A N Z E I G E

WREDS #249 - Money in the bank Preview inkl. Tippspiel (Gast: Günter Zapf)

  • WREDS - DIE WRESTLING DIARIES
    Der kostenlose & interaktive Wrestling-Talk


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    WREDS #249 - Money in the bank Preview inkl. Tippspiel (Gast: Günter Zapf)


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Paulaner und Süßigkeiten stehen bereit!


    Denn es ist nur noch eine Frage von wenigen Tagen bis die WWE uns mit dem nächsten “Money in the bank” PPV beglückt.
    Dazu haben wir uns heute einen ganz besondern Tippspiel-Gegner eingeladen: Die WWE-Kommentatorenlegende Günter Zapf!
    Gemeinsam sprechen wir über die Kämpfe, aktuelle Entwicklungen in der WWE und natürlich gibt es auch ein Update zu WREDS #250 !


    Da die Sendung aus dem “Außenstudio in Berlin” aufgenommen wurde bitten wir das ausbleiben des LIVE-Streams zu entschuldigen.


    Wir wünschen viel Spaß :)


    Themen:
    - RAW
    - Money in the bank
    - Wrestlemania 30
    - SummerWREDS
    - und vieles mehr!


    DOWNLOAD:
    http://www.wreds.de/episode-24…ppspiel-gast-gunter-zapf/

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Männerabend Special - Wrestling
    Interviews mit Cesaro, Eva Marie, Carsten Schäfer uvm. findet ihr hier:
    http://www.maennerabend.info/category/wwe
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • A N Z E I G E
  • Hab mir grad zum ersten Mal komplett eine Folge gegeben. Früher hatte ich da nie richtig Zeit für, aber jetzt war mal Zeit. Zuvor immer mal häppchenweiße rein gehört, auch der Reiz,. wieder was von Günter zu hören (nicht nur zu lesen :D ) war ein guter Grund.
    Ich muss dazu sagen das ich Zapf schon lange nicht mehr als Kommentator gehört habe, da ich seit Jahren kaum Weeklies schaue und wenn dann nur mit Originalton, und da er sowieso seit Frühjahr nicht mehr bei WWE ist... Jedenfalls habe ich ihn an der Stimme nicht sofort erkannt. Insgesamt hat es sehr viel Spaß gemacht die ganze Folge zu hören, lockere Atmosphäre und einfach interessant mal beantwortet zu bekommen, wie Günter die PPVs schaut, wenn er nicht mehr kommentieren muss.
    Bin eh munter und kann nicht schlafen, hab ich im Bett gelegen und die Folge gehört. Zeit verging wie im Flug, wirklich tolle Sache. Kann jeden nur herzlichst empfehlen, ruhig mal reinzuhören. :thumbsup:

  • Zitat

    Original geschrieben von JBL4ever:
    Hab mir grad zum ersten Mal komplett eine Folge gegeben. Früher hatte ich da nie richtig Zeit für, aber jetzt war mal Zeit. Zuvor immer mal häppchenweiße rein gehört, auch der Reiz,. wieder was von Günter zu hören (nicht nur zu lesen :D ) war ein guter Grund.
    Ich muss dazu sagen das ich Zapf schon lange nicht mehr als Kommentator gehört habe, da ich seit Jahren kaum Weeklies schaue und wenn dann nur mit Originalton, und da er sowieso seit Frühjahr nicht mehr bei WWE ist... Jedenfalls habe ich ihn an der Stimme nicht sofort erkannt. Insgesamt hat es sehr viel Spaß gemacht die ganze Folge zu hören, lockere Atmosphäre und einfach interessant mal beantwortet zu bekommen, wie Günter die PPVs schaut, wenn er nicht mehr kommentieren muss.
    Bin eh munter und kann nicht schlafen, hab ich im Bett gelegen und die Folge gehört. Zeit verging wie im Flug, wirklich tolle Sache. Kann jeden nur herzlichst empfehlen, ruhig mal reinzuhören. :thumbsup:


    Am Anfang kam mir die Stimme auch nicht direkt 1:1 wie im TV vor, aber nach ein paar Minuten kam ich mir dann auch vor als würde mir die Stimme aus dem Fernsehn antworten ;-)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Männerabend Special - Wrestling
    Interviews mit Cesaro, Eva Marie, Carsten Schäfer uvm. findet ihr hier:
    http://www.maennerabend.info/category/wwe
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • SKANDAL. Wie könnt ihr es wagen, nur weil Moontalk in der 300 ein Interview mit Günther Zapf hat ihnen die Idee zu klauen und den Gast? Ihr habt damit den Hern Funk völlig in Rage gebracht auf FB in der Moontalk Gruppe, völlig ausser rant und bant der Mann. Ihr, und ich zitiere, ,,sogenannten Potcaster´´ :D :D

  • Nun ja so ein Interview macht man sicher nicht ganz spontan, von daher eine unnötige und alberne Pauschalisierung.

    Lieber Gott, nachdem du im letzten Jahr meinen Lieblingsmusiker, Michael Jackson,
    meinen Lieblingsschauspieler, Patrick Swayze und meine Lieblingsschauspielerin, Farraw Fawcett zu dir geholt hast, teile ich dir mit, dass meine Lieblingsmannschaft der 1. FC KÖLN ist.

  • Das Interview mit Günter steht schon seit kurz nach seinem Ausstieg bei der WWE fest. Und sein letzter Auftritt für SKY war beim Royal Rumble...
    Da kann ja jetzt mal jeder selbst überlegen was er von solchen (oben zitierten) Schwachsinnspostings hält :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    #HatersGonnaHate ! :cool:


    Ich weiß nicht wie und warum hier Leute auf die Idee kommen, dass Menschen wie Günter Zapf und Co nur 1 Interview geben. Auch denen ist doch daran gelegen sich möglichst breit (d.h. über viele Plattformen) zu promoten.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Männerabend Special - Wrestling
    Interviews mit Cesaro, Eva Marie, Carsten Schäfer uvm. findet ihr hier:
    http://www.maennerabend.info/category/wwe
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Zitat

    Original geschrieben von ChrissKross:
    Naja der Ruf immer die selbe idee wie andere zuhaben nur 2 Wochen später hängt denen ja schon an..ich glaube Wreds ist das Samsung Handy der Podcast...irgendwie ist nix echt :rolleyes:


    :thumbsup:


    Um den "Heat" jetzt komplett auf mich zu ziehen: Ich glaube, Wreds hat dieses Interview schon länger geplant. Ob jetzt im Januar, Februar, oder doch erst im Mai ist in dem Sinne vollkommen egal. Der Grund, wieso jetzt aber wieder einmal diese "Kopie-Vorwürfe" kommen, liegt an der fehlenden Weitsicht von Dennis.


    Ich erkläre das natürlich noch ein wenig ausführlicher: Insbesondere wenn so eine große Persönlichkeit wie Günter Zapf ein "Free Agent" im Markt des Wrestlings in Deutschland wird, kann man ja erwarten, dass die verschiedenen Podcasts/Interviewseiten ein Interview versuchen zu arrangieren. So hatte er ja schon vor einigen Wochen ein Interview beim "Kayfabe Podcast", dazu wie schon oben beschrieben in ein paar Wochen bei Moontalk. (+ ich schätze, dass mind. 1 weiterer Podcast ein Günter Zapf Interview plant) Logischerweise versucht jeder so schnell wie möglich Günter Zapf ans Mikro zu bekommen, was über kurz oder lang eine Überflutung an Interviews nach sich zieht.


    Um jetzt auf den Punkt meiner Aussage zu kommen: Für mich nehmen sich die Podcasts durch die Terminüberschreitungen gegenseitig den "Impact" (wenn es sowas überhaupt im Wrestling Podcasting gibt). Denn wieso soll ich jetzt bei Wreds reinhören, wenn mein ehemaliger Lieblingskommentator in 2 oder 3 Wochen bei meinem absoluten Lieblingspodcast ist?


    Ist mir schon ein paar Mal bei Interviews mit Eurowrestlern aufgefallen, jeder möchte SOFORT beispielsweise Axel Tischer oder V.I.P interviewen, nur erzählen die dann 5 verschiedenen Leuten jedes Mal das selbe Zeug. Nunja, wems gefällt - in diesem Sinne fröhliches Podcasten ;)


    Ach, und das am Rande: Dieses Konzept, WWE Kommentatoren zu Previews in die Show zu nehmen, ist ja auch nicht mehr so ganz frisch *hust* SummerSlam 2012 *hust* :lol:

  • Zitat

    Original geschrieben von TalkOfHonor:
    :thumbsup:


    Um den "Heat" jetzt komplett auf mich zu ziehen: Ich glaube, Wreds hat dieses Interview schon länger geplant. Ob jetzt im Januar, Februar, oder doch erst im Mai ist in dem Sinne vollkommen egal. Der Grund, wieso jetzt aber wieder einmal diese "Kopie-Vorfürfe" kommen, liegt an der fehlenden Weitsicht von Dennis.
    ....


    :lol:
    Du musst es doch nicht hören. Und Wreds hat eine Jubiläumsaisgabe.
    Herrlich wie du die selber wiedersprichst. Wreds hat das Interview seid Januar/Februar geplant. Wie sollen die denn wissen, dass andere Podcasts jetzt auch ein Interview auspacken, was diese ja nicht im Januar schon veröffentlicht haben.
    Und Dennis fehlende Weitsicht vorzuwerfen ist mehr als dumm. :lol:

  • Zitat

    Original geschrieben von The Joker:
    :lol:
    Du musst es doch nicht hören. Und Wreds hat eine Jubiläumsaisgabe.
    Herrlich wie du die selber wiedersprichst. Wreds hat das Interview seid Januar/Februar geplant. Wie sollen die denn wissen, dass andere Podcasts jetzt auch ein Interview auspacken, was diese ja nicht im Januar schon veröffentlicht haben.
    Und Dennis fehlende Weitsicht vorzuwerfen ist mehr als dumm. :lol:


    Ich frag mich grad, ob du meinen Beitrag überhaupt gelesen hast. Denn wenn schon, würde ich mir an deiner Stelle Sorgen machen :)


    Ich will nicht nochmal jeden Punkt beschreiben, insbesondere den der "fehlenden Weitsicht" habe ich über den kompletten Text beschrieben. Dir sei aber gesagt, dass ich (und das sollte bekannt sein) Wreds nicht höre. Ich habe ausschließlich über die generellen Terminüberschneidungen geschrieben, die nicht erst seit gestern immer wieder bei deutschen Podcasts zu bemerken sind.


    Zu dem Punkt "ich wiederspreche mir": Es gibt einen Unterschied zwischen "planen" und "ausführen" eines Interviews. Es wäre natürlich jetzt reine Spekulation zu sagen: "Günter Zapf hatte einfach vorher keine Zeit und will jetzt so schnell wie möglich alle Interviews machen". ABER (wie ich schon vorher beschrieben habe) muss man damit rechnen, dass mehr auf die Idee kommen und ihn in Ausgaben haben wollen. ->


    Zitat

    Original geschrieben von TalkOfHonor:
    Insbesondere wenn so eine große Persönlichkeit wie Günter Zapf ein "Free Agent" im Markt des Wrestlings in Deutschland wird, kann man ja erwarten, dass die verschiedenen Podcasts/Interviewseiten ein Interview versuchen zu arrangieren. Logischerweise versucht jeder so schnell wie möglich Günter Zapf ans Mikro zu bekommen, was über kurz oder lang eine Überflutung an Interviews nach sich zieht.


    So viel erstmal zu planen. Wenn ich also sehe, 2 andere machen das schon - dann mach ichs doch nicht auch noch, oder? Wie gesagt, fehlender "Impact". Und das ist die fehlende Weitsicht, denn man könnte locker noch 2 Monate warten.


    Nunja, ich verschwinde mal wieder aus dem Thread. Ich merk schon, sobald man sachlich argumentiert versteht es nur noch die Hälfte - von daher, Ade! :)

  • Zitat

    Original geschrieben von ChrissKross:
    :thumbsup:
    Liegt am durschnitts IQ des Publikums


    Deine Intelligenz hast Du anhand Deiner Rechtschreibung ja gerade mal wieder treffend präsentiert!
    Wer im Glashaus sitzt usw. ne?! :D


    Zum Thema:
    Als Carsten und Günter noch unter WWE Vertrag standen waren "normale" Interviews nicht möglich weil natürlich keiner der 2 sich dann negativ über das aktuelle Produkt geäußert hätte.
    Jetzt hat sich die Situation geändert und Günter kann sich, wie er es auch in seinem Blog macht, nun durchaus kritisch äußern. Diese Chance haben Moontalk und WREDS genutzt um jeweils ein Interview für die 300. (MT) bzw 250. Folge (WREDS) zu machen.


    Wer es hören möchte der hört es und wer nicht der hört es eben nicht, ist doch ganz einfach! Das Cyboard und auch das Internet an sich bietet doch genug Möglichkeiten :)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Männerabend Special - Wrestling
    Interviews mit Cesaro, Eva Marie, Carsten Schäfer uvm. findet ihr hier:
    http://www.maennerabend.info/category/wwe
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Ich sag da nichts mehr zu :lol:


    Wenn du dich hier als Intelligenzbolzen aufführst, ist es wohl für das "einfachere Volk" besser, wenn du dich aus dem Thread verziehst. Wenn du Wreds eh nicht hörst, was machst du dann hier? Einfach rumnörgeln und andere Leute nerven?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E