A N Z E I G E

1 Sat Kabel/ 3 Reciever

  • Servus, bin mittlerweile mit meiner Wohnung im Endspurt. Jedoch hab ich ein kleines Problem, und zwar hab ich von der Sat Anlage nur eine Leitung. Mit dieser einen Leitung würde ich gern drei Reciever versorgen. Hat mir jemand vllt. nen Tipp was ich da tun könnte?

  • A N Z E I G E
  • Du brauchst grundsätzlich nur einen Verteiler für dein Koaxialkabel. Zum Beispiel so einen.
    Da steht zwar DVB-T und Kabel, aber in der Produktbeschreibung steht, dass auch die entsprechenden Übergangsstücke im Lieferumfang enthalten sind, die du für ein Antennenkabel brauchst.


    Das einzige Problem, das bei dieser Lösung auftreten könnte, ist dass dir Signalstärke verloren geht, sollte gleichzeitig über alle Kabel ferngesehen werden. Dafür gibt es allerdings die entsprechenden Verstärker. Siehe hier.

    Love yourself.

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Für Sat funktioniert das nicht. Da braucht es entsprechend ein Multi LNB. Außer man möchte auf allen 3 Geräten das gleiche sehen, bzw beschränkt sich auf Sender, die auf gleichen Transpondern liegen.

  • Ist es sich tatsächlich nur ein einzelner, normaler Sat-Anschluss oder gibt es ggf. eine Kopfstation bzw. ein "Einkabelsystem" (falls es sich z.B. um ein Gebäude mit vielen Wohneinheiten handelt)?


    Zitat

    Original geschrieben von Big Thing:
    Für Sat funktioniert das nicht. Da braucht es entsprechend ein Multi LNB. Außer man möchte auf allen 3 Geräten das gleiche sehen, bzw beschränkt sich auf Sender, die auf gleichen Transpondern liegen.


    Würde dieses zusätzlich nicht auch nur dann möglich sein, wenn ein Masteranschluss definiert wäre und das Gerät daran dann auch immer aktiv sein müsste?

    "Das Problem mit der Welt ist, dass die Dummen fest überzeugt, die Klugen voller Zweifel sind."

  • Zitat

    Original geschrieben von crazy_Mafiosi:
    So, hab mal bisschen mit den Recievern rumexperimentiert. Hab jetzt die Loop Funktion benutzt und wenn einer im Standbymodus ist funktioniert alles einwandfrei.


    Wenn ich jetzt dieses oder dieses Teil einbauen würde, könnte ich dann den dritten Reciever ohne komplikationen benutzen?


    Ersteres Teil dient dazu, zwei Eingangssignale auf einem Ausgang zu ermöglichen (also für dein Vorhaben nicht zu gebrauchen). Letzteres Teil könnte funktionieren, allerdings scheint nur ein Ausgang Strom an das LNB bzw. die Satanlage zu leiten ("Power Pass"). Wenn dies der Fall ist, würde der Receiver ganz am Ende, also der, dessen Steuerspannung durch den Verteiler nicht an das LNB bzw. die Satanlage geleitet wird, nur ein Signal erhalten, wenn der mittlere Receiver dem LNB bzw. der Satanlage die benötigte Steuerspannung zur Verfügung stellt. Es gibt weiterhin auch diodenentkoppelte Verteiler, die auch Steuerspannungen von beiden Ausgängen akzeptieren. Hier könnte es jedoch zu erheblichen Problemen führen, wenn beide Receiver ein oder verschiedene Frequenzen anfordern. Zuätzlich wird die Signalqualität mit jedem Verteiler erheblich gedämpft.

    "Das Problem mit der Welt ist, dass die Dummen fest überzeugt, die Klugen voller Zweifel sind."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E