A N Z E I G E

[ab 02:00Uhr] Monday Night Raw Live Chat

  • Monday Night RAW Report vom 15.07.2013

    WWE Monday Night RAW
    15.07.2013
    Barclays Center - Brooklyn, New York, USA


    RAW beginnt mit einem Feuerwerk in der Halle, gefolgt von der Begrüßung der Kommentatoren. Anschließend erlischt das Licht in der Halle und dann sehen wir Brad Maddox auf der Rampe, welcher uns zur neuen Maddox-Ära willkommen heißt. Damit diese Ära gut losgeht, wird es heute auch direkt mal ein Money In The Bank ReMatch zwischen Alberto Del Rio und Dolph Ziggler geben. Als Maddox seinen Gedanken weiterführen will, hört man auch schon die Musik von John Cena und der WWE Champion kommt in die Halle.

    Er schnappt sich ein Mikrofon und lässt erstmal die Reaktionen auf sich wirken, ehe er dann auch über die Maddox-Ära spricht. Er solle sich diesen Moment lange in Erinnerung halten, denn dies sei vermutlich das einzige Mal, dass der Mann, der neben ihm steht, mehr gehasst wird als er selbst. Er will Maddox eine Chance als General Manager geben, woraufhin Brad mit einer Lobeshymne auf den WWE Champion beginnt. Als Jugendlicher habe er Cena immer bewundert. Und um zu zeigen, wie toll er den John doch findet, werde er etwas machen, was es noch nie gab. Als WWE Champion könne er sich seinen SummerSlam-Gegner selbst aussuchen. Cena macht Maddox darauf aufmerksam, dass er somit jeden aussuchen könne, selbst Michael Cole. Doch Cole werde er nicht nehmen, da dieser wie ein Mädchen wrestlet. Aber er könnte sich ja z.B. einen der Bella-Zwillinge als Gegner aussuchen.

    Plötzlich kommt Randy Orton in die Halle und geht zielstrebig mit dem roten Koffer zum Ring. Es könnte sein, dass beim SummerSlam bereits ein neuer Champion regiert. Mit dem Koffer habe er die Chance darauf. Doch er werde den Koffer nicht heute Abend einlösen, dann wäre er ja so dumm wie es Cena bei dessen fehlerhaftem Cash In war. Er werde es dann machen, wenn es niemand erwartet. Dann kommt auch noch Fandango dazu und macht Orton klar, dass er diesen Koffer nicht gegen John Cena einlösen wird, sondern gegen Fandango. Dann will Fandango noch gemeinsam mit John Cena seinen Namen aussprechen, doch Randy Orton attackiert den Tänzer daraufhin. Eine wilde Schlägerei entsteht, John Cena und Brad Maddox verlassen den Ring und der neue General Manager setzt kurzerhand das erste Match des Abends an: Fandango vs. Randy Orton.

    Singles Match
    Randy Orton besiegt Fandango (w/ Summer Rae) per RKO [13:02]

    Die Kommentatoren sprechen über das angesetzte ReMatch zwischen Alberto Del Rio und Dolph Ziggler, welches uns heute noch erwartet. Danach sehen wir einen Rückblick aus dem gestrigen Match, als AJ Lee eingriff und Ziggler disqualifiziert wurde. Backstage sehen wir Dolph Ziggler und AJ rennt ihm hinterher. Sie will die Geschehnisse erklären, doch Dolph hat keine Lust auf irgendwelche Erklärungen und müsse das hinter sich lassen. AJ glaubt, Dolph würde ihr verzeihen, doch als sie ihn umarmt stößt Ziggler sie weg und meint, er müsse AJ hinter sich lassen.

    Mark Henry läuft im Anzug an anderer Stelle Backstage und wird wohl gleich etwas zu sagen haben.

    Mark Henry ist dann im Ring und spricht über Money In The Bank. Letzte Nacht hätte John Cena einen Appetitanreger bekommen. Er sei definitiv einer der besten WWE Champions aller Zeiten. Er habe ihm alles gegeben und war nah am Titel dran. Es werde keine Ausreden suchen und auch keine Entschuldigung abgeben, doch er würde John Cena den Rat geben, sich für ihn als SummerSlam-Gegner zu entscheiden.

    Plötzlich hört man die Musik des Shield und Seth Rollins, Roman Reigns und Dean Ambrose kommen durchs Publikum zum Ring. Dort wird Henry eingekreist und schließlich von den drei Titelträgern attackiert. Henry nimmt es aber mit ihnen auf, doch hat letztendlich keine Chance und wird mit einem Spear von Reigns niedergestreckt. Es folgt die Triple Powerbomb und The Shield feiert sich.

    Backstage telefoniert Brad Maddox, bis Chris Jericho ins Bild kommt. Er will wissen, wie es ihn an seinem ersten Abend als General Manager geht und ob alles gut verläuft. Maddox denkt sich, dass Jericho ebenfalls beim SummerSlam die Chance auf den WWE Titel haben könnte. Dafür müsse er John Cena aber beeindrucken und wie könnte das besser funktionieren, als mit einem Match gegen einen ehemaligen Champion wie Rob Van Dam? Den Fans in der Halle gefällt das, Chris Jericho ebenfalls, der Maddox mit weiteren solcher Ansetzungen eine rosige Zukunft voraussagt.

    Non-Title Match
    Alberto Del Rio besiegt Dolph Ziggler, nachdem AJ Lee Ziggler erneut ablenkt, in dem sie die Ringglocke läutet. Del Rio zeigt einen harten Kick gegen Ziggler und bringt den Pinfall durch. [13:03]

    AJ steigt in den Ring, wo sie Dolph schlägt und anbrüllt. Plötzlich taucht Big E Langston auf und streckt Ziggler nieder. Es folgt das Big Ending und mit einem Kuss verabschiedet sich AJ von ihrem Ziggy.

    Für später am Abend wird die Entscheidung von John Cena erwartet, wen er sich denn als Gegner für den SummerSlam ausgesucht hat.

    Zurück bei RAW sehen wir einen Rückblick auf das Eröffnungssegment mit Randy Orton und John Cena.

    R-Truth kommt zum Ring und singt ein bisschen. Dann will er wissen, was in Brooklyn so abgeht, doch er wird bereits unterbrochen. Die Wyatt Family kommt zum Ring. Während Bray Wyatt auf seinem Schaukelstuhl Platz nimmt, attackieren Erick Rowan und Luke Harper den früheren United States Champion. Sie befördern ihn aus dem Ring und dann macht sich Wyatt selbst auf den Weg in den Ring. Bray sagt, die Fans seien besessen von einem Helden, den sie anfeuern könnten und der ihnen sagen würde, dass alles gut sei. Er sei die Antwort auf das, was die Fans suchen würden. R-Truth taucht wieder auf mit einem Stuhl und macht Harper und Rowan klar, dass er es mit Wyatt aufnehmen will. Bray schickt seine Jungs aus dem Ring und spornt Truth an, ihn doch endlich zu attackieren. Als er ihm kurzzeitig den Rücken zuwendet, geht Wyatt auf Truth los. Sofort sind auch Harper und Rowan wieder am Start und prügeln auf R-Truth ein. Es folgt Sister Abigail und Truth ist down and out. Danach meint Wyatt noch, dass nicht er es ist, wonach sie suchen, sondern Kane! Follow the buzzards!

    Die Zuschauer können nun per WWE App entscheiden, auf wen die Real Americans Antonio Cesaro und Jack Swagger nach der Werbung treffen. Die Usos, Tons Of Funk und die Prime Time Players stehen zur Auswahl.

    Mit einem Video wird auf die Eröffnung des WWE Performance Centers zurückgeblickt, die letzte Woche in Orlando stattfand.

    Zeb Colter kommt mit Antonio Cesaro und Jack Swagger zum Ring. Colter beschwert sich über die Sprachen, die mittlerweile in Brooklyn gesprochen werden und will lieber wieder das Englisch zurück. Auch Zeb spricht über John Cena's anstehende Entscheidung und er solle sich besser zwischen einem der beiden wahren Amerikaner entscheiden. WE THE PEOPLE!

    Jerry Lawler löst die Abstimmung der Gegner auf, die Usos machen das Rennen mit 55% der Stimmen!

    Tag Team Match
    The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) besiegen The Real Americans (Antonio Cesaro & Jack Swagger) (w/ Zeb Colter) via Roll Up an Cesaro. [2:16]

    Singles Match
    Christian besiegt Damien Sandow per Roll Up [3:03]

    Damien Sandow kündigt sich trotz Niederlage als Intellectual Savior von Money In The Bank an und streckt seinen Koffer in die Luft. Doch plötzlich wird er von Cody Rhodes angegriffen und verprügelt, bis er sich schließlich befreien kann und die Halle durch die Zuschauerreihen verlässt.

    Vor der heutigen Ausgabe von RAW lief Vickie Guerrero mit einem "Vote for Vickie"-Schild und einer Petition durch die Fanmassen vor der Halle und verlangte ihre Rückkehr in die WWE.

    Singles Match
    Naomi (w/ Cameron) besiegt Brie Bella (w/ Nikki Bella) mit einem Crossbody vom Top Rope. [3:33]

    Die Kommentatoren sprechen über die Ereignisse rund um Paul Heyman und CM Punk vom gestrigen Pay-Per-View, als Paul Heyman den Gewinn des Money In The Bank Ladder Matches durch CM Punk verhinderte. Nach dem gestrigen Event wollte Paul Heyman außerhalb der Arena kein Statement mehr dazu abgeben und verschwand kommentarlos. Punk's Wunde musste mit 13 Klammern getackert werden.

    CM Punk kommt sichtlich mitgenommen vom gestrigen Match zum Ring gehumpelt. Er weiß, dass Paul Heyman und Brock Lesnar im Backstagebereich sind, daher habe er keine Lust mehr großartig zu warten und würde beide gerne jetzt hier sehen. Heyman kommt dann auf die Rampe und macht klar, dass er einen leeren Ring sieht, weil er in seiner Welt nicht mehr existiert. Paul erinnert Punk an dessen Anfangszeit in der WWE, als die Offiziellen keinerlei Verwendung für ihn hatten. Doch Paul habe immer an ihn geglaubt und habe ihn zu dem gemacht, der er heute ist bzw. vor einiger Zeit mit seinem langen WWE Title Run war. Beide zusammen waren das Beste auf der Welt, doch ohne ihn gäbe es keine Gemeinsamkeiten, somit sei Punk auch nicht mehr der Beste der Welt. Er konnte den Undertaker bei WrestleMania nicht besiegen und habe deshalb eine Pause eingelegt, kam dann zurück um klar zu machen, dass er der Beste sei. Punk sei Schuld, denn er habe kein geschäftliches Verhältnis der beiden gesehen, sondern das persönliche. Deshalb habe Paul es so persönlich gemacht, wie es nur ging. CM Punk habe niemanden mehr, außer die Fans. Alles was er immer wollte, war der WWE Titel. Dadurch habe er die Freundschaft mit Heyman aufgegeben, deshalb hätte Heyman ihm eine weitere Chance auf den Titel genommen. Seine eigenen Kinder könnten nicht verstehen, wieso Punk so gar nicht auf Heyman hören würde. Er werde Brock Lesnar niemals besiegen.

    Punk ergreift wieder das Wort und fragt, ob er fertig sei. Gestern habe er die Wahrheit erfahren, als er 13 Klammern in seinen Kopf bekommen hat, nachdem ein so genannter Freund ihn attackiert hatte. Er verspricht ihm, dass er ihn kriegen wird. Alles, was sich ihm in den Weg stellen werde um Paul zu kriegen, würde er aus dem Weg räumen. Die Wahrheit ist, dass Heyman keine Zukunft haben wird, er werde alles verbrennen was von Heyman übrig ist. Da Punk für ihn keine Zukunft sehen würde, werde Heyman ihm jetzt seine nahe Zukunft klar machen. Heyman macht Punk's "It's clobberin time"-Pose und im Anschluss kommt Brock Lesnar in die Halle. Beide starren sich an und Punk wird dann hinterrücks von Heyman niedergeschlagen, woraufhin Lesnar Punk attackiert. Doch CM Punk kämpft sich zurück und beide liefern sich am Ring eine Schlägerei. Mit einem F-5 aufs Kommentatorenpult bleibt CM Punk schlussendlich am Boden, während Lesnar und Heyman ihre Aktionen sichtlich erfreuen. Während Heyman und Lesnar die Halle verlassen, kommt Punk langsam wieder auf die Beine und bekommt Hilfe von den Ärzten.

    Nach einer Werbung sehen wir nochmal die Prügelei zwischen Lesnar und Punk. Die Kommentatoren zeigen sich geschockt von diesen Ereignissen und warten auf erste Reaktionen der Protagonisten. Dann wird Total Divas! beworben.

    John Cena ist im Backstagebereich und trifft auf Khali, der ihn mit wirrem Zeug vollquatscht, was wohl heißen soll, dass Cena sich am besten für Khali als Herausforderer beim SummerSlam entscheidet. Cena antwortet ähnlich wirr, was Khali wohl als positives Zeichen auffasst.

    Brad Maddox trifft auf Stephanie McMahon. Sie will wissen, wie es ihm geht und Maddox ist ok. Dann taucht auch noch Triple H auf, der Maddox für einen bis hier hin guten Job lobt. Doch die wichtigen Entscheidungen, wie z.B. den Champion seinen eigenen Gegner aussuchen lassen, sei jetzt nicht so die beste Entscheidung am ersten Tag. Das würde Vince sicher genauso sehen, aber der ist montags meistens schwer zu erreichen. Leider war er eben nach Vickie's Entlassung eben der Einzige, der gerade zur Stelle war und den Posten des General Managers bekommen hat. Hunter wünscht ihm alles Gute für seine "future endeavors". Auch Stephanie wünscht ihm das und verschwindet mit Hunter.

    Singles Match
    Rob Van Dam besiegt Chris Jericho mit dem Five Star Frog Splash. [21:37]

    Für Freitag wird eine neue Ausgabe von MizTV bei SmackDown! angekündigt. Zu Gast wird dann Paul Heyman sein.

    So ziemlich alle WWE Superstars stehen dann auf der Rampe um die Entscheidung von John Cena zu erfahren. Dieser kommt dann in die Halle und schaut sich alle nochmal ein bisschen an, bevor er dann in den Ring geht. Dort greift er sich direkt das Mikrofon und verkündet, dass er seinen SummerSlam Gegner noch nicht nennen kann. Er habe einfach noch keine Entscheidung getroffen, er habe sich alle Aussagen heute angehört und sei noch zu keiner Entscheidung gekommen. Doch er wolle auf die wichtigste Stimme hören, dass WWE Universe! Da das eine wichtige Entscheidung ist, braucht er ihre Hilfe. Cena will einige Namen nennen und die Fans sollen entscheiden. Heath Slater, Randy Orton, The Great Khali und Alberto Del Rio werden nacheinander ausgebuht. Dann kommen Chris Jericho und Rob Van Dam ins Spiel, die gerade eine hervorragendes Match hatten. Wieder werden einige Namen genannt, die ausgebuht werden. John fragt dann, ob da irgendeiner sei, den er vergessen hätte. Die Fans chanten "YES, YES, YES". Dann hat Cena seine Entscheidung getroffen. Ein Mann, der dieses Match verdient hätte. Die Fans chanten "Daniel Bryan", woraufhin Cena meint, er habe sehr viel Respekt für den Mann. Letzendlich entscheidet sich John Cena auch für Daniel Bryan, welcher zum Ring stürmt und sich feiern lässt. Mit einem Staredown der beiden und einem feiernden Publikum endet RAW für diese Woche.

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls
    Tennis: Roger Federer, Stan Wawrinka, Juan Martin Del Potro, Angelique Kerber, Ana Ivanovic
    Formel1: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Daniel Ricciardo Snooker: Mark Selby, Judd Trump
    Schauspieler: Tom Cruise, Sly Stallone, Colin Farrell, Victoria Justice, Jennifer Lawrence, Mila Kunis
    Musik: Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Placebo, Eminem, Helene Fischer, Selena Gomez, Katy Perry

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Werde ich mir heute natürlich auch wieder geben.


    Ich rechne übrigens heute schon mit dem Cash in + Heelturn von Randy Orton! Mark Henry wird diese Niederlage nicht auf sich sitzen lassen und Cena kaputt machen. Ich bin sehr gespannt!

    "In einem guten Stück Fleisch ist noch ein gutes Stück Seele enthalten. Diese nehme ich auf." Oliver Stark, 06.05.2013

  • Zitat

    Original geschrieben von Natsu:
    John Cena wird bestimmt heute wieder mega lustig sein und sich selbst feiern. -.-


    THE CHAMP IS HERE !!!!! Bitte heute eine Crowd, die die FU- Cena Chants wieder zurückbringt. :)


    In der NY-Area sind die Chancen dafür wohl nicht zu gering. Ob die Buhrufe mit Philly mithalten können, ist wieder eine andere Geschichte, aber kann mir nicht vorstellen, dass das eine Pro-Cena-Crowd wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E