A N Z E I G E

Der "Bayer, VW, Hopp, RB-und dann..."-Thread

  • Es stimmt, dass Hopp zunächst für BuLi-Ambitionen eine Fusion plante zwischen der TSG Hoffenheim, dem SV Sandhausen u Astoria Walldorf, welche den Namen HSW Heidelberg 06 bekommen sollte. Zu diesem Zeitpunkt war er jedoch tatsächlich bereits seit Jahren bei Hoffe als Geldgeber involviert, noch ohne BuLi-Ziele, er wollte zunächst Waldhof Mannheim wieder hochpushen, aber die wollten nicht, dann der Fusionsgedanke der nichts wurde, u schließlich Plan C die TSG. Der Verein TSG Hoffenheim existiert mMn tatsächlich schon so lange, die Fußballabteilung jedoch nicht. Das 1899 wurde beim Aufstieg in Liga 2 in den Vereinsnamen gebrannt.

    Ich fordere den sofortigen Einstieg von Kentucky Fried Chicken beim KFC Uerdingen 05!!! ^^

  • A N Z E I G E
  • Das sagt der Wiki-Artikel zu 1899 Hoffenheim, natürlich nur der relevante Absatz. (Angaben ohne Gewähr, aber das versteht sich bei Wikipedia von selbst) ;)


  • Zitat

    Original geschrieben von KingPin:
    M.I.K.I. - Anti Redbull


    Tolles Lied zur Thematik :)
    Spricht wohl ganz Fußballdeutschland aus der Seele!


    Öh, darf ich ehrlich sein? NEIN.

    1. Platz Radsporttippspiel 2010 - Das ist echt Porno!
    Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.8
    Werner Hansch:"Oh, oh, oh… das war ne schöne Kopfbrumme bei den beiden! Oh je, ja, das war ne Kopfrassel allererster Güte, diese Kopfschwurbel!"

  • Video schau ich nicht an. Ich finds mega :)

    Danke Papa, dass du mich damals zum Glubb mitgenommen hast - Ich bereue diese Liebe nicht


    26.5.2007, Berlin: 1 FC Nürnberg - VFB Stuttgart 3:2 n.V.
    1:1 Marek Mintal (27 Min), 2:1 Marco Engelhardt (47 Min), 3:2 Jan Kristiansen (109 Min)

  • Das ist wirklich ein schlimmer Song, Traditionsclubs stehen nicht wegen RB im Abstiegskampf, RB Leipzig kann man ja vieles vorwerfen, aber nicht, dass sie wenig Fans haben, in Berlin war der ganze Block voll usw.. Dazu sieht man doch aktuell in Hoffenheim, wie sehr 50+1 wirklich hilft. Da kann man CONOR nur recht geben.

    Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel


    The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

  • Zitat

    Original geschrieben von KingPin:
    M.I.K.I. - Anti Redbull


    Tolles Lied zur Thematik :)
    Spricht wohl ganz Fußballdeutschland aus der Seele!


    Nur noch ma so ganz offiziell... seit den Auflagen der zweiten Liga, hält sich auch RB an die 50+1 Regel...aber ohne dumme, unwahre Phrasen wäre der Song nicht so cool...

    Kafvka - Alle hassen Nazis
    "Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
    Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

  • Draxler erzählt heute in der Print Ausgabe der Bild, das der chinesische Neuzugang bei Wolfsburg in erster Linie eine Marketingmasche für VW sei, welche ja in Asien ihren größten Wachstumsmarkt sehen. Passt zu dem Artikel des WallStreet Magazins aus dem alten RB-Thread

    Kafvka - Alle hassen Nazis
    "Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
    Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

  • Zitat

    Original geschrieben von Diro:
    Draxler erzählt heute in der Print Ausgabe der Bild, das der chinesische Neuzugang bei Wolfsburg in erster Linie eine Marketingmasche für VW sei, welche ja in Asien ihren größten Wachstumsmarkt sehen. Passt zu dem Artikel des WallStreet Magazins aus dem alten RB-Thread


    Ganz ehrlich: so Bazinga. Im schlimmsten Fall ist er ein Fehlkauf der sich nicht durchsetzt und ist einer unter zig Spielern jedes Jahr unter den Vereinen.

    Anaheim Ducks | Borussia Dortmund | Chelsea FC | SK Rapid Wien

  • Zitat

    Original geschrieben von Prozac:
    Glaubst du bayern hat damals ali karimi und ali daei geholt weil sie tolle spieler waren? Das war wenn überhaupt nur nebensache


    Ali Daei hatte immerhin vorher schon in Bielefeld & Berlin seine Bundesliga Tauglichkeit bewiesen, auch wenn es für Bayern letztlich nicht ganz gereicht hat, ähnlich wie bei "Hubschrauber" Vahid Hashemian ein paar Jahre später. Bei Ali Karimi stimme ich allerdings zu das war wirklich mehr ein PR-Transfer als eine qualitative Verstärkung der Mannschaft. Wobei ja zumindest Felix Magath von seinen Fähigkeiten überzeugt gewesen sein muss, schließlich hat er ihn später noch mal zu Schalke geholt. Aber das ist eine andere Geschichte ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E