A N Z E I G E

Filmtrailer #2

  • Trailer zum Martial Arts Kinofilm "Plan B - Scheiss auf Plan A"

    Trailer zum Martial Arts Kinofilm "Plan B - Scheiss auf Plan A"

    In PLAN B - SCHEISS AUF PLAN A sind Can (CAN AYDIN), Phong (PHONG GIANG), Cha (CHA-LEE YOON) und U-Gin (EUGENE BOATENG) beste Freunde und zugleich die erfolglosesten Actionstar-Wannabes diesseits von Hollywood. Doch als ihnen überraschend ein Casting-Angebot ins Haus flattert, bietet sich die allerletzte Chance, endlich zu zeigen, was sie wirklich drauf haben. Dumm nur, dass U-Gin die Adresse vertauscht. So landen die Jungs nicht im erhofften Casting, sondern eindeutig im falschen Film - denn unerwartet kommen sie einer Truppe knallharter Gangster in die Quere, die sich Phong als Geisel schnappen und die anderen auf eine mörderische Mission schicken.

    Im Tausch gegen Phongs Leben sollen sie den Geheimsafe des gefürchteten Gangsterbosses ausfindig machen. In einem Wettlauf gegen die Zeit fighten sich die Jungs von einem Fettnäpfchen ins nächste quer durch Berlin und müssen bald erkennen, dass sie im Zentrum einer Unterweltverschwörung gelandet sind, aus der es so leicht keinen Ausweg gibt.

    Kinostart: 8. Juni 2017


    Trailer und Infos zum neuen MMA-Dokumentarfilm "Fighter"

    Fighter

    Sie kämpfen im Käfig. Weil sie es wollen, und weil andere das sehen wollen. Andreas Kraniotakes, Khalid Taha und Lom Ali Eskijew sind Profis in Mixed Martial Arts (MMA). Sie prügeln sich im Zweikampf, auf offener Bühne, mit allen erlaubten Mitteln. Sie gehen an Grenzen, und überscheiten sie; die ihres Körpers, gesellschaftliche Regeln, moralische Tabus. Damit verbunden sind extreme Gefühlszustände; bei den Kämpfern, ihren Unterstützern und Fans, aber auch bei den Gegnern.

    MMA wird in Deutschland kontrovers diskutiert, die Debatte ist emotional aufgeladen. Aber die Kämpfer wollen als Sportler anerkannt werden; dafür trainieren sie hart, und leben asketisch. Kraniotakes, Taha und Eskijew sind moderne Gladiatoren; sie dürfen nicht altern, sich nicht verletzen - und eigentlich auch nicht verlieren.



    Kinostart: 04.05.2017

    Weitere Infos zum Film sowie den Spielplan gibt's unter www.realfictionfilme.de/filme/fighter/ und bei Facebook .

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

  • A N Z E I G E
  • *typische aufmunternde Rede über Helden und Verantwortung* "I need you....to be the Ant Man!" ^^


    Schön, dass da am Ende noch ein kleiner Scherz drüber gemacht wird. Wenn ich mich recht erinnere, hat Hank Pym (hieß er so? Ist lange her, dass ich Comics gelesen habe.) ja eh mehrere Identitäten im Lauf der Jahre gehabt. Könnte also durchaus interessant werden, auch wenn ich mittlerweile schon ein wenig die Nase voll von Superheldenfilmen habe.


    Das Marvel sich aber ein eigenes Universum in Filmform geschaffen hat, finde ich weiterhin klasse. Hoffentlich kriegen die irgendwann, irgendwie auch die Rechte zu Spidey und den X-Men. Wobei ich das nicht glaube.

    Nerdige Texte meinerseits: Blackened


    Aktuell: Filmkritik zu "The Suicide Squad"/ Rückblick auf "Masters of the Universe: Revelation"

  • Zitat

    Original geschrieben von Mordred:
    Hoffentlich kriegen die irgendwann, irgendwie auch die Rechte zu Spidey und den X-Men. Wobei ich das nicht glaube.


    Gerüchten zufolge sind die Verhandlungen weit fortgeschritten bzgl. eines Auftritts von Spidey in Captain America 3.

  • Zitat

    Original geschrieben von Brandt:
    Heute Nacht lief bei Agent Carter der erste Ant-Man Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=IEVE3KSKQ0o


    Erster Eindruck ist gut, obwohl der Trailer natürlich noch nicht soviel aussagt, allerdings habe ich das beim Winter Soldier auch gedacht. Ich lass mich überraschen.


    Äusserst nichtssagend bei dem Ritt auf dem Vieh sogar lächerlich----bin aber ehrlich ich kenn die Vorlage null.

  • Zitat

    Original geschrieben von Mordred:
    *typische aufmunternde Rede über Helden und Verantwortung* "I need you....to be the Ant Man!" ^^


    "Can we change the name?" ^^

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Zitat

    Original geschrieben von Scarlet Spider:
    Ich geb dem Film definitiv ne Chance und hoffe auf innovative Action-Szenen.


    Was genau ist denn an der Prämisse jetzt "zu doof"?


    Alleine die Szene wie er auf dieser fliegenden Ameise reitet.
    Sieht 1. beschissen aus und hat 2. bei mir einfach leichtes Kopfschütteln ausgelößt.


    Ne Chance werde ich ihm sicher auch geben. Ins Kino gehe ich dafür aber nicht.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E