A N Z E I G E

Alles rund um die FIFA und UEFA - Thread

  • Da es noch keinen Thread zur FIFA gibt, habe ich bei der Moderation um Erlaubnis gefragt, einen solchen eröffenen zu dürfen.
    FIFA und UEFA lassen sich aktuell schwer trennen, deswegen habe ich diesen Namen gewählt. Wobei es nicht um Änderungen der CL oder EL gehen sollte, da es für diese Wettbewerbe entsprechende Threads gibt, sondern eher um Korruptionsaffären, die Kandidaturen für den Präsidentenposten, das Säbelrasseln der UEFA ggü. Blatter usw.


    Auch denke ich dass man nicht jede Schnappsidee von Blatter bzgl. Regeländerungen hier posten müsste ;)





  • A N Z E I G E
  • Ich persönlich halte von Blatter absolut gar nichts. Auch wenn man ihm (bisher) wohl noch nichts nachweisen konnte, so ist die Problematik der Korruption innerhalb der FIFA nicht von Blatters Position zu trennen. Öffentliche Versprechungen à la '200 Millionen Dollar Sonderboni für Verbände' von ihm stelle ich gleich mit dieser Korruption. Blatter weiss ganz genau dass er dadurch die nötigen Stimmen, vor allem von den ärmeren Verbänden bekommen wird. Auch dass seiner Vertauten immer wieder zu seinen schärfsten Wiedersachern werden, spricht meiner Meinung gegen die Person Blatter.


    Ich befürchte dass man Blatter nie von dem Präsidentenposten wegbekommen wird, zumindest solange er gesundheitlich gut drauf ist. Denn, alles was man ihm auch vorwerfen kann, er ist clever. Und das macht ihn so gefährlich.

  • Guter Thread. Grad jetzt wo die Kritik endlich mal mehr wird und auch die breitere Öffentlichkeit endlich wind davon bekommt was das für großer Misthaufen ist. Und damit kann man eigentlich sowohl FIFA als auch UEFA meinen. Man muss nur aktuell darauf schauen dass Blatters Neffe CEO von Infront ist. Zufällig TV Rechte Inhaber der FIFA Spiele ;) Oder eben die Platinis mit ihren dreckigen KAtar Geschäften. Also wirklich Wurst wen man da im Moment nehmen würde.


    Die FIFA braucht eine dringende Grundsanierung. Ein so großer und wichtiger Verein darf niemals so sehr von einer Person wie in einer Diktatur geleitet werden. Problematisch ist nur, dass selbst alle möglichen Nachfolger ebenso Ihre schmutzige Visitenkarte abgegeben haben.


    Halbstündiger Einblick von Thomas Kistner in FIFA Welt


    Im anderen WM Thread wurde es bereits angerissen, dass auch die Deutschen immer wieder mit drin hängen. Hier mal eine kleine Zusammenfassung allein bezogen auf Fedor Radmann, der die deutsche WM Bewerbung 2006 geleitet hat und später, wie ich auch nicht wusste, noch die WM 22 nach Australien holen sollte


  • Zitat

    Original geschrieben von Prozac:
    Guter Thread. Grad jetzt wo die Kritik endlich mal mehr wird und auch die breitere Öffentlichkeit endlich wind davon bekommt was das für großer Misthaufen ist. Und damit kann man eigentlich sowohl FIFA als auch UEFA meinen. Man muss nur aktuell darauf schauen dass Blatters Neffe CEO von Infront ist. Zufällig TV Rechte Inhaber der FIFA Spiele ;) Oder eben die Platinis mit ihren dreckigen KAtar Geschäften. Also wirklich Wurst wen man da im Moment nehmen würde.


    Die FIFA braucht eine dringende Grundsanierung. Ein so großer und wichtiger Verein darf niemals so sehr von einer Person wie in einer Diktatur geleitet werden. Problematisch ist nur, dass selbst alle möglichen Nachfolger ebenso Ihre schmutzige Visitenkarte abgegeben haben.


    Natürlich ist die UEFA nicht besser. Es ist die pure Hoffnung dass sich mit einem anderen Präsidenten etwas ändern würde. Ob dies der Fall sein würde? Ich befürchte nicht.
    Irgendwie ist es etwas wie in der Politik. Man hofft dass sich etwas ändert doch im Endeffekt sind alle mehr oder weniger gleich (die Extremen natürlich ausgeschlossen). Und natürlich ist das ein unpassender Vergleich ;)


    Zitat

    Original geschrieben von Prozac:
    Halbstündiger Einblick von Thomas Kistner in FIFA Welt


    Im anderen WM Thread wurde es bereits angerissen, dass auch die Deutschen immer wieder mit drin hängen. Hier mal eine kleine Zusammenfassung allein bezogen auf Fedor Radmann, der die deutsche WM Bewerbung 2006 geleitet hat und später, wie ich auch nicht wusste, noch die WM 22 nach Australien holen sollte


    Danke für den youtube Link, das werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen.


    Alles rund um Radmann ist mir neu, bis gerade eben hatte ich noch nie von ihm gehört. Bei vielem scheint auch immer Beckenbauer dabei zu sein :rolleyes:

  • @RobHarris 54s


    Franz Beckenbauer provisionally banned by FIFA over "failure to cooperate with an ethics committee investigation despite repeated requests"


    Tolle Vorbilder, die Herren Hoeness und Beckenbauer.. ;-p

  • Hmm...hätte wohl doch nicht die BILD herausfinden sollen, dass er gar nicht für Katar gestimmt hat ^^

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

  • wobei ich da grad im Hörbuch an der Stelle mit Jerome Valcke angekommen bin vor ein paar Tagen. Den hat er erst gefeuert weil er die FIFA durch miese Machenschaften im Marketingbereich viele Millionen gekostet hat. Kurz danach wurd er wieder eingestellt und dann gleich Generalsekretär. Ich glaub also Seppel sucht sich die Leute auch danach aus wie Skrupelos sie sind und ob sie ihm nützlich sein können. Dafür würde er anscheinend sogar "Feinde" in sein Boot holen wenn sie was gegen ihn in der Hand hätten

  • Naja, die wichtigen Bereiche sind ja mit stummen Abnickern besetzt. Valcke musste dann mal dran glauben, weil da ein "Opfer" gefordert wurde (war das die VISA/Mastercard-Geschichte? Bin mir da gerade nicht mehr sicher) - aber da war die triumphale Rückkehr auf einen viel besseren Job wahrscheinlich längst abgemacht ;)


    Ansonsten wurden Leute, die sich gegen den Imperator gestellt haben, ja schnell abgesägt. Ob Johansson (der letzte scheinbar saubere Mensch des Weltfußballs. Die UEFA ging ja erst den Bach runter, nachdem Johansson mit Hilfe Blatters abgewählt wurde), Bin Hamman, Warner,... (wobei die beiden auch lange genug mitgemischt haben)...

  • http://www.bild.de/sport/fussb…nbauer-36380752.bild.html


    Beckenbauer am Mittwoch in BILD: „Ich war bereit, alle relevanten Fragen zu beantworten, nur die kamen in Juristen-Englisch, die ich bei einer so komplizierten Materie nicht vollständig verstanden habe. Ich bat daraufhin höflich um eine Unterredung in deutscher Sprache und diese wurde abgelehnt. Daraufhin war meine Reaktion: Dann eben nicht.“


    Dann eben nicht ^^ ^^

  • Wobei, das kann ich mir echt vorstellen, wie Franz dem einfach ein "ach, dann leck mich am Arsch" gesagt hat ^^

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

  • Zitat

    Original geschrieben von Christian Heidel:
    Naja, die wichtigen Bereiche sind ja mit stummen Abnickern besetzt. Valcke musste dann mal dran glauben, weil da ein "Opfer" gefordert wurde (war das die VISA/Mastercard-Geschichte? Bin mir da gerade nicht mehr sicher) - aber da war die triumphale Rückkehr auf einen viel besseren Job wahrscheinlich längst abgemacht ;)



    Japp genau die Geschichte mit Visa. Ich hätte das Buch nie hören/lesen dürfen. Es zerstört den letzten Funken Zuneigung zur Marterie "fussball" ^^

  • Allerdings - deswegen hab ich bei gehäuften Fehlentscheidungen unter FIFA-Aufsicht (wie gerade zwischen MEX & CAM) mittlerweile schnell ein unschönes Gefühl - dabei fand ich die Schiebung-Rufe stets vollkommen übertrieben...
    Aber irgendwann kann man echt garnichts mehr Ernst nehmen, das irgendwie mit Blatter, Platini & Co zu tun hat - das Buch versaut einem viel Spaß am Fußball ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E