A N Z E I G E

[NB] Monday Night RAW Report vom 28.10.2013 [inkl. Videos]

  • Wow … die Raw Folge war schon interessant. Ok ist schon komisch das man Sandow jetzt so verhungern lässt aber Sandow als Champion? Sicher das ihr das gewollt hättet? Er war in den letzten Wochen alles andere als „Champion Material“. Ok man hätte ihn gar nicht eincashen lassen müssen oder es einfach anders machen. Ich hätte einen Face Turn Sandows bevorzugt und dann eine Niederlage gegen Orton. Das hätte wenigstens mal Ortons Heel Position gestärkt anstatt ihn weiterhin als schlechter Strohmann darzustellen.
    Orton vs Big Show stelle ich mir gerade mega lahm vor. Absolutes Horrormatch!!! Wird bestimmt wieder min 3 Matches geben von denen erst das letzte clean beendet wird. Allerdings könnte sich daraus auch was entwickeln. Um es wie bei „Street Fighter“ zu machen, sehe ich HHH in der Rolle des Mr. Bison … und den bekommt man ja schließlich nicht direkt in den ersten Matches vor die Flinte.
    Ich denke erst wenn alle Fälle für HHH davon schwimmen wird er sich sein knappes Höschen anziehen um Big Show in die Schranken zu weisen.
    Eine Sache macht mir hierbei aber Kopfschmerzen. Könnt ihr euch eine solche große Storyline ohne Marky Mark Cena vorstellen? Ich hoffe ja aber glauben …

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Cena der beschissenste Charakter aller Zeiten. Ich will einfach nur noch sehen wie er zerstört wird


    Zitat

    Sorry aber so hab ich einfach keine Lust mehr Raw zu schauen


    Was nun ? :P


    So wie man Sandow die letzten Wochen/Monate dagestellt hat ist es einfach konsequent, dass er nun failed. Finde das zwar auch schade da ich ihn mag aber was anderes hätte ich ihm auch kaum abgenommen. Theoretisch könnte man darauf ja ne Charakterentwicklung aufbauen, wirds aber wohl nicht geben :(


    Sandow zieht so aufgebaut eben auch kaum während Cena weiter herrlich Reaktionen von beiden Seiten zieht. Man hat doch kaum nen besseren heel für den Großteil der I-netgemeinde der zudem gleichermaßen dermassen over ist bei den Kiddies und Frauen ( Ja ich weiß gibt auch andere Fans aber das ist die Hauptzielgruppe) .

    Die drei Hauptsätze der Thermodynamik:
    1. Du kannst nicht gewinnen
    2. Du kannst kein Unentschieden erreichen
    3. Du kannst aus dem Spiel nicht ausscheiden

  • Zitat

    Original geschrieben von Griese:
    Als ob das jetzt an Cena lag, Sandow wurde doch schon seit Monaten kaum aufgebaut.


    Das wurden aber bisher nur die wenigsten Kofferträger. Dennoch haben sie dann alle erfolgreich eingecasht und mehr oder weniger einen Push erhalten. Das mit Sandow ist einfach nur ein Begräbnis.

  • MMn war dieses Raw Folge ziemlich stark.
    Das Anfangssegment hat mir sehr gut gefallen.
    Das Match war auch Klasse, Desweiteren denke ich das man Sandow durch diese Niederlage geholfen hat.
    Nun kann man ihn vielleicht in ein triple threat mit Cena und Del Rio einbauen.
    6-Man Tag war ebenfalls gut anzuschauen.
    Ich hoffe das man Bryan nicht aus der Main Story rausnimmt.
    Was man mit Kane vor hat bleibt mir noch ein Rätsel aber das wird bestimmt bald aufgeklärt.
    Das Ende war auch in Ordnung und Big Show gefällt mir wahnsinnig gut. Hoffe auf Show vs HHH und nicht gegen Orton.
    Das einzig negative war der Sieg der Real Americans. Ich hoffe dass das Team schnell gesplittet wird und Cesaro als Singles Wrestler gepusht wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von Chaos Theory:
    Das wurden aber bisher nur die wenigsten Kofferträger. Dennoch haben sie dann alle erfolgreich eingecasht und mehr oder weniger einen Push erhalten. Das mit Sandow ist einfach nur ein Begräbnis.


    Ach das würde doch in paar Wochen/Monaten keinen mehr interessieren bei richtigem Aufbau. Wenn man es wollen würde ^^

    Die drei Hauptsätze der Thermodynamik:
    1. Du kannst nicht gewinnen
    2. Du kannst kein Unentschieden erreichen
    3. Du kannst aus dem Spiel nicht ausscheiden

  • Zitat

    Original geschrieben von YES!YES!YES!:
    Nein aber Cenas Darstellung....das ist grausamer Mist.
    Sorry aber so hab ich einfach keine Lust mehr Raw zu schauen. Und jetzt ist er auch noch bei Smackdown...


    Cena verliert fast gegen einen Jobber! Wie stellt man den den World Champ da, grauenhaft!

  • So ... zum Rest von RAW:


    - Ich bin froh, dass Sandow den Koffer los ist. Meiner Meinung nach ist er noch kein WHC-Material und der Koffer allein macht es nicht. Sehe das auch nicht als "Burial" - ganz im Gegenteil. Sehen wir den Fakten ins Auge: Selten war ein Sandow-Match so interessant und so gut, wie das gegen Cena (wobei ich die "This is Awesome"-Chants nicht angebracht fand, aber das ist ein anderes Thema) und das Publikum hat regelrecht mitgefiebert. Aber was hätte ein Titelwechsel gebracht?


    Wenn man vor hat Sandow in Richtung ME zu pushen, dann wird man das auch weiter tun, dazu braucht es keinen Koffer.



    - Sehr interessiert bin ich an der Entwicklung der Wyatts und den Attacken an den "Rebellen" Bryan und Punk. "The Devil made me do it". Der einzige "Devil" der mir da einfällt, war jetzt einige Wochen nicht mehr im TV zu sehen. Zuerst habe ich gedacht, Triple H und Steph stecken hinter den Attacken, aber nach dem Angriff an Punk glaube ich eher an Vince McMahon.



    - Langston & Usos als Team gefiel mir gut - Shield sowieso immer stark dabei und das Ende mit dem Double-Spear war richtig genial. Und deutet man da die ersten Risse im Gefüge des Stables an? Die Blicke von Rollins und Reigns in Richtung Ambrose bei dessen Promo sprechen möglicherweise Bände.



    - Summer in the City 8) - Rae mit ihrem ersten Singles-Match gg Nattie hat mir richtig gut gefallen. Scheint sich noch ein Stück weit verbessert zu haben und Nattie hielt das Match gut zusammen. Hab auch kein Problem mit dem Ausgang. Wenn die Bellas erstmal aus dem Titelpicture sind, muss es ja wieder eine neue Herausforderin für AJ geben. Das könnte dann mal wieder Nat. sein.



    - Bei den Bellas tun sich auch mehr und mehr Risse auf - erst das Knie von Brie an den Kopf von Nikki beim PPV, jetzt die missglückte Aktion beim Tag-Match ... würde mich nicht wundern, wenn man da bald den Split durchzieht. Mittlerweile sind das auch nicht mehr "Bella A" vs "Bella B", sondern recht eigenständige Charaktere.



    - Nicht verstanden habe ich den Sieg der Real Americans gegen Goldust und Cody. Gerade erst beim PPV gegen die Matadors verloren, sollen sie jetzt die Champs besiegen? Das fand ich dann doch etwas zu sehr an den Haaren herbeigezogen.



    - Großartig fand ich das Kane-Segment mit Steph - ihr persönliches Monster, das verspricht einige interessante Möglichkeiten. Armer Miz ... kann sich neben Ryback einen Platz im Doghouse sichern.



    - Gut, dass die Punk vs Heyman-Sache vorbei ist. Es hätte keinen Sinn gemacht, das noch weiter hinauszuzögern. Der klare Sieg von Punk gg Ryback beendet dann auch das letzte Kapitel. Pech für Ryback ... seine Zeit ist wohl damit endgültig vorbei.



    - Bryan vs HBK? ... lasst die Spekulationen beginnen.



    - Über den ME will ich mich nicht weiter auslassen. Nur soviel: Die Wyatts und Miz gleichzeitig auf der Rampe zu sehen, ohne dass sie sich an die Gurgel springen... das geht nicht. Und dass nun Big Show statt Bryan im Titelpicture steht - ne, sorry, geht gar nicht.

  • Jeder der hier meckert hat RAW nicht gesehen. Was will man denn mehr? eine der beste Ausgaben der letzten Wochen!!


    Es war eine wirklich bärenstarke Ausgabe. Es wurde auch Sandow super dargestellt. Klar, es hat auch mich ziemlich angepisst, dass er verloren hat. Aber seien wir uns ehrlich - der erfolgreiche Cash In hätte ihn nur geschadet. Denkt doch bitte an Swagger zurück. Ich find es besser, dass er jetzt eine sinnvolle Fehde um den Titel bekommt und langsam aufgebaut wird. Man muss nicht jeden immer gleich zum Titel pushen!!


    zu Big Show - naja - hätte mir nen anderen gewünscht, aber er passt halt mal in die Story rein.


    und Punk & Brayn - YES YES YES - der Angriff wurde sicherlich von the Authority angeordert und wir haben Punk nach der SS wieder im Main Event um den Titel :) Der richtige Rebell! :)


    Kane - JAAAA - ich mag den Heel Kane!

  • Zitat

    Original geschrieben von Vic:
    Sandow wird mal so eben demontiert und Big Show wieder im ME :lol: :lol: Alles klar WWE, man sieht sich irgendwann in ein paar Monaten wieder.. FU :lol:


    Naja.. gegen Super Cena wars ja leider zu erwarten.. aber das saublöde Wie und wann (ein stinkiges Raw, ohne Match davor)... neee...


  • So ein Käse, jeder der hier meckert hat Raw nicht gesehen:rolleyes:
    Genau und jeder der Cena gut findet ist ein Kind:rolleyes:
    Manchen Leuten gefällt halt die Entwicklung nicht, das heißt noch lange nicht, das man etwas nicht gesehn hat. Aber andere Meinungen zu aktzeptieren scheint für einige zu schwer zu sein:)

    favorites: John Cena, Seth Rollins, Kevin Owens, Sami Zayn, AJ Styles, The Miz, Daniel Bryan


    Verein: Schalke, Liverpool

  • Starke Ausgabe. Und so unvorhersehbar ich die Bryan / Punk / Wyatt Geschichte fand, so sehr gefällt sie mir. Die Bryan vs Orton / Triple H Geschichte hatte sich in den letzten Wochen festgefahren, selbst ein Traditional Match bei der Series hätte bzw. würde ich für meinen Geschmack als langweilig empfinden - nun gibts ne ganz andere Richtung und ich bezweifel, dass die Bryan vs. Triple H Geschichte zuende ist, da wird noch was passieren.


    Die Kane / Stephanie Sache war großartig und wirklich sehr, sehr stark. Kanes Worte gegen Steph, dann gibt er ihr seine Maske .. sie schaut erst relativ verwirrt und fühlt sich dann doch groß und voll mit Stolz. Sehr geil! Irgendwie bin ich gespannt, was sie nun mit 'ihrem Monster' anfängt.


    Damien Sandow von Cena besiegt. Gut? Schlecht? Im Grunde gut, da stimme ich Doc vollkommen zu. Sandow kann es nur gut tun, dass er nun endlich den lästigen Koffer nicht mehr hat, n TItelgewinn wäre so ne Sache gewesen und hätte ihm sicherlich nicht gut getan. Schade finde ich zwar, dass es nun zwei vergeigte Cash In Versuche gab (Cena als einziger, auf lange Zeit - es hätte ja was gehabt), am Ende machts den Koffer aber wieder interessant. Sandow kann nun immerhin wieder durchstarten.


    Mir gefällt die ganze Wendung daher irgendwie ..

  • Zitat

    Original geschrieben von justsam1981:
    Der Teufel hat die Wyatts dazu gebracht CM Punk anzugreifen? Haymann hat sich doch bei HiaC als der Teufel bezeichnet!


    Mist. Das wollte ich gerade schreiben, das die Wyatts nun die neuen Paul Heyman Guys sind. Wegen der Teufelanspielung und so...

    "CHAOS!!! ICH bin das Chaos. Und weißt du, was Chaos eigentlich ist?! Es ist FAIR!"


    There is no strength in being alone.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E