A N Z E I G E

Liebe-Sammelthread #6

  • Jetzt sage ich: Wenn jemand im Laden das neueste Handy mitgehen lässt oder jemand anderem ein Messer in den Bauch rammt, ist das vollkommen in Ordnung und sein gutes Recht. Man wird mir vehement widersprechen - vollkommen zu Recht. Aber: Es ist ja seine ureigenste Entscheidung, als Außenstehender sollte man darüber nicht urteilen, jeder Fall ist anders, er wird schon seine Gründe gehabt haben und sowieso hat eh das Unterbewusstsein entschieden, er hatte also letztlich gar keine andere Wahl als einen Diebstahl oder schwer Körperverletzung zu begehen.


    Warum ist der gesellschaftliche Wertekanon bei körperlichen Verletzungen und selbst bei rein materiellen Schäden Konsens, bei elementaren Grundregeln des zwischenmenschlichen Umgangs jedoch wird so lapidar darüber hinweggesehen? Die möglichen Langzeitfolgen psychischer Verletzungen, die Fremdgehen mit sich bringt, können in vielen Fällen gravierend sein und die Macht des Betrügers über das Opfer kann schier grenzenlos sein. Ich habe Fälle erlebt, bei denen Menschen durch einen solchen Vertrauensbruch ihre Beziehungsfähigkeit eingebüßt haben, ihr Grundvertrauen in andere Menschen verloren, was für ein glückliches Sozialleben unerlässlich ist, Depressionen, Psychosen etc. pp. Klar, viele kommen darüber hinweg, andere juckt es nicht oder sie sind selbst keinen Deut besser - aber solange es zahllose Menschen gibt, die auf diese Weise unter der Charakterschwäche anderer zu leiden haben, kann und will ich schlichtweg nicht hinnehmen, dass das in weiten Teilen dieser Gesellschaft offensichtlich als Randnotiz oder gar als Normalität toleriert wird.


    EDIT: Wer es für selbstverständlich hält, jederzeit durch sein Unterbewusstsein übermannt zu werden und die Kontrolle über sein Handeln zu verlieren, sollte dringend einen Arzt aufsuchen. Zum Wohle seiner selbst und zum Wohle der Gesellschaft.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Jetzt sage ich: Wenn jemand im Laden das neueste Handy mitgehen lässt oder jemand anderem ein Messer in den Bauch rammt, ist das vollkommen in Ordnung und sein gutes Recht.


    Auch in solchen Fällen kann unter Umständen die Schuldfähigkeit gemindert sein, deswegen gibt es hierzu ja Gerichtsverhandlungen und in Fällen von Gewaltvergehen psychologische Untersuchungen. Und niemand behauptet, dass "Fremdgehen" keinen Schaden anrichten könnte.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:

    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Big E – 4. Takagi Shingo – 5. Kenny Omega – 6. Okada Kazuchika – 7. Edge – 8. Drew McIntyre – 9. Tanahashi Hiroshi – 10. Goldberg – 11. Seth Rollins – 12. Adam Page – 13. Zack Sabre Jr. – 14. Bryan Danielson – 15. Will Ospreay – 16. Ibushi Kota – 17. CM Punk – 18. Bobby Lashley – 19. Jon Moxley – 20. Randy Orton

  • Hallo, wollte mich mal nach einer kleinen Einschätzung erkundigen um Verhaltensmuster nach einer beendeten Beziehung. Es sieht so aus:


    Meine Ex-Freundin und ich haben uns nach ca 8 Monaten entschlossen uns zu trennen, da wir beide grob umschrieben zu große Probleme mit uns selbst haben um uns noch um jemand anderen zu kümmern, bzw eine Beziehung die beiden das gibt was sie brauchen aufrechtzuerhalten. Wir sind plötzlich, aber trotzdem technisch gesehen im Guten auseinander und versuchten so weiter zu machen wie bisher soweit wie möglich. Dazu sei gesagt, dass wir die selbe Lehreinrichtung besuchen und uns dort zwar nur selten begegnen, jedoch einige Kurse teilen, sodass ein komplettes Ausdemweggehen gar nicht möglich war und ist.


    Vor jetzt vier Wochen haben wir uns getrennt, die erste Zeit danach habe ich hart mit mir gekämpft und war ersichtlich sehr mitgenommen von unserer Trennung, während sie scheinbar einfach weitermachte wie bisher und keinerlei Anzeichen vermittelte, dass irgendetwas geschehen sei. Das war für mich sehr verletzend und mit einspielender Verbitterung hatte ich ihr dann doch später einige harte Dinge gesagt, die sich bei mir angestaut hatten. Sie weinte dabei und meinte, ihr sei erst jetzt die Trennung bewusst geworden. Sie holte abends noch einige ihrer Sachen aus meiner Wohnung. Ich hatte mich später bei ihr entschuldigt für einige Passagen des Gesprächs und wir beschlossen es erstmal dabei zu belassen und uns soweit wie möglich aus dem Weg zu gehen.


    Das ging ne Woche so und dann kamen wir uns wieder etwas "näher", kamen ins Gespräch und lachten gemeinsam wie früher. Mir ging es seitdem merklich besser, in dem Glauben, dass unsere Freundschaft weiter bestehen kann. Jetzt brachte ich ihr nun eine Tasche, die sie noch bei mir vergessen hatte auf ihren Wunsch mit und ich hatte weiterern Kleinkram den sie noch hier hatte reingepackt.
    Seitdem scheinbar versucht sie mir wieder konsequent aus dem Weg zu gehen und ich versuche mir zu erklären, was sie dazu veranlasst.


    Hobbypsychologie hin oder her, hat jemand nen Schimmer was da los ist? Hat sie nen Flashback durch die Sachen ind der Tasche? Kann das ein Zeichen dafür sein, dass sie sich schwer damit tut mir mich zu vergessen und es tut ihr weh mich glücklich zu sehen? Braucht das einfach noch Zeit? Oder bin ich nur der größte latente Egozentriker der Welt?


    Nicht falsch verstehen, ich habe kein Interesse daran, sie "zurückzugewinnen" oder ähnliches. Sie ist der Mensch, dem ich mein Leben und mein Sein anvertraut habe wie niemandem zuvor in meinem Leben und ich würde alles dafür geben, diesen Menschen als meinen Freund und Vertrauten bei mir zu halten.

  • Vielleicht hat sie schon jemand Neuen gefunden und will Dich damit nicht konfrontieren. Oder sie will selbst nicht mit Ähnlichem bei Dir konfrontiert werden und geht auf Sicherheitsabstand.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:

    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Big E – 4. Takagi Shingo – 5. Kenny Omega – 6. Okada Kazuchika – 7. Edge – 8. Drew McIntyre – 9. Tanahashi Hiroshi – 10. Goldberg – 11. Seth Rollins – 12. Adam Page – 13. Zack Sabre Jr. – 14. Bryan Danielson – 15. Will Ospreay – 16. Ibushi Kota – 17. CM Punk – 18. Bobby Lashley – 19. Jon Moxley – 20. Randy Orton

  • Ist zwar jetzt nicht die Antwort auf deine Frage, aber ein nützlicher Hinweis:


    Zieh einen Schlussstrich. Einen deutlichen und denke nicht so viel über sie und ihre Beweggründe nach. Auf lange Sicht machst du dir so viel damit kaputt, insbesondere wenn du mal wieder eine Frau suchst.

    -"Niemand ist perfekt" und "Du bist perfekt, so wie du bist"

    -1980 und 2021 liegen genauso weit auseinander wie 1939 und 1980.

    -"Schon der Begriff Menschenrechte ist rassistisch." (Mr. Spock)

  • Abend , ich hab da Mal eine Frage .
    Ich habe mich nach neun Jahren von meiner Freundin getrennt,
    Da es in der Beziehung kein weiter kommen gab Kinder Heirat
    Getrennt haben wir uns im Januar , nun klar nagt es noch an mir aber . Nun habe ich im WhatsApp Status geschrieben das es die beste Entscheidung war für mich , mich zu trennen .
    Sie schien es wohl gelesen zu haben ich wurde blockiert .
    Sie schreibt dann in ihrem Status . Einfach alles scheiße


    Ich schrieb ihr eine SMS mit warum es den Scheisse sei es müsste ihr doch top gehen und alles gute für Zukunft usw .
    In meinen Augen nix schlimmes .


    Heute rief sie meinen Vater an , ich würde sie kaputt machen .
    Psychisch mit meiner SMS oder mal eine Stichelei auf FB bin dort ja blockiert .


    Kommt sie damit nicht klar das ich weiter lebe wie als währe sie nie da . Ich verstehe ihr Verhalten nicht

  • Trennungen sind immer schmerzhaft, und jeder nimmt das für sich anders wahr. Manchen fällt es auch einfach schwerer weiterzumachen, und dann kommen Kleinigkeiten, und auf einmal ist ganz viel wieder da.


    Ich halte es für das sinnvollste, mit einer Trennung, auch im nachhinein so umzugehen, wie mit einem ONS oder wenn einem jemand das Herz ausschüttet. Das ist eine Sache, die zwischen 2 Personen zu bleiben hat. Das hat weder in einem sozialen Netzwerk oder sonst noch wo aufzutauchen.


    Dazu kommt schon die Formulierung, die du wählst. Ich habe mich von meiner Freundin getrennt. Das drückt für mich ganz klar aus, wer der aktive Part in der Trennung war. Entsprechend fällt es ihr sehr leicht, in die Opferrolle zu schlüpfen, wenn sie möchte. Vielleicht hat sie sich ja auch durchaus Hoffnungen gemacht.


    Lass es einfach ruhen. Man spricht nicht über Trennungen.

    -"Niemand ist perfekt" und "Du bist perfekt, so wie du bist"

    -1980 und 2021 liegen genauso weit auseinander wie 1939 und 1980.

    -"Schon der Begriff Menschenrechte ist rassistisch." (Mr. Spock)

  • Ihr habt euch im Januar getrennt. Das ist über ein halbes Jahr her.
    Und jetzt kommst du auf die Idee deinen Whatsapp Status (übrigens die Leute rollen bei solchen Sprüchen eher mit den Augen, als dass es sie wirklich interessiert) in dieser Richtung zu ändern, wo du doch weißt, dass sie das wahrscheinlich sehen wird.
    Ich würde mir da wohl ehrlich gesagt auch ein wenig provoziert vorkommen. Und nichts anderes ist das auch von dir. Auch deine SMS im Nachhinein.
    Du weißt ganz genau warum sie diesen Status hat. Warum nicht einfach gut sein lassen? Nein, du musst ihr dann noch eine SMS drücken, obwohl sie dir doch mit ihrem blockieren klar macht, dass sie nichts von dir hören will.
    Ich verstehe eher dein Verhalten nicht und glaube du kommst nicht damit klar, dass es vorbei ist. Mit fast 35 sollte man auch mal wissen wann es gut ist und die Dinge einfach ruhen lassen.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Folgende Situation:
    Seit etwa 5 Monaten kenne ich durch einen gemeinsamen Freundeskreis ein Mädel und wir sehen uns seitdem etwa 2x pro woche, weil die Runde sich da trifft und einfach über die woche und sonstigen Kram quatscht.


    Nun merke ich, dass ich was für sie empfinde. Frage mich aber auch, ob es vielleicht zu früh ist, sie darauf anzusprechen, weil ich mit ihr halt nur oben beschriebenen Kontakt hab...


    Frage nun in die Runde: Ist der Zeitpunkt richtig oder soll ich noch 1-2 monate warten?

  • Redet ihr denn miteinander oder beobachtet ihr euch nur? Habt ihr auch sonst Kontakt?

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Nicht direkt über Gefühle quatschen, sondern mal fragen, ob ihr euch zu 2. treffen wollt. Und dann auch nicht direkt von Gefühlen reden, sondern ihr erstmal die Chance geben dich RICHTIG kennenzulernen. Hab Geduld ;)

    Teilzeit-Moonsault.de-Poster
    Deutscher Meister wird nur der FCB!
    #COYS

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E