A N Z E I G E

Der Festivalthread 2015

  • Nachdem die 2014er Saison sich nun wirklich dem Ende neigt und die ersten Spekulationen um Ring und Grüne Hölle schon wieder 2015 befeuern, das Nova Rock auch die erste Welle ankündigte und so weiter hier der Thread für die 2015er Saison, News, Spekulationen und Berichte.


    Fangen wir mal mit fünf neuen Wacken-Bands an: Judas Priest, Rob Zombie, The BossHoss, Black Label Society und Khold kommen. Das ganze Lineup bisher:


    Amorphis
    Black Label Society
    Cannibal Corpse
    Death Angel
    Ensiferum
    In Extremo
    In Flames
    Judas Priest
    Kataklysm
    Khold
    Powerwolf
    Rob Zombie
    Running Wild
    Sabaton
    Savatage
    Sepultura
    The BossHoss
    Thyrfing
    Trans-Siberian Orchestra
    U.D.O.

  • A N Z E I G E
  • Rock am Ring / im Park 2015


    Asking Alexandria
    Beatsteaks
    Broilers
    Callejon
    Die Toten Hosen
    Donots
    Foo Fighters
    Frank Turner And The Sleeping Souls
    In Flames
    Kraftklub
    Lamb Of God
    Motörhead
    Papa Roach
    Parkway Drive
    Rise Against
    Skindred
    Slipknot
    Trailerpark
    Turbostaat

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Endlich mal wieder Die Toten Hosen bei Rock am Ring. :lol:


    Ansonsten halt MLK-Standardkost. Bis auf die Foo Fighters, welche sonst eigentlich immer bei FKP-Festivals zu sehen waren. Ansonsten überraschend wenig Mist im Lineup. Aber: Das kommt noch.

  • Zitat

    Original geschrieben von Antichrist:
    Endlich mal wieder Die Toten Hosen bei Rock am Ring. :lol:


    Konnte man ja von ausgehen, dass DTH Headliner wird an einem Tag da es das Jubiläumsjahr von RaR ist und die Jungs quasi schon zum Inventar gehören. Stört mich auch nicht, im Gegenteil.


    Ansonsten find ich das LIneup eigentlich recht gut mit den Foo Fighters, Broilers, Beatsteaks, Motörhead usw. Da gabs schon schlechteres in den letzten Jahren.

  • Bisher ein wirklich gutes Lineup. Der ganze Schrott kommt dann wohl demnächst ;)

    "I am a cunt. I can be the biggest cunt in the world, but I can also be the most spectacular person ever made. Depends."


    "Sch**** wollte unbedingt, aber aus Respekt für die Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen. Ich glaube immer noch daran, dass im Fußball und im Leben es um mehr geht als nur Geld." Jakub Blaszczykowski

  • Joa... da könnte man sich den Park nächstes Jahr vielleicht nochmal geben. Das Line Up gefällt bisher wirklich sehr gut. Vieles, was ich noch nicht gesehen habe und gerne sehen würde. Klingt vielversprechend bisher. Das die Hosen einer der Heads sein würden, war eigentlich klar. Das passt.

  • Hm...einerseits würd ich schon sehr gerne mal wieder zum Ring (also zu Rocm am Ring), anderseits...wenn die Grüne Hölle n besseres Lineup hat...mal sehn...ich bin gespannt.
    Ohnehin weiß ich nicht was ich davon halten soll das irgendwie Festivalgelände und Campingplatz "zusammenwachsen" oder wie die das ausgedrückt haben...

  • Zitat

    Original geschrieben von M90Ulle:
    Im Netz geht nun neben dem Flyer mit AC/DC (offensichtlicher Fake) auch diese Grafik umher:


    http://abload.de/img/g1rhen53ejg3hohgoe3l6wwsjc.jpg


    Der AC/DC Fake wurde von ein paar Leuten im Grüne Hölle Thread auf Ringrocker bearbeitet.
    Da herrscht die letzten 2 Tage ziemliches Chaos ^^
    Lohnt sich echt die ca. 20 letzten Seiten durch zu lesen. ;)


    Edit:
    Bester Fake bleibt dieser:
    http://s14.directupload.net/images/141031/4ocsb3my.jpg

    PPV Cup Jahressieger 2012// Der Typ mit der \m/ Faust auf dem Rucksack

  • Ich weiß jetzt schon, dass ich das Posting wohl bereuen werde... ;)

    Zitat

    Frei.Wild soll auf Festival an Asylheim in Burbach spielen


    Auf dem Gelände der Siegerlandkaserne in Burbach, wo derzeit 700 Flüchtlinge einquartiert sind, soll im September 2015 ein umstrittenes Open-Air-Festival stattfinden. Bei der Veranstaltung unter dem Titel "Feuer&Eis" werden Frei.Wild und Krawallbrüder die Headliner sein. Das hört sich stark nach Rechtsrock an.


    mehr: DerWesten.de

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E