A N Z E I G E

Der große TNA News & Gossip Sammelthread #4

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von #EMMAzing!:
    Du weißt schon das Teens und Jugendliche das gleiche ist, nur das eine ist die englische und das andere die deutsche Bezeichnung. :P


    ...aber ist man z.B. mit 10 Jahren schon Jugendlicher? :eek: :P

    In eine weekly gehören keine langen Matches dort will ich segmente sehen die die Story vorantreiben.

  • Zitat

    Original geschrieben von Sead Kolasinac:
    TNA IMPACT WRESTLING will make a major announcement for British and Irish fans at the London Film & Comic Con (LFCC).


    Entweder Lockdown in UK oder British Boot Camp 2.

  • Zitat

    Original geschrieben von Sead Kolasinac:
    Kurt Angle was named as the Executive Director of TNA Wrestling this past week on Impact Live by the TNA Board of Directors and he’s already making changes.


    "change" wäre gewesen, wenn der titel mal wieder verteidigt würde ^^

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von BigCountry:
    "change" wäre gewesen, wenn der titel mal wieder verteidigt würde ^^


    :lol:


    Trotzdem gut, bei der derzeitigen Roster-Größe hat man imo einfach zu viele Titel. Wobei er EC3 sicherlich gut gestanden hätte.

  • Nun ist es geschehen. Eine der ersten Taten des neuen Director of Wrestling Operations, Kurt Angle, wurde vor wenigen Stunden bekannt gegeben. So wird der TNA Television Titel nicht mehr ausgekämpft und für inaktiv erklärt! Die offizielle Begründung seitens Angle ist das sinkende Prestige des Titels wie die Behandlung Dixie Carters und MVPs während ihrer Amtszeit. Der Titel hat keine Bedeutung im aktuellen Programm TNAs und hat somit keinen Nutzen mehr.


    Das ganze als Storyline zu bezeichnen wäre nur die halbe Wahrheit. So hatte der ehemalige Legends Championship, eingeführt von Booker T, innerhalb der Company keinerlei Achtung mehr, was nun letztendlich zum Einstellen führte.
    Wie schon geschrieben wurde der Titel als Legends Titel von Booker T, wo er auch als solcher genannt werden konnte. Dies auch der letzte Titel Mick Foleys. Was dem Titel - nach Meinung der meisten Fans - den Abbruch gab waren die Namensänderungen zum Global Championship und innerhalb von nicht einmal einem weiterem Jahr die zum letztendlichen Television Championship.


    Als letzter Wrestler der den Titel hielt gilt nun Abyss. Dieser besiegte Devon beim letztjährigen Slammiversary-PPV. Seither wurde der Titel nicht mehr gesehen - eine Einstampfung war daher nur eine Frage der Zeit.


    Quelle: IMPACTWrestling.com

    Alexa Bliss, Billie Kay, Io Shirai, Rhea Ripley & Xia Li > You
    CyBoard-Original Ziggler-Hater



  • Logischer und sinnvoller Schritt :thumbup:

  • Ich stehe der ganzen Sachen ziemlich zwiegespalten gegenüber. Grundsätzlich kann TNA auch mit der derzeitigen Rostergröße einen ordentlichen Midcardtitel gebrauchen. Allerdings hat man sich mit dem X-Division Title mittlerweile einen "Zwitter" geschaffen, der durchaus gewisse Anforderungen dafür erfüllt, nicht zuletzt durch die mit ihm verbundene Option auf ein World Title Match. Nur stimmt dafür der Talentpool, der sich in der Regel um diesen Titel streitet, überhaupt nicht.
    Ich bin daher durchaus der Meinung, dass man eher hätte versuchen sollen den Titel endlich mal aufzupolieren, indem man ihm den richtigen Fokus in den Shows gibt, was man in meinen Augen wirklich nie getan hat. ECIII hätte sich da zu Zeiten von Dixieland zum Beispiel exzellent angeboten.

  • Das stimmt schon soweit, allerdings kann ja nicht jeder in der X-Division mitwirken.... Klar ist der Titel mit Option C ein Anreiz um ans ganz große Gold zu kommen, siehe AA oder Sabin aber diese Möglichkeit besteht halt nur einmal im Jahr.
    Ein anderer, zusätzlicher Midcard Titel würde diverse Storylines mit abdecken und kann genauso als Übergangstitel funkionieren.
    Was haben wir denn bei TNA aktuell.... Den schon genannten X-Division Titel mit begrenzungen der Teilnehmer. Den TT-Titel wo die Leute mehr als gering besetzt sind (ich hoffe, dass ändert sich bald) und das "Große Gold" irgendwie fehlt da was dazwischen finde ich! (KO mal ausgenommen) Leute, auch wenn das Roster relativ klein ist sind genug da ! Denke da vorallem an Leute die schon den WHT hatten oder definitv über kurz oder lang das Zeug dazu haben

  • man braucht ja die x-division um sich von der wwe abzugrenzen. aber muss sich auch eingestehen das bis zu den ny-tapings mit "destination x" keine wirkliche x-division vorhanden war.
    der x-division title ist bei tna der midcard titel. ich finde das gut, nur leider hindert das gewichtslimit einige midcard´ler daran eben einen titel in deren cardregion zu erkämpfen.
    finde auch das die x-division leute phasenweise in der festen x-division wie "eingesperrt" wirken.
    ich persönlich hätte nichts dagegen wenn tv title und x-division title zum neuen "global-title" vereint würden.
    (denke mal das ich für diese äußerung auf viel kritik stoßen werde)
    aber ich denke was zählt ist die leistung im ring.

    In eine weekly gehören keine langen Matches dort will ich segmente sehen die die Story vorantreiben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E