A N Z E I G E

[NB] Bruce Prichard ist Geschichte

  • Vertrag zu neuen Konditionen abgelehnt - Muss Bruce Prichard seinen Hut nehmen?!

    - Wie Prowrestling Dot Net berichtet, steht wohl auch im Büro ein großer Umbruch ins Haus. Nachdem dort zuletzt insbesondere unter den Verantwortlichen der Öffentlichkeitsarbeit aufgeräumt worden ist, könnte der neueste Abgang sich unmittelbar auf die Sendung auswirken. Wie viele Andere zuletzt habe auch Senior Vice President, Programming & Talent Relations Bruce Prichard seinen Vertrag umstrukturieren sollen, das aber abgelehnt. Man erwartet, dass das sein Ende bei Total Nonstop Action Wrestling sein könnte.

    Der PWInsider deutet an, dass es zuletzt bezüglich gescheiterter Vertragsverlängerungen von Wrestlern einige Spannungen zwischen Prichard und den Kollegen gegeben haben soll. Bei D.O.C. ist dessen Einjahresvertrag ausgelaufen, während man noch in laufenden Verhandlungen war. Dass aktuelle Worker zu Free Agents wurden, bevor sie überhaupt einen neuen Kontrakt aushandeln konnten, ist kein Novum unter Prichards Direktion... auch bei Devon (Spätsommer 2012) und zuletzt Rob Van Dam war genau das der Fall gewesen. Nicht zu vergessen auch bei Bobby Roode, dessen ausgelaufener Vertrag kurz vor Lockdown für viel aufgewirbelten Staub in den Medien verantwortlich war.

    Der ehemalige Brother Love ist seit Oktober 2010 bei TNA tätig und stieg schnell auf. Im Mai 2011 ersetzte er Terry Taylor als Vice President of Talent Relations, nur fünf Monate später erfolgte die Beförderung in den aktuellen Job, sodass er fortan den Shows und dem Roster seinen ganz eigenen Stempel aufdrücken könnte.

    Wir halten euch auf dem Laufenden.


    TNA entlässt Bruce Prichard (und D'Lo Brown)

    Wie der PW Insider bestätigt, hat TNA heute Bruce Prichard von seinen Aufgaben entbunden.

    Bruce Prichard, auch bekannt als "Brother Love" aus der WWE, war seit Oktober 2010 bei TNA angestellt.
    Prichards Aufgaben als Senior Vice President, Programming & Talent Relations umfassten zuletzt die Beziehungen zu den Wrestlern zu pflegen, neue Talente zu entdecken und zu fördern sowie die kreative Ausrichtung von TNA zu überwachen. Vor der Kamera trat er als Jurymitglied beim Gut Check-Segment in Erscheinung.
    Ein Grund für die Entlassung soll Unmut im Backstage-Bereich über nicht, zu spät oder schlampig geführte Vertragsverhandlungen mit Wrestlern gewesen sein. Prowrestling Dot Net berichtete hingegen, Bruce Prichard hätte einem neuen, umstrukturierten Vertrag nicht zugestimmt.

    Ebenfalls entlassen wurde D'Lo Brown.
    D'Lo Brown war seit 2009 als Road Agent bei TNA angestellt. Diese besprechen mit Wrestlern kommende Matches und gelten allgemein als Bindeglied zwischen Management und Aktiven. Vor der Kamera war er zuletzt als Mitglied der Gruppierung Aces & Eights zu sehen.

    (Quelle: PW Insider)


    Die Ära nach Prichard: Jon Gaburick und Eric Bischoff übernehmen

    - Total Nonstop Action Wrestling hat die Aufgaben des abgedankten Bruce Prichard anscheinend mehrheitlich unter dem vorhandenen Personal aufgeteilt. "Big" Jon Gaburick, welcher nach 13 Jahren World Wrestling Entertainment kürzlich verpflichtet worden ist und die Rolle des Ausführenden Vizepräsidenten der TV-Shows (Vice President of Television Production) ausfüllt, übernimmt damit gemäß Pro Wrestling Dot Net auch einen Teil der ehemaligen Aufgabenbereiche Prichards. Laut Dot Net soll das erste Feedback im Lockerroom nach Destination X für den Neuen sehr positiv ausfallen und eine deutliche Verbesserung zum Quasi-Vorgänger darstellen.

    Als Kopf des Kreativteams (Head of Creative) wird Prichard durch Produzent Eric Bischoff ersetzt, der von nun an eng mit den bisherigen Writern Dave Lagana und Matt Conway zusammenarbeitet. Das berichtet zumindest Dave Meltzer vom Wrestling Observer.

    Wer den Posten des "Senior Vice President of Talent Relations" übernimmt, scheint bis dato noch nicht durchgedrungen zu sein. Bruce Prichard bekleidete das Amt des "Vice President, Programming & Talent Relations" sowie den des "Head of Creative".

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Ja, bitte.


    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Zitat

    Original geschrieben von nWo_4-Iife:
    Ja, bitte.


    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.


    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

    AJ Styles + Finlay + Samoa Joe + Jeff Jarrett + Douglas Williams + Christopher Daniels + Kazarian + Robbie E + Eric Young + Bobby Roode + William Regal + Abyss + Ethan Carter III

  • Russo kann ich verzichten, und mittlerweile würde ich Hogan gern behalten.
    Bischoff scheint nen guten Job hinter den Kulissen zu machen, und dort kann er ruhig bleiben.
    Prichard ist das Einzige momentan, das ich raushaben will (neben King Mo.)
    Jarrett vermisse ich allerdings auch.

    AJ Styles + Finlay + Samoa Joe + Jeff Jarrett + Douglas Williams + Christopher Daniels + Kazarian + Robbie E + Eric Young + Bobby Roode + William Regal + Abyss + Ethan Carter III

  • Zitat

    Original geschrieben von Hijo:
    Also so wie Prichard bei vollem Gehalt die Shows strukturiert hat, möchte ich nicht sehen, wie er es macht, wenn er (nach Gehaltskürzung) demotiviert ist :D
    Dementsprechend hoffe ich mal, dass er geht.


    Vielleicht war ja sogar in den Vertragsinhalten, dass er aus seinem momentanen Amt aussteigen müsste. Wir wissen es nicht und wir werden es wohl nie erfahren. Hauptsache er geht und es kommt Ersatz, der vielleicht auch mal eins, zwei vernünftige Leute holen kann und die Verträge rechtzeitig verlängert. Dazu ist Prichard ja anscheinend nicht in der Lage.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Mittlerweile wäre es mir auch lieber wenn er geht. Nicht weil mir seine SL´s oder ähnlich nicht gefallen, sondern weil er wohl schlichtweg ziemlich unprofessionell ist wenn man mal an die ganzen Vertragsverlängerungen denkt.


    Das hätte sich auch rächen können. Und das letzte was TNA gebrauchen kann ist Unfähigkeit in der Führungsetage.

  • Da würde TNA wirklich mal Geld an der richtigen Stelle einsparen. Im kreativen Bereich geht Prichard mir seit einem Jahr mit langweiligen Storylines auf die Nerven, die viel zu lange ohne großartige Höhepunkte in die Länge gezogen werden. Und im Talent Relations Bereich lässt er selbst Verträge von Wrestlern wie Robert Roode auslaufen, sodass sie die Company problemlos verlassen könnten. Was während seiner Zeit an neuen Talenten eingestellt wurde, ist auch nicht das Wahre. Da muss es da draußen einfach Leute geben, die seine beiden Positionen besser handhaben.

  • So wie ich das Glück der Wrestlingfans aber kenne einigt man sich eh. Auch wenn es das beste wäre wenn er endlich seine Sachen packt und TNA verlässt...Ich hoffe das checkt man nun auch endlich, denn wer seinen Job so mies macht der gehört nicht in solch eine Position.

  • Um Prichard täte es mir auch nicht wirklich leid. Die kreative Ausrichtung von TNA ist zwar so gut wie seit Jahren nicht mehr, aber das dürfte nicht nur auf seinem Mist wachsen. Solche Sachen wie hier mit Doc, wie Nostrademon angesprochen hat mit Roode... das geht einfach nicht.


    Auch wenn ich es grundsätzlich für ziemlich unsinnig halte bei einer großen Liga die Rolle des "Bookers" und Talent relations in Personalunion zu vergeben. Aber bei den ganzen Kostenkürzungen muss das wohl sein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E