehr:
    Mer stonn zo dir FC Kölle
    Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer
    Halde immer nur zo dir FC Kölle!

  • Das lieber vanKoeffte mit den selben Karten spielen hat sich doch seit der PCC geändert. Ich spiele auf Epic doch zu 90 % gegen welche, die einen LEg Orton oder den Taker haben;)


    Wird danach auch nicht mehr viel besser.

  • Siwz: Das ist nach dem ersten PCC auch klar, da der Taker ja derzeit die mit Abstand beste Karte ist und nur wenige auf der epischen Stufe sind. Und die, die bereits auf dieser Stufe sind, sind halt vor allem durch den Taker und/oder Orton überhaupt erstmal auf diese Stufe gekommen. Deswegen wirst Du in den ersten Wochen wahrscheinlich vermehrt auf diese Karten treffen. Sobald jedoch wesentlich mehr Player in die Epic-Region (oder gar später in die Leg-Region) kommen, umso seltener wirst Du Orton sehen - der gehört nämlich nicht unbedingt zu den stärksten Leg-Karten, ist halt aber derzeit nur die einzige Leg-Karte, die die meisten durch die PCC erspielen konnten...von daher wird es im Verlauf der S2 immer mehr unterschiedliche Gegner geben, die durch die individuellen Anpassungsmöglichkeiten sogar noch variantenreicher werden (habe z.B. gegen einen UR-Pro Swagger gespielt, der überall schwach war, aber GIGANTISCHES CHARISMA besaß).

  • So KotR ist vorbei und es gab einen Epic Ambrose. Damit ist das RD-Deck auf Epic^^
    Ambrose ist Kotr gesteckt und glech ein neues gestartet.


    Leg. Taker
    US Loyalty Pro Bryan
    Epic. Cena, Orton, Ambrose und Edge
    Besonders Selten Pros: The Rock, Orton, Sting und Barrett


    Epic Neuer Schwung und WWE Universum


    Rock und Ambrose müssen noch trainiert werden , aber das mach ich heute noch beim Energiefarmen ^^

  • Yeah - nach 625 Spielen in S2 bereits den Kartenkatalog auf Gewöhnlich und Ungewöhnlich vervollständigt :thumbsup:
    Das dürfte es dann aber auch gewesen sein mit meinem Anspruch auf einen vollständigen Kartenkatalog...durch die Loyalities aus S1 kann man in S2 leider gar nicht alle Seltenen einsammeln, geschweige denn Besonders Selten oder Ultraselten. Ist so ähnlich wie in S1 mit den BuyOnly-Retrokarten. Damit ist jedenfalls Ziel 1 in S2 schon mal erreicht :D

  • Also mir fehlen nach über 1100 Matches noch 3 ungewöhnliche grüne Karten :rolleyes:


    Seltene und Besonders seltene will ich auch wieder soweit wie möglich voll sammeln. Die Loyalitäts-Karten klammere ich dabei für mich in meinen Listen einfach wieder aus. Weil ich ja ohne die Loyalitäts-Fusionen spiele und man diese ja ohnehin gar nicht alle machen kann. Handhabe ich dann so wie mit den Nostalgie Karten aus S1 - ich beachte sie einfach nicht weiter ;)


    Aber alle anderen regulären Karten versuche ich soweit wie möglich wieder als Pro-Versionen zu bekommen.

  • Rocky: Dann viel Erfolg dabei - ich belasse es bei grauen und grünen Karten, der Rest wird wegtrainiert. So habe ich auch keine Probleme mehr mit zu wenig Platz für Karten. In S1 hatte ich da zum Schluss (weil ich halt den Katalog in allen Stufen komplett haben wollte - bis auf die Nostalgie-Karten) immer 113 blockierte Plätze, weil ich die alle immer noch zum Pro machen wollte, ehe ich sie wegtrainieren konnte...und das hat dann schon ziemlich genervt, weil man bspw. bei der RD oder der RTG alle zwei, drei Spiele Karten erst wegtrainieren musste, um Platz für neue Karten zu haben...aber das bleibt mir nun ja erspart :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E