A N Z E I G E

MOONSAULT.de trifft Mickie James zum Interview!

  • Am 23. Juli findet im Sport Cafe Schiller in München eine Impact Wrestling Fanparty statt, bei dem TNA Knockout Mickie James live vor Ort sein wird, um ihre neue CD vorzustellen.


    Während des Deutschland-Aufenthalts nächste Woche werde ich im Namen von MOONSAULT.de (wenn es keine Planänderung geben sollte), die Möglichkeit bekommen ein Interview mit Mickie James zu führen.


    Natürlich würde ich auch sehr gerne Fragen von Euch an Mickie James stellen, bitte bedenkt jedoch, dass auch gerne musikalische Fragen willkommen sind.


    The Gentleman

    It's not showing off, If you back it up!


    WWWYKI - Zack Ryder Fan Club Mitglied Nr. 8

  • A N Z E I G E
  • als grosser Country fan interessiert mich vor allem:


    -würde sie mal eine kleine tour in deutschland abhalten, die sie auch in den osten des landes führt? büddäähh??


    um noch konkreter zu werden: würde sie eine einladung zum TFF in Rudolstadt anfang Juli 2014 annehmen? ist das grösste internationale Folk festival Deutschlands. obwohl das eigentlich nicht stimmt. eigentlich wird jedes jahr eine unheimlich starke bandbreite internationaler musik (ausser harte sachen) geboten. ganz toll, um den musikalischen horizont zu erweitern.


    zum festival werden auch regelmässig Country künstler eingeladen (jedoch jeder nur einmal! vorschläge der fans werden das ganze jahr gesammelt). kannst Ihr gerne den namen Alison Krauss (2012) nennen.


    -welche vorbilder sie in der country szene hat, mit wem sie gerne mal auf tour gehen würde?


    -ob sie traurig ist, nicht mehr für WWE zu arbeiten? mit WWE im rücken könnte ihre musik karriere einen grösseren push erhalten


    -ob die musik karriere, die entwicklung ihre wrestling charakters limitiert? (auf deutsch: verkauft man als heel weniger platten. die WWE grössen, die sich im schauspielfach versuchen,waren zu dieser zeit immer face)


    -wenn sie wählen müsste - wrestling oder musik?


    -und ein schöner gruss und keep it country!

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Muss man sie unbedingt zur WWE fragen? Ich finde das irgendwie respektlos gegenüber TNA, dass ihre Worker immer nur gelöchert werden ob und wann sie denn endlich (wieder) bei WWE unterkommen. Finde ich daneben, aber das ist nur meine Meinung.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Noch hat er sie gar nichts gefragt, sondern Vorschläge eingereicht.


    Ob sich Fragen zu TNA lohnen? Denn wahrscheinlich ist doch eh alles geil und sie hat so viel Freude wie noch nie. Da kann man auch auf Dixies Weihnachtsansprache von der heimischen Couch warten.


    Dieser Frage hier schließe ich mich aber an.


    Zitat

    -ob die musik karriere, die entwicklung ihre wrestling charakters limitiert? (auf deutsch: verkauft man als heel weniger platten. die WWE grössen, die sich im schauspielfach versuchen,waren zu dieser zeit immer face) -wenn sie wählen müsste - wrestling oder musik?

  • Ja, super. Jeder von uns weiß doch, dass 80% vom TNA-Roster (wieder) zur WWE gehen würden. Mickie gehört mit Sicherheit dazu. Euch macht es nichts aus, kein Problem. Mir als TNA-Fan tut es ein bisschen weh, wenn man TNA-Interviewpartnern immer durch die Bank signalisieren muss "TNA ist scheiße und guckt niemand, geh doch zur WWE". Das muss nicht sein. Aber nicht mein Bier, passiert ja sowieso.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • verstehe nicht, warum man das thema WWE ausblenden muss. das ist teil ihrer vergangenheit, gehört zu dem mädel dazu.
    wie ich es verstehe geht es primär um ihre CD und nicht unbedingt um TNA, oder?



    und respektlos ist eher, dass TNA die letzte tour in deutschland gecancelt hat.


    das wäre übrigens auch eine wrestling frage, die sie gerne mit nach Nashville nehmen darf - wann schaut TNA mal wieder in good old Germany vorbei?

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von BigCountry:
    verstehe nicht, warum man das thema WWE ausblenden muss. das ist teil ihrer vergangenheit, gehört zu dem mädel dazu.
    wie ich es verstehe geht es primär um ihre CD und nicht unbedingt um TNA, oder?


    Ihre Vergangenheit dort kann man auch gerne erfragen. Ob sie ihre Zukunft da sieht, soll sie für sich behalten, es sei denn, sie sagt es von sich aus.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."


  • Ja, das mit der Tour-Absage hat ja auch so viel mit Respekt zu tun. ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von nWo_4-Iife:
    Ihre Vergangenheit dort kann man auch gerne erfragen. Ob sie ihre Zukunft da sieht, soll sie für sich behalten, es sei denn, sie sagt es von sich aus.

    worüber wird sich denn dann aufgerägt? in der Frage ging es nie darum ob sie wieder zur WWE soll sondern so wie ich die Frage verstehe gest es darum ob Micky glaubt das die WWE ihre Musik Karriere hätte weiter vorantreiben koennen als TNA dies tut.


    Aber ist die Frage nicht gennerell sinnlos da sie ja zu TNA ging um genug Zeit für ihre Musikkarriere zu haben oder hab ich das falsch im Gedächtrtnis?


    Mich persoenlich würde eher interresieren ob sie davon ausgeht das der Aufschwung der Knockout-Division den wir zur Zeit sehen dauerhaft ist, oder so wie die versuche die X-Division wieder aufzubauen in 1-2 monaten wieder abgeblasen wird

  • Natürlich ist es nicht in unserem Interesse ein WWE-orientiertes Interview zu führen. Gleichzeitig müssen wir eben auch eine musikalische Einbindung haben, da ja Mickie genau deswegen hier unterwegs sein wird.


    Fragen bezüglich der WWE-Vergangenheit sind natürlich kein Thema (habe selber einige Fragen diesbezüglich)

    It's not showing off, If you back it up!


    WWWYKI - Zack Ryder Fan Club Mitglied Nr. 8

  • Zitat

    Original geschrieben von The Gentleman:
    Natürlich ist es nicht in unserem Interesse ein WWE-orientiertes Interview zu führen. Gleichzeitig müssen wir eben auch eine musikalische Einbindung haben, da ja Mickie genau deswegen hier unterwegs sein wird.


    Fragen bezüglich der WWE-Vergangenheit sind natürlich kein Thema (habe selber einige Fragen diesbezüglich)


    Ich dachte sie ist wegen TNA in München. Fantreffen und so. Wer interessiert sich denn hier (in Europa) ernsthaft für ihre Musik, sodass man sie dafür hier buchen würde?

    Interessen: Pro Wrestling, Pro Gaming, Fussball, Serien & Anime

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E